Skip to main content

Hauptausgabe: Leutkirch

Die letzten Termine des Grünen Bürgerforums

Leutkirch – Das Grüne Bürgerforum bietet noch zu den folgenden Terminen Bürgergespräche und Informationsveranstaltungen an:
Leutkirch, Bocksaal, Donnerstag, 23. Mai, 19.30 Uhr 
Friesenhofen, Rathaus-Café, Freitag, 24. Mai, 19.30 Uhr
Grünes Bürgerforum auf dem Marktplatz:
Zusätzlich wird jeweils von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr ein Team vom Grünen Bürgerforum auf dem Marktplatz in Leutkirch sein, um über kommunale Themen zu diskutieren sowie die Kandidatinnen und Kandidaten vorzustellen:
Montag, 27. Mai
Samstag, 1. Juni
Samstag, 8. Juni

Scheibe an Hallenbad eingeworfen

Leutkirch – Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Sonntagvormittag und Dienstagmorgen eine Fensterscheibe am Hallenbad im Oberen Graben beschädigt.

Weiterlesen

„Der Stadtwald stirbt, wenn wir dort keine Windräder bauen“

Leutkirch – „Wie nachhaltig ist Windkraft in Leutkirch und Umgebung?”  Dieser Frage ging am Dienstagabend, 21. Mai, Professor Wolfgang Ertel aus Weingarten nach. Dazu sprach der Informatiker, Mathematiker und Physiker vor rappelvollem Bocksaal. Veranstalter: das Energiebündnis Leutkirch, der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Umweltkreis Leutkirch. Vortragsredner Ertel: „Der Leutkircher Stadtwald stirbt, wenn wir dort keine Windräder bauen.” 

Weiterlesen

In der Vielfalt liegt der Schlüssel

„Da gibt es zu Wind und Sonne keine Alternativen.” So klar die Ansage des Informatikers, Mathematikers und Physikers Wolfgang Ertel aus Weingarten am Dienstagabend im „Bock“-Saal. Wie das der Wissenschaftler meinte, führte er bei seinem Vortrag über Windkraft unmissverständlich aus. Zwar gelte: „Wasserkraft ist gut.” Aber in Deutschland gebe es dafür „viel zu wenig Berge”.  Und erneuerbare klimaneutrale Energien aus Pflanzen?  „Das Biogas können Sie vergessen.“ 

Weiterlesen

Pfingstspaziergang unseres Reporters

Pfingsten, das liebliche Fest, war heuer mit wunderbarem frühsommerlichen Wetter gesegnet. Unser Reporter Julian Aicher war mit der Kamera unterwegs. Die Natur ist aufgeblüht, allenthalben labt frisches Grün das Gemüt des Menschen. Sein Spaziergang führte ihn am 18. Mai durch das Hofser Achtal.

Ausstellung „Mit Volldampf in die Katastrophe“ geht noch bis 8. Juni

Leutkirch – 6. Mai, Otl-Aicher-Realschule. Rund zwei Dutzend Leute haben sich hier versammelt, um eine Ausstellung in dem Lehrgeöäude zu eröffnen. Ihr Titel: „Mit Volldampf in die Katastrophe”. Unter diesem Motto hängen rund um den Innenhof Karikaturen zur Klimaveränderung. Die Ausstellung kam auf Bemühen der Leutkircher Gruppe des Verkehrsclub Deutschland (VCD) mit Unterstützung der Volkshochschule Leutkirch in die Nibelstadt. 

Weiterlesen

Zwei Schwerverletzte bei Frontalkollision

Leutkirch – Zwei schwer verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am heutigen Dienstag gegen 11.30 Uhr auf der K 7913 bei Bimmlings ereignet hat. Aus noch nicht geklärter Ursache war ein 18 Jahre alter Audi-Fahrer, der aus Richtung Ottmannshofen gekommen war, auf die Gegenspur geratern und kollidierte dort frontal mit dem Fiat einer 43-Jährigen. Beide Fahrzeuglenker erlitten schwere Verletzungen und wurden von einem Rettungshubschrauber und einem Krankenwagen in Kliniken gebracht.

Weiterlesen

Grünes Bürgerforum besuchte Gebrazhofen

Gebrazhofen – Die Wirtshaustour führte die Kandidaten des Grünen Bürgerforums ins Gasthaus “Adler” nach Gebrazhofen. Im Gastraum am gemütlich warmen Kachelofen fanden sich Gäste und Kandidaten neben einer Karten spielenden Damengruppe ein. Hier der Bericht von Seiten des Grünen Bürgerforums:

Weiterlesen

Das Grüne Bürgerforum war zu Besuch in Unterzeil

Unterzeil/Reichenhofen – Bei ihrem Besuch in der Ortschaft Reichenhofen konnten sich die Kandidatinnen und Kandidaten des Grünen Bürgerforums Leutkirch davon überzeugen, dass es in Unterzeil und Reichenhofen viele positive Entwicklungen gibt, wie dem Bericht vom stellvertretenden Ortsvorsteher Kornjak zu entnehmen war. Hier der Bericht von Seiten des Grünen Bürgerforums:

Weiterlesen

Das Licht brennt jetzt wieder bis 1.00 Uhr nachts

Leutkirch – “Die Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung wird um eine Stunde von 5 auf 4 Stunden in den Zeitraum von 1 Uhr bis 5 Uhr zurückgenommen.” Das beschloss der Leutkircher Gemeinderat am 6. Mai. Eine Rätin stimmte dagegen. Damit geht die Straßenbeleuchtung in Leutkirch erst um 1.00 Uhr in der Nacht aus.

Weiterlesen

Satiriker Mike Jörg war zu Gast in der Dorfhalle Altmannshofen

Altmannshofen – Im Schelldurchlauf einmal quer durch 75 Jahre Bundesrepublik Deutschland – das bietet der Satiriker Mike Jörg mit seinem Programm „75 Jahre Grundgesetz, 75 Jahre BRD, 75 Jahre Mike Jörg“. Wobei er betont, dass er von den dreien der älteste sei. Anlässlich des Jubiläums hatte die Partnerschaft für Demokratie Leutkirch-Aichstetten-Aitrach Jörg für ihre jährliche Demokratiekonferenz in die Dorfhalle in Altmannshofen eingeladen. 50 Leutkircher, Aichstetter und Aitracher waren der Einladung ebenfalls gefolgt, darunter auch etliche Mitglieder der örtlichen Gemeinderäte.

Weiterlesen

Unfallflucht

Leutkirch – Mutmaßlich beim Vorbeifahren hat ein unbekannter Verkehrsteilnehmer im Zeitraum zwischen Dienstag, 9.30 Uhr, und Donnerstag, 20.45 Uhr, einen in der Kurzen Straße am rechten Fahrbahnrand geparkten Subaru gesteift.

Weiterlesen

Street-Art-Künstler bieten Workshops für Kunstinteressierte an

Leutkirch – Die am Leutkircher Street-Art-Projekt „Wand.Farbe.Kunst“ beteiligten Künstlerinnen und Künstler möchten interessierten Hobbykünstlern die Möglichkeit bieten, selbst zur Sprühdose zu greifen. Insgesamt sechs Workshops richten sich an Kinder und Jugendliche, aber auch Erwachsene. Der erste Termin findet statt am Freitag, 31. Mai.

Weiterlesen

Erste Kinderwallfahrt in Maria Steinbach

Maria Steinbach – Die Beteiligung war groß und sie kamen aus allen Himmelsrichtungen: Von Kißlegg bis Bad Grönenbach und aus dem gesamten Illerwinkel nahmen über 50 Kinder mit rund 30 Eltern an der ersten Kinderwallfahrt in Maria Steinbach teil.

Weiterlesen

Schwimmhalle Oberer Graben geschlossen

Leutkirch – Während der Pfingstferien ist die Schwimmhalle am Oberen Graben bis einschließlich 2. Juni geschlossen. Zudem bleibt die Schwimmhalle ab diesem Zeitpunkt – bis nach den Sommerferien samstags geschlossen.

Musikkapelle Herlazhofen erzielt hervorragendes Ergebnis beim Wertungsspiel

Helazhofen-Kißlegg – Bei den Wertungsspielen in Kißlegg beim Kreismusikfest anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Musikvereins Waltershofen stellte sich die Musikkapelle Herlazhofen als erste der insgesamt 23 teilnehmenden Musikkapellen der Bewertung der fachkundigen Jury. Mit den beiden konzertanten Werken „Monumentum“ von Martin Scharnagl und „Pompeji“ von Mario Bürki konnte die Musikkapelle unter Leitung ihres Dirigenten Fabian Fischer die Juroren überzeugen und wurde mit der Bestnote „Hervorragend“ für den gelungenen Vortrag belohnt.

Weiterlesen

Vera Schmidt feiert 100. Geburtstag

Leutkirch – Große Freude in Wolferazhofen: Vera Schmidt feierte ihren 100. Geburtstag. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und Ortsvorsteher Siegfried Edelmann gratulierten.

Weiterlesen

Gute Nachricht für die Innenstadt: In der Marktstraße entstehen zwei neue Gaststätten

Leutkirch – Noch dieses Jahr soll es soweit sein: Neue gastronomische Angebote im ehemaligen „Cafe Albrecht” (Marktstraße 25) und in der einstigen thurn- und taxi’schen Poststation (Marktstraße 19). Also dort, wo zuletzt die Haiti-Hilfe und ein Corona-Testzentrum ihren Platz fanden. Das kündigten die beiden Leutkircher Investoren Jens Oesterle und Christian Dieing am Dienstagnachmittag (14. Mai) direkt vor Ort an. Mit dabei: Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, der städtische Pressesprecher Thomas Stupka und Tobias Pflug, seines Zeichens Geschäftsführer des Wirtschaftsbundes und städtischer Innenstadtbeauftragter.

Weiterlesen

Gefahrgutkontrollen auf der A 96

Leutkirch – Zahlreiche Verstöße, unter anderem gegen gefahrgutrechtliche Vorschriften, gegen das Fahrpersonal- und das Arbeitszeitgesetz sowie Mängel an technischen Einrichtungen und der Ladungssicherung waren die Feststellungen bei Kontrollen der Polizei am Dienstag auf der A 96, Parkplatz Winterberg.

Weiterlesen

Auf Gegenüber eingeschlagen

Leutkirch – Nach einer handfesten Auseinandersetzung am Dienstagabend kurz nach 20 Uhr im Bereich der Bahnhofsarkaden ermittelt die Polizei gegen einen 26-Jährigen.

Weiterlesen

Mädchen von Pkw erfasst

Leutkirch – Glücklicherweise eher glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 12.30 Uhr in der Herlazhofer Straße ereignet hat.

Weiterlesen

OB Henle setzte Reihe seiner Firmenbesuche fort

Leutkirch – Bei Unternehmensbesuchen konnte sich Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle kürzlich davon überzeugen, wir innovativ und nachhaltig Leutkircher Unternehmen bauen und wirtschaften. Dieses Mal besuchte er die Betriebe Holzbau Redle in Ottmannshofen und Forst-Kämmerle in Hofs.

Weiterlesen

Pkw fährt auf Lkw auf

A 96 bei Aitrach – Vier Verletzte sowie einen Gesamtsachschaden von rund 60.000 Euro hat ein Verkehrsunfall auf der A 96 in südlicher Fahrtrichtung bei Aitrach am heutigen Dienstagvormittag gefordert.

Weiterlesen

Cineclub und Ortsverband von Bündnis90/Die Grünen zeigten den Film “Ernte teilen”

Leutkirch – „Die Bauernproteste Anfang des Jahres waren auch ein verzweifelter Ruf nach Wertschätzung“, erklärte Karl Kalmbach, als einer der Vorsitzenden der Grünen in Leutkirch, den Besuchern des Filmes „Ernte teilen“ zur Begrüßung. Die Bevölkerung nehme nicht ausreichend wahr, wie mühsam es ist, Lebensmittel herzustellen. Und für Bio-Gemüse gelte das ganz besonders. Genau hier setzt die solidarische Landwirtschaft (Solawi) an.

Weiterlesen