Skip to main content
Am Freitag, 19. April

Meditativer Tanz in der Galluskapelle

Leutkirch – Zum „Meditativen Tanz“ treffen sich Interessierte am Freitag, 19. April, um 19.00 Uhr in der Galluskapelle auf dem Winterberg an der A 96 bei Tautenhofen.
veröffentlicht am 17. April 2024
Frommes und Pommes – Erlebnisreiche Stunden für große und kleine Wallfahrer in Maria Steinbach

Erste Kinderwallfahrt nach Maria Steinbach am Samstag, 11. Mai

Leutkirch – Eine herzliche Einladung geht an Kinder und Eltern, die etwas über das Pilgern und Wallfahren erfahren möchten. Anmeldung bitte unbedingt bis 1. Mai. Die Gemeinschaft trifft sich um 10.00 Uhr einen Kilometer von Maria Steinbach entfernt (Parkplatz Mückental bei Lautrach). Nach kurzen Stationen an Bildstöcken und Kapellen wird bald die prächtige Wallfahrtskirche erreicht, wo bei der Steinbacher Muttergottes miteinander Gottesdienst gefeiert wird.
ANZEIGE
Am Samstag, 20. April

Radfahrersegnung bei der Galluskapelle

Leutkirch – Die traditionelle Radfahrersegnung zu Beginn der Radtourensaison ist am Samstag, 20. April, um 14.30 Uhr bei der Galluskapelle an der A 96.
Am Freitag, 19. April

Meditativer Tanz in der Galluskapelle

Leutkirch – Zum „Meditativen Tanz“ treffen sich Interessierte am Freitag, 19. April, um 19.00 Uhr in der Galluskapelle auf dem Winterberg an der A 96 bei Tautenhofen.
ANZEIGE
Auferstehung anschaulich gemacht

In Kreuzthal ist ein Heiliges Grab aufgestellt

Kreuzthal/Eisenbach – Ein 120 Jahre altes historisches Heiliges Grab ist in der Kreuzthaler Kirche St. Martin zu sehen. Durch eine spezielle Mechanik ersteht Christus an Ostern wahrlich über den Köpfen der Gläubigen. Auf diese Weise hat man damals den Gläubigen die Auferstehung von den Toten, von Jesus Christus, der noch zwei Tage zuvor im Grab gelegen hatte, nahe gebracht.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 30. März 2024
Am Morgen des Ostersonntags, 31. März

Auferstehungsfeier in der Galluskapelle

Leutkirch – Vom Dunkel ins Licht gehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der ökumenischen Auferstehungsfeier in der Galluskapelle am Morgen des Ostersonntags, 31. März.
Eröffnung am Palmsonntag

Förderverein Galluskapelle zeigt Bibel-Illustrationen von Friedrich Hechelmann

Leutkirch – Heute, am Palmsonnatg, um 15.00 Uhr eröffnet der Förderverein Galluskapelle sein Jahresprogramm. Diesmal zeigt der Förderverein Bibel-Illustrationen des Isnyer Künstlers Friedrich Hechelmann im ansonsten bewusst karg und leergehaltenen Kirchenraum der Rundkapelle auf dem Winterberg bei Tautenhofen. Bei der Eröffnung wird Herr Hechelmann anwesend sein. Rolf Waldvogel wird in die Ausstellung einführen.
Am Samstag, 23. März, von 15.00 bis 17.00 Uhr

Frühjahrsputz für die Seele im Regina Pacis

Leutkirch – Schon an den Frühjahrsputz für die Seele gedacht? Wer sich einfach mal die nervigen Dinge von der Seele reden will, hat am Samstag, 23. März, von 15.00 bis 17.00 Uhr im Regina Pacis die Möglichkeit zum Seelsorge- oder Beichtgespräch.
ANZEIGE
Toller Familientag mit viel Programm und dickem Schneefall

Augustinus-Hieber-Verein besuchte Dekan Susak in Davos

Merazhofen/Davos – Der Augustinus-Hieber-Gedächtnisverein hat seine Mitglieder zu einem Ausflug nach Davos/Schweiz eingeladen. Mit dem Busunternehmen Held aus Lindenberg ging es bei trockener Witterung mit fast 60 Teilnehmern hinauf in die höchstgelegenste Stadt Europas: den weltbekannten Skiort Davos in Graubünden. Dort amtiert der aus Oberschwaben stammende Priester Kurt Susak als Dekan, der als Vorsitzender des Augustinus-Hieber-Vereins fest mit der alten Heimat verbunden ist.
Kirchenchor Aichstetten

Elmar Pfeiffer wurde zum Ehrenmitglied ernannt

Aichstetten – Zur Jahreshauptversammlung des Kirchenchors Aichstetten am 1. März konnte die Vorsitzende Ida Deyringer Herrn Pfarrer Ernst-Christof Geil, Chorleiter Hubert Erath sowie zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste begrüßen. Sie bedankte sich bei den Sängerinnen und Sängern und beim Chorleiter Hubert Erath für ihr Engagement im vergangenen Jahr.
ANZEIGE

Neu renoviertes Apartment in Alicante/Spanien
Mit direktem Meerblick und 100m zum traumhaften Strand im Naturschutzgebiet.
3 mal wö. ab Flugh. Memmingen. Bilder auf Anfrage.
Kü, Bad mit Du., Blk., Poollandschaft.
Tel.: 0160/8971540

100 Jahre Salvatorkolleg Bad Wurzach

Eröffnungskonzert zum Jubiläumsjahr

Bad Wurzach – Am 17. März um 17.00 Uhr findet ein Eröffnungskonzert zum Jubiläumsjahr mit Orgel- und Trompetenmusik in der Gottesbergkirche statt.
Verein zur Erhaltung sakraler Kulturgüter e.V. der Kreissparkasse Ravensburg

40 Jahre “Heiligenverein”

Ravensburg / Hünlishofen / Wuchzenhofen – Seit nunmehr 40 Jahren widmet sich der Verein zur Erhaltung sakraler Kulturgüter e.V. – kurz „Heiligenverein“ genannt – dem Schutz und Erhalt wertvoller Kulturgüter, quer über den ganzen Kreis Ravensburg verteilt. Als der damalige Landrat Dr. Guntram Blaser 1983 den Verein gründete, waren dessen Tragweite und segensreiche Auswirkungen noch nicht abzusehen. Zuletzt wurden unter anderem Projekte in Hünlishofen und Wuchzenhofen gefördert.

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

Multimediales Konzert am 23. Februar in der Stadtpfarrkirche Bad Wurzach

Urknall und Sternenstaub – Eine multimediale Reise zum Beginn der Zeit

Bad Wurzach – Am Freitag, 23. Februar, um 19.30 Uhr wird in St. Verena in Bad Wurzach ein multimediales Konzert mit Clemens Bittlinger und Prof. Dr. Andreas Burkert stattfinden. Veranstalterin ist die katholische Kirchengemeinde Bad Wurzach. Die Künstler beschreiben das Konzert so: Eine spannende, multimediale Reise zum Beginn der Zeit: atemberaubende Sternenbilder, bunt schimmernde Astralnebel zum Staunen auf Großleinwand, eingebettet in die sinfonischen Klangteppiche des Schweizer Keyboarde…
Tolles Ergebnis

Leutkirchs Sternsinger haben mehr als 57.000 € zusammengebracht

Leutkirch – In den ersten Tagen des neuen Jahres war eine große Schar an Königinnen und Königen in Leutkirch und den Teilorten der Kirchengemeinde St. Martin unterwegs. Die Kinder haben den Segen in die Häuser gebracht und Freude und ihr Strahlen in die Stadt getragen.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 29. Januar 2024
ANZEIGE
Dolce Vita und Bibel

Bibliodrama-Wanderwoche vom 24. bis 28. April am Comer See

Bad Wurzach – In Gemeinschaft die Bibel erleben beim Wandern, Kochen, Essen und Trinken. Die oberitalienische Gegend um den Comer See ist ein abwechslungsreiches und landschaftlich wunderschönes Wandergebiet. Sie ist geprägt von einer Mischung aus alpiner Landschaft, mediterraner Pflanzenwelt und den sonnenverwöhnten Ufern des Sees.
Oberschwabens größte Winterwallfahrt

Bei prachtvollem Winterwetter hinauf nach St. Sebastian

Haisterkirch – Am Sebastianstag (20. Januar) hatten sich Hunderte von Menschen aufgemacht, um dem Festgottesdienst in der Haisterkircher Pfarrkirche und der anschließenden Prozession hinauf nach St. Sebastian beizuwohnen. Etliche Gruppen – kleine und große – aus dem südlichen Kreis Biberach, dem Schussental, vor allem aus den Seelsorgeeinheiten Bad Waldsee, Bad Wurzach und Oberes Achtal pilgerten schon Tage zuvor hinauf zur Kapelle, um dort zu beten und um den Beistand des Heiligen bei Gott z…
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 21. Januar 2024
ANZEIGE
Am 14. Januar eingebettet in prachtvolle Winterlandschaft

Kapelle St. Sebastian seit Tagen schon das Ziel von Pilgern

Haisterkirch – Wer am vergangenen Sonntag (14. Januar) die in der Region meistbesuchte Kapelle St. Sebastian aufsuchte, durfte sich an diesem sonnigen Wintertag zuerst an der wunderschönen Winterlandschaft und dann am prachtvoll geschmückten Inneren der Kapelle erfreuen. Seite Tagen schon pilgern Gläubige zu Oberschwabens neben dem Bussen wohl wichtigsten Wallfahrtsziel.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 17. Januar 2024
Merazhofen

Am 4. Januar wurde des Segenspfarrers Augustinus Hieber gedacht

Merazhofen – Neujahr ist im Allgäu später! Das kann man im Fall von Merazhofen sagen, der langjährigen Wirkungsstätte des Segenspfarrers vom Allgäu, Augustinus Hieber. Brauchtum und Tradition pflegend, zählen zweifelsohne auch in dem beschaulichen Westallgäuer Pfarrdorf Fondue, Raclette, Sekt und Feuerwerk zu den Ritualen des Jahresüberganges an Silvester. Tief im Glauben und der besonderen Allgäuer Spiritualität verwurzelt, wird allerdings erst richtig Neujahr, wenn am 4. Januar der Gottesdi…
Regina Pacis

Segensfeier für Eltern in guter Hoffnung

Leutkirch – Leben braucht Geborgenheit, Zuwendung und Liebe – Leben braucht Segen. Zu diesem Segen sind Mütter und Väter, die in freudiger Erwartung sind am Sonntag, 7. Januar, in die Kapelle des Tagungshauses Regina Pacis eingeladen.
In Leutkirch und Umgebung

Sternsinger sind ab 2. Januar unterwegs

Leutkirch – Auch 2024 machen sich 130 motivierte Sternsinger in Leutkirch und Umgebung auf den Weg, um Segen an die Häuser zu bringen. Die Besuche beginnen am morgigen Dienstag, 2. Januar. Nachstehend veröffentlicht die Bildschirmzeitung den Besuchsplan der Sternsinger von St. Martin (in den Landpfarreien um Leutkirch herum gibt es weitere Sternsingeraktionen):

TOP-THEMEN

Leutkirch
Leutkirch – In der Säntisstraße wird ein Flüchtlingsheim errichtet. Nahe Autohaus Seitz. Dreigeschossig. In Holz und …
Zur Diskussion um Windkraft Im Dorf Kettenacker (Kreis Sigmaringen) wehrt sich der Verein für Mensch und Natur geg…
Schloss Achberg – Lange Zeit wurde der Anteil der Frauen an der Entwicklung der Kunst nicht wirklich wahrgenommen. In…
Wir stellen uns vor

Die neue Bildschirmzeitung

Nun ist sie da, die neue Bildschirmzeitung. Wie im August angekündigt, erscheint sie in neuem Gewand.

dieBildschirmzeitung

Archiv bis September 2023

MEINUNGSBEITRÄGE

Leutkirch
Zur Diskussion um Windkraft Im Dorf Kettenacker (Kreis Sigmaringen) wehrt sich der Verein für Mensch und Natur geg…
Sehr geehrter Herr Dr. Rülke, in der SWR-Sendung “Zur Sache Baden-Württemberg” am 11. April 2024 zur künftigen Energi…
Papst Franziskus erteilte am Ostersonntag-Mittag den Segen “Urbi et Orbi”. Zuvor hatte das Kirchenoberhaupt in diesem…
Fragwürdiges Basismaterial

Falsche Zahlen bei der Windkraft-Planung?

Region – Windkraft. Ein Thema, das die Gemüter erregt. Für die Planung zuständig ist in unserer Region der Regionalve…
Zu den nachstehend zitierten Sätzen von Wilfried Westphal in seinem am 26. März in der „Schwäbischen Zeitung“ (Ausgab…

VERANSTALTUNGEN

Leutkirch

MEISTGELESENE ARTIKEL

Leutkirch

Mit den Öffis zur Landesgartenschau

Region – Zur baden-württembergischen Landesgartenschau, die am 26. April in W…

Isnyer Frühlingsmarkt

Isny – Am Samstag, 20. April, lockt der erste Regionalmarkt des Jahres gemein…

Fernsehfrau Gundula Gause bezirzt die Genossen

Leutkirch – Gundula Gause begeisterte die Besucher des VBAO-Mitgliederforums …

In der Säntisstraße wird ein Flüchtlingsheim errichtet

Leutkirch – In der Säntisstraße wird ein Flüchtlingsheim errichtet. Nahe Auto…

Im Alleingang schaffen wir es nicht

Sehr geehrter Herr Dr. Rülke, in der SWR-Sendung “Zur Sache Baden-Württemberg…

Das Magazin für Oberschwaben

Editorial BLIX April 2024

Liebe Leserinnen, liebe Leser, unser „Uffrur“-Titel im März hat für Aufmerksamkeit gesorgt. Das ist gut so, denn es ist Zweck der Übung: Journalismus stellt Öffentlichkeit her und will wahrgenommen…

Ende einer Freundschaft

BIBERACH. Die Location ist ein Statement, die den Hauptdarsteller, der ein Regisseur ist und sich als neuer Intendant der Biberacher Filmfestspiele bei einer Pressekonferenz im „Sternchen“ vorstell…

Hambili – aus der Gnade Gottes

Ochsenhausen/Piéla – Es begann in einer anderen Welt vor über 40 Jahren: mit einer Spende und dem Ziel, eine Primarschule zu finanzieren, initiiert von der evangelischen Kirche vor Ort, mit evangel…

Mehr gefällig?

Cookie Consent mit Real Cookie Banner