Skip to main content
Spende an den Verein “Musik hilft Menschen”

Haisterkircher Lichtmomente unterstützen Kinder in Not

Haisterkirch – Das Kulturprogramm der Haisterkircher “Lichtmomente” erfreut sich jedes Jahr einer großen Beliebtheit und ist stark nachgefragt. Künstler aus der näheren und weiteren Umgebung treten im Stundentakt in der Pfarrkirche gegen Gotteslohn auf und verbreiten so den Weihnachtsgedanken.
veröffentlicht am 2. Dezember 2023
Jahreskonzert in der Stadthalle

Stadtkapelle und Jugendblasorchester spielen am ersten Adventswochenende

Bad Waldsee – Jetzt am ersten Adventswochenende (2. und 3. Dezember) findet wieder das traditionelle Jahreskonzert der Stadtkapelle Bad Waldsee in der Stadthalle statt. Eröffnet wird das Konzert vom Jugendblasorchester WoWaBe unter der Leitung von Alexander Dreher. Den zweiten Konzertteil gestaltet die Stadtkapelle Bad Waldsee unter der Leitung von Joachim Weiss. Die Besucher erwartet ein vielseitiges Programm.
ANZEIGE
Stimmungsvolles Adventsprogramm

Waldseer Weihnacht – Glühweinduft und Weihnachtsfreude

Bad Waldsee – Bad Waldsee freut sich auf ein stimmungsvolles Adventsprogramm in der Altstadt und den umliegenden Ortschaften. Neben dem beliebten Rathaus-Advent wird es wieder den Weihnachtsmarkt „Adventsglühen“ auf der Hochstatt geben, der vom 7. bis 10. Dezember parallel zum Rathaus-Advent stattfindet. In Gaisbeuren wird am Samstag, 2. Dezember, die Dorfweihnacht gefeiert, und am Sonntag, 10. Dezember, wird der Oberschwäbische Advent die Gäste musikalisch auf die Weihnachtszeit einstimmen.
Eindrucksvolles Schultheater

Studienkolleg St. Johann inszenierte „Einer flog über das Kuckucksnest”

Aulendorf – Das Schultheater des Studienkollegs St. Johann inszenierte mit großem Erfolg die packende Tragödie “Einer flog über das Kuckucksnest”. Die beeindruckende Aufführung entführte das Publikum in die tiefen Abgründe der menschlichen Psyche und sorgte für einen unvergesslichen Theaterabend.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 29. November 2023
ANZEIGE
Volkstrauertag in Bad Waldsee:

Gemeinsames Gedenken und Appell für Frieden

Bad Waldsee – Am diesjährigen Volkstrauertag versammelten sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger von Bad Waldsee an der Aussegnungshalle auf dem Alten Friedhof, um gemeinsam der Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft zu gedenken. Die feierliche Zeremonie wurde von Pfarrer Stefan Werner, der die Bedeutung des Gedenktags betonte, an der Aussegnungshalle eröffnete, wo das Buch mit den Namen der Verstorbenen und Gefallenen liegt. Anschließend schritten die Anwesenden gemeinsam zum Ehrenmal.
Männerchor Haisterkirch lädt ein im Advent

Katrin Reichle und Claudius Maier leiten seit September zu zweit den Chor

Haisterkirch – Die Auftritte des Männerchors Haisterkirch (MCH) im Advent haben gute Tradition. So sind seit Oktober schon im Proberaum des Chors advent- und weihnachtliche Töne zu hören. Neuerdings wird der MCH von einem Duo geleitet.
Am 25. November

Musikkapelle Haidgau lädt zu Jahreskonzert

Haidgau – Am morgigen Samstag, 25. November, um 20.00 Uhr, lädt die Musikkapelle Haidgau zu ihrem diesjährigen Jahreskonzert in die Festhalle Haidgau ein.
Samstag, 2. Dezember

Gemeinschaftskonzert der Musikvereine Eggmannsried und Hochdorf/Riß

Eggmansried/Hochdorf – Der Musikverein Eggmannsried lädt am Samstag, 2. Dezember, um 20.00 Uhr in der Turn- und Festhalle Unterschwarzach zum Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein Hochdorf/Riß ein.
ANZEIGE
Jahreskonzert in der Stadthalle

Stadtkapelle und Jugendblasorchester spielen am ersten Adventswochenende

Bad Waldsee – Am ersten Adventswochenende (2. und 3. Dezember) findet wieder das traditionelle Jahreskonzert der Stadtkapelle Bad Waldsee in der Stadthalle statt. Eröffnet wird das Konzert vom Jugendblasorchester WoWaBe unter der Leitung von Alexander Dreher. Die Besucher erwartet ein vielseitiges Programm.
Ab 3. Dezember

Junge Künstler stellen im seenema aus

Bad Waldsee – Am 3. Dezember um 11.00 Uhr findet die Vernissage im Stadtkino seenema zur Ausstellung junger Künstlerinnen statt. Die Ausstellung geht bis 7. Januar 2024.
Kino

Diese Filme laufen im “seenema” Bad Waldsee

Bad Waldsee – Folgende Filme werden ab dem 23. November im “seenema” Bad Waldsee gezeigt.
Musikverein Bergatreute befasst sich mit Zauberei und Hexen

Ein magisches Konzert

Bergatreute – November ist Konzertzeit insbesondere der Blasmusiker in Oberschwaben. November ist aber auch trotz Volkstrauertag die Zeit, in der die Narren wachwerden und mit ihnen die im schwäbisch-alemannischen Brauchtum so zahlreich vertretenen Hexen.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 21. November 2023

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

Drei Vorstellungen in der Stadthalle

Begeisternde Aufführungen der Ballettschule Waidacher

Bad Waldsee – Am vergangenen Wochenende hatte die Ballettschule Waidacher wieder zu ihren jährlichen traditionellen Aufführungen an drei Terminen in die Stadthalle eingeladen. Gekommen waren so viele Angehörige und Interessenten, um die tänzerischen Künste der Ballettschülerinnen und Ballettschüler im Alter von 4 bis 69 Jahre zu bewundern, dass die Stadthalle dreimal voll besetzt werden konnte. Eine grandiose Leistung.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 21. November 2023
Große Zuhörerkulisse

Musikkapelle Haisterkirch bot ein Jahreskonzert vom Feinsten

Haisterkirch – Daniel Maucher vom Vorstandstrio des Musikvereins Haisterkirch zeigte sich sichtlich erfreut über die große Zuhörerkulisse beim Jahreskonzert des Musikvereins Haisterkirch am Samstagabend in der Haisterkircher Gemeindehalle. Der neue Dirigent Klaus Wachter hatte einen bravourösen Einstand.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. November 2023
“Adler”-Saal in Gaisbeuren war voll besetzt

Narrengilde Schussentäler feierte Fasnetauftakt am Elften Elften

Reute – Pünktlich um 19.00 Uhr marschierte der Fanfarenzug Reute in den voll besetzten Saal im Gasthaus “Adler” in Gaisbeuren ein. Die Reutener Narren waren voller Vorfreude auf die kommende Fasnet und machten entsprechend mit. Gildemeister Hermann Sommer war sehr erfreut über die zahlreich anwesenden Narren.
Wertvolle Glasmalerei

Chorfenster in der Pfarrkirche Wuchzenhofen erstrahlen wieder wie anno 1895

Wuchzenhofen – Besonderer Besuch in der Kirche St. Johannes Baptist Wuchzenhofen am Dienstag, 14. November: Der Altlandrat war gekommen, ein ehemaliger Dekan, ein amtierender Dekan, ein pensionierter Archivdirektor und Buchautor, der designierte Sparkassen-Chef, die Leiterin der Museen der hessischen Schlösserverwaltung, der Leiter des Kreiskulturamtes, die örtliche Kirchenpflegerin und … Es war der Verein zur Erhaltung sakralen Kulturguts e. V., kurz, “der Heiligenverein”, der in der Pfar…
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 16. November 2023
Aufruf

Marinechor sucht einen Akkordeonisten oder eine Akkordeonistin

Aulendorf – Der Marinechor Aulendorf (MCA), bekannt durch seine vielen Auftritte, auch im Radio und Lokalfernsehen, sucht einen Akkordeonisten oder eine Akkordeonistin.
Alessia Schuth in der Kleinen Galerie

„behind the window“ zeigt keine heile Welt

Bad Waldsee – Am vergangenen Sonntag, 12. November, hat Axel Otterbach die Ausstellung „behind the window“ der Künstlerin Alessia Schuth im Kunstraum Kleine Galerie im Haus am Stadtsee eröffnet.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 16. November 2023
Philipp Scharrenberg am Samstag im Haus am Stadtsee

Es kommt der aktuelle Preisträger 2023 des Deutschen Kabarettpreises

Bad Waldsee – Philipp Scharrenberg tritt am Samstag, 18. November, im Haus am Stadtsee auf. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur-am-See“ kommt der aktuelle Preisträger 2023 des Deutschen Kabarettpreises mit seinem Programm „Verwirren ist menschlich“ nach Bad Waldsee. Beginn ist um 20.00 Uhr. Karten gibt es bis Freitagnachmittag über das Internet (www.kultur-am-see.de) oder bei der Tourist-Info und natürlich für Kurzentschlossene an der Abendkasse (ab 19.00 Uhr).
Altes Pfarrhaus Diepoldshofen

Überraschung bei der Vernissage: Dorothea Schrade bekommt Hugo-Häring-Preis

Diepoldshofen – Am vergangenen Samstag, 11.11., öffnete Dorothea Schrade ihr Altes Pfarrhaus in Diepoldshofen für eine Vernissage ihrer Gemälde. Für die Überraschung des Tages sorgte ihr Sohn Tobias. Er brachte den Hugo-Häring-Preis für Schrades Strohballen-Atelier mit.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 15. November 2023

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Bad Waldsee – Daniel Steinhauser ist einer, der die Herausforderung liebt. Der an Grenzen geht. Der sich auspowert bi…
Mittelurbach (rei) – Zwischen Mittelurbach und Mennisweiler sollen fünf Windkraftanlagen entstehen. Beobachter waren …
Zu den bei Mennisweiler geplanten Windkraftanlagen
Wir stellen uns vor

Die neue Bildschirmzeitung

Nun ist sie da, die neue Bildschirmzeitung. Wie im August angekündigt, erscheint sie in neuem Gewand.

dieBildschirmzeitung

Archiv bis September 2023

MEINUNGSBEITRÄGE

Bad Waldsee
Zur Pressemitteilung von Mane Lucha und Petra Krebs (“Lucha und Krebs: Immer mehr Bürger und Unternehmen nutzen günst…
Zum Leserbrief von Walter Hudler, veröffentlicht in der Bildschirmzeitung am 29. Februar und zum Artikel von Bernd Tr…
Zum Widerstand gegen Windkraft in Oberschwaben und im Allgäu
Zu den bei Mennisweiler geplanten Windkraftanlagen
Zur Pressemitteilung der grünen Abgeordneten Krebs und Lucha zum Ausbau der Photovoltaik im Landkreis Ravensburg

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee

MEISTGELESENE ARTIKEL

Bad Waldsee

Bei Mittelurbach sind bis zu fünf Windkraftanlagen geplant

Mittelurbach (rei) – Zwischen Mittelurbach und Mennisweiler sollen fünf Windk…

Das Verhökern der Heimat

Zu den bei Mennisweiler geplanten Windkraftanlagen

Beifahrerin bei Zusammenstoß leicht verletzt

Bad Waldsee – Eine leicht verletzte Person und ein Gesamtschaden von ca. 3500…

Das Armutszeugnis der Abgeordneten Lucha und Krebs

Zur Pressemitteilung der grünen Abgeordneten Krebs und Lucha zum Ausbau der P…

Das Magazin für Oberschwaben

Editorial BLIX März 2024

Liebe Leserinnen, liebe Leser, „die Nerven liegen blank, so scheint es.“ So hab’ ich vor einem Jahr mein Editorial begonnen. Es ging im Weiteren um den Krieg in der Ukraine und um ein ziemlich uner…

„Uffrur!“

Es herrscht „Uffrur“ im Land. Die Bauern begehren auf. Was vor 500 Jahren zum „Bauernkrieg“ geführt und aus Oberschwaben ein Schlachtfeld gemacht hat, wird in diesem und im nächsten Jahr zum histor…

„Es schmerzt zutiefst“

Mettenberg – Josef Weber ist grüner Promi in Biberach, in dessen Teilort Mettenberg er und seine Familie seit 35 Jahren ihren Bauernhof als Biobetrieb bewirtschaften. Der 66-Jährige ist überdies se…

Mehr gefällig?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner