Skip to main content
Liebe Leserinnen, liebe Leser, „die Nerven liegen blank, so scheint es.“ So hab’ ich vor einem Jahr mein Editorial begonnen. Es ging im Weiteren um den Krieg in der Ukraine und um ein ziemlich unerquickliches Interview, das ich dazu mit der grünen Verteidigungsexpertin Agnieszka Brugger geführt hatte. Der Inhalt war okay, aber das Politikerinnengebaren der Ravensburger Bundestagsabgeordneten ging mir gewaltig gegen den Strich. Egal oder auch nicht.
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Es herrscht „Uffrur“ im Land. Die Bauern begehren auf. Was vor 500 Jahren zum „Bauernkrieg“ geführt und aus Oberschwaben ein Schlachtfeld gemacht hat, wird in diesem und im nächsten Jahr zum historischen Großthema und dem interessierten Publikum in einer „Großen Landesausstellung“ – ab Oktober in Stuttgart und im kommenden Jahr im Kloster Schussenried – nahe gebracht werden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Es geht schließlich um nicht weniger als um Freiheit und Menschenrechte. Aktueller geht’s nicht. Denn es herrscht „Uffrur“ im Land. So der Titel einer Roadshow zur Landesausstellung, die als Straßentheater an 20 verschiedenen Orten aufgeführt werden soll, und so die aktuelle Szenerie, die sich derzeit auf den Straßen und Plät…
veröffentlicht am 26. Februar 2024
ANZEIGE
Mettenberg – Josef Weber ist grüner Promi in Biberach, in dessen Teilort Mettenberg er und seine Familie seit 35 Jahren ihren Bauernhof als Biobetrieb bewirtschaften. Der 66-Jährige ist überdies seit vielen Jahren Mitglied im Biberacher Gemeinderat und Kreistag. Als Mitglied der Grünen seit 25 Jahren ist der Politische Aschermittwoch für den Bauern ein grüner Feiertag, den er nie versäumt. So auch in diesem Jahr. BLIX fragte nach seinem Erleben am Aschermittwoch und was die Absage der Veranstaltung in der Stadthalle für ihn und die Grünen bedeutet.
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Ruzenweiler – Roswitha Geyer-Fäßler ist glücklich, trotz des Ärgers, den sie hat. „Es ist trotzdem der schönste Beruf der Welt“, schwärmt die Bäuerin und lacht. Der Ärger kam frei Haus. Die 46-Jährige weiß das genaue Datum, es war der 14. Dezember. Es war der Tag, als „die Ampel“ den Bauern Privilegien strich. Es folgte ein Sturm der Entrüstung, denn die Bauern sehen es als dreisten Griff in ihre Taschen und stellten sich im ganzen Land mit ihren Traktoren quer. Und Rosi, so ihr Rufname, Geyer-Fäßler mischt als Vize-Präsidentin des Landesbauernverbands kräftig mit. Besuch bei einer Powerfrau.
veröffentlicht am 26. Februar 2024
ANZEIGE
Biberach – Während in München noch die Köpfe rauchen, wer im Sommer die Nachfolge für Thomas Tuchel antritt, sind in Biberach die Würfel bereits gefallen, wer die vakante Stelle der Intendanz bei den Biberacher Filmfestspielen einnimmt. Die desolaten Bayern-Kicker bangen noch, während in Biberach die Hoffnung sprießt, das Jammertal durchquert zu haben. Weiter soll der Vergleich nicht hinken, sondern, der Chronistenpflicht folgend, verkündet werden, dass Douglas Wolfsperger der neue Trainer – Quatsch, Intendant für die Filmfestspiele ist, die im Herbst das Publikum wieder begeistern sollen, nachdem im letzten Jahr das Filmfestival ohne Regie nur als Minimalausgabe stattfinden konnte. Der Plot ist gelungen!
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Ravensburg – Oft steigen wir von unseren Bäumen herab, verlassen das Baumhausdorf im Altdorfer Wald und mischen uns andernorts ein. In diesem Falle ist es eine Lesung mit Diskussion in RavensBuch, der Buchhandlung in Ravensburg. Das Buch „ENDZEIT – Die neue Angst vor dem Weltuntergang und der Kampf um unsere Zukunft“ sei unser Thema, meint Roland Reck von BLIX. Wir sind Samuel Bosch (20) und Sina Wagner (24): Waldschützer:innen, Klimagerechtigkeitsaktivist:innen, Unruhestifter:innen, Baumhaus- und Brückenbauer:innen. Unser Arbeitsauftrag: Schreibt über die Veranstaltung, lest das Buch, berichtet über euch und eure Ideen für eine bessere Welt für alle.
veröffentlicht am 26. Februar 2024
ANZEIGE
Riedlingen – Die „Genussbotschafter“ sind überzeugt: Es könnte die kultigste Einkaufsmöglichkeit Oberschwabens werden und ist ein Projekt zum Genießen. Die Genussmanufaktur Riedlingen nimmt Form an und könnte der historischen Altstadt neues Leben einhauchen. So die Hoffnung.
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Ummendorf – Alena Blaich hilft nicht nur in verantwortlicher Position Steigmiller‘s Bio-Hofladen am Laufen zu halten, sie managt nebenher auch noch eine Patchwork-Familie mit sieben Kindern – lauter Mädchen. Besuch bei einer Powerfrau.
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Ulm – Amanda Knapp verkörpert den beharrlichen Weg, den nicht selten Frauen in ihrer Künstlerinnenbiografie gehen müssen, bis sie dort ankommen, wo sie hinwollen: leben für und mit der Kunst. Doch mit umso mehr Freude, Fleiß und Können ist die Bildhauerein nun am Werk. Noch bis 13. April sind ihre vielfältigen Werke auf Einladung der Ulmer Kunststiftung pro arte in der Galerie im Kornhauskeller in Ulm, Hafengasse 19, zu bestaunen.
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Biberach – Einen Erste-Hilfe-Kurs haben die Meisten von uns absolviert, auch wenn es schon viele Jahre zurückliegt. Auch wie man letzte Hilfe leisten und sterbende Menschen begleiten kann, ist lernbar.
veröffentlicht am 26. Februar 2024
War im Schweizer Emmental noch im 19. Jahrhundert der Kuckuck Eierlieferant, in Westfalen der Osterfuchs, in Thüringen der Storch und in Böhmen der Hahn, so bringt heute in ganz Deutschland der Hase die Eier zu Ostern. Warum eigentlich? Und wie geht es unseren Feldhasen?
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Laupheim – Die neue Dauerausstellung im Museum zur Geschichte von Christen und Juden erinnert zeitgemäß an eine schwierige Beziehung zwischen Mehrheit und Minderheit. 
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Biberach – Wissenschaftsministerin sowie grüne Landtagsabgeordnete Petra Olschowski und grüne Bundestagsabgeordnete Anja Reinalter aus Laupheim waren beim Besuch der Hochschule Biberach HBC von deren Innovationsfähigkeit, Bemühen um Nachhaltigkeit und Internationalität beeindruckt. Und ganz besonders von einer jungen argentinischen Ingenieurin. 
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Die Vorboten des Frühlings erwärmen die Herzen von Gartenfreunden mehr als viele spektakulärere Pflanzen, die im Sommer blühen. Märzenbecher, Schneeglöckchen, Vorfrühlings-Alpenveilchen und Winterlinge kommen, wenn man sie in Ruhe lässt, von selbst immer wieder.
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Die Heuschnupfenzeit hat schon begonnen. In Deutschland leiden laut einer Studie des Robert Koch-Instituts rund 15 Prozent der Erwachsenen an einer Pollenallergie. Was können sie tun, um die Beschwerden in den Griff zu bekommen?
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Während Bayer Leverkusen unbeirrt Richtung erste Meisterschaft marschiert, ist in München das Chaos ausgebrochen. Der FC Bayern München und Trainer Thomas Tuchel trennen sich zum Saisonende. Es ist auch der nie vorhandenen Liebe geschuldet. 
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Mit dem Sci-Fi-Epos „Dune: Part Two“ schließt Denis Villeneuve seine zweiteilige Adaption von Frank Herberts „Wüstenplanet“-Saga ab. Noch action-reicher und epischer ist der zweite Teil geraten.  Am 29. Februar startet die heiss erwartete Fortsetzung mit Timothée Chalamet und Zendaya in den deutschen Kinos.
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Callie (Carrie Coon), Trevor (Finn Wolfhard) und Phoebe (Mckenna Grace) Spengler kehren an den Ort zurück, an dem alles begann: in die für Geisterjäger ikonische Feuerwache in New York City. Dort müssen sie sich mit den ursprünglichen Mitgliedern der Ghostbusters zusammentun, die derweil ein streng geheimes Forschungslabor eingerichtet haben, um die Geisterjagd auf die nächste Stufe zu heben.
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Keith Gill (Paul Dano), alias Roaring Kitty, ist Finanzmarktanalyst und Youtuber. Nach dem er einige Untersuchungen angestellt hat, steckt er eines Tages seine gesamten Ersparnisse in die strauchelnde Aktie von Gamestop. Im Zeitalter digitaler Vertriebswege scheinen die Tage der Videospielkette zwar gezählt, aber Gill glaubt trotzdem, dass das Unternehmen an der Börse massiv unterbewertet ist.
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Liebe Leserinnen, liebe Leser, ich begrüße Sie herzlich im neuen Jahr! Die meiste Zeit davon liegt noch vor uns und man darf gespannt sein, was sie uns bringen wird. Rückblickend ist mir noch ganz flau im Magen, was uns das alte Jahr alles beschert hat. Und ehrlich gesagt, die alten Probleme werden uns auch im neuen Jahr beschäftigen. Und auch wenn die eigene Jacke einem am nächsten ist, es werden nicht die Milliarden sein, die eingespart werden müssen, die uns das meiste Kopfzerbrechen bereiten werden, und es wird auch nicht der Wolf sein, der uns den größten Kummer machen wird.
Zum schmunzeln und nachdenken. Von unserem Illustrator Michael Weißhaupt.
Ulm – Die Ulmer wählen den Oberbürgermeister Gunter Czisch nach einer Amtszeit ab. Ein Grund: Sie haben ein gutes Gedächtnis. Fraglich, ob Gunter Czisch und seine Unterstützer innerhalb des Ulmer CDU-Stadtverbandes den Schock der Stichwahl am 17. Dezember schon verdaut haben. Die ersten Analysen der Niederlage gegen den SPD-Herausforderer Martin Ansbacher glichen jedenfalls mehr der Beklagung des Schicksals. Ungerecht, das ist eine Vokabel, die jetzt häufig im Umfeld des Noch-Oberbürgermeisters gebraucht wird. 
BLIX März 2024

“Uffrur!”

VERANSTALTUNGEN

ALLGÄU-OBERSCHWABEN

Ravensburg – Ein bislang unbekannter Täter hat am Samstag kurz vor 21.00 Uhr in der Grüner-Turm-Straße einen 21-Jähri…
Meckenbeuren-Liebenau – Der langjährige Mitarbeitervertreter Peter Brauchle hat im Rahmen seiner Verabschiedung in de…
Ravensburg – Die Ravensburg Towerstars hatten es am 52. und damit letzten Spieltag der Hauptrunde nochmals selbst in …
Grünkraut – Am Samstagabend (2.3.), etwa gegen 20.00 Uhr, kam es auf der B32 bei Grünkraut/Staig zu einem folgenschwe…
Bad Waldsee – Am Sonntag, 27. Oktober, findet der 13. Waldseer Braunviehtag in der Versteigerungshalle Bad Waldsee st…
Cookie Consent mit Real Cookie Banner