Skip to main content
Erwin Linder

Marianne Jocham mit der Landesehrennadel ausgezeichnet



Foto: Erwin Linder
Unser Bild zeigt die Geehrten mit ihren Partnern und der Stadtspitze (von links): Susanne und Gerhard Frick, Oberbürgermeister Matthias Henne, Christa und Andreas Göbel, Marianne Jocham und Jürgen Schütz, Bürgermeisterin Monika Ludy.

Bad Waldsee – Im Auftrag des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg verlieh Oberbürgermeister Henne Marianne Jocham im Rahmen des Neujahrsempfangs die Landesehrennadel in Anerkennung ihres ehrenamtlichen Wirkens.

Gewürdigt werden damit Jochams Engagement bei Spektrum K (lange Jahre in der Vorstandschaft), beim Am-Vieh-Theater, für ihre Federführung bei der Schülerzeitschrift „Mülleimer“ und der Theater AG an der Realschule, ihr Engagement beim Projekt „Museum trifft Schule“ und beim 100. Geburtstag des Museums im Kornhaus, alles noch zu ihren Zeiten als engagierte Lehrerin. Im „Ruhestand“ wagte sie neue Projekte und ist nun zweite Vorsitzende im Stadtkino Seenema, hier zuständig als Kuratorin für die Ausstellungen.

ANZEIGE

Beim Neujahrsempfang am vergangenen Sonntag in der Durlesbachhalle in Reute wurden weitere verdiente Bürger geehrt.

Ehrenamtsmedaille für Christa Göbel

Weltweit helfen ist schon seit vielen Jahren eine persönliche Mission von Christa Göbel. Mit der Gründung des Weltladens vor über 30 Jahren wurde auch in Bad Waldsee die Möglichkeit geschaffen, Produkte aus dem globalen Süden mit fairer Entlohnung für die Erzeuger zu erwerben. Dank ihres führenden Mitwirkens im Fairtrade.Team ist die Stadt Bad Waldsee seit zehn Jahren Fairtrade-Stadt.

ANZEIGE

Ehrenamtsmedaille für Katharina Teilhof

Für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, setzt sich Katharina Teilhof ein. In der Kleiderstube im Dachsweg, im Café Global und seit 15 Jahren in der Suppenküche im Klosterstüble. Sie teilt nicht nur Kleidung und warme Mahlzeiten, sondern auch Herzenswärme aus. Katharina Teilhof leistet viel Gutes und hat immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte ihrer Nächsten

Ehrenamtsmedaille für Gerhard Frick

OB Henne bezeichnete Gerhard Fick als einen ehrenamtlich engagierten Bürger „der Superlative“. Frick war zwanzig Jahre als Nikolaus unterwegs, ist seit seiner Jugend im Fanfarenzug Bad Waldsee aktiv, schafft mit bei den Urbacher Funkenbauern, kümmert sich ehrenamtlich um den Erhalt der Ruine Neuwaldsee. Und er hat ein ganz großes Herz schlägt für die Fasnet. Seit 50 Jahren bei den Königstäler Narren, seit 25 Jahren als Zunftmeister. Das Urbacher Kinderfest, der Stand mit den Königstäler Krapfen beim Altstadtfest, alles von und mit Gerhard Frick organisiert. Frick ist nicht nur in Urbach aktiv, auch in der Waldseer Fasnet ist der „Gere“ eine feste Größe. Seit 40 Jahren ist er als Kanonier am 11.11. und bei der Schulstürmung weithin hörbar. Gerhard Frick bekam nicht nur die Ehrenamtsmedaille der Stadt, sondern auch drei Böllerschüsse von seinen Kanonier-Kameraden, die ihn zu seinem 40-jährigen Jubiläum ebenfalls kräftig hochleben ließen.
Erwin Linder

ANZEIGE



NEUESTE BEITRÄGE

Bad Waldsee
Samstag, 15. Juni, 10.00 bis 16.00 Uhr, Bleiche

Heute begeht Bad Waldsee seinen Nachhaltigkeitstag

Bad Waldsee – Am Samstag, 15. Juni, zeigt Bad Waldsee zum Nachhaltigkeitstag wieder Projekte, Ideen, Macher und Gestalter rund um die Themen Energie, Lifestyle, Mobilität, Genuss und Natur – vom 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf der Bleiche.
Geistlich-kulinarisch-musikalische Reihe der Seelsorgeeinheit Bad Waldsee

“Brot & Wein” am 16. Juni im Torfmuseum

Bad Waldsee / Bad Wurzach (dbsz) – Brot & Wein, die Reihe der Seelsorgeeinheit Bad Waldsee mit Nahrung für Leib und Seele, ist diesmal im Torfmuseum in Bad Wurzach zu Gast. Am Sonntag, 16. Juni, trifft man sich dort um 19.00 Uhr.
Verstärkung im MVZ Bad Waldsee

Allgemeinmedizinerin Olga Schaaf bietet ab 1. Juli hausärztliche Versorgung an

Bad Waldsee – Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Bad Waldsee baut erneut seine Angebote und Strukturen aus: Am 1. Juli beginnt Allgemeinmedizinerin Olga Schaaf, Fachärztin für Innere Medizin, als Hausärztin am MVZ. Sie hat dort einen halben Sitz inne.
Vom 8. bis 28. Juni

STADTRADELN in Bad Waldsee gestartet – vom 8. bis 28. Juni bleibt das Auto stehen!

Bad Waldsee – Über 400 Personen haben sich bereits beim STADTRADELN registriert – vielen Dank.
Macht mit und bewegt was in Bad Waldsee!

Jugendhaus: Projektgruppen fürs Jugendforum der Stadt Bad Waldsee und der Ortschaften gesucht!

Bad Waldsee – Hey Jugendliche von Bad Waldsee! Habt ihr Lust, eure Stadt mitzugestalten und eure Ideen in die Tat umzusetzen? Dann seid ihr genau die Richtigen für unser Jugendforum! Wir suchen engagierte Jugendliche für verschiedene spannende Projekte:

MEISTGELESEN

Bad Waldsee
Hinweise zur Tat gesucht

In Bauernhaus und Backstube eingebrochen

Bad Waldsee / Gaisbeuren – In ein Bauernhaus und eine Backstube sind Unbekannte am frühen Sonntagmorgen in Ankenreute eingebrochen.
Verstärkung im MVZ Bad Waldsee

Allgemeinmedizinerin Olga Schaaf bietet ab 1. Juli hausärztliche Versorgung an

Bad Waldsee – Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Bad Waldsee baut erneut seine Angebote und Strukturen aus: Am 1. Juli beginnt Allgemeinmedizinerin Olga Schaaf, Fachärztin für Innere Medizin, als Hausärztin am MVZ. Sie hat dort einen halben Sitz inne.
Kreistagswahl – Wahlkreis 6 (Bad Waldsee-Bergatreute)

Henne, Bertele, Ludy, Müller, Weiß und Schmidberger sind drin

Bad Waldsee (rei) – Fünf Sitze hat der Wahlkreis 6 (Bad Waldsee-Bergatreute) im Normalfall im Ravensburger Kreistag, der standardmäßig 72 Mitglieder hat. Die CDU siegte im Wahlkreis mit 41,4 Prozent vor den Freien Wählern (23,3 Prozent) und der AfD, die 10,8 Prozent holte. Die SPD kam im Wahlkreis 6 auf 6,1 Prozent. Die fünf Direktmandate gehen an Matthias Henne (10.002 Stimmen), Thomas Bertele (2738), beide CDU, sowie Monika Ludy (Freie Wähler; 4246), Philipp Weiß (AfD; 3594) und Elke Müller…
82,8 Prozent für den Amtsinhaber

Klarer Sieg für Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle

Leutkirch (dbsz) – Leutkirchs OB Hans-Jörg Henle wird die Große Kreisstadt weitere acht Jahre führen. Für den Amtsinhaber stimmten bei der Oberbürgermeisterwahl am 9. Juni 82,8 Prozent der 11.417 Wähler (18.273 Wahlberechtigte; Wahlbeteiligung: 62,5 Prozent). Henles Herausforderer Franz Josef Natterer-Babych kam auf 16,8 Prozent. 48 Wähler nutzten die freie Zeile zur Eintragung eines anderen Namens. Der 60-jährige Henle geht damit in seine dritte Amtszeit.
Europawahl in Bad Waldsee

CDU siegt mit 40,2 Prozent – AfD auf Platz zwei

Bad Waldsee (rei) – Bei der Europawahl im Bereich der Stadt Bad Waldsee hat die CDU mit 40,2 % klar gesiegt. Auf Platz 2 kam die AfD mit 15,0 %, deutlich vor den Grünen mit 10,6 % und der Kanzlerpartei SPD mit 7,9 %. FDP, Freie Wähler und Bündnis Sahra Wagenknecht liegen bei 6,3 %, 5,0 und 4,9 %. Das Säulendiagramm haben wir der Webseite der Stadt Bad Waldsee um 20.13 Uhr entnommen. Die Wahlbeteiligung lag bei 66,6 Prozent (10.349 Wähler bei 15.550 Wahlberechtigten). Nachstehend das Er…

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Sehr geehrter Herr Dr. Heine, sehr geehrte Frau Dr. Kiessling, unsere Bürger haben ein Anrecht, sachgemäß zum bevorst…
Bad Waldsee (rei) – Fünf Sitze hat der Wahlkreis 6 (Bad Waldsee-Bergatreute) im Normalfall im Ravensburger Kreistag, …
Bad Waldsee (rei) – 41,2 Prozent für die CDU, dahinter die Freie Wählervereinigung mit 37,4 Prozent, dann mit großem …

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee