Skip to main content
Aktuelle Bauvorhaben

Weiterentwicklung der städtischen Infrastruktur



Foto: Stadt Bad Waldsee
Baustellengrafik Terminplan Stadt und Ortschaften

Bad Waldsee – Im gesamten Stadtgebiet von Bad Waldsee arbeiten verschiedene Versorgungsunternehmen und Infrastrukturbetreiber gemeinsam an der Pflege und Weiterentwicklung der öffentlichen Verkehrs- und Versorgungssysteme.

Während viele dieser Bauprojekte bereits abgeschlossen sind, prägen Baustellen nach wie vor das städtische Verkehrsgeschehen. Die Karten geben hierbei einen Überblick über aktuell konkret anstehende Projekte im Jahr 2023.

Hintergründe der Bauvorhaben

Alle Baumaßnahmen stellen wichtige Investitionen in die Zukunftsfähigkeit, Modernisierung und Entwicklung unserer Stadt dar. Hierzu einige Beispiele:

  • Förderung des Fußgänger- und Radverkehrs: Die Stadt arbeitet an der schrittweisen Verbesserung der Infrastruktur für Fußgänger und Radfahrer. Ein laufendes Projekt betrifft den Ausbau des Rad- und Gehwegs zur Zufahrt ins Gewerbegebiet Wasserstall.
  • Energetische Neuausrichtung: Die Stadtwerke investieren in den Aufbau eines kommunalen Nahwärmenetzes, um die energetische Zukunftsfähigkeit der Stadt zu gewährleisten.
  • Breitbandinfrastruktur: Der Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg koordiniert den Ausbau einer kommunalen Breitbandinfrastruktur im gesamten Landkreis Ravensburg, wobei erhebliche finanzielle Mittel von Bund, Land und Stadt in ein schnelles und leistungsfähiges Glasfasernetz fließen.
  • Stromnetz-Modernisierung: Die Netze BW führt umfassende Modernisierungsarbeiten im gesamten Stadtgebiet durch, um den künftigen Strombedarf sicher abdecken zu können.

Sperrung der Friedhofstraße

Vom 23. Oktober bis zum 17. Dezember werden Baumaßnahmen im Zuge des Nahwärmeausbaus und des Breitbandausbaus in der Friedhofstraße durchgeführt. Die Baumaßnahme wird in zwei Bauabschnitten erfolgen. Hierzu wird in der Friedhofstraße eine Vollsperrung eingerichtet sein. Ziel ist es, die Zufahrt zu den Geschäften und für Anlieger größtmöglich zu erhalten, gleichwohl sich Einschränkungen durch die Umsetzung der Baumaßnahme ergeben werden. Eine Rücksprache mit den Anliegern wird in den kommenden Wochen durch die Stadtwerke und die Abteilung Breitband der Stadt Bad Waldsee erfolgen. 

Intensiver Austausch

Die beteiligten Akteure stehen im engen Austausch, um die Baustellen und deren Auswirkungen auf den Verkehr optimal zu koordinieren. Bei der Abstimmung der zahlreichen Projekte müssen diverse Fachaspekte sowie unterschiedliche Interessen von Anliegern, Gewerbetreibenden, Busunternehmen, Rettungsdiensten, Baufirmen, Veranstaltungen und Ferienzeiten berücksichtigt werden. Jedes Bauprojekt unterliegt zudem verschiedenen Vorgaben und Terminfristen aus bestehenden Verträgen und Zuschüssen. Einige Arbeiten sind witterungsabhängig und können im Winter nicht durchgeführt werden. Auch betrieblich-logistische Abläufe, wie Eingriffe ins Stromnetz, müssen sorgfältig geplant werden.

Trotz dieser vielfältigen Herausforderungen arbeiten die beteiligten Bauherren, Planer und Firmen täglich mit großem Engagement daran, Baumaßnahmen möglichst reibungslos und für die Anwohner wenig störend umzusetzen. Es wird um Verständnis dafür gebeten, dass trotz aller Bemühungen Beeinträchtigungen in manchen Fällen unvermeidlich sind.

Baustellengrafik Terminplan Innenstadt
Baustellengrafik Terminplaz


NEUESTE BEITRÄGE

Bad Waldsee
Anmerkungen zur Unechten Teilortswahl

Wahl heißt Auswahl

Zur Entscheidung des Bad Wurzacher Gemeinderates, es für die im Juni 2024 anstehende Kommunalwahl beim Verfahren der Unechten Teilortswahl zu belassen
von Gerhard Reischmann
veröffentlicht am 3. Dezember 2023
Spende an den Verein “Musik hilft Menschen”

Haisterkircher Lichtmomente unterstützen Kinder in Not

Haisterkirch – Das Kulturprogramm der Haisterkircher “Lichtmomente” erfreut sich jedes Jahr einer großen Beliebtheit und ist stark nachgefragt. Künstler aus der näheren und weiteren Umgebung treten im Stundentakt in der Pfarrkirche gegen Gotteslohn auf und verbreiten so den Weihnachtsgedanken.
Landesfinale der Pflichtübungen im Gerätturnen

Die E-Jugend des TSV Reute ist drittbeste Mannschaft aus Württemberg

Bad Waldsee – Am vergangenen Wochenende fand in Fellbach-Schmiden das Landesfinale der Pflichtübungen im Gerätturnen statt. Die E-Jugend Mannschaft (8/9 Jahre) des TSV Reute hatte sich über das Gaufinale und schließlich über das Bezirksfinale dafür qualifiziert.
Weihnachtspäckchen Aktion 2023

Manuela Pietsch bittet um Spenden für Bedürftige

Bad Waldsee – Auch in Bad Waldsee sind immer mehr Menschen bedürftig, vor allem ältere Leute. Die Obdachlosenhilfe braucht immer wieder Spenden. Auch der Kontaktladen “die Insel”, Anlaufstelle für suchtkranke Personen, die teils auf der Straße leben oder keine richtige Wohnung haben, sind auf Spenden wie haltbare Lebensmittel, Drogerieartikel und Gutscheine zum Einkaufen angewiesen. Gut erhaltene Jogginghosen und Winterschuhe, aber bitte nur für Männer, werden dringend gebraucht. Wie seit ein…
Ehrung auf dem Delegiertentag

DEHOGA hat Verdienstmedaille an Rudi Spieß verliehen

Ulm – Beim Landesdelegiertentag des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) in Ulm hat Landesvorsitzender Fritz Engelhardt zwei Mitglieder für ihr herausragendes Engagement im DEHOGA-Ehrenamt ausgezeichnet: Rudi Spieß und Antje Walter bekamen die Silberne Verdienstmedaille.

MEISTGELESEN

Bad Waldsee
Landwirtschaftliches Gebäude betroffen

Großbrand bei Weitprechts – Ein Feuerwehrmann verletzt – Fünf Pferde verendet

Bad Wurzach-Weitprechts (dbsz) – Am Montagabend (27.11.) gegen 20.00 Uhr kam es in Weitprechts zum Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes. Ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht; er erlitt eine Stromschlag. Fünf Pferde verendeten. Der Sachschaden wird auf 1 bis 1,5 Millionen Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Auf dem Dach des Anwesens hatte sich eine PV-Anlage befunden.
Aktuelle Entwicklungen im Zusammenhang mit dem ehemaligen Krankenhausgebäude

Das Statement des Oberbürgermeisters

Bad Waldsee – Statement des Oberbürgermeisters Matthias Henne zu aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem ehemaligen Krankenhausgebäude Bad Waldsee:
In Haisterkirch

 „Lichtmomente“ ein regionales Großereignis

Haisterkirch – Im Gegensatz zum letztjährigen, sonnigen Spätherbstwetter wurde die zwölfte Folge der „Lichtmomente“ vom Wintereinbruch mit Schneefall begleitet. Was offensichtlich dieser beliebten Veranstaltung nicht  schadete, denn der Besucherzuspruch war wieder enorm und ähnlich wie letztes Mal.  Traditionsgemäß wurde das inzwischen größte Event im Haistergau um 12.00 Uhr von der Ortsvorsteherin Rosa Eisele und der verantwortlichen Lichtmomente-Managerin Bettina Daiber eröffnet.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 26. November 2023
Zu Gast bei Klingeles im Haus am Stadtsee

Viele schöne Weine bei den 18. Waldseer Weintagen

Bad Waldsee – Der bekannte Sprücheverfasser Werner Mitsch hat einmal gesagt: „Wer die Wahrheit im Wein finden möchte, darf nicht gleich nach dem ersten Glas aufgeben.” Die „18. Waldseer Weintage“, die am vergangenen Wochenende von Erwin und Martina Klingele vom „Waldseer Weinmarkt“ im „Haus am See“ veranstaltet wurden, boten dazu reichlich Gelegenheit. Denn hier blieb es nicht bei einem Glas. Schließlich waren etwa 20 Winzer und Weinimporteure der Einladung Klingeles gefolgt und stellten im F…
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 27. November 2023
Abendgottesdienst am 26. November

Pater Philipp Sauter zelebrierte in Haisterkirch

Haisterkirch – Pater Philipp Sauter aus Haisterkirch wurde im letzten Jahr in München zum Priester geweiht und feierte im Juni 2022 die Primiz in seiner Heimatgemeinde in Haisterkirch. Das Vorbereitungsteam der Sonntagabendgottesdienste hatte ihn eingeladen und Pater Philipp war sichtlich erfreut, in einer vollen Pfarrkirche den Gottesdienst in Haisterkirch feiern zu können.

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Anmerkungen zur Unechten Teilortswahl

Wahl heißt Auswahl

Zur Entscheidung des Bad Wurzacher Gemeinderates, es für die im Juni 2024 anstehende Kommunalwahl beim Verfahren der …
Bad Waldsee – Statement des Oberbürgermeisters Matthias Henne zu aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem ehem…
Region – 1 Euro pro Tag: Mehr kostet das Jugendticket nicht. Für 365 Euro im Jahr können junge Menschen dann in ganz…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee
Cookie Consent mit Real Cookie Banner