Skip to main content
Unter dem Link www.leutkirch.de/film zu sehen

Sehenswert: der neue Leutkirch-Film

Leutkirch – Die Stadt Leutkirch startet mit einem neuen Imagefilm in das touristische Jahr 2024. Die Premiere für die Öffentlichkeit des rund 12 Minuten langen Filmes fand kürzlich am städtischen Neujahrsempfang statt. Eine Kurzversion des Films sowie die zwölfminütige Langfassung sind auf der Internetseite der Stadt Leutkirch unter dem Link www.leutkirch.de/film zu sehen.
veröffentlicht am 22. Januar 2024
Frist bis 2. Februar

Anmeldung für die Sportlerehrung 2024

Leutkirch – Die Stadtverwaltung bittet Vereine um Anmeldungen für die Sportlerehrung bis 2. Februar.
ANZEIGE
Preisgarantie für 2024

Deutschlandticket kostet unverändert 49 €

Baden-Württemberg – Der Bund hat im Rahmen der Verkehrsministerkonferenz (VMK) zugesagt, dass die im Jahr 2023 zur Verfügung gestellten und nicht verbrauchten Mittel ins Jahr 2024 übertragen werden. Auf dieser Grundlage konnte die VMK beschließen, dass der monatliche Ticketpreis von 49 Euro im Jahr 2024 beibehalten wird.
Kino

Das Programm im Centraltheater Leutkirch

Leutkirch – Folgende Filme werden ab 23. Januar im Centraltheater Leutkirch gezeigt:
ANZEIGE
Konzertreihe im Weberzunfthaus in Wangen

Gitarrentage mit öffentlichem Meisterkurs und zahlreichen Konzerten

Wangen – Das Wochenende vom 26. bis 28. Januar steht ganz im Zeichen der Gitarre, wenn die Jugendmusikschule Württembergisches Allgäu wieder zu den Gitarrentagen im Weberzunfthaus Wangen lädt.
Fetzige Stimmung bei klirrendem Frost

Der erste Narrensprung in Allmishofen

Allmishofen – Erstmals hat es in dem kleinen Ort Allmishofen einen Narrensprung gegeben. 16 Gruppen zogen bei klirrender Kälte durch den Ort. Im warmen Zelt stieg dann eine fette Fasnetsparty. Unser Reporter Hans Reichert war dabei:
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 21. Januar 2024
Leutkirchs Fasnet geht in die heiße Phase

Die Hexen im Nibelgau sind herbeigerufen

Leutkirch – Freitag, 19. Januar, 18.00 Uhr, Kornhausplatz: Hexenruf! Unser Reporter Hans Reichert war dabei. Nachstehend seine Fotos von der traditionellen Fasnetseröffnung der Narrenzunft Nibelgau. Hoorig, Hoorig – isch dia Katz!
100 Traktoren

Markantes Zeichen: Mahnfeuer der Bauern an B 465 in Bad Wurzach

Bad Wurzach – Auf der großen Wiese der Familie Vincon – gut sichtbar von der B 465 aus – wurden von protestierenden Bauern aus der Region am Freitagabend (19.1.) Mahnfeuer entzündet, um damit weitere Zeichen gegen die Regierungsentscheidungen in Berlin zu setzen.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 21. Januar 2024
ANZEIGE
Bei Winterstetten

Skifreuden

Gesehen von Julian Aicher bei Winterstetten (Samstag, 20. Januar gegen 14.44 Uhr).
Kulturforum Isny

filmreif Spezial zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus

Isny – Die Isnyer Programmkino-Reihe filmreif präsentiert in Kooperation mit dem Partnerschaftsverein Isny-Andrychów am 23. Januar einen Dokumentarfilm, der sich aus ganz unerwarteter Perspektive mit dem Holocaust beschäftigt.
Sonntag, 21. Januar, um 17.00 Uhr

Das Notos-Quartett spielt in der Festhalle Leutkirch

Leutkirch – Zum dritten Mal nach 2011 und 2020 gastiert das Notos-Quartett mit seinem Programm „Verklärte Nacht“ am Sonntag, 21. Januar, um 17.00 Uhr im Rahmen der vhs-Konzertreihe „Leutkircher Klassik“ in der Festhalle Leutkirch.
Deutscher Gründerpreis für Schüler/innen 2024

Spielerisch Unternehmertum erlernen

Ravensburg − Wirtschaft und Unternehmertum erlernen? Das geht am besten spielerisch. Als Sparkasse machen wir uns dafür stark, frühzeitig Finanzkompetenz zu vermitteln und den Nachwuchs unserer Region für Unternehmertum zu begeistern. Deshalb unterstützen wir Jugendliche auch 2024 beim neu konzipierten Deutschen Gründerpreis für Schüler:innen, der in Kürze an den Start geht. Die Schülerinnen und Schüler können sich ab sofort bis zum 16. Februar dafür anmelden. Infos bei jeder Kreissparkassen-…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

LEADER-Programm startet in die nächste Runde

Jetzt um Fördermittel bewerben – Projektaufruf läuft bis 29. Februar

Kißlegg – Das EU-Förderprogramm LEADER eröffnet erneut Chancen für kreative und zukunftsweisende Projekte im Württembergischen Allgäu. Vom 16. Januar bis 29. Februar haben Privatpersonen, Vereine, Unternehmen, Institutionen und Kommunen die Gelegenheit, ihre Ideen für förderungswürdige Vorhaben einzureichen. Insgesamt stehen Fördermittel in Höhe von 750.000 € der Europäischen Union (EU) sowie zusätzliche Landesmittel zur Verfügung.
28 Verkaufsstellen für Alkohol und Tabakwaren getestet

Polizei und Ordnungsamt führen Testkäufe durch

Leutkirch/Bad Wurzach/Aitrach/Aichstetten – Sogenannte Testkäufe haben Polizei und Ordnungsamt in den vergangenen beiden Wochen bei insgesamt 28 Verkaufsstellen für Alkohol und Tabakwaren durchgeführt.
200 Veranstaltungen

Das Jahresprogramm 2024 des Naturschutzzentrums

Bad Wurzach – Dr. Siegfried Roth, der Leiter des Naturschutzzentrums (NAZ) und seine Marketing-Expertin Valeska Ulmer präsentieren alljährlich Anfang Januar das umfangreiche Jahresprogramm des Naturschutzzentrum in einem Heft, das mit einer Auflage von 2500 Stück gedruckt wird.
Volkshochschule Leutkirch

Kurse starten in der kommenden Woche

Leutkirch – VHS – Folgende Kurse starten in der bevorstehenden Woche und es sind noch Plätze frei:
Viele Anlagen in Sichweite des Wurzacher Riedes

Regionalverband hat Windkraftplan beschlossen

Weingarten – Einstimmig – bei 1 Enthaltung – hat die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Bodensee-Oberschwaben (RVBO) in ihrer Sitzung am 8. Dezember in Weingarten den Teilregionalplan Energie (Windkraft und Freiflächen-Photovoltaik) angenommen. Im Umfeld des Wurzacher Riedes sind nach dem Willen der Regionalverbandsversammlung demnach Windkraftanlagen an folgenden Standorten möglich: bei Osterhofen, bei Mennisweiler, bei Weitprechts und bei Bauhofen. Hinzu kommt aller Voraussicht nach …
Fahrzeugwert von rund 80.000 Euro

Unbekannte entwenden Fahrzeug

Leutkirch – Einen Audi Q8 haben Unbekannte am frühen Mittwochmorgen kurz nach 2 Uhr in der Bischof-Leiprecht-Straße entwendet.
Ein Meistertitel und vier Klassensiege für die TSG Skiläuferzunft Leutkirch

Vera Gruber ist Schwäbische Meisterin im Skilanglauf

Leutkirch – Die SG Niederwangen veranstaltete am vergangenen Wochenende im Langlaufstadion in Isny die Schwäbischen Meisterschaften im Skilanglauf. Bei guten Bedingungen standen am Samstag die Entscheidungen im Teamsprint in Freier Technik, am Sonntag die Distanzrennen in Freier Technik auf dem Programm.
Keine Verletzten

Vorfahrt missachtet – hoher Sachschaden

Aitrach – Auf rund 35.000 Euro wird der Sachschaden beziffert, der am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße entstanden ist.

KURZMITTEILUNGEN

Leutkirch

EDEN-Party startet ins Frühjahr

Leutkirch – Seid wieder dabei beim “Jenseits von Eden Clubbing” im Hotel Eden Leutkirch am Samsta…

Waffen- und Gaststättenbehörde bis 1. März geschlossen

Leutkirch – Aufgrund Personalwechsels muss die Waffen- und Gaststättenbehörde der Stadtverwaltung…

Bürger können seit 29. Januar Eingaben machen

Der Teilregionalplan Energie – Windkraft und Freiflächen-Photovoltaik – geht am 29. Januar in die…

Energiemonitor der NetzeBW auf der Homepage der Gemeinde Aitrach

Aitrach – Auf der Internetseite der Gemeinde Aitrach können Sie unter der Rubrik „Aktuelles“ htt…
Wir stellen uns vor

Die neue Bildschirmzeitung

Nun ist sie da, die neue Bildschirmzeitung. Wie im August angekündigt, erscheint sie in neuem Gewand.

dieBildschirmzeitung

Archiv bis September 2023

MEINUNGSBEITRÄGE

Leutkirch
Zur Pressemitteilung von Mane Lucha und Petra Krebs (“Lucha und Krebs: Immer mehr Bürger und Unternehmen nutzen günst…
Zum Leserbrief von Walter Hudler, veröffentlicht in der Bildschirmzeitung am 29. Februar und zum Artikel von Bernd Tr…
Zum Widerstand gegen Windkraft in Oberschwaben und im Allgäu
Zur Pressemitteilung der grünen Abgeordneten Krebs und Lucha zum Ausbau der Photovoltaik im Landkreis Ravensburg
Zum Ausbau der Windkraft, insbesondere zum möglichen Bereitstellen eines in kirchlichem Besitz stehenden Grundstücks …

VERANSTALTUNGEN

Leutkirch

TOP-THEMEN

Leutkirch
Region – Das Abbrennen von Reisighaufen oder kunstvoll aufgeschichteten sogenannten Funkenfeuern am Sonntag nach Asch…
Leutkirch – Die Stadt Leutkirch startet mit einem neuen Imagefilm in das touristische Jahr 2024. Die Premiere für die…
Baden-Württemberg – Der Bund hat im Rahmen der Verkehrsministerkonferenz (VMK) zugesagt, dass die im Jahr 2023 zur Ve…
ANZEIGE

MEISTGELESENE ARTIKEL

Leutkirch

Das Armutszeugnis der Abgeordneten Lucha und Krebs

Zur Pressemitteilung der grünen Abgeordneten Krebs und Lucha zum Ausbau der P…

Zwei Tatverdächtige nach Schockanruf festgenommen

Bad Waldsee / Region – Eine Vielzahl an Schockanrufen sind am Dienstag wieder…

Die WEA vor der Haustür

Zum Widerstand gegen Windkraft in Oberschwaben und im Allgäu

Das Magazin für Oberschwaben

Editorial BLIX März 2024

Liebe Leserinnen, liebe Leser, „die Nerven liegen blank, so scheint es.“ So hab’ ich vor einem Jahr mein Editorial begonnen. Es ging im Weiteren um den Krieg in der Ukraine und um ein ziemlich uner…

„Uffrur!“

Es herrscht „Uffrur“ im Land. Die Bauern begehren auf. Was vor 500 Jahren zum „Bauernkrieg“ geführt und aus Oberschwaben ein Schlachtfeld gemacht hat, wird in diesem und im nächsten Jahr zum histor…

„Es schmerzt zutiefst“

Mettenberg – Josef Weber ist grüner Promi in Biberach, in dessen Teilort Mettenberg er und seine Familie seit 35 Jahren ihren Bauernhof als Biobetrieb bewirtschaften. Der 66-Jährige ist überdies se…

Mehr gefällig?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner