Skip to main content
Oberschwäbische Crosslaufserie 2023/24

TSV Reute Runners gut in die neue Crosslaufsaison gestartet



Reute – Beim ersten Lauf der Oberschwäbischen Crosslaufserie am 10. Dezember in Blitzenreute war der TSV Reute diesmal mit insgesamt sieben Läuferinnen und Läufern vertreten, von denen sich sechs einen Podestplatz erkämpften.

Einen sehr schlechten Tag hatte Johanna Hilt erwischt. Sie kam mit dem durch starken Regen sehr tiefen und schlammigen Kurs nicht zurecht und landete im Kinderlauf über ca. 1,2 km in der Klasse U16 auf einem enttäuschenden achten Platz.

Laurin Wolf hingegen bot im Jugendlauf über ca. 3,6 km eine starke Vorstellung. Vom Start weg war er immer in der Spitze dabei und überquerte die Ziellinie mit wenigen Sekunden Rückstand auf den Erstplatzierten auf dem verdienten dritten Platz.

Ebenso erfolgreich waren die Übrigen im Hauptlauf über ca. 7,4 km. Paulina Wolf zeigte sich hier gut in Form und belegte nach verhaltenem Start und einer starken Aufholjagd den sehr guten dritten Platz im Gesamteinlauf der Frauen. Karin Nowak und Sophie Klehammer waren ebenfalls gut unterwegs und belegten in ihren Altersklassen W50 bzw. W30 jeweils den dritten Platz. Wobei Sophie Klehammer im Morast mehrmals den Schuh verlor, was leider eine bessere Zeit und Platzierung verhinderte.

Siegfried Borsutzky auf Platz eins und Hans Breuninger auf Platz zwei in der Klasse M65 rundeten die sehenswerte Bilanz der Reute Runners bei diesem ersten Crosslauf der Saison ab.




NEUESTE BEITRÄGE

Bad Waldsee
Mehrere Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Rot in Gaisbeuren übersehen

Bad Waldsee – Drei teils schwer verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro hat ein Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 11.45 Uhr gefordert. Ein 66-jähriger Lkw-Fahrer war von Bad Waldsee in Richtung Baindt unterwegs gewesen und hatte in Gaisbeuren an der Einmündung der L 285 die rote Ampel übersehen.
Information zur Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahl am 9. Juni

Stimmzettel für die Kommunalwahl verschickt

Bad Waldsee – Die Stimmzettel für die Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahl am 9. Juni 2024 werden den Wahlberechtigten vorab zugeschickt. Somit haben die Wählenden die Möglichkeit, im Vorfeld die Stimmzettel auszufüllen und ins Wahllokal mitzubringen.
Am Freitag, 24. Mai

Poetry Slam meets Kleidertausch-Party

Bad Waldsee – Die Grünen Gemeinderatskandidatinnen Lena Disch und Klara Steiner laden in den Laden „Standpunkt GRÜN“, Wurzacher Str. 12, zu einer nicht alltäglichen Veranstaltungskombination ein:
Samstag, 1. Juni – Nachmittag der offenen Tür

Tagespflege im Wohnpark am Schloss lädt ein

Bad Waldsee – Der Wohnpark am Schloss bietet älteren und pflegebedürftigen Menschen ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit. Das Angebot der Tagespflege zählt ebenfalls zum breiten Leistungs-spektrum. Am Samstag, 1. Juni, findet ein Nachmittag der offenen Tür statt, an dem speziell das Angebot der Tagespflege vorgestellt wird.
Am Sonntag, 26. Mai

Sonntagabendgottesdienst in Haisterkirch

Haisterkirch – Am Sonntag, 26. Mai, um 19.00 Uhr, wird Pfarrer Stefan Werner den Sonntagabendgottesdienst in Haisterkirch feiern.

MEISTGELESEN

Bad Waldsee
Ortschaftsratswahl Michelwinnaden

Neun Personen bewerben sich um sechs Sitze

Michelwinnaden – Für die Ortschaftsratswahl in Michelwinnaden, dem kleinsten Teilort Bad Waldsees, stellen sich neun Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl, von denen zwei bereits dem aktuellen Ortschaftsrat angehören. Das Durchschnittsalter liegt bei 39 Jahren, ein Drittel der Kandidierenden ist weiblich. Der Ortschaftsrat hat sechs Sitze.
Blutreitergruppenführerversammlung

Das Heiligblutfest im Blick

Bad Wurzach – Traditionell am Pfingstmontag findet in Bad Wurzach die Blutreitergruppenführerversammlung im Kurhaus statt, bei der viele organisatorische Details zum am zweiten Freitag im Juli stattfindenden Heilig-Blut-Fest mit den Gruppenführern geklärt und verdiente Blutreiter und Musikanten geehrt werden.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Mai 2024
April

Standesamtsnachrichten Bad Waldsee

Bad Waldsee – Nicht jede Eheschließung, Geburt oder jeder Sterbefall wird auch in der Zeitung veröffentlicht; nur, wenn die Erlaubnis der Betroffenen oder deren Angehörigen vorliegt.
Leserbrief

Ist das Ignoranz oder Häme ?

Zum Leserbrief “Wer verhandelt, schießt nicht”
von Erhard Hofrichter, Bad Wurzach
veröffentlicht am 16. Mai 2024
Seltenes Jubiläum:

Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau feierten Eiserne Hochzeit

Bad Waldsee – Das seltene Fest der Eisernen Hochzeit haben am Donnerstag (16. Mai) Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau gefeiert. Zu diesem Ehrentag besuchten Oberbürgermeister Matthias Henne und Bürgermeisterin Monika Ludy die Jubilare, um ihnen im Namen der Stadt und von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und auch ganz persönlich herzlich zu gratulieren.

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Bad Waldsee – Drei teils schwer verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro hat ein Verk…
Bad Waldsee – Am Freitagnachmittag (17.5.) startete mit dem „Baggerbiss“ das derzeit größte Einzelbauprojekt Bad Wald…
Bad Waldsee – Samstagabend, 18.30 Uhr. Die Stadt atmet durch. Tausende Läufer, Helfer, Zuschauer verlassen langsam da…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee