Skip to main content
Besuch bei Bad Wurzacher Betrieben

Siebtklässler besuchten Bildungspartner der Werkrealschule



Foto: WRS
Baugrund Süd war eines der Ziele der Werkrealschüler bei ihren Betriebsbesuchen.

Bad Wurzach – „The sooner the better“, unter diesem Motto fand kürzlich wieder ein Betriebsbesichtigungstag bei den Bildungspartnern der Werkrealschule Bad Wurzach statt. Der Schwerpunkt lag bei den diesjährigen teilnehmenden Bildungspartnerbetrieben beim Handwerk und der Industrie, aber auch kaufmännische Ausbildungsangebote rundeten die Palette der angebotenen Ausbildungsberufe ab. Hier der Bericht von Seiten der Schule:

Sigg Fahrzeug GmbH

Die Anhängerbaufirma Sigg Fahrzeug GmbH zeigte den Jugendlichen den Schwerpunkt ihrer Arbeitsfelder und die Einsatzgebiete des Ausbildungsberufes des Metallbauer/in Fachrichtung Nutzfahrzeugbau. Beim Rundgang durch die Fertigungshalle erfuhren die Jugendlichen die wesentlichen Herstellungsverfahren im Metallverarbeitungsbereich und stellten parallel dazu einen soliden Metall-Stifthalter her (Bild). In den Büroräumen der Firma wurde zudem der Beruf Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement vorgestellt.

HTI Zehnter KG

Eine zweite Gruppe besuchte die Firma HTI Zehnter KG. Die Handelsfirma für Tiefbau und Industrietechnik zeigte den Schülern einige Produkte aus der Bereich Versorgung und Entsorgung und wo diese Rohrsysteme und Schächte dann im Alltag zum Einsatz kommen. Die Firma bietet am Standort Bad Wurzach Ausbildungsplätze als Fachkraft für Lagerlogistik und Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement an.

BauGrund Süd

Bei der Firma BauGrundSüd wurden die Jugendlichen von Prokurist Herrn Knepel über die Tätigkeitsfelder und die in der Firma angebotenen Ausbildungsberufe informiert. Die Schüler und Schülerinnen erhielten anschließend auf dem Betriebsgelände einen Einblick in die Berufsbilder Brunnenbauer, Rohrleitungsbauer, Land- und Baumaschinenmechaniker und Baustoffprüfer mit Schwerpunkt Geotechnik.

Lissmac Maschinenbau GmbH

Bei der Firma Lissmac Maschinenbau GmbH wurden unsere Schüler/innen (Bild nachstehend) von Ausbildungsleiter Herrn Gindele und Auszubildenden durch die Betriebsstätten geführt. Dort erfuhren die Jugendlichen die Basics für die Ausbildungsberufe Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker und Elektroniker. Als praktisches Werkstück durften die Schüler ein Metallfahrzeug zusammenfalten, welches aus einer einzigen Metallplatte herausgefräst war und als Stiftehalter dient.

Zimmerei Merk

Einen Einblick in das Zimmermannshandwerk bekamen die Siebtklässler bei der Zimmerei Merk.
Die interessierten Schüler sahen mächtige Holzbearbeitungsmaschinen, an denen dann Balken etc. für den Holzhausbau abgebunden werden. Als praktische Übung ließ Herr Merk ließ die Schüler einen Rahmen in Ständerbauweise nach Plan aufbauen.

Verallia AG

Bei der Firma Verallia AG erfuhren die Jugendlichen (Bild nachstehend) beim Rundgang durch das Betriebsgelände die wesentlichen Herstellungsschritte von Glasflaschen. Ebenso wurden sie über die in der Firma angebotenen Ausbildungsberufe des Industriemechanikers und des Verfahrensmechaniker /Glas (m/w/d) informiert.

BAG Bad Wurzach

Als neuester Bildungspartner führte Herr Jehle und Kollegen von der Firma BAG die interessierten Schülerinnen und Schüler durch die Geschäftsbereiche des Standorts Bad Wurzach. Die Schüler/innen bekamen unter anderem Einblicke in das Lagerhaus, den Raiffeisen-Markt, die Werkstatt und den Technikmarkt und erfuhren die Ausbildungsmöglichkeiten zum Verkäufer (m/w/d), zum Kaufmann im Einzelhandel und des Landmaschinenmechatroniker.

Werkrealschüler bei der BAG. Foto: WRS

Herzlichen Dank allen teilnehmenden Bildungspartnern für die Bereitschaft, an den Betriebsbesichtigungstagen mitzuwirken, um unseren Schülerinnen und Schülern erste Einblicke in die Arbeitswelt zu gewähren.

Das Tableau zeigt die Bildungspartner der Werkrealschule Bad Wurzach. Grafik: Boris

Siehe auch Galerie



BILDERGALERIE

Fotos: WRS Bad Wurzach

NEUESTE BEITRÄGE

Bad Wurzach
Franz Xaver Miller pfeift noch mit 88 Jahren

60 Jahren Schiedsrichter – “Xare” hat wohl den deutschen Rekord

Arnach – Xare Miller ist mit einer 60-jährigen Schiedsrichterkarriere und mehr als 1200 Spielen auf dem Buckel ein bundesweites einmaliges Exemplar von einem Schiedsrichter, einer der absolut zum Vorbild taugt. Entsprechend gefeiert wurde der Jubilar bei der Jahreshauptversammlung des MV Arnach, aber noch einmal direkt vor dem Anpfiff des Spieles Lokalderbys Arnach II gegen Immenried II am vergangenen Samstag, 19. Mai.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Mai 2024
Kino

Das läuft im Centraltheater Leutkirch

Leutkirch – Folgender Film wird im Centraltheater Leutkirch von Donnerstag, 23., bis einschließlich Sonntag, 26.Mai, gezeigt: Donnerstag, 23.05. Centraltheater Leutkirch 20 Uhr „Der Zopf”, FSK 6 Freitag, 24.05. Centraltheater Leutkirch 20 Uhr „Der Zopf”, FSK 6 Samstag, 25.05. Centraltheater Leutkirch 20 Uhr „Der Zopf“, FSK 6 Sonntag, 26.05. Centraltheater Leutkirch 20 Uhr „Der Zopf“, FSK 6
Führerscheinentzug

Fluchtversuch vor der Polizei

Bad Wurzach – Nachdem der Lenker eines VW am Sonntag um 03.24 Uhr im Bereich Niedermühle in Bad Wurzach zunächst versuchte sich durch Flucht einer Polizeikontrolle zu entziehen, konnten die Beamten bei der späteren Überprüfung der Fahrtüchtigkeit feststellen, dass der Fahrer deutlich betrunken war.
Am 22. Mai

Jagdhornbläser Bad Wurzach konzertieren im Oberschwäbischen Torfmuseum

Bad Wurzach – Die Jagdhornbläser Bad Wurzach und die Bad Wurzach-Info laden Sie herzlich zu einem Abend mit jagdlicher Musik und Geschichten ein. Die Veranstaltung findet am 22. Mai im Oberschwäbischen Torfmuseum statt und bietet Ihnen die Möglichkeit, mehr über die Jagd und ihre Traditionen zu erfahren. Die Veranstaltung findet von 19.00 Uhr bis ca. 20.30 Uhr statt und ist kostenfrei.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Mai 2024
Beim Wertungsspiel in Kißlegg

Musikkapelle Ziegelbach erzielt hervorragendes Ergebnis in der Oberstufe

Ziegelbach – Der Probeaufwand hat sich gelohnt: Hervorragend in der Oberstufe! Nach 2018 war die Musikkapelle Ziegelbach nun am Samstag, 11. Mai, erneut zu einem Wertungsspiel angetreten: Im Rahmen des Kreisverbandsmusikfestes in Waltershofen zeigten die Ziegelbacher in der Obersufen ihr Können. Hier der Bericht von Seiten des Vereins:

MEISTGELESEN

Bad Wurzach
Musikverein Arnach erfolgreich beim Wertungsspiel in Waltershofen

“Mit hervorragendem Erfolg” in der Oberstufe

Waltershofen / Arnach – “Mit hervorragendem Erfolg” in der Oberstufe abgeschnitten – darüber freut sich der Musikverein Arnach und mit ihm das ganze Dorf.
Helikopter landet beim KIga

Waldkindergarten Bad Wurzach bekommt Besuch aus der Luft

Bad Wurzach – Rund 30 Kinder des Waldkindergartens Bad Wurzach lauschten am Dienstagmorgen, 14. Mai, um 9.00 Uhr ganz gespannt auf die Geräusche am Himmel über den Baumwipfeln, denn es hatte sich ein ganz besonderer Besuch angemeldet: Ein Helikopter des Typs H145 vom Hubschraubergeschwader 64 aus Laupheim sollte auf der Wiese beim Waldkindergarten landen.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 16. Mai 2024
Gemeinderat gibt mit 14 zu 4 Stimmen Grünes Licht

Bad Wurzach baut den Turm

Bad Wurzach (rei) – Nach jahrelanger Planung, vielen Sitzungen, Besprechungen, Begutachtungen, Berechnungen und einer finanziellen Neukonzeption mit erhöhtem Landeszuschuss ist es entschieden: Bad Wurzach baut den Naturerlebnis- und Beobachtungsturm im Ried. Bei vier Gegenstimmen votierte gestern Abend (13. Mai) der Gemeinderat nach engagierter Diskussion mit zum Teil sehr persönlichen Plädoyers mit klarer Mehrheit für den Bau des Turmes: Das 4-Millionen-Projekt wird aus dem Tourismus-Program…
Beim Wertungsspiel in Kißlegg

Musikkapelle Ziegelbach erzielt hervorragendes Ergebnis in der Oberstufe

Ziegelbach – Der Probeaufwand hat sich gelohnt: Hervorragend in der Oberstufe! Nach 2018 war die Musikkapelle Ziegelbach nun am Samstag, 11. Mai, erneut zu einem Wertungsspiel angetreten: Im Rahmen des Kreisverbandsmusikfestes in Waltershofen zeigten die Ziegelbacher in der Obersufen ihr Können. Hier der Bericht von Seiten des Vereins:
Erster Termin am 13. Juni

Wurzacher Sommerabende im Musikpavillon vor dem Kurhaus Bad Wurzach

Bad Wurzach – Auch dieses Jahr lädt die Bad Wurzach Info wieder zum Wurzacher Sommerabend im Musikpavillon vor der Kurhaus-Kulturschmiede ein.

TOP-THEMEN

Bad Wurzach
Arnach – Xare Miller ist mit einer 60-jährigen Schiedsrichterkarriere und mehr als 1200 Spielen auf dem Buckel ein bu…
Bad Wurzach – Nach rund vier Jahren, in denen sich der Gemeinderat in schöner Regelmäßigkeit in insgesamt zehn Sitzun…
Kommentar PRO

Spät kommt Ihr …

Zur Diskussion um den Turmbau

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Wurzach