DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Leutkirch

Leutkirch - Leutkircherin spendet selbst entwickelte Trageschlaufen.

Bad Waldsee (rei) - Die Bürgerschaft Bad Waldsees und aus der umliegenden Region wird am kommenden Donnerstag, 12. Mai, in der Durlesbachhalle in Reute über das Gutachten zur Neuordnung des Krankenhauswesens im Landkreis Ravensburg informiert. Beginn ist um 18.00 Uhr. Die Veranstaltung wird live über www.oberschwabenklinik.de übertragen.

Leutkirch - Weil sie einem Auto die Vorfahrt genommen hat, hat eine Pkw-Lenkerin am Dienstagabend kurz vor 21.00 Uhr in der Wangener Straße einen Verkehrsunfall verursacht.

Kreis Ravensburg (rei) - Die Neuordnung des Krankenhaus-Wesens im Kreis Ravensburg sorgt seit Wochen für Aufregung und Bürgerproteste: Am 3. Mai wurde bei der Kreistagssitzung in Schlier-Wetzisreute das Krankenhaus-Gutachten vorgestellt, das eine externe Beratungsgesellschaft im Auftrag des Landkreises Ravensburg angefertigt hat. Die Gutachter empfehlen die Schließung des Bad Waldseer Krankenhauses bei gleichzeitiger Stärkung des EK in Ravensburg. Eine Notfallversorgung solle es aber weiterhin in Bad Waldsee geben.

Leutkirch - Aus dem Verkehr gezogen hat die Verkehrspolizei am Montag gegen 17 Uhr den Fahrer eines Möbelwagens auf der A96 bei Leutkirch-West. Das Fahrzeug war den Beamten aufgefallen, da es augenscheinlich überladen war.

Leutkirch – Im Mai blüht die Natur auf, sie wird zu neuem Leben erweckt. Sinnbild hierfür wird Maria, die Mutter Jesu, in der katholischen Kirche als „Frühling des Heils“, als erste Blüte der Erlösung verehrt. Die Maiandachten, die zu Ehren Mariens gefeiert werden, kamen bereits im Mittelalter auf.

Treherz - Der Musikverein Treherz gestaltet am So., 15. Mai, 19.30 Uhr gemeinsam mit dem Kirchenchor Treherz eine feierliche Maiandacht in der Pfarrkirche Treherz.

Ludwigsburg - Für herausragende Verdienste um das Land und seine Bevölkerung hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann den Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg an 21 verdiente Persönlichkeiten verliehen. Unter den 21 Geehrten ist Christa Fuchs aus Argenbühl.

Stuttgart - Auch Baden-Württemberg ändert die Isolations- und Quarantäneregeln im Land. Künftig beträgt die Isolation für positiv getestete Personen im Regelfall nur noch fünf Tage. Die Quarantäne für enge Kontaktpersonen und Haushaltsangehörige entfällt vollständig.

Aitrach - Die Kontrolle über ihr Motorrad verloren hat eine 26-Jährige am Sonntag gegen 16.00 Uhr auf der Landesstraße zwischen Aitrach und Treherz.

Zum Kommentar "Zieht nicht in diesen Krieg!" (DBSZ vom 22. April) und zum Leserbrief von Dr. Wolfgang Hübner (DBSZ vom 26. April)

Bad Wurzach (Leserbrief) - Als ich 1959 beim Gebirgsjäger-Bataillon 232 in Berchtesgaden zur freiwilligen, vorzeitigen Ableistung meines Wehrdienstes einrückte, gehörte ich, aus heutiger Sicht, noch zur Gründergeneration der Bundeswehr. Später mein Wechsel zur Bayerischen Bereitschaftspolizei, wobei der fundamentale Unterschied nur im Wechsel der Uniform und der „knitterfreien“ Kopfbedeckung bestand. Alle Ausbilder und Führer ab 40 Jahren, hier wie dort, hatten bei Wehrmacht oder Waffen-SS gedient. Jeder dieser Soldaten wusste, was Krieg und teilweise auch Gefangenschaft bedeutet.

Leutkirch-Aichstetten - Am frühen Freitagabend gegen 18:50 Uhr kamen auf der K7920 zwischen Langensteig und Altmannshofen zwei Radfahrer aus einer Radsportgruppe zu Sturz.

Aichstetten - Mit einem perfiden Ablenkungsmanöver haben Diebe am Donnerstagmorgen einen Autofahrer auf der Eurorastanlage um seinen Laptop gebracht.

Zum Kommentar „Zieht nicht in diesen Krieg!“, veröffentlicht in der Bildschirmzeitung am 22. 4.

Sie haben mir mit Ihrem Artikel aus dem Herzen gesprochen. Sie sind bislang der erste und einzige Journalist, der sich das zu schreiben wagt. Ich plädiere für den Frieden und, wenn ich das laut sage, werde ich als „Putinversteher“ bezeichnet. Dieses Töten muss ein Ende haben und das wird mit Waffen nicht wirklich gelingen. Vielen Dank für diesen Artikel.

Christine Hofer-Runst, Bad Wurzach

 

Hier der Link zum Kommentar: https://www.diebildschirmzeitung.de/diebildschirmzeitung/landkreis-ravensburg/9324-zieht-nicht-in-diesen-krieg

Angehängt der Kommentar vom 22.4.22

Zieht nicht in diesen Krieg

Leutkirch (sita) – … hat wieder was! Nach Jahren der Pause, auch schon vor der Pandemie, wird am 30. April ab 17.00 Uhr wieder vor der Festhalle in Leutkirch ein traditionelles Maibaumstellen stattfinden.

Leutkirch - In ein Café in der Gerberstraße sind zwischen Samstag und Montag Einbrecher eingestiegen.

Isny (cb) – Schwarz-weiß sind alle 136 Bildzeichen, die der bedeutende Grafikdesigner Otl Aicher zwischen 1977 und 1985 für Isny entworfen hat. In ihrer Gesamtheit zeichnen sie ein Portrait Isnys inmitten des Allgäus.

LEUTKIRCH - Zur turnusgemäßen Mitgliederversammlung lädt der Trägerverein der Volkshochschule Leutkirch ein. Das geht aus einer Pressemitteilung der vhs Leutkirch hervor. Die Jahreshauptversammlung mit den üblichen Regularien ist am Dienstag, 10. Mai, um 19.00 Uhr im Bocksaal.

Region - Der CDU-Landtagsabgeordnete und umwelt- und energiepolitische Sprecher seiner Fraktion, Raimund Haser (Bild), wurde zum Vorsitzenden des Landesfachausschusses für Energie, Umwelt und Klimaschutz der CDU Baden-Württemberg ernannt.

Leutkirch – Musik läuft, dazu tanzen ein paar Jugendliche, in der Hand halten sie – nein, kein Bier, sondern einen Pinsel. Seit einigen Stunden schon streichen sie die neuen Räumlichkeiten der Kinderhilfe Magita und haben sichtbar gute Laune dabei. Über den Jugendgemeinderat und das Jugendhaus kam die Anfrage an sie, ob sie hier nicht helfen könnten.

Leutkirch - Auf dem Parkplatz eines Clubs im Campingweg ist zwischen Sonntag 22 Uhr und Montag 3 Uhr ein geparkter Kia Ceed angefahren worden.

­