Skip to main content
TSG Bad Wurzach – Abteilung Kegeln

Spielberichte der Bad Wurzacher Kegler



Foto: Openverse
Symbolbild

Bad Wurzach – Pokalspiele der Damen und Herren und das Seniorenspiel der Bad Wurzacher Kegler.

Pokalspiel der Damen in Waldhof/Mannheim

BW Waldhof – Damen 5 : 3 3210 : 3193

Die Wurzacher Damen hatten zu Beginn der Pokalrunde kein Losglück und mussten nach Waldhof fahren. Nach einer anstrengenden Fahrt wurden sie gefordert auch noch Höchstleistungen zu bringen.

Die Wurzacherinnen schlugen sich in diesem Spiel sehr wacker, dennoch ging das Spiel nicht zu ihren Gunsten aus.

Das Starterpaar sorgte für große Hoffnungen als Christine Butscher mit

556 : 506 einen deutlichen Vorsprung erzielte. Heike Dentler gab zwar ihren MP ab, aber nur mit 529 : 532 Holz.

ANZEIGE

Nachdem auch im Mittelpaar Gabriele Schnitzer mit 540 : 511 punktete und nach der Niederlage von Sabrina Costa (523 : 565) die Wurzacher immer noch 34 Holz Vorsprung hatten bestand weiterhin Hoffnung auf Sieg.

Doch in der Schlusspaarung fand Zoe Sgryska nicht zu ihrem Spiel und unterlag deutlich bei 518 : 575. Zeitgleich konnte Julia Nachbaur den dritten MP gewinnen, doch bei 527 : 521 reichte es nicht den Rückstand auszugleichen.

Pokalspiel

Herren – SG Aulendorf

TSG Bad Wurzach – SG Aulendorf 2 : 6 3430 : 3498

Die Wurzacher spielen in der Oberliga und hatten zu diesem Pokalspiel den Verbandsligisten aus Aulendorf zu Gast. Dass dieses Spiel schwierig wird, war den Wurzacher Spielern bekannt. Da Rolf Hlawatschek nur als Ersatz aufgestellt war und Jan Giray immer noch verletzt ist.

Doch die Wurzacher starteten gut ins Spiel.

Pascal Dosch konnte an seine Bestform heranspielen und seinen Gegner mit 608 : 535 deutlich besiegen. Gleichzeitig besiegte Gerhard Weber seinen Gegner mit 605 : 592 und die Wurzacher hatten einen Vorsprung von 86 Holz bei zwei gewonnenen MP.

ANZEIGE

Ab dem Mittelpaar bekamen die Wurzacher die konstante Stärke der Aulendorfer zu spüren.

Tobias Müller unterlag mit 548 : 583 und Frank Gano der nach 100 Schub durch Rolf Hlawatschek verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste verlor mit 532 : 602.

Mit 19 Holz Rückstand ging das Schlusspaar vorsichtig optimistisch ins Spiel.

Doch die Hoffnungen auf einen Sieg schwanden als die Gegner weiterhin Stärke zeigten.

Während Maximilian Model stark spielte aber mit 599 : 626 unterlag fand Marco Hlawatschek nicht zu seiner gewohnten Stärke und verlor mit 538 : 560.

Seniorenspiel Herren B (Ü 60)

TSG Bad Wurzach – KSV Weissach 2158 : 1628

Auf der Bahnanlage in Westhausen wurde ein B-Seniorenspieltag ausgetragen an dem 4 Mannschaften teilnahmen. Die Wurzacher waren an diesem Tag sehr erfolgreich und konnten mit ihrem Gesamtergebnis von 2158 nicht nur ihren direkten Gegner, sondern alle anderen Mannschaften übertreffen und dürfen sich nach dem 2. Spieltag über den ersten Platz der Tabelle freuen.

So spielten die Senioren:

Josef Häusle 495 : 489,

Karl-Peter Handschuh 535 : 482

Arnold Zapf 583 : 535

Wolfgang Weishäupl 545 : 122 (Gegner verletzt)

Am kommenden Wochenende finden in Wurzacher folgende Spiele statt:

Samstag 11.11.23

12:00 Uhr Herren 5 – SF Friedrichshafen

14:00 Uhr Gemischte – SKV GA Ebingen

16:30 Uhr Herren 4 – SKC Vilsingen

Sonntag 12.11.23

14:30 Uhr Damen – Fire Pins Essingen




NEUESTE BEITRÄGE

Bad Wurzach
Am Sonntag, 2. Juni, 19.00 Uhr im Kursaal Bad Wurzach

Die jungen Pianisten der Universität Ulm – wieder im Kursaal Bad Wurzach zu Gast

Bad Wurzach – Die JUNGEN PIANISTEN DER UNIVERSITÄT ULM stellen sich am Sonntag, 2. Juni, 19.00 Uhr, wieder im Kursaal Bad Wurzach vor. Es ist nun bereits das 20. Jahr, dass sich die Klavierklasse der Universität Ulm  im Konzert, auch in Bad Wurzach, vorstellt.
Moor-Momente

Achtung, Doppelgänger!

Bad Wurzach – Moment mal, wieso wächst denn Rosmarin im Moor? Auf den ersten Blick sieht die Pflanze in den Hochmoorbereichen des Wurzacher Rieds tatsächlich aus wie Rosmarin. Und sie heißt zudem auch Sumpfrosmarin. Dieser Name ist in zweierlei Hinsicht unpassend, denn die Pflanze wächst nicht im Sumpf, sondern im Moor. Dieses unterscheidet sich von einem Sumpf beispielsweise durch die Art des Bodens. Zudem ist der Sumpfrosmarin nicht näher mit dem Rosmarin aus der Familie der Lippenblütengew…
Am Dienstag, 4. Juni

Bibel heute – Alltag mit Jotam

Bad Wurzach – Interessierte Frauen des ökumenischen Frauentreffs und willkommene Gäste treffen sich am Dienstag, 4. Juni, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Bad Wurzach, zum 2. Bibelgespräch.
Anmeldung bis 6. Juni erforderlich

Ökumenischer Frauentreff kocht köstliches mediterranes Menü

Bad Wurzach/Haidgau – Der ökumenische Frauentreff kocht gemeinsam am Freitag, 21. Juni, ab 17.00 Uhr bei Astrid Greshake, Dorfstraße 15, Bad Wurzach-Haidgau ein köstliches mediterranes Menü.
Gemeinderatswahl

Bad Wurzachs CDU im Endspurt

Bad Wurzach – Bad Wurzachs CDU ist im Endspurt ihres Wahlkampfes. Am morgigen Freitag, 24. Mai, lädt sie interessierte Bürger und Bürgerinnen zur After-Work-Party auf der neuen Terrasse der Bäckerei Mang in Hauerz ab 17.00 Uhr ein. Kaffee und Kuchen gibt es am Samstag, 25. Mai, von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr am Backhäusle in Seibranz und der Abschluss ist ein Frühschoppen am Sonntag, 26. Mai, von 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr bei der Kirche in Eintürnenberg. Emina Wiest-Salkanovic, die Vorsitzende des…

MEISTGELESEN

Bad Wurzach
Helikopter landet beim KIga

Waldkindergarten Bad Wurzach bekommt Besuch aus der Luft

Bad Wurzach – Rund 30 Kinder des Waldkindergartens Bad Wurzach lauschten am Dienstagmorgen, 14. Mai, um 9.00 Uhr ganz gespannt auf die Geräusche am Himmel über den Baumwipfeln, denn es hatte sich ein ganz besonderer Besuch angemeldet: Ein Helikopter des Typs H145 vom Hubschraubergeschwader 64 aus Laupheim sollte auf der Wiese beim Waldkindergarten landen.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 16. Mai 2024
Franz Xaver Miller pfeift noch mit 88 Jahren

60 Jahre Schiedsrichter – “Xare” hat wohl den deutschen Rekord

Arnach – Xare Miller ist mit einer 60-jährigen Schiedsrichterkarriere und mehr als 1200 Spielen auf dem Buckel ein bundesweites einmaliges Exemplar von einem Schiedsrichter, einer der absolut zum Vorbild taugt. Entsprechend gefeiert wurde der Jubilar bei der Jahreshauptversammlung des MV Arnach, aber noch einmal direkt vor dem Anpfiff des Spieles Lokalderbys Arnach II gegen Immenried II am vergangenen Samstag, 19. Mai.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 21. Mai 2024
Beim Wertungsspiel in Kißlegg

Musikkapelle Ziegelbach erzielt hervorragendes Ergebnis in der Oberstufe

Ziegelbach – Der Probeaufwand hat sich gelohnt: Hervorragend in der Oberstufe! Nach 2018 war die Musikkapelle Ziegelbach nun am Samstag, 11. Mai, erneut zu einem Wertungsspiel angetreten: Im Rahmen des Kreisverbandsmusikfestes in Waltershofen zeigten die Ziegelbacher in der Obersufen ihr Können. Hier der Bericht von Seiten des Vereins:
Oldtimerfreunde Schemmerhofen

Motorradsegnung beim Wurzacher Schloss

Schemmerhofen/Bad Wurzach – Im Rahmen eines Motorradclubausfluges besuchten die Oldtimerfreunde Schemmerhofen auch Bad Wurzach, insbesondere das Wurzacher Schloss, in dessen Innenhof der Salvatorianer Pater Eugen Kloos die Motorräder und die sie begleitenden Pkws , darunter einen Käfer, der beinahe aus der Brezelfenster-Generation stammt, für eine unfallfreie Saison segnete.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Mai 2024
Blutreitergruppenführerversammlung

Das Heiligblutfest im Blick

Bad Wurzach – Traditionell am Pfingstmontag findet in Bad Wurzach die Blutreitergruppenführerversammlung im Kurhaus statt, bei der viele organisatorische Details zum am zweiten Freitag im Juli stattfindenden Heilig-Blut-Fest mit den Gruppenführern geklärt und verdiente Blutreiter und Musikanten geehrt werden.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Mai 2024

TOP-THEMEN

Bad Wurzach
Der Bad Wurzacher Bürger Herbert Birk hatte in der Gemeinderatssitzung am 13. Mai angekündigt, ein Bürgerbegehren zur…
Arnach – Xare Miller ist mit einer 60-jährigen Schiedsrichterkarriere und mehr als 1200 Spielen auf dem Buckel ein bu…
Bad Wurzach – Nach rund vier Jahren, in denen sich der Gemeinderat in schöner Regelmäßigkeit in insgesamt zehn Sitzun…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Wurzach