Skip to main content
vhs Bad Waldsee präsentiert neues Programm

Von Brotback-Träumen und Literarischen Wanderungen  



Bad Waldsee – Schon seit vielen Monaten ist das Team der Volkshochschule wieder kreativ zu Gange, um den neuen Semesterplan zu erstellen. Als erster Schritt steht immer das Finden eines Schwerpunktthemas an. Manchmal sind es gesellschaftspolitische Themen, die sich anbieten, manchmal Themen, die dem Team interessant erscheinen. Oftmals ist es auch ein Thema, das einen Gegenpol zur aktuellen Stimmung bieten soll. Die Themenfindung ist immer spannend und bereichert das Programm. In diesem Semester richtet sich das Programm am Thema Familiengeschichten aus.

„Ein Schwerpunktthema motiviert, sich auf die Suche nach neuen Angeboten zu machen und über den Tellerrand hinauszuschauen“, so Beate Scheffold, Leiterin der vhs, „es ist eine Herausforderung, sich immer ein Stück weit neu zu erfinden, beschert uns aber auch immer wunderbare neue Angebote und Dozenten.“ Und so hat sich das Team hingesetzt und recherchiert. Ist mit Dozenten ins Gespräch gegangen, um bewährte und neue Vorschläge zu einem interessanten Bildungsangebot zusammen zu schnüren.

ANZEIGE

22 Angebote umfasst das Schwerpunktthema. Es geht um Schuld in Familiengeschichten, Paare am Herd, Spieleabende und gewaltfreie Kommunikation. Aber auch ein Vortrag für Frauen zum nachhaltig Investieren, Familienforschung im Stadtarchiv und Frauenwelten auf dem Land kann man im neuen Programm finden.

Bekannt ist die vhs Bad Waldsee durch ihre Kunst- und Kulturreisen. Und so geht es auch dieses Jahr wieder zu interessanten Ausstellungen in der Nähe. Als Vorreiter der Modernen lockt Joseph Turner in das Lembachhaus nach München. Um den amerikanischen Traum der Auswanderer geht es in der Ausstellung „American Dream“ in Stuttgart. Lecker verköstigen und künstlerisch faszinieren kann man sich bei der Fahrt nach Esslingen in der Sektkellerei und bei den Straßenkunsttagen. Selbstverständlich gibt es auch eine Führung bei der Landesgartenschau in Wangen. Wer Lust hat Weimar und Erfurt zu erkunden, ist bei der Studienfahrt im Oktober gut aufgehoben. 

ANZEIGE

Auch der Bereich Politik und Gesellschaft hat neben Altbewährtem viel Neues zu bieten. In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung bietet die vhs anlässlich des Jahrestages “75 Jahre Grundgesetz” hochkarätige Vorträge an. Von populistischen Parolen über Zusammenhalt in einer Demokratie bis hin zu einem E-Learning Kurs „Gemeinsam gegen Extremismus“ reichen die Themen.

Nach vielfachen Nachfragen wird in der vhs auch wieder philosophiert. An drei Vormittagen diskutieren unterschiedliche Referenten über philosophische Themen. Die „Philosophie am Morgen“ findet freitags um 8.00 Uhr in der Stadtbuchhandlung statt und  lädt ein, sich vor der Arbeit noch geistig zu stärken.

ANZEIGE

Kniffe und Tricks für Styling und Aussehen kann man in unterschiedlichen Schmink- und Stylingkursen erhalten und dabei ganz nebenbei seine Schokoladenseite entdecken.

Auch im kreativen Bereich gibt es wieder viel zu entdecken. Sprüche und Worte tanzen lassen ist im Brush- und Handletteringkurs mit Catherine Trautmann möglich. Aber auch Makramee, Schreinern, Malen und Zeichnen kann man in unterschiedlichen Kursen ausprobieren. Neu ist das Portrait-Zeichnen, bei dem man am Schluss auf Grundlage eines Fotos ein Bild von Familienmitgliedern zeichnen kann. Eine kreative Auszeit bietet der Kurs von Gunder Marggraf, der mit verschiedenen Techniken arbeitet und die Lust am Arbeiten in den Vordergrund stellt.

Wer lieber musikalisch kreativ wird, kann dies mit Gitarre, Ukulele, Cajon oder Djembe ausprobieren. Das Tanzbein schwingen ist im Orientalischen Tanz, Line Dance, Rock the billy und in vielen anderen Tanzkursen möglich. Neu im Angebot ist der hawaiianische Tanz “Hula”, der sich durch kraftvolle, fließende und erdige Bewegungen auszeichnet.

Auch das Angebot rund um die Fotografie wurde erweitert. Während Sandra Friedrich in die Kameratechnik einführt, geht es bei Christian Frank um das ausdrucksstarke Bild und um Bildkompositionen.

Sehr vielfältig ist das Angebot auch rund um Bewegung, Entspannung und gesunde Lebensweise. Das Angebot reicht von Tabata und Yoga, über Stand Up Paddling und Bogenschießen bis hin zu Laufen, Lachyoga und Waldbaden. Wer lieber in der Küche für seine Gesundheit sorgen will, ist bei „Alternative zu Wurstwecken & Co.“, „Paare am Herd“ oder Basenfasten an der richtigen Stelle. In der Nudelmanufaktur des Bauernhaus-Museums in Wolfegg werden selbstgemachte Nudeln hergestellt und die Frühlingsrollen der „Thailändischen Küche“ sind ein leckerer Klassiker der Bildungseinrichtung.

Im Bereich Sprachen gibt es Angebot in Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch und Italienisch. Für alle Neuanfänger empfiehlt die vhs den Anfängerkurs in Italienisch und Spanisch.

Auch das Angebot für Kinder und Jugendliche ist umfangreich. Ob „Malen wie Friedrich Hundertwasser“, Fitnessboxen für Jugendliche oder ein Comic-Workshop: Die Junge vhs hat einiges zu bieten.

Alle Kurse sind auf Anfrage auch für Gruppen buchbar. Wer sich anmelden möchte, kann dies direkt in der vhs-Geschäftsstelle tun oder über die Homepage vhs.bad-waldsee.de. Die Semesterpläne liegen in allen öffentlichen Einrichtungen aus und enthalten eine Anmeldekarte, mit der ebenfalls eine Anmeldung möglich ist.

Teamfoto Vhs Bad Waldsee




NEUESTE BEITRÄGE

Bad Waldsee
Kino

Das läuft im “Seenema”

Bad Waldsee – Folgende Filme sind vom 20. Juni bis einschließlich 3. Juli im “seenema” – Stadtkino Bad Waldsee – zu sehen:
In neuem Glanz

Bushaltestelle Friedhof am Schorren barrierefrei und mit Wartehäuschen ausgestattet

Bad Waldsee – Die Bushaltestelle Friedhof am Schorren erstrahlt in neuem Glanz: Sie wurde barrierefrei umgebaut und mit einem Wartehäuschen ausgestattet.
Vom 5. bis 7. Juli

Musikkapelle Eggmannsried lädt zum Mühlenfest

Stelzenmühle – Die Musikkapelle Eggmannsried lädt herzlich zum diesjährigen Mühlenfest vom 5. bis 7. Juli bei der Stelzenmühle in Eggmannsried ein. Für das Festwochenende haben wir ein buntes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt vorbereitet. Ob Partypeople, Familien oder Blasmusikbegeisterte – an diesem Wochenende voller Musik und Unterhaltung ist für alle etwas geboten.
Landschaftsschützer laden ein

Heute Vorträge zu Windkraft- und Freiflächensolaranlagen in Eintürnenberg

Eintürnenberg – Die Ortschaft Eintürnen (Stadt Bad Wurzach) ist im Fokus eines Windkraft-Projektierers, der sowohl westlich des Ortes – im Alttanner Wald – als auch auf dessen Ostseite – im Hummelluckenwald – die Errichtung von Windkraftanlagen plant. Am heutigen Dienstag, 18. Juni, um 19.00 Uhr gibt es in der Festhalle Eintürnenberg zu Windkraft generell wie auch zu Freiflächenphotovoltaik Fachvorträge, angeboten vom gemeinnützigen Verein “Landschaftsschützer Oberschwaben-Allgäu” e. V.
Am morgigen Mittwoch, 19. Juni

Sperrung der Frauenbergstraße für zirka 2 Stunden

Bad Waldsee – Am morgigen Mittwoch, 19. Juni, wird von zirka 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr der untere Teil der Frauenbergstraße zwischen Bleiche und der Auffahrt zur Schwäbischen Bauernschule gesperrt. Der gesamte Verkehr wird in diesem Zeitraum über die Friedhofsstraße – Wolfegger Straße – Richard-Wagner-Straße umgeleitet.

MEISTGELESEN

Bad Waldsee
Verstärkung im MVZ Bad Waldsee

Allgemeinmedizinerin Olga Schaaf bietet ab 1. Juli hausärztliche Versorgung an

Bad Waldsee – Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Bad Waldsee baut erneut seine Angebote und Strukturen aus: Am 1. Juli beginnt Allgemeinmedizinerin Olga Schaaf, Fachärztin für Innere Medizin, als Hausärztin am MVZ. Sie hat dort einen halben Sitz inne.
Hinweise zur Tat gesucht

In Bauernhaus und Backstube eingebrochen

Bad Waldsee / Gaisbeuren – In ein Bauernhaus und eine Backstube sind Unbekannte am frühen Sonntagmorgen in Ankenreute eingebrochen.
Kommentar

Der Fall Allgaier

Sie hatte das drittbeste aller 22 CDU-Kandidaten. 10 Stadträte stellt die CDU im neuen Bad Wurzacher Gemeinderat. Sieben der 10 Gewählten haben weniger Stimmen als sie erhalten. Dennoch sitzt sie nicht im neugewählten Gemeinderat. Die Rede ist von Sibylle Allgaier, die mit 3105 Stimmen mehr Wählervoten auf sich vereinigen konnte als ihre Listen-Kollegen aus Dietmanns und Ziegelbach zusammen, welche mit 1347 respektive 1358 jeweils einen Sitz im neuen Rat zugeteilt bekamen. Wie kommt so …
von Gerhard Reischmann
veröffentlicht am 16. Juni 2024
Polizeibericht

Einbruch in Haus

Bad Waldsee – Unbekannte Täterschaft verschafft sich in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 01.43 Uhr über die Terrassentüre Zutritt in ein Einfamilienhaus in Bad Waldsee/Atzenreute.
Am 7. und 12 Juli

Vorschau auf das Heilig-Blut-Fest in Bad Wurzach

Bad Wurzach – Am 12. Juli ist heuer der Bad Wurzacher Blutfreitag. Am Sonntag zuvor, am 7. Juli, stimmen sich die Gläubigen mit einer feierlichen Lichterprozession auf das große Glaubensfest ein. Pater Konrad Werder, Superior des Salvatorianerkonvents auf dem Gottesberg, schreibt in seiner Vorschau Folgendes:

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Reute-Gaisbeuren – Am 6. Juni fand im Dorfgemeinschaftshaus in Gaisbeuren die Jahreshauptversammlung der Solidarische…
Kommentar

Der Fall Allgaier

Sie hatte das drittbeste aller 22 CDU-Kandidaten. 10 Stadträte stellt die CDU im neuen Bad Wurzacher Gemeinderat. Sie…
Bad Waldsee – Am vergangenen Dienstag (11.6.) lud die EnBW zu einem Informationsabend in die Gemeindehalle Haisterkir…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee