Skip to main content
Langläufer der TSG Skiläuferzunft Leutkirch

Langläufer der TSG Skiläuferzunft Leutkirch mit guten Ergebnissen beim Deutschland-Pokal in Oberstdorf

Leutkirch – Der WSV Isny veranstaltete am 27. und 28. Januar in Oberstdorf den Deutschland-Pokal. Bei strahlender Sonne und sehr guten Loipenverhältnissen konnten sich die jungen Sportler Rosa-Lina Schneider, Jonas Reich und Michl Mendler in der Altersklasse U16 beweisen. Philipp Moosmayer, der sich zur Zeit auf die Junioren-WM in Planica vorbereitet, startete in der Altersklasse U20.
veröffentlicht am 31. Januar 2024
12.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Das Hans-Multscher-Gymnasium hat am 3. Februar Tag der offenen Tür

Leutkirch – Für viele Kinder steht mit dem Ende dieses Schuljahres ein Schulwechsel an eine weiterführende Schule an. Um den Eltern bei dieser Entscheidung zu helfen, veranstaltet das Hans-Multscher-Gymnasium (HMG) am Samstag, 3. Februar, einen Tag der offenen Tür. Von 12.00 bis 16.00 Uhr gibt es für Eltern und Kinder die Möglichkeit, den Lern- und Lebensraum der Schule mit seinen vielfältigen Angeboten kennen zu lernen.
ANZEIGE
Neuer Ordnungsamtsleiter

Andreas Ellgaß folgt auf Elmar Haag

Leutkirch – Im Leutkircher Ordnungsamt gibt es einen Wechsel: Elmar Haag, der in Kürze in den Ruhestand geht, wird von Andreas Ellgaß abgelöst, welcher für ihn dann als Leiter den Geschäftsbereich 3 „Ordnung und Soziales, ÖPNV“ und den Fachbereich 31 „Öffentliche Ordnung“ übernimmt.
Ein Weckruf

Berthold Bücheles neues Buch handelt vom Wert und Verfall der Allgäuer Mundarten

Wangen – Berthold Büchele beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Heimatforschung. Neben seinen regionalen Musikforschungen war von Anfang an die Mundart im Bereich des württembergischen und angrenzenden bayerischen West-Allgäus ein besonderes Thema für ihn. Die heutigen politischen Grenzen sind ja „erst“ vor 200 Jahren gezogen worden und haben gewaltsam den größeren Kulturraum dieser Region durchschnitten, zu dem auch die Mundart gehört.
ANZEIGE
Heimatpflege Leutkirch

Wanderausstellung “Bauzaun” bis 18. Februar in der Unteren Graben-Straße zu sehen

Leutkirch – In Zusammenarbeit mit dem “architekturforum allgäu” zeigt die Heimatpflege Leutkirch die Wanderausstellung zum “baupreis allgäu23”. Sie ist derzeit zu sehen in der Unteren Grabenstraße 27.
Am Samstag, 3. Februar, und Montag, 5. Februar

F3-Ball und Ball für Junggebliebene der Narrenzunft Nibelgau

Leutkirch – Am Samstag, 3. Februar, findet unser F3-Ball statt um 20.00 Uhr in der Festhalle. Der F3-Ball ist der Ball für die Jugend.
Beeindruckendes Angebot

Jahresprogramm 2024 der Leutkircher Heimatpflege

Leutkirch – Die Leutkircher Heimatpflege e.V. hat wieder ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Nachstehend veröffentlichen wir das gesamte Programm anhand von zwei Flyern; der eine fasst das Jahresprogramm zusammen, der andere stellt die von der Leutkircher Heimatpflege betreuten Museen vor.
Eintritt frei – bei diversen Freizeitbeschäftigungen

Landesfamilienpass 2024 ab sofort erhältlich

Leutkirch – Der Landesfamilienpass ermöglicht Familien mit Kindern vergünstigten Eintritt bei diversen Freizeitbeschäftigungen und spannenden Ausflugszielen in Baden-Württemberg.
ANZEIGE
Ordnungswidrigkeiten-Anzeige

Technische Veränderungen an Pkw – Betriebserlaubnis erloschen

Leutkirch – Unzulässige technische Veränderungen an einem Audi stellten Beamte der Verkehrsdienst-Außenstelle Kißlegg bei einer Kontrolle am Montagvormittag in Leutkirch fest.
Triathleten aus Herlazhofen und Sportler aus Bad Wurzach übergaben 900 €

Dreikönigsschwimmer übergaben Spende an Tafel und Nachbarschaftshilfe

Bad Wurzach – Nachdem vor drei Wochen das sportliche Dreikönigsschwimmen mit Spendenaufruf im Hallenbad Bad Wurzach erfolgreich durchgeführt wurde, konnte jetzt die Aktion mit der Übergabe der gesammelten Spenden abgeschlossen werden.
Kino-Programm

Das läuft ab 1. 2. im Centraltheater in Leutkirch

Leutkirch – Folgende Filme werden ab 1. Februar bis einschließlich 4. Februar im Centraltheater Leutkirch gezeigt:
Dokumentation

Die Haushaltsrede von Kreisrat Prof. Dr. Daniel Gallasch

Vogt / Ravensburg (dbsz) – Sehr viele öffentliche Haushalte stehen massiv unter Druck. Die ökonomische und gesellschaftliche Krise unseres Landes spiegelt sich in den Etats von Bund, Ländern, Gemeinden und Kreisen wider. Risiken werden in die Zukunft verschoben, es fehlt an Generationengerechtigkeit. Daniel Gallasch, ein Finanzwissenschaftler, der für die FDP im Ravensburger Kreistag sitzt, geht mit dem Etat des Kreises hart ins Gericht. Dieser Haushalt ist wohl exemplarisch für viele Kreis-E…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

Leserbrief

Man geht viel zu nah an die Häuser ran!

Bis zu 600 m neben bewohnte Gebäude sollen 300 m hohe Windkraftanlagen gebaut werden, laut der am 17. Januar 2024 in Weingarten vorgestellten Planung des Regionalverbandes.
Dr. Wolfgang Hübner, Bad Wurzach
veröffentlicht am 30. Januar 2024
Mittwoch, 31. Januar, um 20.00 Uhr

Sitzung des Gemeinderats Aichstetten

Aichstetten – Einladung zur Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch, 31. Januar, um 20.00 Uhr in der Dorfhalle Altmannshofen (Laubener Weg 4). Nachstehend die Tagesordnung:
Am 3. Februar um 20.00 Uhr in der Malztenne

Schwäbisch vom Feinschda: Dichtung, Drama, Deftiges

Leutkirch – Alte und neue literarische Perlen unserer Muttersprache hat Johannes F. Kretschmann ausgegruschtelt und verspricht zusammen mit der Schauspielerin Hanna D. Stauß eine fetzig in Szene gesetzte Lesung mit Gaude, Gschroi und Noschtalgie am Samstag, 3. Februar, um 20.00 Uhr in der Malztenne der Brauerei Härle in Leutkirch.
Positiv auf Marihuana, Alkoholvortest unter 0,5 Promille.

Transporter prallt in Leitplanke und kippt auf Fahrbahn um

Aichstetten / A 96 – Auf rund 34.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein Transporter-Fahrer bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Montag gegen 0.45 Uhr auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Aichstetten und Aitrach verursacht hat.
Fahrer leicht verletzt

Gegen Baum geprallt

Leutkirch – Leichte Verletzungen zog sich ein 18 Jahre alter Autofahrer zu, der am späten Samstagabend auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Reichenhofen und Starkenhofen bei glatter Fahrbahn von der Straße abkam.
Leutkircher Demo gegen Rechts

Die Teilnehmerzahl wird auf 800 geschätzt 

Leutkirch – Die Bildschirmzeitung hat am Montag (29.1.) beim Polizeirevier Leutkirch nach der Teilnehmerzahl bei der Demo gegen Rechts am Samstag auf dem Gänsbühl gefragt. Der antwortende Beamte wollte oder konnte keine genaue Zahl nennen, ließ aber durchblicken, dass die Schätzung von Seiten der Bildschirmzeitung zutreffend sei. Julian Aicher, der am Samstag unser Reporter vor Ort war, gibt die Zahl der Teilnehmer mit 800 an. Dies nach Rücksprache mit einem Musiker, der auf dem Gänsbühl scho…
Tolles Ergebnis

Leutkirchs Sternsinger haben mehr als 57.000 € zusammengebracht

Leutkirch – In den ersten Tagen des neuen Jahres war eine große Schar an Königinnen und Königen in Leutkirch und den Teilorten der Kirchengemeinde St. Martin unterwegs. Die Kinder haben den Segen in die Häuser gebracht und Freude und ihr Strahlen in die Stadt getragen.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 29. Januar 2024
Sieben Neuzertifizierungen im Landkreis Ravensburg

58 Handwerksbetriebe aus der Region sind TOP-Ausbilder

Ulm – In der Region gibt es viele Handwerksbetriebe, denen die Ausbildung junger Menschen besonders am Herzen liegt und die sich maßgeblich engagieren. Über das Qualitätssiegel „TOP-Ausbilder“ der Handwerkskammer Ulm können sie sich das hohe Engagement in Sachen Nachwuchsfachkräfte zertifizieren lassen. Ganz aktuell haben im Kammergebiet weitere 19 Ausbildungsbetriebe das Zertifikat erhalten: davon befinden sich sieben im Kreis Ravensburg, vier im Landkreis Biberach, drei im Bodenseekreis, zw…

KURZMITTEILUNGEN

Leutkirch

EDEN-Party startet ins Frühjahr

Leutkirch – Seid wieder dabei beim “Jenseits von Eden Clubbing” im Hotel Eden Leutkirch am Samsta…

Waffen- und Gaststättenbehörde bis 1. März geschlossen

Leutkirch – Aufgrund Personalwechsels muss die Waffen- und Gaststättenbehörde der Stadtverwaltung…

Bürger können seit 29. Januar Eingaben machen

Der Teilregionalplan Energie – Windkraft und Freiflächen-Photovoltaik – geht am 29. Januar in die…

Energiemonitor der NetzeBW auf der Homepage der Gemeinde Aitrach

Aitrach – Auf der Internetseite der Gemeinde Aitrach können Sie unter der Rubrik „Aktuelles“ htt…
Wir stellen uns vor

Die neue Bildschirmzeitung

Nun ist sie da, die neue Bildschirmzeitung. Wie im August angekündigt, erscheint sie in neuem Gewand.

dieBildschirmzeitung

Archiv bis September 2023

MEINUNGSBEITRÄGE

Leutkirch
Zur Pressemitteilung von Mane Lucha und Petra Krebs (“Lucha und Krebs: Immer mehr Bürger und Unternehmen nutzen günst…
Zum Leserbrief von Walter Hudler, veröffentlicht in der Bildschirmzeitung am 29. Februar und zum Artikel von Bernd Tr…
Zum Widerstand gegen Windkraft in Oberschwaben und im Allgäu
Zur Pressemitteilung der grünen Abgeordneten Krebs und Lucha zum Ausbau der Photovoltaik im Landkreis Ravensburg
Zum Ausbau der Windkraft, insbesondere zum möglichen Bereitstellen eines in kirchlichem Besitz stehenden Grundstücks …

VERANSTALTUNGEN

Leutkirch

TOP-THEMEN

Leutkirch
Region – Das Abbrennen von Reisighaufen oder kunstvoll aufgeschichteten sogenannten Funkenfeuern am Sonntag nach Asch…
Leutkirch – Die Stadt Leutkirch startet mit einem neuen Imagefilm in das touristische Jahr 2024. Die Premiere für die…
Baden-Württemberg – Der Bund hat im Rahmen der Verkehrsministerkonferenz (VMK) zugesagt, dass die im Jahr 2023 zur Ve…
ANZEIGE

MEISTGELESENE ARTIKEL

Leutkirch

Das Armutszeugnis der Abgeordneten Lucha und Krebs

Zur Pressemitteilung der grünen Abgeordneten Krebs und Lucha zum Ausbau der P…

Zwei Tatverdächtige nach Schockanruf festgenommen

Bad Waldsee / Region – Eine Vielzahl an Schockanrufen sind am Dienstag wieder…

Regionalverband hat Windkraftplan beschlossen

Weingarten – Einstimmig – bei 1 Enthaltung – hat die Verbandsversammlung des …

Das Magazin für Oberschwaben

Editorial BLIX März 2024

Liebe Leserinnen, liebe Leser, „die Nerven liegen blank, so scheint es.“ So hab’ ich vor einem Jahr mein Editorial begonnen. Es ging im Weiteren um den Krieg in der Ukraine und um ein ziemlich uner…

„Uffrur!“

Es herrscht „Uffrur“ im Land. Die Bauern begehren auf. Was vor 500 Jahren zum „Bauernkrieg“ geführt und aus Oberschwaben ein Schlachtfeld gemacht hat, wird in diesem und im nächsten Jahr zum histor…

„Es schmerzt zutiefst“

Mettenberg – Josef Weber ist grüner Promi in Biberach, in dessen Teilort Mettenberg er und seine Familie seit 35 Jahren ihren Bauernhof als Biobetrieb bewirtschaften. Der 66-Jährige ist überdies se…

Mehr gefällig?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner