Skip to main content
Erlebnisse im Tannenbühl

Startertage an der Realschule Bad Waldsee



Foto: RS
Wer will hinaufklettern? Schnappschuss vom Startertag der 5a am 10. Oktober.

Bad Waldsee – Wie schon seit vielen Jahren Tradition dürfen auch unsere diesjährigen 5er an den Startertagen teilnehmen. Nachdem sie nun die Gelegenheit hatten, die Schule und die Lehrkräfte kennenzulernen, sind die Startertage ein weiterer Baustein, eine Klassengemeinschaft aufzubauen und zu festigen. Hier erleben die Schüler, dass sie nur gemeinsam stark sind und dass sie sich auf die anderen und auf sich selbst verlassen können.

Die Startertage umfassen jeweils einen ganzen Schultag und finden klassenintern mit dem Erlebnispädagogen Andreas Hörter, dem jeweiligen Klassenlehrer, der Schulsozialarbeit und unserem Beratungslehrer Herr Rentmeister statt.

Es hat sich bereits etabliert, nach einem kurzen morgendlichen Input ins Tannenbühl zu laufen, wo die Schüler dann zeigen dürfen, dass sie es schaffen, auf kleinen Teppichen das Moor zu überwinden, ohne dass ein Schüler verloren geht. Doch Achtung! Fiese Moorhühner klauen die Teppichfliesen, so dass es immer weniger werden und die Schüler gut zusammenarbeiten müssen, um sie zu überlisten. Spannend und aufregend geht der Vormittag dann weiter. Im Tannenbühl erklimmt jeder Schüler über eine wackelige Strickleiter eine Plattform, die sich in 8 bis 10 m Höhe befindet und wird dann mit Klettergurt und Seil von vier Klassenkameraden gesichert. Natürlich immer unter den wachsamen Augen von Herrn Hörter sowie unserem Schulsozialarbeiter Herr Stöhr. Hier machen die Schüler ganz real die Erfahrung, dass sie von den Mitschülern gehalten werden und sich auf die anderen verlassen können. Und die, die sichern, erleben, dass sie wichtig sind, dass es auf jeden Einzelnen ankommt und sie Verantwortung tragen, dass dem anderen nichts passiert.

Zur Kräftestärkung wird dann in der Grillhütte gegrillt, bevor der Startertag sich mit der Challenge „Tower of Power“ fortsetzt. Hier werden Holzklötze in einer Gemeinschaftsaktion zu einem Turm gestapelt. Anschließend kehren alle recht zufrieden und k.o. an die Realschule zurück, wo man den Tag noch einmal Revue passiert lässt. Damit all die Erfahrungen dann nicht zu schnell in Vergessenheit geraten, wird es im Unterricht immer wieder von den Fachlehrern aufgegriffen und durch die wöchentlich stattfindende Projektstunde „Lions Quest“ wird die Klassengemeinschaft weiterhin gestärkt und gefördert.

Hoffentlich denkt ihr alle gerne an eure Startertage zurück!




NEUESTE BEITRÄGE

Bad Waldsee
Freie Wähler

Am Samstag auf dem Wochenmarkt und dann in Mittelurbach

Bad Waldsee – Auf einer Radtour nach Mittelurbach können Interessierte die Freien Wähler am Samstag, 25. Mai, begleiten. Los geht’s um 13.45 Uhr vom Treffpunkt Bleicheparkplatz Bad Waldsee direkt zum Dorfplatz in Mittelurbach, wo sich von 14.00 bis 16.00 Uhr die Kandidaten aus dem Königstal vorstellen und mit Wählerinnen und Wählern ins Gespräch kommen. Bereits am Vormittag sind die Kandidatinnen und Kandidaten für Gemeinderat und Kreistag auf dem Waldseer Wochenmarkt präsent und freuen sich …
Mir Hilfe des Herzensprojektes der Thüga

Spielplatzes des SC Michelwinnaden soll neu gestaltet werden

Michelwinnaden – Der SC Michelwinnaden hat sich bei den „Herzensprojekten“ der Thüga beworben, die nachhaltige und soziale Projekte unterstützen. Das Herzensprojekt des SC Michelwinnaden ist es, den Spielplatz am Sportplatz zu erneuern.
Bürgerstiftung Bad Waldsee

Bericht von der Stifterversammlung

Bad Waldsee – Am 16. Mai fand – wieder in den Räumen der Bauernschule Bad Waldsee – die 2. Stifterversammlung der Bürgerstiftung Bad Waldsee statt. Der Vorstand berichtete über die wirtschaftliche Situation der Stiftung und über die Tätigkeiten in der zurückliegenden Zeit.
Am Sonntag, 26. Mai, 13.00 Uhr

Albverein Bergatreute lädt zu Blümleswanderung

Bergatreute – Am Sonntag, 26. Mai, lädt der Schwäbische Albverein Bergatreute zu einer Blümleswanderung ein.
Seltenes Jubiläum:

Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau feierten Eiserne Hochzeit

Bad Waldsee – Das seltene Fest der Eisernen Hochzeit haben am Donnerstag (16. Mai) Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau gefeiert. Zu diesem Ehrentag besuchten Oberbürgermeister Matthias Henne und Bürgermeisterin Monika Ludy die Jubilare, um ihnen im Namen der Stadt und von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und auch ganz persönlich herzlich zu gratulieren.

MEISTGELESEN

Bad Waldsee
Ortschaftsratswahl Michelwinnaden

Neun Personen bewerben sich um sechs Sitze

Michelwinnaden – Für die Ortschaftsratswahl in Michelwinnaden, dem kleinsten Teilort Bad Waldsees, stellen sich neun Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl, von denen zwei bereits dem aktuellen Ortschaftsrat angehören. Das Durchschnittsalter liegt bei 39 Jahren, ein Drittel der Kandidierenden ist weiblich. Der Ortschaftsrat hat sechs Sitze.
Blutreitergruppenführerversammlung

Das Heiligblutfest im Blick

Bad Wurzach – Traditionell am Pfingstmontag findet in Bad Wurzach die Blutreitergruppenführerversammlung im Kurhaus statt, bei der viele organisatorische Details zum am zweiten Freitag im Juli stattfindenden Heilig-Blut-Fest mit den Gruppenführern geklärt und verdiente Blutreiter und Musikanten geehrt werden.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Mai 2024
April

Standesamtsnachrichten Bad Waldsee

Bad Waldsee – Nicht jede Eheschließung, Geburt oder jeder Sterbefall wird auch in der Zeitung veröffentlicht; nur, wenn die Erlaubnis der Betroffenen oder deren Angehörigen vorliegt.
Leserbrief

Ist das Ignoranz oder Häme ?

Zum Leserbrief “Wer verhandelt, schießt nicht”
von Erhard Hofrichter, Bad Wurzach
veröffentlicht am 16. Mai 2024
Seltenes Jubiläum:

Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau feierten Eiserne Hochzeit

Bad Waldsee – Das seltene Fest der Eisernen Hochzeit haben am Donnerstag (16. Mai) Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau gefeiert. Zu diesem Ehrentag besuchten Oberbürgermeister Matthias Henne und Bürgermeisterin Monika Ludy die Jubilare, um ihnen im Namen der Stadt und von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und auch ganz persönlich herzlich zu gratulieren.

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Bad Waldsee – Am Freitagnachmittag (17.5.) startete mit dem „Baggerbiss“ das derzeit größte Einzelbauprojekt Bad Wald…
Bad Waldsee – Samstagabend, 18.30 Uhr. Die Stadt atmet durch. Tausende Läufer, Helfer, Zuschauer verlassen langsam da…
Wie die Bürgerschaft Bad Wurzachs, so die Redaktion des „Wurzachers“ – in unserem internen Meinungsbild spiegelt sich…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee