DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach

Bad Wurzach - Es ist in Corona-Zeiten nicht einfach, ein Konzert zu organisieren, umso dankbarer waren die Musiker von Tromposi um Klaus Merk, in der St. Verena Kirche ein solches vor Publikum spielen zu dürfen.

Bad Wurzach (Leserbrief) - Aus den bisherigen Beiträgen zur geplanten Pyrolyseanlage in der Kurstadt Bad Wurzach dürfte klar geworden sein, dass es sich bei der Anlage um keine Biofabrik handelt, sondern um eine Chemiefabrik. In ihr entstehen neben den gewünschten brennbaren Stoffen gesundheitsschädliche hochtoxische Stoffe.

Bad Buchau - Es ist früher Morgen. Hinter Seekirch, Tiefenbach und Oggelshausen färbt sich der Himmel leuchtend rot. Es ist der Übergang zwischen alter Nacht und jungem Tag. Es ist die Zeit der Vögel, die mit ihrem vielstimmigen Gesang den kommenden Tag lobpreisen. Über den Moorwiesen und dem See liegt ein weißer Schleier, der erst langsam den Blick frei gibt auf ein einzigartiges Refugium. Das Naturschutzgebiet Federsee ist das Lebenswerk von Jost Einstein, der vor 33 Jahren das Naturschutzzentrum in Bad Buchau gründete und vor kurzem die Leitung an seine Nachfolgerin Katrin Fritzsch übergab. Ein Spaziergang durch ein außergewöhnliches Berufsleben.

Bad Wurzach - Um nachhaltiger zu werden und sparsamer mit den wertvollen Ressourcen umzugehen, hat sich die VHS Bad Wurzach dazu entschlossen, ab dem anstehenden Semester auf den Postversand des neuen VHS Programmhefts in jeden Bad Wurzacher Haushalt zu verzichten.

Kreis Ravensburg - Wie das Landratsamt Ravensburg in einer Pressemeldung mitteilte wurden seit der letzten Erhebung am Dienstag (18.08.20) 25 neue Corona-Fälle im Kreis Ravensburg gemeldet.

Ulm - Die Handwerkskammer Ulm führt die AzubiCard ein. Rund 8.000 Auszubildende in den Handwerksbetrieben zwischen Ostalb und Bodensee erhalten erstmals einen Ausweis, über 6.500 Auszubildende der IHK-Region Ulm nutzen die attraktiven Angebote bereits. Die Industrie- und Handelskammer Ulm hat die AzubiCard letztes Jahr als eine der ersten Kammern deutschlandweit eingeführt.

Bad Wurzach-Brugg - Am 14. August 2020 hat der Förderverein „Freunde der Brugger Kapelle“ e. V. sich in der Pfarrkirche Arnach zu einem Wortgottesdienst mit anschließender Jahreshauptversammlung getroffen. Den Wortgottesdienst leitete Vereinsmitglied Josef Mütz. Lektoren waren Marlies Räth und Wolfgang Ringer.

BIBERACH - Zwei Geschwister, ein Zelt und über 4000 km bis ans Nordkap. Am Dienstag, den 30. Juni starteten Timo (29) und Kathleen (26) Landenberger von ihrem Elternhaus aus in der Nähe von Biberach in Richtung Nordkap.

Stuttgart - Minister Hermann: Verkehrssicherheit muss bei Debatte über die Straßenverkehrsordnung Vorrang haben.

Ravensburg - In nachhaltige Projekte investieren – das wollen immer mehr Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Geldanlage. Das zeigt auch die große Nachfrage nach der Unternehmensbeteiligung bei der Technische Werke Schussental GmbH & Co. KG (TWS). Seit Anfang Juli haben über 300 Bürger aus der Region bereits rund 5,5 Millionen Euro Genussrechte in der dritten Auflage gezeichnet – insgesamt stehen Genussrechte in Höhe von zehn Millionen Euro zur Verfügung.

Stuttgart -  Das Land Baden-Württemberg hat die Bußgelduntergrenze bei Verstößen gegen die Maskenpflicht im ÖPNV von 25 auf 100 Euro angehoben.

Bad Wurzach (Leserbrief) - Was ist eigentlich ein „Leader“? Bemüht man das Deutsch-Englische Wörterbuch, wird man schnell fündig. Da heißt es kurz und bündig: Leader = Führer oder Führerin.

Bad Wurzach - Murielle Camara und Peter Sellmayr aus dem Leitungsteam von Treffpunkt Asyl haben Grund zur Freude: Sechs ihrer Schützlinge haben jüngst ihre Ausbildungen mit staatlich anerkanntem Abschluss erfolgreich beendet.

Bad Schussenried - Es war spannend bis zuletzt. Hält das Wetter, bleibt es trocken oder werden wir von einem lokalen Gewitterregen überrascht? Die nachmittäglichen Prognosen für den Abend waren gut und stimmten hoffnungsfroh, stammten sie doch von „Mister Wetterwarte himself“. So fanden wir, Fotograf Dieter Ege, Roland Roth und ich, uns im Garten der Wetterwarte in Bad Schussenried ein, um ganz im Sinne von „Urlaub dahoim“ an einem kleinen Lagerfeuer den BLIX-Klassiker „Herr Roth, wie wird’s Wetter?“ zu spielen.

Kreis Ravensburg - Wie das Landratsamt Ravensburg in einer Pressemeldung mitteilte wurden seit der letzten Erhebung am Freitag (14.08.20) 21 neue Corona-Fälle im Kreis Ravensburg gemeldet.

Bad Wurzach - Nicht ganz ungestört verlief an diesem Dienstagmorgen die Futtersuche für die Weißstörche bei Kimpfler: Die Silberreiher vom Rohrsee hatten dieselbe Idee.

Stuttgart - Immer mehr Menschen steigen auf das Rad um. Mit 2,3 Millionen Euro unterstützt der Bund die Planung weiterer Radschnellwege in Baden-Württemberg, insgesamt stehen Land und Kommunen 15 Millionen Euro zur Verfügung. In Baden-Württemberg werden bundesweit die meisten Radschnellwege geplant.

Stuttgart - Ab sofort können sich Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Personal der Kindertagespflege sowie das nicht-pädagogische Personal an Schulen und Kindertageseinrichtungen in Baden-Württemberg auf das Coronavirus testen lassen.

Bad Wurzach - Nun ist es wieder soweit, die Besenheide, auch Heidekraut oder wissenschaftlich Calluna vulgaris genannt, taucht die Flächen der Hoch- und Übergangsmoore im Wurzacher Ried in ein Meer aus rosa Blüten.

Bad Wurzach - Trotz Corona-Krise konnte in der Humberger Kapelle zuletzt eine Innenrenovation durchgeführt werden. Die Diplomrestauratorin Christine Götz aus Blaubeuren reinigte im April den Altar und besserte die schadhaften Stellen am Herz-Jesu-Bild aus.

Bad Wurzach - Der 22-jährige Eishockey-Profi Calvin Pokorny bereitet sich derzeit für die kommende DEL2-Spielzeit im Wurzacher Sporttreff vor. In dieser wird der ehemalige Towerstars-Stürmer, der in der Saison 2018/2019 mit den Ravensburg Towerstars die DEL2-Meisterschaft gewinnen konnte, für die Bietigheim Steelers auflaufen. Helfen wird ihm dabei auch das Training, das er derzeit täglich mit Personal Coach Rass Reinhardt im Wurzacher Sporttreff absolviert.

­