Skip to main content
Bruderschaftstag

Immer noch in der Pfarrkirche



Foto: Rudi Martin
Pfarrer Thomas Bucher und Peter Fluhr, Vorstand (Pfleger) der Bruderschaft, bei den Fürbitten.

Haisterkirch – Über drei Jahrhunderte hindurch beging die Ältere Marianische Bruderschaft ihren jährlichen Bruderschaftstag am Donnerstag vor dem Aschermittwoch in der Kapelle in Osterhofen, wo auch die Votivtafeln der beiden noch bestehenden Bruderschaften (Ätltere Bruderschaft seit 1702 und Jüngere Bruderschaft seit 1718) an den Seitenwenden aufgehängt sind. Seit 2018 gedenken die Mitglieder der beiden Bruderschaften ihrer verstorbenen Bruderschaftsangehörigen in der Haisterkircher Pfarrkirche St. Johannes Baptist. Sehnsüchtug warten sie darauf, endlich wieder in “ihrer” Kapelle zusammenkommen zu können. Bekanntlich kann die Osterhofener Kapelle „Mariä Opferung“ erst nach einer grundlegenden Sanierung wieder geöffnet werden.

Der traditionelle Gedenktag für die verstorbenen Mitglieder der Bruderschaft am Donnerstag vor dem Aschermittwoch hat keinen Bezug zur Fasnet. Die Terminierung geht zurück bis ins Gründungsjahr 1702

Pfarrer Thomas Bucher, der im kommenden Jahr sein zehnjähriges Zelebrieren dieser beonderen Gedenkgottesdienste feiern kann, erinnerte zu Beginn der Messfeier daran, dass die Ältere Bruderschaft nun seit 322 Jahren eine lebendige Gemeinschaft geblieben ist und allen Wirren der Zeiten überstanden hat. Das verdiene Respekt und Hochachtung. Pfarrer Bucher hatte wegweisend für diesen Gottesdienst Paulusworte in den Mittelpunkt gestellt: „Jesus ist der Weg zum Vater“. Beim Totengedenken wurde besonders an den im vergangenen Jahr verstorbenen Konrad Leiprecht gedacht. Für die feine musikalische Umrahmung während der Eucharistiefeier hatte Hermann Hecht an der Orgel Sorge getragen.

ANZEIGE

Pfleger Peter Fluhr dankte

Im Anschluss an den Gottesdienst trafen sich die Mitglieder der Bruderschaft zur Hauptversammlung in der „Rose“ in Hittelkofen. Peter Fluhr, der ehrenamtlicher Pfleger (Vorstand) der Älteren Marianischen Bruderschaft, bedankte sich bei Pfarrer Thomas Bucher und beim Organisten Hermann Hecht sowie bei der Mesnerin Claudia Waibel für die würdevolle Gestaltung des diesjährigen Gottesdienstes. Peter Fluhr informierte auch über den Kassenstand, der ohne Erhebung eines Jahresbeitrags für 2024 angenommen wurde.

Beachten Sie unsere Bilder-Galerie



BILDERGALERIE

Fotos: Rudi Martin

NEUESTE BEITRÄGE

Bad Waldsee
Essen und Trinken, Shoppen und Probieren in historischem Ambiente

Die „gusto!“ lockt wieder nach Bärenweiler

Kißlegg – Im Juni kommt das „gusto!-Sommerfestival“ zum zweiten Mal nach Bärenweiler bei Kißlegg. Vier Tage lang können Gäste auf dem historischen Areal essen und trinken, shoppen und probieren. Etwa 80 Aussteller, Brauer und Gastronomen, Künstler und Manufakturen aus der Region machen mit.
Deine Karriere-Challenge!

Sommer der Berufsausbildung gestartet

Ulm – Eine duale Ausbildung ist attraktiv und bietet hervorragende Karrierechancen. Aber die richtige Entscheidung für einen Ausbildungsberuf zu treffen, erfordert umfassende Informationen und Vorbilder. Infos gibt es auf der IHK-Lehrstellenbörse (www.ihk-lehrstellenboerse.de) und bei der „Nacht der Ausbildung – Deine Karrierechallenge!“ am 20. Juni im Roxy Ulm.
Kino

Das läuft im “Seenema”

Bad Waldsee – Folgende Filme sind vom 20. Juni bis einschließlich 3. Juli im “seenema” – Stadtkino Bad Waldsee – zu sehen:
In neuem Glanz

Bushaltestelle Friedhof am Schorren barrierefrei und mit Wartehäuschen ausgestattet

Bad Waldsee – Die Bushaltestelle Friedhof am Schorren erstrahlt in neuem Glanz: Sie wurde barrierefrei umgebaut und mit einem Wartehäuschen ausgestattet.
Vom 5. bis 7. Juli

Musikkapelle Eggmannsried lädt zum Mühlenfest

Stelzenmühle – Die Musikkapelle Eggmannsried lädt herzlich zum diesjährigen Mühlenfest vom 5. bis 7. Juli bei der Stelzenmühle in Eggmannsried ein. Für das Festwochenende haben wir ein buntes und abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt vorbereitet. Ob Partypeople, Familien oder Blasmusikbegeisterte – an diesem Wochenende voller Musik und Unterhaltung ist für alle etwas geboten.

MEISTGELESEN

Bad Waldsee
Verstärkung im MVZ Bad Waldsee

Allgemeinmedizinerin Olga Schaaf bietet ab 1. Juli hausärztliche Versorgung an

Bad Waldsee – Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Bad Waldsee baut erneut seine Angebote und Strukturen aus: Am 1. Juli beginnt Allgemeinmedizinerin Olga Schaaf, Fachärztin für Innere Medizin, als Hausärztin am MVZ. Sie hat dort einen halben Sitz inne.
Kommentar

Der Fall Allgaier

Sie hatte das drittbeste aller 22 CDU-Kandidaten. 10 Stadträte stellt die CDU im neuen Bad Wurzacher Gemeinderat. Sieben der 10 Gewählten haben weniger Stimmen als sie erhalten. Dennoch sitzt sie nicht im neugewählten Gemeinderat. Die Rede ist von Sibylle Allgaier, die mit 3105 Stimmen mehr Wählervoten auf sich vereinigen konnte als ihre Listen-Kollegen aus Dietmanns und Ziegelbach zusammen, welche mit 1347 respektive 1358 jeweils einen Sitz im neuen Rat zugeteilt bekamen. Wie kommt so …
von Gerhard Reischmann
veröffentlicht am 16. Juni 2024
Polizeibericht

Einbruch in Haus

Bad Waldsee – Unbekannte Täterschaft verschafft sich in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 01.43 Uhr über die Terrassentüre Zutritt in ein Einfamilienhaus in Bad Waldsee/Atzenreute.
Am 7. und 12 Juli

Vorschau auf das Heilig-Blut-Fest in Bad Wurzach

Bad Wurzach – Am 12. Juli ist heuer der Bad Wurzacher Blutfreitag. Am Sonntag zuvor, am 7. Juli, stimmen sich die Gläubigen mit einer feierlichen Lichterprozession auf das große Glaubensfest ein. Pater Konrad Werder, Superior des Salvatorianerkonvents auf dem Gottesberg, schreibt in seiner Vorschau Folgendes:
Windkraft-Information in der Gemeindehalle Haisterkirch

Sieben WKA der EnBW plus x Anlagen eines Projektierers aus Argenbühl

Bad Waldsee – Am vergangenen Dienstag (11.6.) lud die EnBW zu einem Informationsabend in die Gemeindehalle Haisterkirch. Interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten sich sowohl beim Projektierer als auch bei mit der Sache befassten Institutionen ein Bild des bei Osterhofen geplanten Windparks machen.

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Reute-Gaisbeuren – Am 6. Juni fand im Dorfgemeinschaftshaus in Gaisbeuren die Jahreshauptversammlung der Solidarische…
Kommentar

Der Fall Allgaier

Sie hatte das drittbeste aller 22 CDU-Kandidaten. 10 Stadträte stellt die CDU im neuen Bad Wurzacher Gemeinderat. Sie…
Bad Waldsee – Am vergangenen Dienstag (11.6.) lud die EnBW zu einem Informationsabend in die Gemeindehalle Haisterkir…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee