Skip to main content
ANZEIGE
Musikverein Wolfegg

Das Jahreskonzert bot Abwechslung und viele Highlights



Foto: MK Wolfegg
Das Jahreskonzert der MK Wolfegg zusammen mit den Highland Pipes and Drums of Waldsee.

Wolfegg – Während der Schneefall am vergangenen Samstag das Leben vieler verlangsamte, stieg bei den Musikerinnen und Musikern der Musikkapelle Wolfegg die Vorfreude und der Nervenkitzel zugleich. Denn der Vorabend des 1. Advents steht in Wolfegg jährlich im Zeichen der Blasmusik.

Dabei lockt das Jahreskonzert der Musikkapelle Wolfegg Jahr für Jahr Musikinteressierte, Freunde und Gönner des Vereins in die örtliche Gemeindehalle. Trotz schneereicher Wetterumstände durfte die Musikkapelle ein großes Publikum begrüßen. „Für mich ist das Konzert immer ein schöner Auftakt in die Adventszeit“, verrät ein Gast. Erstmals fand das Jahreskonzert unter dem Dirigat von Philipp Hohl statt, der im August die musikalische Leitung seines Heimatvereins übernahm. „Wir empfinden großes Glück und Dankbarkeit, dass Philipp nach 20 Jahren als aktiver Musikant sein F-Horn für uns gegen den Taktstock eintauschte“, sagt Vorstand Julian Eitler.

ANZEIGE

Konzert unter neuer Leitung von Philipp Hohl

Für sein Debüt-Konzert hat Dirigent Philipp Hohl ein vielfältiges Programm zusammengestellt, das für jeden Musikgeschmack etwas zu bieten hatte: Bei `The Witch and the Saint´ schlugen Herzen modern-konzertanter Töne schneller, während der `Mussinan-Marsch´ und `Alpenklang´ wohl nicht nur bei Marsch- und Polka-Fans für Begeisterung sorgten. Freunde epischer Filmmusik kamen bei den Melodien aus `Transformers´ auf ihre Kosten und die blasmusikalische Vertonung von `Wind of Change´ zeigte mit Solisten unterschiedlichen Alters, dass sich in einer Musikkapelle Generationen, Lebenswege und die Begeisterung zur Musik vereinen. Durch das Programm führte dabei gekonnt-locker Klarinettistin Antonia Schröder.

Mit dabei: die Highland Pipes and Drums of Waldsee

Auf ein weiteres Highlight durfte sich das Publikum im zweiten Konzertteil freuen: Die Highland Pipes and Drums of Waldsee marschierten mit schottischen Dudelsack-Klängen unter Scheinwerfer-Licht und mystischem Nebel in die Halle ein. Die dramaturgische Inszenierung war an dieser Stelle definitiv gelungen. Gemeinsam zeigten die Highland Pipes and Drums of Waldsee und die Musikkapelle Wolfegg einmal mehr, dass schottische und oberschwäbische Blasmusik hervorragend harmonieren. „Es ist uns jedes Mal eine Freude, gemeinsam mit der Musikkapelle Wolfegg vor einem solch tollen Publikum zu spielen“, bedankte sich Pipe Major Frank Gühring bei den anwesenden Gästen.

Dank und Ehrungen

Ein weiterer Dank sprach der Musikverein Wolfegg mit seinen Vorständen Julian Eitler und David Schad an diesem Abend einem besonderen Gast aus: Gerold Heinzelmann wurde zum Ehrenmitglied im Musikverein Wolfegg ernannt. In der Laudatio von Musikant und Weggefährte Klaus Hohl wurde besonders seine jahrzehntelange Treue als aktiver Musikant, Freund und großzügiger Gönner hervorgehoben. Seit jeher ist Gerold Heinzelmann die Förderung der Jugendarbeit immens wichtig. Dass dieses Vereinsziel stetig verfolgt wird, zeigt Schlagzeuger Max Matzenbacher. Ihm durfte für seine erfolgreiche Leistung beim D3-Lehrgang in diesem Jahr gratuliert werden.

„Das hat heute so viel Spaß gemacht“, kommentierten zwei junge Saxophonistinnen mit einem strahlenden Gesicht nach dem Konzert hinter der Bühne. Das können wir so nur bestätigen! Liebes Publikum, zum Schluss möchten wir uns auch an dieser Stelle nochmals herzlich für Ihren Besuch, Ihren Applaus und Ihre Spenden bedanken. Wir freuen uns bereits heute auf das nächste Jahr, wenn am Vorabend des 1. Advents die Gemeindehalle wieder mit Blasmusik erfüllt wird. – Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit, Ihr Musikverein Wolfegg e.V.

Das Jahreskonzert der Musikkapelle Wolfegg fand am 02.12.2023 in der Gemeindehalle Wolfegg statt. Mehr Informationen über den Musikverein Wolfegg finden Sie auf www.mv-wolfegg.de




NEUESTE BEITRÄGE

Bad Waldsee
60 Jahre Döchtbühlschule

Ein tolles Fest

Bad Waldsee – Am Freitagnachmittag (19.7.) feierte die Döchtbühlschule ihren 60. Geburtstag. Es war bei schönstem Sonnenschein ein tolles Fest für Eltern, Schüler und Lehrer.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Juli 2024
Die Preise des Naturgartenwettbewerbs „Hier brummt’s“ in und um Bad Waldsee sind vergeben.

Hauptpreis geht an Familie Vögel – Der NABU und die große Kreisstadt zeichnen die attraktivsten Naturgärten aus

Bad Waldsee – Die Jury hat unter den 18 gemeldeten Gärten die herausragendsten ausgewählt. Am Samstag, 29. Juni, haben Sabine Streit vom NABU Bad Waldsee und der Stadtbaumeister von Bad Waldsee, Andreas Heine-Strahl, die Urkunden und Preise überreicht.
Döchtbühlschule

Kooperation mit der Kleiderstube

Bad Waldsee – Die Döchtbühlschule arbeitet seit kurzem mit der kirchlichen Kleiderstube zusammen und hat einen Kooperationsvertrag unterschrieben. Deshalb besuchte die 7b besuchte die Kleiderstube im Dachsweg 7 neben den Walz-Hochhäusern, um den Kooperationsvertrag abzuholen. In den Tagen davor hatten die Jugendlichen ihren Kleiderschrank nach verlorenen Schätzen durchstöbert, um diese zu spenden.
Dank an treue Blutspender

Oberbürgermeister Matthias Henne ehrt Lebensretter

Bad Waldsee – Die Bedeutung von Blutspenden ist gewaltig, und das machte Oberbürgermeister Matthias Henne bei der diesjährigen Blutspenderehrung deutlich. Anlässlich der Feierstunde vergangene Woche dankte er den Bürgerinnen und Bürgern von Bad Waldsee und den umliegenden Ortschaften für ihre regelmäßigen und wiederholten Blutspenden.
Schulgemeinschaft feiert ein gelungenes Schuljahr

Abschlussfeier und Schulpicknick am SBBZ

Bad Waldsee – Am Montag, 15. Juli, wurden die 9. Klässler des SBBZ-Lernen Bad Waldsee im Rahmen des Schulpicknicks aus der Schulgemeinschaft entlassen. Sechs Schülerinnen und Schüler beginnen nun einen neuen Lebensabschnitt, der mehr Verantwortung und Eigenorganisation mit sich bringen wird.

MEISTGELESEN

Bad Waldsee
Vorstellung und Fotoshooting auf der Landesgartenschau in Wangen

Die Bewerberinnen als Braunviehkönigin 2024

Wangen – Das Allgäu ist die Heimat des Braunviehs! In Wangen im Allgäu fand kürzlich die Vorstellung und das Fotoshooting der Bewerberinnen zur baden-württembergischen Braunviehkönigin 2024 auf der Landesgartenschau statt. Gemeinsam mit der schauerprobten Kuh Geli posierten die Damen für das Pressefoto und den Filmbericht des SWR. Den dreiminütigen Film finden Sie unter unten unter “Links”:
Konzert am Abend des Bad Wurzacher Nationalfeiertages

Hofenbrass brachte den Kursaal zum Beben

Bad Wurzach – Mit dem Konzert von “Hofenbrass” – allesamt Musiker aus Hofen-Orten des Allgäus – am Abend des Blutfreitags haben die Macher der Kurhaus-Kulturschmiede eine Marke für einen kulturellen Abschluss des „Bad Wurzacher Nationalfeiertags“ gesetzt.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 15. Juli 2024
4173 Unterzeichner laut Angaben der Initiatoren

Turm-Gegner übergaben Unterschriftenliste

Bad Wurzach – Andreas Bader, Herbert Birk, Dr. Ulrich Walz und Walter Widler übergaben namens einer Initiativgruppe am 19. Juli im Sitzungssaal in “Maria Rosengarten” zwei Ordner mit den von ihrer Gruppe gesammelten Unterschriften an Bürgermeisterin Alexandra Scherer und Dezernent Ulrich Möllmann, um gegen den Bau eines Naturerlebnis- und Beobachtungsturms im Wurzacher Ried einen Bürgerentscheid einzuleiten.
Rund um die Orangerie in Wolfegg

Kunst- und Genusshandwerkermarkt am Samstag

Wolfegg – Unter dem Motto „Sommerfrische im Fürstlichen Hofgarten“ veranstaltet das „Heimatwerk“ (Inhaberin: Christine Kieble) am 20. Juli einen Kunst- und Genusshandwerkermarkt im Fürstlichen Hofgarten in Wolfegg (10.00 Uhr bis 18.00 Uhr). Eintritt frei. Nachstehend Infos und das Plakat.
Realschule

Mit 37 Auszeichnungen verabschiedete sich der Abschlussjahrgang 2024

Bad Waldsee – Mit dem Motto „Casino“ verabschiedete sich unser diesjähriger Abschlussjahrgang von seiner Schulzeit an der Realschule Bad Waldsee. Entsprechend elegant waren am Abschlussball auch alle gekleidet. Begonnen hat der Abend stimmungsvoll in der Stadtpfarrkirche St. Peter in Bad Waldsee.

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Bad Waldsee – Am Mittwoch, 17. Juli, feierte Edeltrude Belz ihren 100. Geburtstag. Zu diesem besonderen Anlass statte…
Heute vor 80 Jahren – am 20. Juli 1944 – erhob sich das andere, das bessere Deutschland gegen die Tyrannei. Das Atten…
Bad Wurzach – Andreas Bader, Herbert Birk, Dr. Ulrich Walz und Walter Widler übergaben namens einer Initiativgruppe a…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee