Skip to main content
„When we were young“

Abifeier des Salvatorkollegs

Bad Wurzach – Wie beim Salvatorkolleg üblich, begann die Abiturfeier mit einem von Pater Mariusz und Pfarrer Michael Kuczera zelebrierten und von einem Vokalensemble und einer Lehrerband musikalisch mitgestalteten ökumenischen Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Verena. Er stand in diesem Jahr unter dem Motto „Frieden, Liebe, Freundschaft, Zuversicht, Respekt“. Es war ein ganz besonderer Abiturjahrgang, weil das Salvatorkolleg Bad Wurzach in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum feiert.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 9. Juli 2024
Ein anderer Blick auf das Alter und die Pflege

Werkrealschule besuchte Institut für soziale Berufe (IfsB) Bad Wurzach

Bad Wurzach – Wie fühlt es sich an, wenn man durch Alter und Gebrechlichkeit im Alltag eingeschränkt ist? Und wie kann eine Pflegefachfrau, ein Pflegefachmann bei dessen Bewältigung unterstützen? Diese Erfahrung durften die Achtklässler der Werkrealschule am Institut für soziale Berufe IfsB in Bad Wurzach machen.
ANZEIGE
Shakespeare-Adaption

Salvatorkolleg führte „Hamlet – Prinzessin von Dänemark“ auf

Bad Wurzach – Zum 100-jährigen Schuljubiläum führte das Salvatorkolleg Bad Wurzach eine Adaption des berühmtesten Bühnenwerkes von William Shakespeare als Musiktheaterproduktion auf: Hamlet – aber ein bisschen anders.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 26. Juni 2024
Ein Grund zum Feiern

Die Grundschule Haid wurde 50 Jahre alt

Ziegelbach/Haidgau – Das diesjährige Schulfest der Grundschule Haid war ein ganz besonderes, denn die Schule mit den beiden Standorten in Ziegelbach und Haidgau wurde vor 50 Jahren aus der Taufe gehoben.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 26. Juni 2024
ANZEIGE
Erst- und Zweitklässler führten ein Theaterspiel vor

Grundschule Haid wirkte mit bei „Musik rund ums Schloss“

Haid – Die Musik- und Theater-AGs der Grundschule Haid führten bei “Musik rund ums Schloss” ein Stück auf, dass die Zuschauer ins Schlaraffenland entführte.
Nach fünf Jahren Pause

Siebte Ausgabe von „Musik rund ums Schloss“ lockte wieder viele Besucher an

Bad Wurzach – 2008 wurde das Festival im Rahmen des Festes „675 Jahre Stadtfest“ erstmals veranstaltet. Nach fünf Jahren Pause wurde es nun erstmals wieder unter der Leitung von Daniela Brillisauer, Rektorin der Grundschule Eintürnen, im und um das Schloss sowie auf dem Schulhof des Salvatorkollegs veranstaltet.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 18. Juni 2024
Zum Auftakt kam BAG-Boss

Neues Format am Salvatorkolleg: “Schüler trifft Chef”

Bad Wurzach – Im Rahmen des Faches WBS (Wirtschaft, Berufs- und Berufsorientierung) hatte die Klasse 10a des Salvatorkollegs mit ihrer Lehrerin Susann Hunn die Gelegenheit, sich in einem Kurzinterview mit einem Geschäftsführer aus der Region über seinen Werdegang zu unterhalten. Initiatorin dieses Formates ist Magdalena Scholze von Scholze-Development Solutions gemeinsam mit dem Salvatorkolleg. Erster Gast war der Geschäftsführer der BAG Allgäu-Oberschwaben eG Bernhard Schad.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 16. Juni 2024
Schüler bauten Sitzbänke für die Schule

Bildungspartnerschaft zwischen SBBZ und Schreinerei Birk

Bad Wurzach – In einer engen Bildungspartnerschaft arbeiten das SBBZ Lernen Bad Wurzach und die Schreinerei Birk Hand in Hand zusammen. Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern praxisnahe Einblicke in die Berufswelt zu geben und sie bestmöglich auf den Übergang in eine Ausbildung vorzubereiten.
ANZEIGE
Schulwettbewerb Deutsches Sportabzeichen

Grundschule Eintürnen konnte zum vierten Mal einen ersten Platz erreichen

Eintürnen – Der Württembergische Landessportbund (WLSB) hat am 16. Mai die Sieger des Schulwettbewerbs Deutsches Sportabzeichen 2023 in Stuttgart für ihr großes Engagement ausgezeichnet. 24 Schulen, jeweils die sechs Bestplatzierten in vier Kategorien, erhielten Urkunden und Sachpreise. Bereits zum 28. Mal fand der Sportabzeichen-Wettbewerb statt.
In eigener Sache

Wichtige Hinweise zur Sport- und Schulberichterstattung

Herausgeber und Redaktion der Bildschirmzeitung freuen sich über die vielen zugelieferten Artikel. Ab sofort verfahren wir bei Sport- und Schulberichten so: Berichte aus diesen Themenbereichen werden in der Regel nur noch im Ressort „Sport“ beziehungsweise „Schule“ veröffentlicht; der Zugang zu diesen Themenbereichen ist leicht zu finden: in der rechten Spalte der jeweiligen Ortsseite oder über die Menü-Punkte unter dem Ortsnamen am Kopf der Seite. Im Haupttextstrom werden Berichte aus den …
ANZEIGE
startlearnING-Projekt

Die Werkrealschule Bad Wurzach wird neue Partnerschule des startlearnING-Projekts

Bad Wurzach – Die Werkrealschule Bad Wurzach ist stolz darauf, sich als neue Partnerschule des startlearnING-Projekts präsentieren zu können. Dieses innovative Projekt ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen der Fachhochschule Reutlingen und den Pädagogischen Hochschulen in Weingarten und Ludwigsburg. Es verfolgt das Ziel, die MINT-Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern zu stärken.
Werkrealschule Bad Wurzach

Siebtklässler erlebten tolle Workshoptage beim Kurhotel “FeelMoor”

Bad Wurzach – Im Rahmen der Besichtigungstage vereinbarte Hildegard Mühler, die Karrierebegleiterin der WRS Bad Wurzach, beim Bildungspartner „feelMoor“ in diesem Jahr wieder eine besondere Art der Betriebsbesichtigung. Hoteldirektor Christian Heil hatte gemeinsam mit seinem Team ein spannendes Workshop-Programm für die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen vorbereitet.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 1. Mai 2024

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

Besuch bei Bad Wurzacher Betrieben

Siebtklässler besuchten Bildungspartner der Werkrealschule

Bad Wurzach – „The sooner the better“, unter diesem Motto fand kürzlich wieder ein Betriebsbesichtigungstag bei den Bildungspartnern der Werkrealschule Bad Wurzach statt. Der Schwerpunkt lag bei den diesjährigen teilnehmenden Bildungspartnerbetrieben beim Handwerk und der Industrie, aber auch kaufmännische Ausbildungsangebote rundeten die Palette der angebotenen Ausbildungsberufe ab. Hier der Bericht von Seiten der Schule:
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 25. April 2024
Realschule Bad Waldsee

Neue Lehrer verstärken den Unterricht

Bad Waldsee – Zum ersten Februar wurde unser Lehrerteam durch zwei neue Anwärter, Herr Lamparter und Frau Senic, verstärkt. Beide kommen direkt aus der Pädagogischen Hochschule Weingarten zu uns an die Schule und sind nun voller Tatendrang, all das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Die jahrelange Arbeit mündet nun in den letzten Ausbildungsabschnitt, der einem deutlich vor Augen führt, wofür man die ganzen Strapazen auf sich genommen hat und noch nehmen wird.
ANZEIGE
100 Jahre Salvatorkolleg Bad Wurzach

Eröffnungskonzert zum Jubiläumsjahr

Bad Wurzach – Am 17. März um 17.00 Uhr findet ein Eröffnungskonzert zum Jubiläumsjahr mit Orgel- und Trompetenmusik in der Gottesbergkirche statt.
Berufsorientierung

BAG und Werkrealschule schlossen Bildungspartnerschaft

Bad Wurzach – Die Werkrealschule Bad Wurzach (WRS) hat Ende Februar 2024 eine Bildungspartnerschaft mit der BAG Allgäu-Oberschwaben eG unterzeichnet. Ziel dieser Partnerschaft ist es, einen gemeinsamen und fundierten Weg zur Berufsorientierung der Schülerinnen und Schüler zu ebnen, was durch unterschiedliche Maßnahmen unterstützt und gefördert werden soll.
Herrliche Aussicht von der Drehleiter

Grundschulklasse 4b zu Besuch bei der Feuerwehr

Bad Wurzach – Am Donnerstag, 1. Februar, machten sich 26 Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b der Grundschule Bad Wurzach auf den Weg. Im Gepäck ein ordentliches Vesper und viele Fragezeichen rund um das Thema Feuerwehr. Begrüßt wurden die Kinder vom Feuerwehrkommandant Rolf Butscher und Pascal Schmehl, dem Leiter der Jugendfeuerwehr.
Werkrealschule Bad Wurzach

Info-Mitmach-Tag für Viertklässler fand großes Interesse

Bad Wurzach – Am vergangenen Samstag veranstaltete die Werkrealschule Bad Wurzach wieder ihren Info-Mitmachtag für die Viertklässler der umliegenden Grundschulen.
Realschule stellte sich vor

Viertklässler waren beim Schnuppertag

Bad Wurzach – Die Mensa des Schulzentrums konnte bei der Begrüßung durch Schulleiter Dietmar Schiller die große Anzahl von Viertklässlern und ihren Eltern nicht fassen, so groß war der Ansturm auf diesen „Schnuppertag“ der Schule, bei welchem Eltern und Schüler die Schule näher kennenlernen konnten.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 6. Februar 2024
Tag der offenen Tür

Einladung zum Schnuppernachmittag der Realschule am 5. Februar

Bad Wurzach – Nach den Gesprächen und Empfehlungen der Grundschule steht alsbald die Entscheidung darüber an, auf welche weiterführende Schule das Kind gehen soll. Um diese zu erleichtern, laden wir alle interessierten Eltern und deren Kinder ganz herzlich zu unserem Tag der offenen Tür in der Realschule Bad Wurzach am morgigen Montag, 5. Februar, von 17.00 bis 19.30 Uhr ein.

TOP-THEMEN

Bad Wurzach
Bad Wurzach – „Petrus muss ein Wurzacher sein!“ Das sagte Abt Vinzenz Wohlwend beim Pontifikalamt am Blutfreitag in B…
Ziegelbach – Wechsel an der Spitze der Ortschaft Ziegelbach: Alfons Reichle wurde nach 25 Jahren verabschiedet. Ihm f…
Bad Wurzach-Metzisweiler – Der Eintürner Ortsvorsteher Berthold Leupolz versteht die Welt nicht mehr: Die Wasserquali…

dieBildschirmzeitung

Archiv bis September 2023

MEINUNGSBEITRÄGE

Bad Wurzach
Zur Veranstaltung der Landschaftsschützer in Eintürnenberg am 18. Juni
Zur Informationsveranstaltung des Vereins „Landschaftsschützer Oberschwaben-Allgäu“ e. V. am 18. Juni in Eintürnenberg
Zum Leserbrief „Gesundheitsgefährdend und zu teuer? Das sehe ich anders“, veröffentlicht am 25. Juni
Zum Leserbrief von Ulrich Kazmaier zur Infoveranstaltung der Landschaftsschützer in Eintürnenberg
Als Teilnehmer am Infoabend der Landschaftsschützer am 18. Juni in Eintürnenberg möchte ich mich in diesem Leserbrief…

VERANSTALTUNGEN

Bad Wurzach

MEISTGELESENE ARTIKEL

Bad Wurzach

Floristik-Sonderschau auf der Landesgartenschau

Wangen – Auf der Landesgartenschau in Wangen gibt es derzeit eine Floristik-S…

„Petrus muss ein Wurzacher sein!“

Bad Wurzach – „Petrus muss ein Wurzacher sein!“ Das sagte Abt Vinzenz Wohlwen…

Abifeier des Salvatorkollegs

Bad Wurzach – Wie beim Salvatorkolleg üblich, begann die Abiturfeier mit eine…

Zentrale Stelle aus Bachs Johannes-Passion erklang

Bad Wurzach – Fünf Jahre nach dem ersten Heilig-Blut-Fest in Bad Wurzach im J…

Das Magazin für Oberschwaben

Editorial BLIX Juli 2024

Liebe Leserinnen, liebe Leser, unsere Titelgeschichte zu „Wirtschaft(en) in Oberschwaben“ beschäftigt sich mit einem sehr interessanten Konzept. Es geht um den Plan, der im grün-schwarzen Koalition…

Sommermärchen 2.0?

Nach Siegen gegen Ungarn und Schottland geht es nach dem 1:1 gegen die Schweiz als Gruppensieger ins Achtelfinale. Die Hoffnung auf ein weiteres Sommermärchen lebt und auch die zuletzt vermisste Eu…

Unterwegs im Sumpfland

Oberschwaben – Der vorhandene Sumpf, auch Moor genannt, soll fürs Klima geschützt werden. Wie? In einem großräumigen Biosphärengebiet, das sich vom Allgäu bis nach Oberschwaben erstreckt. So steht …

Mehr gefällig?