Skip to main content
Reise nach Jersey – Komitee St. Helier – Partnerschaftsverein Bad Wurzach

Partnerschaftsverein reiste nach Jersey



Foto: CB
Wunderschönes Jersey.

Bad Wurzach – Eine kleine Delegation aus Wurzach reiste in der zweiten Maiwoche nach Jersey. Das Wetter war hervorragend. Neben den offiziellen Terminen standen Wanderungen auf Jersey und Sark auf dem Programm.

Die beiden Inseln zeigten sich in ihrem Frühlingsgewande bei strahlender Sonne und karibisch blauem Meer.

ANZEIGE

Vernissage der Ausstellung: „Life behind barbed wire – Leben hinter Stacheldraht“
Die Ausstellung „Alltag hinter Stacheldraht“ mit Bildern der im Schloss Internierten, die seit vergangenem Jahr im Wurzacher Schloss gezeigt wird, wurde am 7. Mai in der Berni Gallery im Jersey Arts Center eröffnet. Die Ausstellung war durch Frau Rothenhäusler in Zusammenarbeit mit dem Arts Center neu konzipiert und mit englischen Texten versehen worden.

Es herrschte ein großer Besucherandrang bei der Vernissage: darunter mehrere Ex-Internierte, der Bürgermeister von St. Helier, und die beiden ehemaligen Bailiffs, Sir Philip Bailhache und Sir William Bailhache.

ANZEIGE

„79. Liberation Day“ am 9. Mai
Auf dem Liberation Square in St. Helier wird jedes Jahr am 9. Mai (ein Tag später als im restlichen Europa) die Befreiung von der deutschen Besatzungsherrschaft mit einem Gottesdienst und mit der Nachstellung der historischen Ereignisse gefeiert. Zuerst wurde eine Sitzung des Parlamentes (The States) mit einer Ansprache des Regierungschefs (Chief Minister) auf einen großen Bildschirm auf dem Platz übertragen. Im Anschluss kamen die Mitglieder des Parlamentes zu Fuß, begleitet von Musikkapellen, zum Liberation Square, um ihre Plätze einzunehmen. Dem Gottesdienst folgte eine Ansprache des Bailiffs und das Lied „Beautiful Jersey“, die inoffizielle Nationalhymne Jerseys, vorgetragen von einer jungen Solistin. Im Anschluss wurden unter großem Jubel die Schlüsselelemente der Befreiung mit dem Eintreffen der britischen Truppen mit dem Hissen der Fahne von Jersey und Großbritannien an zwei Gebäuden und auf Fort Regent nachgespielt. Die Zeremonie wurde genauestens erklärt und von Musik untermalt. Es war sehr eindrucksvoll für die Besucher aus Bad Wurzach, die am Nachmittag auch noch zum Tee in der Town Hall eingeladen waren.

Im Oktober zum verkaufsoffenen Sonntag kommen die 5 Brassouls, eine Dixie-Band, die schon 2017 Bad Wurzach besucht haben. Dazu sind wir auf der Suche nach Auftrittsmöglichkeiten in der näheren und ferneren Umgebung. Und im kommenden Jahr wollen wir mit einer größeren Besuchergruppe die Feierlichkeiten zum 80. Liberation Day besuchen. Und wir erwarten auch eine größere Gruppe von ehemaligen Internierten mit Angehörigen. Die Planungen starten.

ANZEIGE

Wir freuen uns über frischen Wind! Bitte melden Sie sich, falls Sie Interesse an unserem Komitee und unserer Arbeit haben.




NEUESTE BEITRÄGE

Bad Wurzach
Wegen Schlechtwetter-Prognose

Serenadenkonzert wird auf Sonntag verschoben

Bad Wurzach – Das für heute (22.6.) angesetzte Serenadenkonzert der zehn Bad Wurzacher Musikkapellen wir wegen des schlechten Wetters auf den morgigen Sonntag, 23. Juni, verschoben. Ort und Zeit bleiben gleich: 19.30 Uhr am Stadtbrunnen. Das teilte uns die Stadtkapelle um 16.25 Uhr mit.
Bilderbuchkino am 5. Juli

„Post für dich“

Bad Wurzach – Bilderbuchkino in der Stadtbücherei Bad Wurzach für Kinder ab 4 Jahren. Zu hören und sehen gibt es die Geschichte „Post für dich“ von Sophie Schoenwald. Im Anschluss wird gebastelt – dazu bitte Schere, Kleber und Stifte mitbringen.
Nahrung für Leib und Seele

„Brot & Wein“ gastierte im Bad Wurzacher Torfmuseum

Bad Wurzach – Brot & Wein, die Reihe der Seelsorgeeinheit Bad Waldsee mit Nahrung für Leib und Seele, war diesmal mit dem Thema „Faszination Glas“ im Torfmuseum in Bad Wurzach zu Gast. Fürs kulinarische Wohlergehen sorgte die Bad Wurzacher Gruppe „Männer-Kochen“. Im Mittelpunkt der Betrachtung stand der schon bei den Ägyptern bekannte Werkstoff Glas und die Klärung der Frage, wie es zur Entstehung der Glasfabrik am Ried gekommen ist.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 21. Juni 2024
Verallia und die örtlichen Kirchen Hand in Hand

Spende von „Essen für alle“ an den Bad Wurzacher Tafelladen

Bad Wurzach – Im Rahmen des „Brot und Wein“-Events beim Torfmuseum konnte die Aktion „Essen für alle“ wieder einen Scheck an die Bad Wurzacher Tafel überreichen, den diese sehr gut gebrauchen kann.
Digitale Buchungsmöglichkeiten für Terminvereinbarungen

Geänderte Öffnungszeiten von Stadtverwaltung und Bürgerbüro ab Juli

Bad Wurzach – Ab Juli ändern sich die Öffnungszeiten für Stadtverwaltung und Bürgerbüro der Stadt Bad Wurzach. Einheitlich ist ab diesem Zeitpunkt wie folgt geöffnet:

MEISTGELESEN

Bad Wurzach
Juni-Hochwasser war Thema im Gemeinderat

Einsatzkosten der Feuerwehr werden von der Stadt getragen

Bad Wurzach – Feuerwehrkommandant Rolf Butscher präsentierte dem Gemeinderat bei dessen letzten Sitzung in der ablaufenden Amtszeit eine Bilanz der Einsätze während des ersten Juniwochenendes. Der Rat beschloss, dass das Hochwasser als öffentlicher Notstand eingestuft wurde und die Einsatz-Kosten, die direkt mit dem Hochwasser zusammenhängen, damit von der Stadt getragen werden.
Clip von Joachim Schnabel

Video vom Biker-Treffen in Arnach

Arnach (rei) – Joachim Schnabel, passionierter Amateur-Filmer aus Arnach, hat auf Youtube ein Video vom Bikertreffen in Arnach veröffentlicht. Im Mittelpunkt steht die legendäre Dorfrundfahrt. Das von der Motorradfahrer-Gemeinschaft Arnach e. V. alljährlich ausgerichtete Treffen fand heuer zu 43. Mal statt. Der 1978 gegründete Club hat 61 Mitglieder. Nachstehend der Link zum Video.
Am 29. Juni ist Feuerwehrtag in Arnach

Arnacher Feuerwehr brachte Deutschlandfahne am Maibaum an

Arnach – Nachdem durch den Sturm die Spitze des Maibaums abgebrochen war, wurde heute (15.6.) mit Hilfe der Drehleiter anstelle der Maibaumspitze eine Deutschlandfahne angebracht. Diese ist von weither sichtbar. Hier ein besonderer Dank an Pascal Schmehl, der uns mit seinem Team mit der Drehleiter dabei unterstützte. Es soll wieder ein gutes Omen sein: Bereits 2014 war der Arnacher Maibaum entsprechend aufgehübscht worden; das Ende für Fußballdeutschland ist bekannt – wir wurden Weltmeister!
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 15. Juni 2024
Public Viewing

“Oh wie ist das schön”-Gesänge im Kursaal

Bad Wurzach – Bernhard Schad und seine Genossen können sich freuen: Der EM-Auftakt mit Public Viewing im Bad Wurzacher Kursaal ließ die Fans jubeln und machte Lust auf mehr.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 15. Juni 2024
Kommentar

Der Fall Allgaier

Sie hatte das drittbeste aller 22 CDU-Kandidaten. 10 Stadträte stellt die CDU im neuen Bad Wurzacher Gemeinderat. Sieben der 10 Gewählten haben weniger Stimmen als sie erhalten. Dennoch sitzt sie nicht im neugewählten Gemeinderat. Die Rede ist von Sibylle Allgaier, die mit 3105 Stimmen mehr Wählervoten auf sich vereinigen konnte als ihre Listen-Kollegen aus Dietmanns und Ziegelbach zusammen, welche mit 1347 respektive 1358 jeweils einen Sitz im neuen Rat zugeteilt bekamen. Wie kommt so …
von Gerhard Reischmann
veröffentlicht am 16. Juni 2024

TOP-THEMEN

Bad Wurzach
Bad Wurzach – Das für heute (22.6.) angesetzte Serenadenkonzert der zehn Bad Wurzacher Musikkapellen wir wegen des sc…
Bad Wurzach – Feuerwehrkommandant Rolf Butscher präsentierte dem Gemeinderat bei dessen letzten Sitzung in der ablauf…
Kommentar

Der Fall Allgaier

Sie hatte das drittbeste aller 22 CDU-Kandidaten. 10 Stadträte stellt die CDU im neuen Bad Wurzacher Gemeinderat. Sie…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Wurzach