Skip to main content
Kino

Das Programm im Centraltheater Leutkirch



Foto: cineclub Leutkirch

Leutkirch – Folgende Filme werden ab 8. Februar im Centraltheater Leutkirch gezeigt:

The Quiet Girl
8.-11.2.2024 | Do-So | 20 Uhr
Drama | Irland 2023 | FSK 12 | 96 min

Am Donnerstag läuft der Film im englischen Original mit deutschen Untertiteln

Das Frühjahr 1981 neigt sich dem Ende zu und der Sommer klopft bereits an die Tür. Die neun Jahre alte Cáit (Catherine Clinch) soll diese kommenden Wochen bei entfernten Verwandten auf dem Land verbringen. Das schüchterne Mädchen fühlt sich zunächst fehl am Platz. Seán (Andrew Bennett) verhält sich ihr gegenüber sehr kalt, aber seine Frau Eibhlín (Carrie Crowley) gibt nicht auf und kann eine Verbindung zu Cáit aufbauen. Sie beginnt, sich auf dem Bauernhof der beiden immer wohler zu fühlen und langsam aber sicher aus sich herauszugehen. Doch auch sie muss lernen, dass das von außen so beschaulich wirkende Leben von Seán und Eibhlín immer wieder von den Geistern der Vergangenheit heimgesucht wird …

Ein starker und intensiver Film der Bilder über eine Menschlichkeit, die sich jenseits von Worten entfaltet.

ANZEIGE

Familienfilm am Sonntagnachmittag um 15 Uhr:

Die unlangweiligste Schule der Welt
Familienkomödie | D 2023 | FSK 0 | 87 min

Regel-Wahnsinn an der Schule: Mehr als 777 absurde Vorschriften müssen Maxe und seine Mitschüler*innen jeden Tag streng befolgen. Bei dem kleinsten Verstoß drohen drakonische Strafen. Zu allem Überfluss möchte der pedantische Schulleiter Schnittlich auch noch die Macht an allen Schulen im Lande an sich reißen. Doch es regt sich glücklicherweise Widerstand. Rasputin Rumpus von der Behörde für Langeweilebekämpfung nimmt Schnittlich nämlich ins Visier. Schnell stellt er fest, dass der pedantische Rektor jeglichen Spaß direkt im Keim erstickt. Also heckt Rasputin zusammen mit dem schlauen Kopf Maxe einen Plan aus, um den manischen Rektor zu stoppen, bevor er der gesamten Bildungslandschaft sein übertrieben enges Regelkorsett übergestreift und das letzte bisschen Spaß aus der Welt getilgt hat.
Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuch Bestsellers von Sabrina J. Kirschner.

Donnerstag, 08.02. um 20 Uhr „The Quiet Girl“, FSK 12
Freitag, 09.02. um 20 Uhr „The Quiet Girl” FSK 12              
Samstag, 10.02. um 20 Uhr „The Quiet Girl“, FSK 12
Sonntag, 11.02. um 15 Uhr „Die unlangweiligste Schule der Welt“, FSK o.A.
Sonntag, 11.02. um 20 Uhr „The Quiet Girl“, FSK 12

ANZEIGE



NEUESTE BEITRÄGE

Leutkirch
Am 13. April

Bus aus Aulendorf fährt nach München zum „Marsch für das Leben“

Aulendorf (rei) – Am 13. April kommen Christen auf dem Königsplatz in München zusammen, um beim „Marsch für das Leben“ für das Lebensrecht aller Menschen, auch der gezeugten und noch nicht geborenen Menschen, einzutreten. Aus Oberschwaben fahren Busse ab Aulendorf und ab Ochsenhausen nach München.
Fotoclub Leutkirch-Kißlegg

Ausstellungen im Neuen Schloss Kißlegg

Kißlegg – 15. Ausstellung „Foto-Augen-Blicke“ des Fotoclubs Kißlegg-Leutkirch und gleichzeitig 30 Jahre im Neuen Schloss in Kißlegg. Vernissage ist am Sonntag, 25. Februar, um 11.15 Uhr.
Jugendgemeinderat Leutkirch 

Von Berlin bis Börlas

Leutkirch – Am Montagabend (19.2.) tagte der Jugendgemeinderat Leutkirch im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes am Gänsbühl. Die Bildschirmzeitung hat darüber berichtet – sowohl zur geplanten Teilnahme am Klimastreik als auch zur 72-Stunden-Aktion für öffentliche Grillplätze; auch wurde Nachrückerin Amelie Weilandt in der Bildschirmzeitung kurz vorgestellt. Hier nun weitere Tagesordnungspunkte des Jugendgemeinderats. Dabei ging es unter anderem um ein Hüttenwochenende in Börlas und eine Fahr…
A 96

Wiederholt ohne Fahrerlaubnis gefahren

Leutkirch – Offenbar unbelehrbar scheint ein 38-Jähriger zu sein, der erstmals am Dienstagabend auf der A 96 von einer Streife der Verkehrspolizei Kißlegg kontrolliert wurde.
Polizei sucht Zeugen

Passanten angepöbelt

Leutkirch – Offenbar aufgrund seiner Unzufriedenheit mit staatlichen Geldleistungen hat ein 19-Jähriger am Mittwochnachmittag auf dem Weg zum Amt für Migration im Bereich Untere Grabenstraße/Ottmannshofer Straße mehrere Passanten angepöbelt und teilweise auch körperlich angegangen.

MEISTGELESEN

Leutkirch
Geschäftsführerin stellt sich per Video vor

Petra Springer: Meine Vision vom Kurhaus

Bad Wurzach (rei)  – Petra Springer, in Bad Wurzach und darüber hinaus bekannt als Dirigentin der Stadtkapelle (bleibt sie nach wie vor) und seitherige Leiterin der Jugendmusikschule, wechselt bekanntlich zum 1. April zur Kurhaus-Genossenschaft (die Bildschirmzeitung hat darüber berichtet; siehe Link am Ende des Artikels).  Sie fungiert dort als Geschäftsführerin und Eventmanagerin. Warum hat sie sich für die Position im Kurhaus Bad Wurzach entschieden? Was treibt Petra Springer an…
Heimatpfleger Stephan Wiltsche widerlegt die Mär von der Winteraustreibung

Oft fehlgedeutet: das Funkenfeuer

Region – Das Abbrennen von Reisighaufen oder kunstvoll aufgeschichteten sogenannten Funkenfeuern am Sonntag nach Aschermittwoch ist ein sehr alter Brauch. Das Lodern des gewaltigen Feuers nach dem Einbruch der Dunkelheit, verbunden mit dem Verbrennen einer Strohfigur, hat seine eigene Suggestionskraft. Der Brauch ist belegbar von mittelalterlichem Gepräge. Man trifft ihn vor allem in den ehemals katholischen Landschaften des Allgäus an, auch in Vorarlberg, Liechtenstein, dem Tiroler Oberland …
Der Kristall-Weizen wurde 1924 erfunden

Kißleggs berühmtestes Bier wird 100 Jahre alt

Dürren (dbsz) – Das Kristall-Weizenbier von Farny gibt es seit 1924. Ursprünglich Champagner-Weizen geheißen, löscht es als Kristall-Weizen seit 100 Jahren den Durst. Das Jubiläum nahmen sich drei bekennende Verehrer des perlend-frischen Gerstensaftes zum Anlass, eine Würdigung besonderer Art zu gestalten.
Leserbrief

Was ist nur los mit unserem Gesundheitswesen?

Ein Einzelfall exemplifiziert ein grundlegendes Problem
von Hans Schaude
veröffentlicht am 17. Februar 2024
Aschermittwoch der Grünen in Biberach

Der Bericht der Polizei

Biberach / Ulm – Die Absage des Politischen Aschermittwochs der Grünen in Biberach aufgrund massiver Proteste – darunter vieler Landwirte – wird bundesweit diskutiert. Die Bildschirmzeitung (DBSZ) hat darüber am 14. Februar berichtet (Link am Ende des Artikels); wir hatten dabei Pressemitteilungen der Grünen und eine erste Mitteilung der Polizei zusammengestellt. Am Donnerstagabend (19.10 Uhr) hat das Polizeipräsidium Ulm seine Darstellung der Ereignisse präzisiert. Wir veröffentlichen diese…

TOP-THEMEN

Leutkirch
Bad Waldsee / Region – Eine Vielzahl an Schockanrufen sind am Dienstag wieder bei Bürgerinnen und Bürgern im Landkrei…
Region – Das Abbrennen von Reisighaufen oder kunstvoll aufgeschichteten sogenannten Funkenfeuern am Sonntag nach Asch…
Leutkirch – Die Stadt Leutkirch startet mit einem neuen Imagefilm in das touristische Jahr 2024. Die Premiere für die…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Wurzach
ANZEIGE
Cookie Consent mit Real Cookie Banner