BLIX Banner1

In der Corona-Pandemie ist die Mediensucht bei Kindern und Jugendlichen stark gestiegen. Aktuell nutzen 4,1 Prozent aller 10- bis 17-Jährigen in Deutschland Computerspiele krankhaft. Hochgerechnet wären so rund 220.000 Jungen und Mädchen betroffen, was im Vergleich zu 2019 einen Anstieg um 52 Prozent bedeutet. Das zeigen Ergebnisse einer gemeinsamen Längsschnittuntersuchung der DAK-Gesundheit und des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Diese weltweit einzigartige Studie fragte in bundesweit 1200 Familien mehrfach die digitale Mediennutzung von Kindern, Jugendlichen und Eltern ab. DAK-Chef Andreas Storm fordert Konsequenzen in der Gesundheitspolitik und plädiert für eine Präventionsoffensive zur Medienkompetenz.

Und nicht nach dem Klima ‘schaua‘. Diese leicht abewandelte Form eines bekannten Volksliedes trifft die aktuelle Situation unserer (Neu-) Baukultur recht gut. Bei Neubauten entsteht der Großteil der Treibhausgase nicht durch das Bewohnen, sondern bereits vor dem Einzug. Um dem entgegen wirken zu können, müssen sich die öffentliche Förderung des Bauens und die gesetzlichen Vorschriften künftig am Klima- und Ressourcenschutz und damit an Ökobilanzen für Häuser orientieren.

Am vergangenen Spieltag unterlag der FC Bayern überraschend mit 2:1 in Augsburg und das zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt, denn nach dem 2:1 Sieg gegen den VfB Stuttgart kommt Borussia Dortmund wieder auf einen Punkt an den Titelfavoriten ran. So patzt mit schöner Regelmäßigkeit ein Team aus der Spitzengruppe. Auch der drittplatzierte Freiburg verlor überraschend zuhause gegen Frankfurt.

Über drei Dekaden entfaltet sich in „House of Gucci“ eine Geschichte aus Liebe und Betrug, Dekadenz und Rache, die schließlich in einem Mord mündet, der in die Mode-Geschichte eingeht. Unter der Regie von Ridley Scott haben sich viele Stars für ein denkwürdiges Film-Spektakel eingefunden, welches ab 2. Dezember auch in den deutschen Kinos zu sehen ist.

New York in den 1950er-Jahren: In den Straßen der erwachenden Metropole herrschen raue Sitten und Gangs bestimmen das Stadtbild in den jeweiligen Vierteln.

Minari erzählt die Geschichte einer südkoreanischen Familie, die in den 80er Jahren in die USA immigriert.

Biberach - Intendantin Nathalie Arnegger hat in diesem Jahr zum ersten mal die künstlerische Leitung der Biberacher Filmfestspiele übernommen. Ca. 6.000 Besucher kamen an den fünf Festivaltagen in den Traumpalast und in die Stadthalle.

Der erste Schnee kommt oft erst im Dezember und hat in den Wintermonaten für die Natur eine sehr große Bedeutung. Er schützt die Vegetation und den Boden vor Frost. Nichts ist schädlicher für Pflanzen und überwinternde Insekten als Kahlfrost, der den Boden rasch tief gefrieren kann. In diesem Jahr waren die Herbstmonate sehr niederschlagsarm, während der Frühsommer überdurchschnittlich viel Regen brachte.

Schemmerhofen - Bruno Mader ist begeisterter Fotograf, und das nicht erst seit gestern. Schon zu seiner Schulzeit am WG in Biberach griff er mit einer kleinen Gruppe gleichgesinnter Freunde zur Kamera, damals noch analog.

Waldburg / Stuttgart - Es war einmal ein Ritter und sein Knappe, die beschlossen, Abenteuer zu bestehen. Daraus entstand Weltliteratur. Don Quijote, der Ritter von der traurigen Gestalt, und Sancho Panza, das spanische Cleverle, sind die beiden Helden, die viel Ungemach erleben mussten und trotzdem nie den Mut verloren. Ihr Kampf gegen die Windmühlen ist legendär. Und er geht weiter!

Die Bundestagswahl hat Eugen Abler nicht mehr abgewartet. Nach 43 Jahren Mitgliedschaft gab der Bodnegger der CDU bereits im letzten Jahr sein Parteibuch zurück. Enttäuscht, aber mit sich im Reinen verließ der heute 69-Jährige seine politische Heimat, die CDU im Landkreis Ravensburg, die er über Jahrzehnte mit prägte. Sein Resümee: die CDU hat ihr christliches Fundament verloren. Die Begründung liefert der Kommunalpolitiker in seinem Buch „Der Verrat am C. Einsichten und Ansichten eines ehemaligen CDU-Mitglieds“, erschienen 2021 im Gerhard Hess Verlag. Eine Abrechnung, die er so nicht nennt.

­