Skip to main content
Weg dorthin war allerdings beschwerlich

Towerstars feiern Sieg nach nervenaufreibendem Krimi

Ravensburg – Für die Ravensburg Towerstars gab es am Freitagabend einen wichtigen Sieg mit zwei Punkten für die Habenseite. Das Team von Coach Gergely Majoross siegte gegen den Verfolger EV Landshut mit 2:1 nach Penaltyschießen. Der Weg dorthin war allerdings beschwerlich.
veröffentlicht am 3. Februar 2024
Aufruf der Stadt Weingarten

Spenden für das Bauernkriegs-Denkmal erbeten

Weingarten – Das Denkmal für den Weingartener Vertrag, mit dem vor 500 Jahren der Bauernkrieg zu Ende gegangen ist, nimmt Form an – und braucht noch finanzielle Unterstützung. Deshalb wurde ein Förderverein gegründet. Die Stadt Weingarten bittet darum, diesen zu unterstützen und das Projekt mit Spenden zu fördern.
ANZEIGE
Leserbrief

Bin stolz, ein demokratischer Deutscher zu sein

Zur Diskussion um die Demonstrationen gegen rechts
Stefan Weinert, Ravensburg
veröffentlicht am 3. Februar 2024
Schwarzer Mercedes mit österreichischer Zulassung

76-jähriger Verkehrsrowdy auf der Autobahn unterwegs

Kißlegg /A96 – Durch seine rücksichtslose Fahrweise viel am Freitagnachmittag gegen 14.00 Uhr ein 76-jähriger Lenker eines schwarzen Mercedes mit österreichischer Zulassung auf, als er auf der A96, zwischen Leutkirch und Kißlegg, in Richtung Lindau unterwegs war.
ANZEIGE

AUSGABEN

Wir stellen uns vor

Die neue Bildschirmzeitung

Nun ist sie da, die neue Bildschirmzeitung. Wie im August angekündigt, erscheint sie in neuem Gewand.

dieBildschirmzeitung

Archiv bis September 2023

KURZMITTEILUNGEN

Schulung für die Düngeanwendungen auf „Düngung BW“

Kreis Ravensburg – Das Landwirtschaftsamt bietet auch in diesem Jahr Schulungen für die Düngeanwe…

Bürger können seit 29. Januar Eingaben machen

Der Teilregionalplan Energie – Windkraft und Freiflächen-Photovoltaik – geht am 29. Januar in die…
Barrierefrei

Sparkasse sponsert neuen Webauftritt des Bauernhaus-Museums in Wolfegg

Wolfegg – Unter der Adresse www.bauernhaus-museum.de findet man den neuen Webauftritt des Bauernhaus-Museums Wolfegg. Am Donnerstag (1.2.) stellte das Bauernhaus-Team in der Zehntscheuer den neuen, barrierefreien Webauftritt vor. Gesponsert wurde er von der Kreissparkasse.
Firmen sind zum Mitmachen eingeladen

Der große Blühflächenwettbewerb im Landkreis Ravensburg

Ravensburg – “Mehr Arten im Garten” – Einladung zur Firmenteilnahme an der Aktion “Blühender Landkreis Ravensburg – Wettbewerb der Belegschaften.
Ravensburg Towerstars

Förderlizenz von Lukas Bender wechselt zu den EV Lindau Islanders

Ravensburg – Um mehr Spielpraxis zu sammeln, wird Towerstars Verteidiger Lukas Bender für den Rest der laufenden Saison per Förderlizenz für die EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd zum Einsatz kommen.
Mehr als 600.000 Euro

Initiative RadKULTUR fördert so viele Landkreise wie nie zuvor

Landkreis Ravensburg – In diesem Jahr unterstützt die Initiative RadKULTUR erneut 14 Kommunen dabei, die Menschen vor Ort für das Radfahren zu begeistern. Das Land fördert das Programm mit mehr als 600.000 Euro. Erstmals sind die Hälfte der geförderten Kommunen Landkreise.
ANZEIGE
Förderung der Digitalisierung in der Region

Land fördert das Digital-Hub Oberschwaben mit rund 517.000 Euro

Leutkirch / Stuttgart- Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg fördert das Digital-Hub Oberschwaben mit über 517.000 Euro und unterstützt damit die Themen Innovation und Digitalisierung in unserer Region. Insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen sowie Kommunen und Bildungseinrichtungen sollen beim digitalen Transformationsprozess begleitet werden und Zugang zu einem großen Netzwerk mit wertvollen Synergieeffekten erhalten. Betreiber des Digital-Hubs in Oberschwaben ist ein Konsort…
Wie reagieren? Tipps der Verbraucherzentrale

Höhere Preise für Gas und Öl

Baden-Württemberg – Neben den Energiepreisen und den damit verbundenen Steuern und Abgaben ist der individuelle Energieverbrauch ausschlaggebend für die Höhe der Energierechnung.

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

Heute ist Mariä Lichtmess

Der Tag, an dem die Knechte und Mägde den Dienst wechselten

Allgäu-Oberschwaben – 2. Februar. “Mariä Lichtmess”. Ein bedeutender Kirchen-Feiertag. Und mancherorts mehr. Zum Beispiel in der Allgäuer Grün-Landwirtschaft. Für viele war “Lichtmess” einst ein wichtiges Datum im agrarischen Jahresablauf. Ab Lichtmess waren die Tage spürbar heller. Noch bis über 1950 hinaus galt “Lichtmess” im Allgäu auch als wichtiger Mark-Punkt im Leben damaliger Knechte und Mägde an Bauernhöfen. Wer von ihnen bis dahin den bisherigen Arbeitsplatz verlassen musste  – …
20.000 Euro erbeutet

Falscher Bankangestellter entlockt Senior Ersparnisse

Friedrichshafen – Der Betrugsmasche eines falschen Bankangestellten ist in den vergangenen Tagen ein Senior aus dem Bereich Friedrichshafen aufgesessen.
„Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen“

Inklusionsspieltag erhielt viel positive Resonanz

Ravensburg – Am vergangenen Freitag beim Heimspiel gegen die Eispiraten Crimmitschau haben die Towerstars dem Thema „Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen“ besondere Beachtung geschenkt. Sowohl in der CHG Arena selbst als auch in den sozialen Medien bekam die Aktion ein positives Echo. Vor allem aber hatten die mitbeteiligten Gäste verschiedener sozialer Einrichtungen und Institutionen viel Spaß.
Lebensumstände für Menschen mit Demenz verbessern

Neue Fortbildungsreihe des Netzwerks Demenz startet im Februar 2024

Kreis Ravensburg – Das Netzwerk Demenz will mit Vorträgen und Veranstaltungen die Versorgung und die Lebensumstände für Menschen mit Demenz verbessern. Dabei gilt es, Angehörige und Betreuende zu stärken, Vertrauen aufzubauen und so ein würdevolles Zusammenleben zu ermöglichen. Verschiedene Referentinnen und Referenten vermitteln lebensnahes Wissen und alltagstaugliche Hilfe für den Umgang mit dementiell Erkrankten.
Ein Weckruf

Berthold Bücheles neues Buch handelt vom Wert und Verfall der Allgäuer Mundarten

Wangen – Berthold Büchele beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Heimatforschung. Neben seinen regionalen Musikforschungen war von Anfang an die Mundart im Bereich des württembergischen und angrenzenden bayerischen West-Allgäus ein besonderes Thema für ihn. Die heutigen politischen Grenzen sind ja „erst“ vor 200 Jahren gezogen worden und haben gewaltsam den größeren Kulturraum dieser Region durchschnitten, zu dem auch die Mundart gehört.
Das Landwirtschaftsamt informiert

Infoveranstaltung zu den GLÖZ-Vorgaben der Agrar-Reform

Kreis Ravensburg – Im Rahmen der Agrar-Reform sind neue komplexe Vorgaben zur Flächenbewirtschaftung vorgeschrieben (GLÖZ-Vorgaben). Das Landwirtschaftsamt stellt diese Vorgaben anschaulich und praxisnah bei den folgenden Veranstaltungen vor. Die Veranstaltungen dauern jeweils ca. zwei Stunden.
Training bei Erkältung? Nein danke!

Ohne schlechtes Gewissen den Neujahrsvorsatz ruhen lassen

Allgäu-Oberschwaben – Der Januar ist eine Zeit, in der viele Menschen gute Vorsätze für das neue Jahr fassen. Wer gesünder leben möchte, setzt gern auf mehr Bewegung.
Beide Messen kamen gut an

„hausplus“ und „Ewig Dein“

Ravensburg – Gleich zweimal wurde die Oberschwabenhalle im Januar zur Messehalle: Am zweiten Januar-Wochenende war die Hochzeitsmesse „Ewig dein“, am vierten Wochenende die Baumesse „hausplus“.
Neukirch

Gefährt eines Umzugsteilnehmers machte sich selbständig

Neukirch – Glücklicherweise nur kleinere Blessuren waren die Folge eines Unfalls, der sich am Sonntag gegen 14.00 Uhr auf dem Neukircher Fastnachtsumzug ereignet hat.
Polizei durchsucht bei Tatverdächtigem

Nach Böllerwurf auf Einsatzkräfte

Bad Saulgau – Nachdem Feuerwehrleute an Neujahr bei Löscharbeiten in der Kaiserstraße offenbar gezielt mit einem Feuerwerkskörper beworfen worden waren (wir berichteten), haben Ermittler des Polizeireviers Bad Saulgau zwischenzeitlich gegen drei junge Männer ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Bei einer Wohnungsdurchsuchung in den vergangenen Tagen beschlagnahmten die Beamten bei einem 17-Jährigen, der die Tat gefilmt haben soll, ein Mobiltelefon.

TOP-THEMEN

Bad Waldsee / Region – Eine Vielzahl an Schockanrufen sind am Dienstag wieder bei Bürgerinnen und Bürgern im Landkrei…
Region – Das Abbrennen von Reisighaufen oder kunstvoll aufgeschichteten sogenannten Funkenfeuern am Sonntag nach Asch…
Bad Waldsee – Beim Narenrechtabholen am „Mittwoch vor der Fasnet“ wird den Zuschauern  im Waldseer Rathaus immer…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

MEINUNGSBEITRÄGE

Zum Ausbau der Windkraft, insbesondere zum möglichen Bereitstellen eines in kirchlichem Besitz stehenden Grundstücks …
Ein Einzelfall exemplifiziert ein grundlegendes Problem
Der gesellschaftliche Wandel und die Kirche
Zum Wort des Bundespräsidenten “Wir lassen uns dieses Land nicht von extremistischen Rattenfängern kaputtmachen” …
ANZEIGE

MEISTGELESENE ARTIKEL

Zwei Tatverdächtige nach Schockanruf festgenommen

Bad Waldsee / Region – Eine Vielzahl an Schockanrufen sind am Dienstag wieder…

Kißleggs berühmtestes Bier wird 100 Jahre alt

Dürren (dbsz) – Das Kristall-Weizenbier von Farny gibt es seit 1924. Ursprüng…

Oft fehlgedeutet: das Funkenfeuer

Region – Das Abbrennen von Reisighaufen oder kunstvoll aufgeschichteten sogen…

Treffen Windräder auch unsere Gesundheit?

Haisterkirch – Die BI Lebenswerter Haistergau, deren Jahreshauptversammlung a…

Was ist nur los mit unserem Gesundheitswesen?

Ein Einzelfall exemplifiziert ein grundlegendes Problem
Cookie Consent mit Real Cookie Banner