BLIX Banner1

Leibesübungen

Mit einem 3:1 Sieg im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund hat sich der FC Bayern die zehnte deutsche Meisterschaft in Folge gesichert. In einem rasanten Spiel gewann der FCB hoch verdient. Im Keller hingegen ist noch Hochspannung angesagt. Genauso beim Kampf um die weiteren internationalen Plätze.

Der VfB Stuttgart hat sich in den letzten Wochen zurückgemeldet im Abstiegskampf in der Fußball Bundesliga und wittert wieder Morgenluft. Auch Hertha konnte mit Neu Trainer Magath wieder siegen und gibt dem Abstiegskampf neuen Zündstoff. Aber auch Augsburg und Bielefeld sind noch mitten im Sog der zweiten Liga.

Bad Schussenried - Pisten-Ass mit Prothese: Manuel Ness (31), der als IT-Fachmann im Zentrum für Psychiatrie (ZfP) Südwürttemberg arbeitet, fährt Snowboard auf Weltklasse-Niveau. Anfang März ist er bei den Paralympics in Peking für Deutschland in zwei Disziplinen am Start.

Burgrieden - „Auf die Plätze, fertig, los!“, heißt es am 25. Mai beim „1. Firmenlauf Oberschwaben“. Das neue Sport-Event, veranstaltet von den Machern des Laupheimer Frauenlaufs, wird unter der Schirmherrschaft von Landrat Heiko Schmid erstmals in Burgrieden bei Laupheim stattfinden.

Der VfB Stuttgart steht vor dem erneuten Gang in die zweite Liga. Nur eine Siegesserie könnte die Schwaben noch vor dem Schritt in den Keller bewahren. Vorne in der Tabelle steht der FC Bayern München mit sechs Zählern vor dem BVB. Die Bayern konnten am Wochenende beim Angstgegner Eintracht Frankfurt mit 0:1 gewinnen.

Der FC Bayern München ist erneut Herbstmeister in der Fußball Bundesliga. Borussia Dortmund hat nach der empfindlichen 2:3 Niederlage in Berlin bereits neun Punkte Rückstand auf den Serienmeister. Damit dürfte es für die Borussen schwer werden, den Anschluss nochmals herzustellen.

Am vergangenen Spieltag unterlag der FC Bayern überraschend mit 2:1 in Augsburg und das zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt, denn nach dem 2:1 Sieg gegen den VfB Stuttgart kommt Borussia Dortmund wieder auf einen Punkt an den Titelfavoriten ran. So patzt mit schöner Regelmäßigkeit ein Team aus der Spitzengruppe. Auch der drittplatzierte Freiburg verlor überraschend zuhause gegen Frankfurt.

Nach neun Spieltagen stehen der FC Bayern München und Borussia Dortmund erwartungsgemäß an der Spitze der Fußball Bundesliga. Dahinter sorgt der Sportclub aus Freiburg für eine kleine Sensation.

Der VFL Wolfsburg ist mit Neu Trainer Mark van Bommel stark in die neue Saison gestartet und steht nach 5 Spieltagen ungeschlagen mit dem FC Bayern zusammen auf Platz zwei in der Liga. Auch Borussia Dortmund und Leverkusen sind erwartet stark gestartet.

Nach der aus deutscher Sicht enttäuschenden Europameisterschaft mit dem würdigen Sieger Italien startet am Freitag den 13. August die neue Saison in der ersten deutschen Fußballiga mit dem Klassiker Borussia Mönchengladbach gegen den amtierenden deutschen Meister FC Bayern München.

Die deutsche Fußballnationalelf steht nach einem glücklichen Remis (2:2) gegen Ungarn im Achtelfinale der Fußball Europameisterschaft die erstmals in mehreren Ländern Europas stattfindet. Bundestrainer Löw hat seinen Abschied erstmal nach Hinten verschoben, ob es im Achtelfinale gegen das Mutterland des Fußballs in Wembley zum Sieg reicht, wird sich morgen zeigen.

­