Skip to main content
Nicht nur Gewohntes im neuen Kursangebot der VHS

Tolle Angebote im neuen Programm der Volkshochschule



Foto: vhs
Eine gute Alternative zum Wurstwecken.

Bad Waldsee – Kindermalkurs – High-Intensiv-Kurs und Brillen Make-up: Die neuen Angebote der vhs Bad Waldsee.

Seit Februar ist das neue Programm der Volkshochschule als Heft überall erhältlich. Nicht nur Gewohntes ist in dem vielfältigen Programm zu finden, sondern auch sehr außergewöhnliche und neue Angebote.

ANZEIGE

Alternativen zu Wurstwecken

Über Alternativen zu Wurstwecken und Co. referieren zum Beispiel das Referententeam Werder und Sinnstein. Haben Sie Ihren belegten Wecken auch satt? Es erwarten Sie abwechslungsreiche, leckere und vor allem schnell zubereitete Gerichte, welche sich gut auf dem Schreibtisch präsentieren. Egal ob Anfänger oder Profi am Herd, diese Rezepte eignen sich für jeden Arbeitsplatz und gelingen sicher! Freuen Sie sich auf neue Rezepte, unter anderem auf unterschiedliche Getreide-Salate, pikante Aufstriche, One-Pot-Gerichte, Müsli-Variationen, Wraps und noch mehr …

Wir leiten Sie bei der Zubereitung an und freuen uns über einen gemeinsamen Austausch sowie das gemeinsame Verkosten als Abschluss. Lebensmittelkosten in Höhe von 20,00 € (inkl. Rezepte & Getränke) sind am Kursabend in bar an die Kursleiterin zu entrichten. Dozentinnen: Carolin Werder und Tamara Sinnstein, Diätassistentinnen.

ANZEIGE

Bitte mitbringen: Spüllappen, Geschirrtuch, kleines Handtuch, Vorratsbehälter, Lebensmittelbeitrag, Kochschürze. Das Ganze findet in Reute, in der Küche der Durlesbach Grundschule statt.

Termin ist Dienstag, 5. März 2024, von 17.30 – 20.30 Uhr. Mit Anmeldung (TN: 8 – 12) 26,00 €.

ANZEIGE

Neu renoviertes Apartment in Alicante/Spanien
Mit direktem Meerblick und 100m zum traumhaften Strand im Naturschutzgebiet.
3 mal wö. ab Flugh. Memmingen. Bilder auf Anfrage.
Kü, Bad mit Du., Blk., Poollandschaft.
Tel.: 0160/8971540

Tabata-HIIT-Training

Langjährige Dozentin und eine richtige PowerFrau – das ist Annika Hepp mit ihrem Tabata-HIIT-Training. Das Tabata-Training, welches als eine der bekanntesten HIIT-Methoden (Hochintensives Intervalltraining) gilt, ist eine Zusammenstellung des Kraft- und Ausdauertrainings, womit Sie Ihre Leistungsfähigkeit durch ein abwechslungsreiches Programm an Übungen steigern können. Los geht es mit einem leichten Warm-Up, um den Körper und all seine Strukturen auf die kommende Belastung vorzubereiten.

Anschließend folgen acht Tabata-Intervalle, in denen mit wenig Zeit, aber in höchster Intensität trainiert wird. Die Ruhephasen zwischen den Intervallen wurden bewusst kürzer als die Belastungsphasen ausgewählt, was dazu führt, dass die Fettverbrennung angekurbelt wird. Mit der perfekten Tabata-Musik wird jeder zu seiner Höchstleistung angetrieben, wodurch das Herz-Kreislauf-System gefördert und der Kraft- und Muskelaufbau verbessert wird!

ANZEIGE

Das Alter spielt dabei keine Rolle, da das Leistungsniveau individuell berücksichtigt wird, sowie alle Übungen individuell angepasst werden können. Der Kurs eignet sich für Anfänger*innen und Fortgeschrittene.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, feste Turnschuhe, in denen Sie einen guten Halt haben, sowie ein Handtuch und ein Getränk. Der Kurs findet in der vhs, EG, Gymnastikraum, Klosterhof 2, Bad Waldsee statt. Immer dienstags, ab 5. März 2024, von 20.00 – 21.00 Uhr wird trainiert. Mit Anmeldung (TN: 10 – 15) 63,00 €.

Kindermalen

Elisabeth Heiß lädt Kinder zur intuitiven Malspielerei ein. Kinder von 6 bis 11 Jahren können in die Welt der Farben und Formen eintauchen. Die Freude am Malen steht im Vordergrund und es gibt kein richtig oder falsch. Du wirst überrascht sein, was du mit dem Pinsel in deiner Hand aufs Papier zauberst. Das freie Malen unterstützt Kinder in ihrer kreativen und kognitiven Entwicklung und stärkt ihre Persönlichkeit.

Bitte Materialkosten in Höhe von 5,00 € in bar sowie Malerkittel mitbringen. Der Kurs findet in der vhs, Raum 4 (Eingang Archiv), Klosterhof 2, Bad Waldsee statt. Immer mittwochs, ab 6. März 2024 von 15.30 – 17.00 Uhr, 3-mal. Mit Anmeldung (TN: 6 – 10) 39,00 €.

Brillen-Make-up – So bringen Sie Ihre Augen optimal zur Geltung!

Carolin Buchs zeigt, wie beim Schminken Brillenträgerinnen in viele Farb- und andere Näpfchen treten. Schminken für Brillenträgerinnen ist keine Wissenschaft, aber ein kleines Regelwerk schon. In dem Kurs lernen Sie, welche Lidschattenfarben Ihre Augen zum Strahlen bringen, wie die Augenbrauen optimal zur Brille in Form gebracht werden und viele hilfreiche Tipps und die richtige Schminktechnik für Kurz- und Weitsichtige. Sie bekommen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie im Kurs umsetzen und zu Hause ganz einfach nachmachen können. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, ihre Augen optimal auch hinter der Brille zum Strahlen zu bringen. Bitte ungeschminkt zum Kurs kommen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Die notwendigen Schminkutensilien werden gestellt.

Mitzubringen: bei Bedarf Vergrößerungsspiegel, Haarreif, Schminkbrille (falls vorhanden). Der Kurs findet in der vhs, Raum 2 (im 1. OG), Klosterhof 2, Bad Waldsee statt.

Termin ist Donnerstag, 7. März 2024 von 18.30 – 21.00 Uhr. Mit Anmeldung (TN: 5 – 8), 24,00 €.

Anmeldung und Information unter: 07524 94 30 50 oder www.vhs.bad-waldsee.de




NEUESTE BEITRÄGE

Bad Waldsee
Narrenclub Achstein e.V.

Nachbericht der Hauptversammlung vom 12. April

Bad Waldsee – Der 1. Vorstand, Roman Dukal, begrüßte die Anwesenden und gab einen kurzen Überblick über die Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr. Ergänzt wurde dieser mit statistischen Zahlen von der Schriftführerin sowie dem Kassenbericht. Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 201.
Generalversammlung der Königstäler Narren

Klara Dürr und Jutta Fluhr mit Dank verabschiedet

Mittelurbach – Am 12. April lud die Vorstandschaft der Königstäler Narren ihre Mitglieder zur jährlichen Generalversammlung ins Dorfgemeinschaftshaus in Mittelurbach ein. Bereits zum zweiten Mal wurde die Generalversammlung gemeinsam mit der Lumpenkapelle Urbach’l abgehalten.
Leserbrief

Damit am Ende möglichst wenig Naturschutz herauskommt

Zur Diskussion um Windkraft Im Dorf Kettenacker (Kreis Sigmaringen) wehrt sich der Verein für Mensch und Natur gegen die Ausweisung einer Vorrangfläche für Windräder mitten in einem der dichtesten Milangebiete Baden-Württembergs durch den Regionalverband Bodensee-Oberschwaben (RVBO, der sich dabei auf den Fachbeitrag Artenschutz des Landesamts für Umwelt (LUBW) stützt. Dieses Beispiel lässt sich gut auf die Windradplanung in Kißlegg und Argenbühl anwenden und zeigt deren  Widersprüche auf….
von Berthold Büchele, Argenbühl-Ratzenried
veröffentlicht am 13. April 2024
14 Malerinnen in der neuen Ausstellung in Schloss Achberg

Schwäbischer Impressionismus vom Feinsten

Schloss Achberg – Lange Zeit wurde der Anteil der Frauen an der Entwicklung der Kunst nicht wirklich wahrgenommen. In den letzten Jahren haben jedoch viele Ausstellungsprojekte unseren Blick erweitert. Die Sommerausstellung auf Schloss Achberg führt nun eindrucksvoll vor Augen, dass auch der Schwäbische Impressionismus einen weiblichen Flügel hatte.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 12. April 2024
Offener Brief

Im Alleingang schaffen wir es nicht

Sehr geehrter Herr Dr. Rülke, in der SWR-Sendung “Zur Sache Baden-Württemberg” am 11. April 2024 zur künftigen Energieversorgung unseres Landes hatten Sie als Fraktionsvorsitzender der FDP im Landtag von Baden-Württemberg keinen leichten Stand, eingerahmt von der sprachgewandten grünen Ministerin Thekla Walker und der wortstarken Fridays-Aktivistin Greta Waltenberg. Denn es ist kaum möglich, in einer vom Glauben geprägten Gemeinschaft den Blick auf die reale Welt und auf das Machbare zu richt…
von Wolfgang Hübner
veröffentlicht am 12. April 2024

MEISTGELESEN

Bad Waldsee
Belegung ab 17. Mai

Neue Flüchtlingsunterkunft in der Steinstraße erntet viel Kritik

Bad Waldsee – Am Montagnachmittag, 8. April, öffnete das Landratsamt die Türen für die neue Flüchtlingsunterkunft des Landratsamtes Ravensburg in der Steinstraße. Neben den ehrenamtlichen Helfern fanden sich auch etliche Anwohner aus der Steinstraße und Umgebung ein und äußerten teils harsche Kritik.
Furchtbarer Pferdeunfall

Neunjähriger Bub zu Tode geschleift

Rohr – Bei einem tragischen Unfall ist am Sonntag (7.4.) gegen 16.45 Uhr ein neunjähriger Bub ums Leben gekommen. Der Bub führte ein Pferd an einem Seil, das um seinen Bauch gebundenen war, und ging so mit dem Tier verbunden zu Fuß nebenher. Aus noch ungeklärter Ursache scheute das Tier in einem Flurstück im Bereich Seeblickstraße in Rohr, ging durch und schleifte den Neunjährigen mehrere hundert Meter mit. Der Junge erlitt unter anderem schwere Kopfverletzungen, denen er trotz Reanimation d…
26 Starter. Drei Erste und zwei dritte Altersklassenplätze

Die Laufgruppe Bad Waldsee beim Freiburg Marathon.

Bad Waldsee – Einen neuen Anmelde-Rekord mit 16.000 Läuferinnen und Läufern aus 90 Nationen vermeldeten die Organisatoren des Freiburg Marathons. Auf den fünf angebotenen unterschiedlichen Wettkampfstrecken schwitzten auch 26 Mitglieder der Laufgruppe Bad Waldsee, beim Marathon, dem Halbmarathon und den 10 Kilometern.
Beim Mitgliederforum in Leutkirch

Gundula Gause war Gast bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben

Leutkirch – ZDF-Journalistin Gundula Gause war gestern Abend (10.4.) Gast beim Mitgliederforum der Volksbank Allgäu-Oberschwaben. In der Festhalle in Leutkirch plauderte sie aus dem Nähkästchen des “heute-journals” – mal ernst, mal heiter. Unser Bild zeigt sie mit Voba-Vorstandsmitglied Werner Mayer. Ein ausführlicher Bericht in der Bildschirmzeitung folgt.
Polizeibericht

Nachbarn gehen aufeinander los – Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung

Bad Waldsee – Zunächst verbale Streitigkeiten zwischen Nachbarn sind am Dienstagnachmittag in der Frauenbergstraße eskaliert.

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Zur Diskussion um Windkraft Im Dorf Kettenacker (Kreis Sigmaringen) wehrt sich der Verein für Mensch und Natur geg…
Schloss Achberg – Lange Zeit wurde der Anteil der Frauen an der Entwicklung der Kunst nicht wirklich wahrgenommen. In…
Sehr geehrter Herr Dr. Rülke, in der SWR-Sendung “Zur Sache Baden-Württemberg” am 11. April 2024 zur künftigen Energi…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee
ANZEIGE
Cookie Consent mit Real Cookie Banner