Skip to main content

Hauptausgabe: Leutkirch

LeutkirchGeländer angefahren und geflüchtet

Leutkirch – Am Samstag in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 19.30 Uhr kam ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker in der Wangener Straße von der Fahrbahn ab und kollidierte beim Hotel Eden mit einem Geländer.

Weiterlesen

Das “Burgcafé Remise” in Schmidsfelden

Schmidsfelden – Die Bildschirmzeitung „Der Leutkircher“ stellt derzeit in einer Serie Gaststätte in und um Leutkirch vor. Heute das “Burgcafé Remise” in Schmidsfelden. Gastronomen, die ein Porträt ihrer Gaststätte in der Bildschirmzeitung wünschen, wenden sich an Redaktionsleiter Gerhard Reischmann (Tel. 07564 / 30 68 07; gerhard.reischmann@diebildschirmzeitung.de) oder direkt an unseren Reporter Julian Aicher unter der Rufnummer (07561) 1577 oder per Mail an julian.aicher@rio-s.eu. Die Beschreibung des Betriebes (Personal, Produktpalette, Geschichte) ist eine Gratisleistung der Bildschirmzeitung.

Weiterlesen

Alte Handwerkskunst, neu belebt

Schmidsfelden – Seit zweihundert Jahren wird in Schmidsfelden Glas hergestellt.  Vor zwei Jahrzehnten drohte der Verfall der Glashütte Schmidsfelden, aber die Heimatpflege Leutkirch hat für Wiederbelebung gesorgt. Leute wie Manfred Thierer, Georg Zimmer, Rudi Dentler und viele fleißige Hände mehr beendeten den Dornröschenschlaf dort. Der Glasmacher Stefan Michaelis ist zum Glücksfall für dieses Industriedenkmal geworden. Die Anerkennung durch die UNESCO beweist die Bedeutung der Anlage: Glaskunst in Schmidsfelden ist jetzt eingetragen als immaterielles Kulturerbe der Welt.

Weiterlesen

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle erhält einen Gegenkandidaten

Leutkirch (rei) – Zur Oberbürgermeisterwahl am 9. Juni tritt neben Amtsinhaber Hans-Jörg Henle ein zweiter Kandidat an. Es ist der 46-jährige Diplom-Ingenieur Franz Josef Natterer-Babych aus Kempten. Das bestätigte der Bewerber auf Anfrage der Bildschirmzeitung „Der Leutkircher“. Natterer-Babych arbeitet als Oberstudienrat an der Fachschule für Technik in Kempten. Er ist seit 2020 Mitglied im Stadtrat von Kempten (für die UB/ÖDP); als Gemeinderat ist er in mehreren Ausschüssen vertreten und zudem  Aufsichtsrat bei der Stadtmarketing GmbH. Der Familienvater ist in seiner Pfarrgemeinde St. Ulrich ein engagiertes Mitglied (Lektor, Kommunionhelfer und Wortgottesdienstleiter, Pfarrgemeinderat, auch Dekanatsrat). Mit seiner Frau Larysa hat er eine vierjährige Tochter.

Weiterlesen

Termine von Hans-Jörg Henle

Leutkirch (rei) – Hans-Jörg Henle, seit 16 Jahren Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Leutkirch, bewirbt sich, wie seit längerem bekannt, um eine dritte Amtszeit. Am 6. April hatte der Amtsinhaber seine Bewerbung im Rathaus-Briefkasten eingeworfen. Derzeit stellt Hans-Jörg Henle sich und seine Vorstellungen für die Entwicklung der Stadt in den kommenden acht Jahren in einer Reihe von Bürgergesprächen vor. Die Bildschirmzeitung „Der Leutkircher“ gibt nachstehend eine Übersicht über die terminierten Bürgergespräche (in Herlazhofen, Diepoldshofen und Gebrazhofen hat Henle sich in den vergangenen Tagen vorgestellt):

Weiterlesen

Obere Vorstadtstraße / Untere Grabenstraße ab Montag voll gesperrt

Leutkirch – Im Rahmen des Neubaus des Kreuzungsbereichs „Mohrenbrücke“ (L308 / L260) erfolgen nun der Umschluss der Wasserleitungen, Arbeiten für die Fernwärmeinfrastruktur und die Herstellung des Straßenunterbaus. Aus diesem Grund muss die momentan nur stadtauswärts verlaufende Obere Vorstadtstraße / Untere Grabenstraße ab Montag, 13. Mai, bis voraussichtlich Samstag, 25. Mai, voll gesperrt werden.

Weiterlesen

CDU-Kandidaten stellten sich in Unterzeil vor

Unterzeil – Einen weiteren wichtigen Termin haben die Kandidaten der CDU im Vereinsheim in Unterzeil absolviert. Die Ortsvorsteherin Renate Falter berichtete über die Arbeit der letzten fünf Jahre. Sie stellte fest, dass Einiges entwickelt und umgesetzt wurde. Die Orte Reichenhofen und Unterzeil seien in der Infrastruktur gut aufgestellt. Hier der Bericht von Seiten der CDU:

Weiterlesen

myonic setzt auf regionale Leutkircher Nahwärme

Leutkirch – Das Leutkircher Unternehmen myonic – führender Hersteller von Hochpräzisionskugellagern – hat sich dazu entschieden, seine Gebäude künftig über ökologische Nahwärme der Kraftwärmeanlagen GmbH und der Stadt Leutkirch versorgen zu lassen. Sie soll ab Herbst 2024 für das Werksgelände in der Steinbeißstraße zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Biersommelier bietet Craft-Bier-Tasting

Leutkirch – Simon Fehr ist erfahrener Biersommelier, leidenschaftlicher Bier-Probierer und Hobbybrauer. Im Rahmen eines Seminars der Volkshochschule zeigt Fehr am Freitag, 31. Mai (19.00 bis 21.30 Uhr), was Craft-Beer eigentlich ist, wie es sich von anderem Bier unterscheidet und ob es sich mit dem Reinheitsgebot verträgt.

Weiterlesen

Städtischer Kindergarten “Löwenzahn” ist in Adrazhofen gestartet

Adrazhofen – Die ersten Kinder wurden im neuen städtischen Kindergarten “Löwenzahn“ am Montag willkommen geheißen – in Adrazhofen (im Frühjahr 2025 zieht der Kiga dann um in den Neubau am Ströhlerweg in Leutkirch). Vergangene Woche wurden die neuen Erzieherinnen begrüßt, die gemeinsam die Räumlichkeiten für die Gruppen vorbereitet haben.

Weiterlesen

Karikaturenausstellung in der Otl-Aicher Realschule

Leutkirch – 77 Karikaturen aus Ost- und Westeuropa umfasst die Ausstellung „Mit Volldampf in die Katastrophe?“ Auf Initiative des Leutkircher Verkehrsclubs Deutschland (VCD) und der Volkshochschule gastiert ab dem heutigen Montag, 6. Mai, die Wanderausstellung, die vom Osteuropa-Hilfswerk Renovabis und dem Referat Weltkirche des Erzbistums Bamberg gemeinsam konzipiert wurde, in der Leutkircher Realschule.  Die Vernissage mit OB Henle ist heute (6. Mai) um 17.00 Uhr; die Ausstellung dauert bis Samstag, 8. Juni. Die Öffnungszeiten sind an den Schultagen von 8.00 bis 16.00 Uhr, an den schulfreien Tagen wird auf Anfrage unter Telefon 07561/1625 geöffnet. Es wird außerdem ein Katalog zum Preis von 5 Euro angeboten. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Kind prallt mit Pedelec gegen Auto

Leutkirch – Ein 12 Jahre alter Bub sowie eine 34-jährige Frau sind bei einem Verkehrsunfall am Sonntag gegen 12 Uhr in der Schulstraße leicht verletzt worden.

Weiterlesen

Das Grüne Bürgerforum auf Wirtshaustour

Emerlanden – Die allererste Station ihrer Wirtshaustour führte die Kandidatinnen und Kandidaten des „Grünen Bürgerforums Leutkirch“ nach Winterstetten in die Emerlander „Säge“. Dass sich immerhin acht Zuhörende eingefunden haben, zeigt, dass es in der Ortschaft Einiges zu besprechen gibt.

Weiterlesen

vhs-Theater präsentiert Kammerspiel „Die Niere“

Leutkirch – Zum Abschluss der Theatersaison in Leutkirch gastiert am morgigen Sonntag, 5. Mai, die Badische Landesbühne Bruchsal in der Leutkircher Festhalle. Auf dem Programm steht die Komödie von Stefan Vögel „Die Niere“. Beginn ist um 18.00 Uhr. Eine Einführung ins Stück gibt es bereits um 17.30 Uhr.

Weiterlesen

Unfallflucht

Leutkirch – In der Zeit von Montag 22.30 Uhr bis Dienstag 13.00 Uhr stellte der 18-jährige Halter eines BMWs sein Fahrzeug auf dem Parkplatz vor Gebäude Rosenstraße 2 in Leutkirch ab.

Weiterlesen

Katholischer Frauenbund besuchte Elektrotechnisches Museum

Leutkirch – Jeden Monat findet eine Veranstaltung des Katholischen Frauenbunds Leutkirch statt. Im April besuchte eine Gruppe das Elektrotechnische Museum mit Führung von Manfred Stör. Leidenschaftlich erzählte er vom Waschen, Bügeln, Staubsaugen und Kaffee kochen von annodazumal.

Weiterlesen

„Das Ehrenamt als tragende Säule“

Leutkirch – Vorstand und Kuratorium der Stiftung der Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO) haben im Rahmen ihrer Frühjahrssitzung den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2023 sowie den Haushaltsplan für das aktuelle Jahr beschlossen. Knapp 62.000 Euro wurden im vergangenen Jahr an Vereine und gemeinnützige Institutionen im Geschäftsgebiet der VBAO über die Stiftung ausgeschüttet.

Weiterlesen

Renate Falter nimmt Abschied von Reichenhofen

Reichenhofen – Zum 31. Mai enden die Amtszeiten von Renate Falter als Ortschaftsrätin und als Ortsvorsteherin. Der Grund: Wegzug aus der Ortschaft. Das wurde in der Ortschaftsratssitzung am Donnerstag, 18. April, bekannt gegeben. Alexander Westermayer rückt in den Ortschaftsrat Reichenhofen nach. Der stellvertretende Ortsvorsteher Helmut Kornjak führt die Dienstgeschäfte bis zur Wahl eines neuen Ortsvorstehers nach der Kommunalwahl am 9. Juni.

Weiterlesen

Fahrzeug touchiert

Leutkirch – Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker hat am Montag zwischen 10 Uhr und 11.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der Künkelinstraße einen Audi Q5 touchiert. Ohne sich um den Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte weg. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Tel. 07561/8488-0 beim Polizeirevier Leutkirch zu melden.

Voller Bock-Saal beim Talk mit Achim Staudenmaier

Leutkirch – Leutkirchs Polizeichef Achim Staudenmaier war im Auslandseinsatz. Sein Einsatzgebiet: kein gewöhnliches. Er tat Dienst im Westjordanland. Ein Jahr lang. Als Mitglied einer EU-Mission. Gestern Abend berichtete er beim Talk im Bock über Erfahrungen und Erlebnisse eines deutschen Sicherheitsfachmannes in einem Spannungsgebiet. Der Saal war rappelvoll, es moderierte Joachim Rogosch. Für die Musik sorgte in bewährter Weise “Just Friends”. Julian Aicher, Reporter der Bildschirmzeitung “Der Leutkircher”, war vor Ort. Er wird heute über den Talk im Bock im “Leutkircher” berichten.