Skip to main content
Neue Vorsitzende und Jugendleiterin

Kristina Hepp löst Daniel Schmid beim Förderverein ab



Michelwinnaden – Am 5. Januar fand die Generalversammlung des Fördervereins des Musikvereins “Concordia” Michelwinnaden e.V. statt. Nach der Begrüßung begann der Erste Vorsitzende und Jugendleiter Daniel Schmid mit seinem Bericht über die Arbeit des Fördervereins, welcher bei uns die komplette Jugendarbeit organisiert.

Schmid gab zuerst einen Überblick über die einzelnen Ausbildungsgruppen. Für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren bietet der Verein eine Musikalische Früherziehung an, welche derzeit von sechs Kindern in Anspruch genommen wird.

ANZEIGE

Martina Spähn, Kristina Hepp und die Bildungsstiftung

Er bedankte sich bei Martina Spähn für ihre tolle Arbeit mit den Musikzwergen der Früherziehung. Ein Dank galt auch der Bildungsstiftung Bad Waldsee für deren Spende zur Anschaffung von neuen Musikinstrumenten für die Früherziehung. Ein Dank ging auch an Kristina Hepp, welche seit Oktober eine neue Blockflötengruppe leitet, die aktuell neun Kinder hat. Im vergangenen Jahr haben sechs Kinder mit dem Instrumentalunterricht beim Musikverein begonnen. Wir freuen uns sehr, dass es nach der Corona-Delle wieder aufwärtsgeht mit unserer Instrumentalausbildung.

Vereinseigene Jugendkapelle

In seinem Bericht informierte Daniel Schmid auch über die vereinseigene Jugendkapelle, welche nicht mehr von ihm, sondern seit dem letzten Jahr von Kristina Hepp und Matthias Preiß geleitet würde. Die beiden würden dies super machen.

ANZEIGE

Gemeinsam mit Wolfegg und Bergatreute

Auch auf die Veränderungen beim Jugendblasorchester (JBO) ging er in seinem Bericht ein. Seit dem letzten Jahr hat sich das JBO Bad Waldsee mit der Jugendkapelle aus Wolfegg und Bergatreute zusammengeschlossen. Die musikalische Leitung des Orchesters hat Alexander Dreher übernommen. Nachdem sich die Vereine langsam aneinander angetastet hatten und nun auch schon einige gemeinsame Auftritte und Ausflüge absolviert hatten, konnte nun auch ein neuer Name gefunden werden. Das Orchester heißt nun „Jugend Blas Orchester Wo Wa Be“. Auch ein neues einheitliches Outfit wurde bereits angeschafft, die Musiker sind nun an ihren türkisfarbenen T-Shirts zu erkennen. Der Probentag würde gleich bleiben und es werde auch weiterhin in Bad Waldsee geprobt.

Die Kursabsolventen

In seinem Bericht lobte Daniel Schmid auch die Jungmusikanten, welche im vergangenen Jahr erfolgreich einen D-Kurs absolviert hatten. Den D1-Kurs absolvieren Elke Miller, Hanna Jeltsch und Kai Lemmle. Den D2-Kurs besuchten Beate Miller und Linda Sigg und Caroline Kopf besuchte den D3-Kurs. Schmid freute sich auch darüber, dass ab sofort Hanna Jeltsch, Julian Hepp und Kai Lemmle in die Hauptkapelle einsteigen.

ANZEIGE

“Das ist jeden Cent wert”

Auch die Finanzierung der Jugendarbeit war ein Thema. Obwohl in letzter Zeit alles teurer wurde, wurden die Ausbildungskosten für die Musikalische Früherziehung und die Blockflötenausbildung nicht angehoben; auch sollen weiterhin Aktionen angeboten werden, welche den Verein etwas kosten, denn die Jugendausbildung ist dem Verein jeder Cent wert.

Vom Burggraben bis Balderschwang

Als Nächstes folgte der Bericht von Schriftführerin Margit Spehn. In ihrem Bericht erinnerte sie nochmals an alle Aktionen des Fördervereins wie zum Beispiel den Fasnetsball, die Auftritte beim Sportfest, das Vorspiel beim Burggrabenfest sowie die Auftritte in der Fasnet. Das Highlight für die Jungmusikanten war sicherlich das Hüttenwochenende in Balderschwang.

Im Anschluss folgte der Bericht von Kassier Thomas Lemmle, welcher aufgrund des erfolgreichen Altstadtfestes ein positives Ergebnis vermelden konnte.

Die Wahlen

Bei den Wahlen gab es einige Änderungen. Der bisherige Erste Vorsitzende und Jugendleiter Daniel Schmid stellte sich nicht mehr zur Wahl. Zur Nachfolgerin wurde die bisherige Stellvertretende Vorsitzende Kristina Hepp gewählt. Der bisherige Beisitzer Matthias Preiß wurde zum neuen Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Schriftführerin Margit Spehn und Kassier Thomas Lemmle wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als neue Beisitzer wurden Daniel Schmid, Lena Hepp und Caroline Kopf gewählt.

Grußwort von Johannes Hepp

Im Rahmen der Versammlung sprach auch der Erste Vorsitzende des Musikverein Johannes Hepp ein Grußwort. Er beglückwünschte alle Jungmusikanten, die erfolgreich an den D-Kursen teilgenommen hatten. Der Musikverein unterstützt hier gerne und die Vereinskasse würde gerne für Fortbildungen der Musiker offen stehen. Die D-Kurse in der Bauernschule seien immer eine Chance, auch Kontakte mit anderen Musikern zu knüpfen, was auch sehr wichtig sei.

Grußwort von Markus Sigg

Auch der Stellvertretende Ortsvorsteher Markus Sigg sprach ein Grußwort im Namen des Ortsvorstehers und der Ortschaftsverwaltung. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und dafür dass der Förderverein auch immer beim Ferienprogramm mitmachen würde.

Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich Daniel Schmid bei allen Spendern für deren Unterstützung. Ein besonderer Dank galt auch allen Helfern bei den Festen wie zum Beispiel dem Oldtimer-Treffen, denn dadurch würden sie auch die Finanzierung der Jugendarbeit unterstützen. Er dankte auch der Vorstandschaft für ihren Einsatz und die gute Zusammenarbeit. Ein Dank ging auch die Eltern, welche es den Kindern ermöglichen, ein Instrument zu erlernen, und für die Fahrdienste.

Die neue Vorstandschaft des Fördervereins. Von links nach rechts sind folgende Personen zu sehen: Lena Hepp (Beisitzerin), Matthias Preiß (Stellvertretender Vorsitzender), Caroline Kopf (Beisitzerin), Daniel Schmid (Beisitzer), Kristina Hepp (Erste Vorsitzende und Jugendleiterin), Thomas Lemmle (Kassier) und Margit Spehn (Schriftführerin). Foto: MVMF




NEUESTE BEITRÄGE

Bad Waldsee
Fast 50 Verkehrsteilnehmer mit Verwarn- und Bußgeldern rechnen

Polizei führt Verkehrskontrollen durch

Ravensburg/Bad Waldsee – Die Polizei hat am Mittwoch auf der B 33 bei Dürnast sowie auf der B 30 am Ausbauende bei Gaisbeuren Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen durchgeführt.
Ein Stück von Ernst Greinacher und Thomas Volkwein

Die „Schatzinsel reloaded“

Bad Waldsee – Wer schon lange keine Schule mehr besuchte und dann unverhofft einem Schulmusical beiwohnt, stellt fest, dass die Schule doch ein ganz besonderer Ort ist. Die Schüler der Klassen fünf und sechs, gerade mal zwischen zehn und zwölf Jahren jung, brachten eine tolle musikalische und schauspielerische Leistung auf „die Bretter, die die Welt bedeuten“. Und das war das Besondere an vergangenen Dienstagabend (18.6.): Die Jungen und Mädchen sind noch soweit von dieser unserer Erwachsenen…
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Juni 2024
Heute um 19.00 Uhr im Gymnasium

Ernst Greinachers Abschiedsgeschenk

Bad Waldsee – Die letzten Seeräuber von Käpt’n Flint hocken im Altersheim. Ihr wildes Leben ist vorbei. Eintönig und ohne jede Abwechslung ziehen die Tage dahin. Kein Kanonendonner, kein Pulverdampf, keine steife Brise, die um die Nase weht, und sogar den Rum hat Schwester Adelheid verboten. Erleben Sie ein spektakulär verrücktes Musical mit fantastischen Darstellern und Sängern in außergewöhnlichen Rollen. Genießen Sie Südseeflair und den Duft der großen Freiheit. Ernst Greinacher gibt mit d…
Am Freitag, 21. Juni

Herrscher der Nacht – Fledermausführung im Kurpark

Bad Wurzach – Sie finden Fledermäuse unheimlich oder wollten schon immer mehr über sie erfahren? Dann begeben Sie sich doch mit dem Fledermaussachverständigen Dr. Ingo Maier auf einen Spaziergang in der Abenddämmerung im Wurzacher Kurpark. Hierbei lernen Sie Wissenswertes über die Lebensweise dieser besonderen Tiere und machen ihre Ultraschall-Rufe mit einem Detektor hörbar. Sie werden feststellen, dass Fledermäuse ihren Ruf als Vampire zu Unrecht tragen, sondern faszinierende und nützliche T…
Dank des Oberbürgermeisters

Europa- und Kommunalwahlen mit hoher Wahlbeteiligung und reibungslos durchgeführt

Bad Waldsee – Kommunalwahlen sind alle fünf Jahre organisatorisch eine große Herausforderung. Oberbürgermeister Matthias Henne dankt den ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern sowie den in Stadt- und Ortschaftsverwaltungen mit der Durchführung der Wahl Befassten:

MEISTGELESEN

Bad Waldsee
Verstärkung im MVZ Bad Waldsee

Allgemeinmedizinerin Olga Schaaf bietet ab 1. Juli hausärztliche Versorgung an

Bad Waldsee – Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Bad Waldsee baut erneut seine Angebote und Strukturen aus: Am 1. Juli beginnt Allgemeinmedizinerin Olga Schaaf, Fachärztin für Innere Medizin, als Hausärztin am MVZ. Sie hat dort einen halben Sitz inne.
Kommentar

Der Fall Allgaier

Sie hatte das drittbeste aller 22 CDU-Kandidaten. 10 Stadträte stellt die CDU im neuen Bad Wurzacher Gemeinderat. Sieben der 10 Gewählten haben weniger Stimmen als sie erhalten. Dennoch sitzt sie nicht im neugewählten Gemeinderat. Die Rede ist von Sibylle Allgaier, die mit 3105 Stimmen mehr Wählervoten auf sich vereinigen konnte als ihre Listen-Kollegen aus Dietmanns und Ziegelbach zusammen, welche mit 1347 respektive 1358 jeweils einen Sitz im neuen Rat zugeteilt bekamen. Wie kommt so …
von Gerhard Reischmann
veröffentlicht am 16. Juni 2024
Polizeibericht

Einbruch in Haus

Bad Waldsee – Unbekannte Täterschaft verschafft sich in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 01.43 Uhr über die Terrassentüre Zutritt in ein Einfamilienhaus in Bad Waldsee/Atzenreute.
Am 7. und 12 Juli

Vorschau auf das Heilig-Blut-Fest in Bad Wurzach

Bad Wurzach – Am 12. Juli ist heuer der Bad Wurzacher Blutfreitag. Am Sonntag zuvor, am 7. Juli, stimmen sich die Gläubigen mit einer feierlichen Lichterprozession auf das große Glaubensfest ein. Pater Konrad Werder, Superior des Salvatorianerkonvents auf dem Gottesberg, schreibt in seiner Vorschau Folgendes:
Windkraft-Information in der Gemeindehalle Haisterkirch

Sieben WKA der EnBW plus x Anlagen eines Projektierers aus Argenbühl

Bad Waldsee – Am vergangenen Dienstag (11.6.) lud die EnBW zu einem Informationsabend in die Gemeindehalle Haisterkirch. Interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten sich sowohl beim Projektierer als auch bei mit der Sache befassten Institutionen ein Bild des bei Osterhofen geplanten Windparks machen.

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Bad Waldsee – Wer schon lange keine Schule mehr besuchte und dann unverhofft einem Schulmusical beiwohnt, stellt fest…
Reute-Gaisbeuren – Am 6. Juni fand im Dorfgemeinschaftshaus in Gaisbeuren die Jahreshauptversammlung der Solidarische…
Kommentar

Der Fall Allgaier

Sie hatte das drittbeste aller 22 CDU-Kandidaten. 10 Stadträte stellt die CDU im neuen Bad Wurzacher Gemeinderat. Sie…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee