Skip to main content
ANZEIGE
Am 19. März ergänzt mit einem Konzert

Zirkusprojekt der Grund- und Werkrealschule Wuchzenhofen



Foto: ©Stefan Damm
Clown Pompo ist in Wuchzenhofen am 19. März mit dabei.

Wuchzenhofen – Die Grund- und Werkrealschule organisiert für ihre Schüler eine Woche lang ein Zirkusprojekt. Dies hat der bekannte Musiker Christian Segmehl zum Anlass genommen, ein Konzert in einer außergewöhnlichen Zirkusatmosphäre auf die Beine zu stellen: Am Dienstag, 19. März, um 20.00 Uhr findet also auf dem Schulgelände in Wuchzenhofen-Tannhöfe ein Clownkonzert im Zirkuszelt statt.

Inmitten der Manage präsentieren sich ein Saxophon und ein großer Konzertflügel und jonglieren mit Tönen, Klängen und Rhythmen. Saxophonist Segmehl engagierte hierfür den Münchener Pianisten Paul Rivinius, um mit ihm zusammen zirkusreif effektvolle Tonakrobatik und jede Menge klingende Späße dem Publikum darzubieten. Wie es sich für einen richtigen Zirkus gehört, darf natürlich ein Clown nicht fehlen. Der einzigartige Clown Pompo aus Österreich ummalt die Musik mit unnachahmlicher Freude, Verrücktheit und Eleganz und fasziniert dabei “die Großen” und “die Kleinen”.

Familien-Rabatt und auch Sozialtickets

Für alle Familien gibt es bis zu 50 % ermäßigte Tickets. Für alle Interessierten, die den Eintrittspreis nicht aufwenden können, bieten die AllgäuKonzerte mit Unterstützung von “Demokratie leben!” und der Bürgerstiftung Leutkirch Sozialtickets zu 5 Euro an. Diese können gegen Vorlage des offiziellen Tafelausweises bei MA-GI-TA, Bachstraße 21 (gegenüber Kino) in Leutkirch erworben werden.

Vorverkauf

Osiander-Buchhandlung / Leutkirch

Online:
www.AllgaeuKonzerte.de

per Email:
kartenvorverkauf@allgaeukonzerte.de

Klavier und Saxophon im “Zirkus” in Wuchzenhofen: Christian Segmehl und Paul Rivinius ©Christian Segmehl



NEUESTE BEITRÄGE

Leutkirch
21. Sommerakademie: Eröffnung am 28. Juli

Dozenten spielen in verschiedenen Besetzungen ein erlesenes Programm

Leutkirch – Höhepunkt im musikalischen Leben von Leutkirch ist alljährlich das Eröffnungskonzert der Dozenten der Sommerakademie. Es findet in diesem Jahr am Sonntag, 28. Juli, um 19.30 Uhr in der Festhalle Leutkirch statt. Karten gibt es bei der Touristinfo und online über www.reservix.de.
21. Sommerakademie: Eröffnung am 28. Juli

Dozenten spielen in verschiedenen Besetzungen ein erlesenes Programm

Leutkirch – Höhepunkt im musikalischen Leben von Leutkirch ist alljährlich das Eröffnungskonzert der Dozenten der Sommerakademie. Es findet in diesem Jahr am Sonntag, 28. Juli, um 19.30 Uhr in der Festhalle Leutkirch statt. Karten gibt es bei der Touristinfo und online über www.reservix.de.
Für besondere ehrenamtliche Verdienste um das Handwerk

Michael Bucher hat silberne Ehrennadel der Handwerkskammer erhalten

Ulm / Bad Waldsee – Im Rahmen der Vollversammlung der Handwerkskammer Ulm ehrte Präsident Joachim Krimmer in einem feierlichen Akt langjährige Vollversammlungsmitglieder mit silbernen und goldenen Ehrennadeln – darunter Michael Bucher, Schreinermeister aus Hittelkofen und Inhaber der Schreinerei Wirth-Bucher, dem die silberne Ehrennadel zuerkannt wurde.
Gemeinde Aitrach

Aktuelles aus der Gemeinderatssitzung vom 8. Juli

Aitrach – Am 8. Juli hatte der seitherige Gemeinderat Aitrach seine letzte Sitzung. Hier der Bericht von Seiten des Bürgermeisteramtes:
Am Dienstag, 23. Juli, um 19.00 Uhr

Ein Sommerabend in der Altstadt

Leutkirch – Am Dienstag, 23. Juli, lädt die Touristinfo Leutkirch zu einer besonderen Sommerabendführung durch die Altstadt mit gemütlichem Abschluss ein.

MEISTGELESEN

Leutkirch
4173 Unterzeichner laut Angaben der Initiatoren

Turm-Gegner übergaben Unterschriftenliste

Bad Wurzach – Andreas Bader, Herbert Birk, Dr. Ulrich Walz und Walter Widler übergaben namens einer Initiativgruppe am 19. Juli im Sitzungssaal in “Maria Rosengarten” zwei Ordner mit den von ihrer Gruppe gesammelten Unterschriften an Bürgermeisterin Alexandra Scherer und Dezernent Ulrich Möllmann, um gegen den Bau eines Naturerlebnis- und Beobachtungsturms im Wurzacher Ried einen Bürgerentscheid einzuleiten.
Kommentar

Paukenschlag am Ried

Die Turm-Gegner haben 4173 Unterschriften zusammengebracht. Eine enorme Zahl. Wie geht es nun weiter mit dem Turm am Ried?
von Gerhard Reischmann
veröffentlicht am 19. Juli 2024
Konzert am Abend des Bad Wurzacher Nationalfeiertages

Hofenbrass brachte den Kursaal zum Beben

Bad Wurzach – Mit dem Konzert von “Hofenbrass” – allesamt Musiker aus Hofen-Orten des Allgäus – am Abend des Blutfreitags haben die Macher der Kurhaus-Kulturschmiede eine Marke für einen kulturellen Abschluss des „Bad Wurzacher Nationalfeiertags“ gesetzt.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 15. Juli 2024
28. Juli

Radwallfahrt nach Maria Steinbach

Maria Steinbach – Am Sonntag, 28. Juli, findet wieder die jährliche Radwallfahrt nach Maria Steinbach statt. Nach dem Gottesdienst um 11.30 Uhr ist im Kirchhof die Segnung der Radler und Radlerinnen mit ihren Rädern. Essen und Getränke werden danach beim Jubiläumsfest der Jugendkapelle Illerwinkel angeboten.
50 Jahre Gartenfest

Am 27. und 28. Juli heißt es: Auf, nach Nestbaum!

Nestbaum – An zwei Tagen wird Ende Juli in Nestbaum „50 Jahre Gartenfest“ gefeiert: am 27. und am 28. Juli. Einzelheiten hierzu auf dem nachstehend veröffentlichten Plakat. Ausweichtermin: 3. August / 4. August. Am Ausweichtermin findet das Fest auch bei schlechter Witterung statt: in der Reithalle Hauerz. Infos bei zweifelhafter Witterung: Facebook.com/mvtreherz, Instagram.com/mvtreherz, www.mv-treherz.de.

TOP-THEMEN

Leutkirch
Leutkirch – Höhepunkt im musikalischen Leben von Leutkirch ist alljährlich das Eröffnungskonzert der Dozenten der Som…
Heute vor 80 Jahren – am 20. Juli 1944 – erhob sich das andere, das bessere Deutschland gegen die Tyrannei. Das Atten…
Bad Wurzach – Andreas Bader, Herbert Birk, Dr. Ulrich Walz und Walter Widler übergaben namens einer Initiativgruppe a…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Wurzach