Skip to main content
TG Bad Waldsee erfolgreich beim Allgäu-Triathlon

Moritz Speh Platz 2 in der Gesamtwertung



Foto: Autorin/Autor des Bildes: TG Bad Waldse
Moritz Speh von der TG Bad Waldsee am Kalvarienberg

Bad Waldsee – Am 20. August fand in Immenstadt wieder der bekannte Allgäu-Triathlon statt. Nach dem Schwimmen im großen Alpsee ging es auf die Radstrecke, welche es mit dem Kalvarienberg und insgesamt vielen Höhenmetern in sich hatte.

Auch die Laufstrecke ist mit dem Kuhsteig fordernd und alles andere als flach. Bei sonnigem Wetter und warmen Temperaturen gingen für die Triathlonabteilung der TG Bad Waldsee 1848 eV Moritz Speh, Tobias Schanne und Luis Grünvogel an den Start Moritz startete über die Sprintdistanz. 500 Meter Schwimmen, 26 km Radfahren und 5 km Laufen galt es für ihn zu absolvieren.

Nach einem starken Start im Wasser fand sich Moritz als zweiter in der Wechselzone ein, konnte aber durch einen schnellen Wechsel als erster auf die Radstrecke und hinter dem Führungsmotorrad den Kalvarienberg bezwingen. „Das war ein richtig cooles Gefühl in der engen Gasse, die die Zuschauer bildeten!“, so Moritz. Lediglich dem Gesamtsieger der Sprint-Distanz musste sich Moritz auf der Radstrecke geschlagen geben.

Auf der Laufstrecke konnte er dann souverän seinen zweiten Gesamtplatz ins Ziel bringen Mit dem Sieg in seiner Altersklasse untermauert er seine gute Form in dieser Saison. Für Tobias Schanne und Luis Grünvogel ging es bei der CLASSIC-Distanz zur Sache.

Bei der 1,9 km langen Schwimmstrecke war ein kleiner Landgang eingebaut. Kurz raus aus dem Wasser, ein paar Schritte in der Senkrechten vorbei an den Zuschauern, wieder rein ins Wasser. Anschließend standen auf der 86 km langen Radstrecke über zwei Runden auch zweimal der Kalvarienberg und insgesamt ca. 1300 hm auf dem Programm. Vor allem beim anschließenden Lauf über 20 km inklusive Kuhsteig war den Athleten die Anstrengung ins Gesicht geschrieben.

Die Bedingungen gingen auch an den beiden Waldseern nicht spurlos vorüber. „Das Laufen am Ende war ziemlich hart, da ging es irgendwann nur noch ums Ankommen.“, meinte Luis im Ziel. Tobias ergänzte scherzhaft: „Aufgrund der Wendepunktstrecke konnte man wenigstens sehen, dass es allen Teilnehmern so ging!“ Wenn auch beide ihre selbstgesetzten Zielzeiten nicht erreicht hatten, die Zufriedenheit solide ins Ziel gekommen zu sein überwiegte.



LESEN SIE HIERZU AUCH …

TG Bad Waldsee erfolgreich beim Allgäu-Triathlon

Moritz Speh Platz 2 in der Gesamtwertung

Bad Waldsee – Am 20. August fand in Immenstadt wieder der bekannte Allgäu-Triathlon statt. Nach dem Schwimmen im großen Alpsee ging es auf die Radstrecke, welche es mit dem Kalvarienberg und insgesamt vielen Höhenmetern in sich hatte.

NEUESTE BEITRÄGE

Bad Waldsee
Kommentar zu “75 Jahre Grundgesetz”

Herzlichen Glückwunsch!

Heute ist der 23. Mai 2024. Heute vor 75 Jahren trat das “Grundgesetz der Bundesrepublik” in Kraft. Kaum zu überhören oder zu übersehen: Allerhand veröffentlichte Beiträge zu diesem Glücksfall für Deutschland. Und in Leutkirchs Stadtmitte? Da hing hoch am Rathaus die “Demokratie leben”-Fahne. Für alle, die auch bei Regenwetter gerne nach oben blicken. Unten, am Verwaltungsgebäude am Gänsbühl Ecke Marktstraße-Gänsbühl, ließ sich das Grundgesetz direkt wahrnehmen. Gedruckt zur Hand gereicht. Al…
von Julian Aicher
veröffentlicht am 23. Mai 2024
Mehrere Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Rot in Gaisbeuren übersehen

Bad Waldsee – Drei teils schwer verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro hat ein Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 11.45 Uhr gefordert. Ein 66-jähriger Lkw-Fahrer war von Bad Waldsee in Richtung Baindt unterwegs gewesen und hatte in Gaisbeuren an der Einmündung der L 285 die rote Ampel übersehen.
Information zur Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahl am 9. Juni

Stimmzettel für die Kommunalwahl verschickt

Bad Waldsee – Die Stimmzettel für die Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahl am 9. Juni 2024 werden den Wahlberechtigten vorab zugeschickt. Somit haben die Wählenden die Möglichkeit, im Vorfeld die Stimmzettel auszufüllen und ins Wahllokal mitzubringen.
Am Freitag, 24. Mai

Poetry Slam meets Kleidertausch-Party

Bad Waldsee – Die Grünen Gemeinderatskandidatinnen Lena Disch und Klara Steiner laden in den Laden „Standpunkt GRÜN“, Wurzacher Str. 12, zu einer nicht alltäglichen Veranstaltungskombination ein:
Samstag, 1. Juni – Nachmittag der offenen Tür

Tagespflege im Wohnpark am Schloss lädt ein

Bad Waldsee – Der Wohnpark am Schloss bietet älteren und pflegebedürftigen Menschen ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit. Das Angebot der Tagespflege zählt ebenfalls zum breiten Leistungs-spektrum. Am Samstag, 1. Juni, findet ein Nachmittag der offenen Tür statt, an dem speziell das Angebot der Tagespflege vorgestellt wird.

MEISTGELESEN

Bad Waldsee
Ortschaftsratswahl Michelwinnaden

Neun Personen bewerben sich um sechs Sitze

Michelwinnaden – Für die Ortschaftsratswahl in Michelwinnaden, dem kleinsten Teilort Bad Waldsees, stellen sich neun Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl, von denen zwei bereits dem aktuellen Ortschaftsrat angehören. Das Durchschnittsalter liegt bei 39 Jahren, ein Drittel der Kandidierenden ist weiblich. Der Ortschaftsrat hat sechs Sitze.
Blutreitergruppenführerversammlung

Das Heiligblutfest im Blick

Bad Wurzach – Traditionell am Pfingstmontag findet in Bad Wurzach die Blutreitergruppenführerversammlung im Kurhaus statt, bei der viele organisatorische Details zum am zweiten Freitag im Juli stattfindenden Heilig-Blut-Fest mit den Gruppenführern geklärt und verdiente Blutreiter und Musikanten geehrt werden.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Mai 2024
April

Standesamtsnachrichten Bad Waldsee

Bad Waldsee – Nicht jede Eheschließung, Geburt oder jeder Sterbefall wird auch in der Zeitung veröffentlicht; nur, wenn die Erlaubnis der Betroffenen oder deren Angehörigen vorliegt.
Leserbrief

Ist das Ignoranz oder Häme ?

Zum Leserbrief “Wer verhandelt, schießt nicht”
von Erhard Hofrichter, Bad Wurzach
veröffentlicht am 16. Mai 2024
Seltenes Jubiläum:

Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau feierten Eiserne Hochzeit

Bad Waldsee – Das seltene Fest der Eisernen Hochzeit haben am Donnerstag (16. Mai) Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau gefeiert. Zu diesem Ehrentag besuchten Oberbürgermeister Matthias Henne und Bürgermeisterin Monika Ludy die Jubilare, um ihnen im Namen der Stadt und von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und auch ganz persönlich herzlich zu gratulieren.

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Bad Waldsee – Drei teils schwer verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro hat ein Verk…
Bad Waldsee – Am Freitagnachmittag (17.5.) startete mit dem „Baggerbiss“ das derzeit größte Einzelbauprojekt Bad Wald…
Bad Waldsee – Samstagabend, 18.30 Uhr. Die Stadt atmet durch. Tausende Läufer, Helfer, Zuschauer verlassen langsam da…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee