Skip to main content
Auftritt in Maria Rosengarten

Folk-Duo Bolt & Geoghegan bringt Kapitelsaal ins Schwingen



Foto: Uli Gresser
Viel Spaß hatten die beiden Musikerinnen Annie Blin-Bolt und Bethany Geoghegan gemeinsam mit dem Publikum bei ihrem Auftritt in Bad Wurzach.

Bad Wurzach – In Kooperation mit dem Partnerschaftsverein Biberach, der mit der Kanalinsel Guernsey eine Partnerschaft unterhält, bot das Jersey-Komitee des Bad Wurzacher Partnerschaftsvereines dem Folk-Duo Bolt & Geoghegan im Kapitelsaal in Maria Rosengarten Gelegenheit aufzutreten, das dabei seine Liebe zur Volksmusik des Vereinigten Königreiches mehr als deutlich zum Ausdruck brachte.

Die beiden Musikerinnen Annie Blin-Bolt (Melodeon, Whistle, Gesang) und Bethany Geoghegan (Geige, Gesang) von der Kanalinsel Guernsey spielen energiegeladene und aufregende Musik aus der englischen Folk-Tradition und neue, von der Insel (wie sie ihr Zuhause nennen) inspirierte Melodien. Das zwei lernten sich während ihres Musikstudiums kennen und begannen, regelmäßig zusammen zu musizieren und aufzutreten. Während der Corona-Pandemie spielten sie Online-Konzerte, die per Livestream über Facebook übertragen oder auf Online-Musikfestivals gezeigt wurden. Das Duo kombiniert dabei Geige und Melodeon oder auch mal die Tin Whistle, eine kleine Flöte, mit dem Gesang zu einem Programm mit spannender Musik und Liedern, das verschiedene Bereiche der englischen Folk-Tradition umfasst.

ANZEIGE

Der Morris-Tanz

Ob mit Sologesang von Anne Blin-Bolt ohne Instrumentalbegleitung, ob bei einem reinem Instrumental mit Melodeon und Geige, die Beiden zeigten bei jedem Stück, mit wieviel Herzblut sie ihrer Profession nachgehen. Und das nicht nur instrumental. Annie Blin-Bolt ließ auch bei einem Tanz das Parkett des Kapitelsaals erzittern. „Der Morris-Dance ist ein traditioneller englischer Tanz, der seit dem 16. Jahrhundert getanzt wird”, erklärte Annie Blin-Bolt nach dem Konzert. „Ich habe einen Morris-Tanz vorgeführt, bei dem Taschentücher und Glöckchen Teil der Performance sind.“ Der Tanz heiße „To Town with a Pushang“, der von den BELLES AND BROOMSTICKS-Morris-Dancers im Jahre 2020 auf Guernsey kreiert wurde. Diese Art Tanz konnten Interessierte von den beiden Musikerinnen, die auf Einladung des Biberach Partnerschaftsvereines in der Gegend weilten, am nächsten Tag bei einem Workshop im Gemeindehaus von St. Martin in Biberach lernen, erklärte eine Vertreterin des dortigen Partnerschaftsvereines.

Neben vielen Traditionals hatten Bolt & Geoghegan aber auch Eigenkompositionen im Programm wie das eher ruhige Lied von der Frau, die an der Süd-Küste Englands auf die Rückkehr ihres Schmuggler-Gatten wartet, bei dem so mancher Besucher mit geschlossenen Augen der Musik lauschte. Die meisten Lieder waren jedoch eher fetzig und luden zum Mitklatschen ein, eine Einladung, die die Zuhörer gerne annahmen.

ANZEIGE

Gisela Rothenhäusler dankte

Gisela Rothenhäusler, die Begrüßung, Vorstellung und den Dank an die Musikerinnen übernommen hatte, war mit dem Besuch des Konzertes mehr als glücklich; kurz vor Beginn mussten noch weitere Stühle herbeigeschafft werden. Bei der Verabschiedung sagte sie: „Die zwei haben gezeigt, wie begeistert sie von den Volksweisen der Insel sind.“

Nach diesem Auftritt, den Bolt & Geoghegan natürlich nicht ohne Zugabe beenden durften, gibt es nun auch in unserer Region einige neue Fans für diese Art von Folkmusic.
Bildergalerie



BILDERGALERIE

Fotos: Uli Gresser

NEUESTE BEITRÄGE

Bad Wurzach
Gemeinderatswahl

Bad Wurzachs CDU im Endspurt

Bad Wurzach – Bad Wurzachs CDU ist im Endspurt ihres Wahlkampfes. Am morgigen Freitag, 24. Mai, lädt sie interessierte Bürger und Bürgerinnen zur After-Work-Party auf der neuen Terrasse der Bäckerei Mang in Hauerz ab 17.00 Uhr ein. Kaffee und Kuchen gibt es am Samstag, 25. Mai, von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr am Backhäusle in Seibranz und der Abschluss ist ein Frühschoppen am Sonntag, 26. Mai, von 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr bei der Kirche in Eintürnenberg. Emina Wiest-Salkanovic, die Vorsitzende des…
Ortschaftsrat Hauerz

Zwei langjährige Ratsmitglieder geehrt – Freibad öffnet am Samstag

Hauerz – In der Sitzung des Ortschaftsrates Hauerz am 14. Mai ist eine Vielzahl von Themen zur Sprache gekommen. Wichtig für alle Wasserratten und Erholungssuchende: Das Freibad Hauerz öffnet am Samstag, 25. Mai – wenn es nicht ganz schlecht Wetter ist. Das teilte Ortsvorsteher Kurt Miller mit. Am Sonntag (26. Mai) wird dann Koch Manfred ein Mittagessen für Gäste anbieten. In der letzten Sitzung des Ortschaftsrates Hauerz vor den Kommunalwahlen konnte Ortsvorsteher Miller zudem zwei Ortschaft…
Am 23. und 25. Mai sowie am 6. Juni

Kandidaten der Freien Wähler mit Info-Stand

Bad Wurzach (dbsz) – Kandidierende der Bad Wurzacher Freien Wählervereinigung (FWV) stellen sich am Donnerstag, 23. Mai, am Samstag 25. Mai, und am Donnerstag, 6. Juni, mit einem Info-Stand in der Nähe des Wochenmarktes vor.
Anbei das Faltblatt

Am 3. und 6. Juni Bürgergespräche der „Mir Wurzacher“

Bad Wurzach (dbsz) – Die Kandidierenden der Liste “Mir Wurzacher” laden zu Bürgergesprächen ein. Nachstehend die Einladung und die vier Seiten aus dem Wahlprospekt:
Am 25. Mai in Neutrauchburg

Die Soulsisters laden zum Maikonzert ein

Neutrauchburg – Am Samstag, 25. Mai, laden die „Soulsisters“ zum Mai-Konzert in Neutrauchburg ein. Das Konzert in der Kirche Zum kostbaren Blut  beginnt um 19.00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr).

MEISTGELESEN

Bad Wurzach
Helikopter landet beim KIga

Waldkindergarten Bad Wurzach bekommt Besuch aus der Luft

Bad Wurzach – Rund 30 Kinder des Waldkindergartens Bad Wurzach lauschten am Dienstagmorgen, 14. Mai, um 9.00 Uhr ganz gespannt auf die Geräusche am Himmel über den Baumwipfeln, denn es hatte sich ein ganz besonderer Besuch angemeldet: Ein Helikopter des Typs H145 vom Hubschraubergeschwader 64 aus Laupheim sollte auf der Wiese beim Waldkindergarten landen.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 16. Mai 2024
Franz Xaver Miller pfeift noch mit 88 Jahren

60 Jahre Schiedsrichter – “Xare” hat wohl den deutschen Rekord

Arnach – Xare Miller ist mit einer 60-jährigen Schiedsrichterkarriere und mehr als 1200 Spielen auf dem Buckel ein bundesweites einmaliges Exemplar von einem Schiedsrichter, einer der absolut zum Vorbild taugt. Entsprechend gefeiert wurde der Jubilar bei der Jahreshauptversammlung des MV Arnach, aber noch einmal direkt vor dem Anpfiff des Spieles Lokalderbys Arnach II gegen Immenried II am vergangenen Samstag, 19. Mai.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 21. Mai 2024
Beim Wertungsspiel in Kißlegg

Musikkapelle Ziegelbach erzielt hervorragendes Ergebnis in der Oberstufe

Ziegelbach – Der Probeaufwand hat sich gelohnt: Hervorragend in der Oberstufe! Nach 2018 war die Musikkapelle Ziegelbach nun am Samstag, 11. Mai, erneut zu einem Wertungsspiel angetreten: Im Rahmen des Kreisverbandsmusikfestes in Waltershofen zeigten die Ziegelbacher in der Obersufen ihr Können. Hier der Bericht von Seiten des Vereins:
Oldtimerfreunde Schemmerhofen

Motorradsegnung beim Wurzacher Schloss

Schemmerhofen/Bad Wurzach – Im Rahmen eines Motorradclubausfluges besuchten die Oldtimerfreunde Schemmerhofen auch Bad Wurzach, insbesondere das Wurzacher Schloss, in dessen Innenhof der Salvatorianer Pater Eugen Kloos die Motorräder und die sie begleitenden Pkws , darunter einen Käfer, der beinahe aus der Brezelfenster-Generation stammt, für eine unfallfreie Saison segnete.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Mai 2024
Blutreitergruppenführerversammlung

Das Heiligblutfest im Blick

Bad Wurzach – Traditionell am Pfingstmontag findet in Bad Wurzach die Blutreitergruppenführerversammlung im Kurhaus statt, bei der viele organisatorische Details zum am zweiten Freitag im Juli stattfindenden Heilig-Blut-Fest mit den Gruppenführern geklärt und verdiente Blutreiter und Musikanten geehrt werden.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Mai 2024

TOP-THEMEN

Bad Wurzach
Der Bad Wurzacher Bürger Herbert Birk hatte in der Gemeinderatssitzung am 13. Mai angekündigt, ein Bürgerbegehren zur…
Arnach – Xare Miller ist mit einer 60-jährigen Schiedsrichterkarriere und mehr als 1200 Spielen auf dem Buckel ein bu…
Bad Wurzach – Nach rund vier Jahren, in denen sich der Gemeinderat in schöner Regelmäßigkeit in insgesamt zehn Sitzun…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Wurzach