Skip to main content
beliebte Spieltage für den jüngsten Fußballnachwuchs

Ein Fest für den jüngsten Fußball Nachwuchs



Foto: Rudi Martin

Haisterkirch – Jetzt am vorletzten Samstag im September 2023 richtete die Jugendabteilung des SV Haisterkirch im Haisterkircher Sportzentrum wieder einen der beliebten Spieltage für den jüngsten Fußballnachwuchs aus.


Zahlreich war wiederum die Schar der Gekommenen (Eltern, Großeltern, Geschwister) Sie alle feuerten die jüngsten Fußballerinnen und Fußballer kräftig an.

Bei den Bambinis und F-Jugendlichen waren insgesamt 24 Mannschaften mit etwa 150 Kindern gemeldet worden. Sie alle freuten sich über ihren Einsatz. Das Wetter machte mit. Teilgenommen haben Kinder der Vereine SV Arnach mit 2 Mannschaften, TSG Bad Wurzach (4), SG Baienfurt (4), SV Bergatreute (2), SV Dietmanns (1), SV Haisterkirch (7), SV Immenried (1) FV Molpertshaus (1), SV Seibranz (2) im Einsatz.

Alle erlebten einen interessanten und bestens organisierten Fußballtag. Regie führte Klaus Eisenbarth von der Jugendabteilung des SV Haisterkirch, der zusammen mit Thomas Huber, Markus Aßfalg und Platzwart Ingo Sontag alles perfekt gerichtet hatte. Vier Kleinspielfelder waren für das sportliche Ereignis geschickt platziert worden.

Bekanntlich geht es bei diesen Spieltagen einfach darum, Spielfreude, Spaß an der Bewegung mit und ohne Ball zu wecken und zu festigen. Begeisterte Mädchen und Buben rannten dem Ball hinterher und versuchten den auf irgendeine Weise in die kleinen Tore und Mini-Tore zu bugsieren. Dem jüngsten Fußballnachwuchs hat es jedenfalls Spaß gemacht.

Klaus Eisenbarth bedankte sich bei den Betreuerinnen und Betreuern der Bambinis und F-Jugendlichen sowie bei all den weiteren SVH-Verantwortlichen und bei den Helferinnen und Helfern, die dafür gesorgt hatten, dass auch der Service-Bereich bestens klappte. Getränke und kleine Vesper waren wie immer gefragt.



BILDERGALERIE

Fotos: Rudi Martin

NEUESTE BEITRÄGE

Bad Waldsee
Freie Wähler

Am Samstag auf dem Wochenmarkt und dann in Mittelurbach

Bad Waldsee – Auf einer Radtour nach Mittelurbach können Interessierte die Freien Wähler am Samstag, 25. Mai, begleiten. Los geht’s um 13.45 Uhr vom Treffpunkt Bleicheparkplatz Bad Waldsee direkt zum Dorfplatz in Mittelurbach, wo sich von 14.00 bis 16.00 Uhr die Kandidaten aus dem Königstal vorstellen und mit Wählerinnen und Wählern ins Gespräch kommen. Bereits am Vormittag sind die Kandidatinnen und Kandidaten für Gemeinderat und Kreistag auf dem Waldseer Wochenmarkt präsent und freuen sich …
Mir Hilfe des Herzensprojektes der Thüga

Spielplatzes des SC Michelwinnaden soll neu gestaltet werden

Michelwinnaden – Der SC Michelwinnaden hat sich bei den „Herzensprojekten“ der Thüga beworben, die nachhaltige und soziale Projekte unterstützen. Das Herzensprojekt des SC Michelwinnaden ist es, den Spielplatz am Sportplatz zu erneuern.
Bürgerstiftung Bad Waldsee

Bericht von der Stifterversammlung

Bad Waldsee – Am 16. Mai fand – wieder in den Räumen der Bauernschule Bad Waldsee – die 2. Stifterversammlung der Bürgerstiftung Bad Waldsee statt. Der Vorstand berichtete über die wirtschaftliche Situation der Stiftung und über die Tätigkeiten in der zurückliegenden Zeit.
Am Sonntag, 26. Mai, 13.00 Uhr

Albverein Bergatreute lädt zu Blümleswanderung

Bergatreute – Am Sonntag, 26. Mai, lädt der Schwäbische Albverein Bergatreute zu einer Blümleswanderung ein.
Seltenes Jubiläum:

Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau feierten Eiserne Hochzeit

Bad Waldsee – Das seltene Fest der Eisernen Hochzeit haben am Donnerstag (16. Mai) Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau gefeiert. Zu diesem Ehrentag besuchten Oberbürgermeister Matthias Henne und Bürgermeisterin Monika Ludy die Jubilare, um ihnen im Namen der Stadt und von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und auch ganz persönlich herzlich zu gratulieren.

MEISTGELESEN

Bad Waldsee
Ortschaftsratswahl Michelwinnaden

Neun Personen bewerben sich um sechs Sitze

Michelwinnaden – Für die Ortschaftsratswahl in Michelwinnaden, dem kleinsten Teilort Bad Waldsees, stellen sich neun Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl, von denen zwei bereits dem aktuellen Ortschaftsrat angehören. Das Durchschnittsalter liegt bei 39 Jahren, ein Drittel der Kandidierenden ist weiblich. Der Ortschaftsrat hat sechs Sitze.
Blutreitergruppenführerversammlung

Das Heiligblutfest im Blick

Bad Wurzach – Traditionell am Pfingstmontag findet in Bad Wurzach die Blutreitergruppenführerversammlung im Kurhaus statt, bei der viele organisatorische Details zum am zweiten Freitag im Juli stattfindenden Heilig-Blut-Fest mit den Gruppenführern geklärt und verdiente Blutreiter und Musikanten geehrt werden.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Mai 2024
April

Standesamtsnachrichten Bad Waldsee

Bad Waldsee – Nicht jede Eheschließung, Geburt oder jeder Sterbefall wird auch in der Zeitung veröffentlicht; nur, wenn die Erlaubnis der Betroffenen oder deren Angehörigen vorliegt.
Leserbrief

Ist das Ignoranz oder Häme ?

Zum Leserbrief “Wer verhandelt, schießt nicht”
von Erhard Hofrichter, Bad Wurzach
veröffentlicht am 16. Mai 2024
Seltenes Jubiläum:

Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau feierten Eiserne Hochzeit

Bad Waldsee – Das seltene Fest der Eisernen Hochzeit haben am Donnerstag (16. Mai) Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau gefeiert. Zu diesem Ehrentag besuchten Oberbürgermeister Matthias Henne und Bürgermeisterin Monika Ludy die Jubilare, um ihnen im Namen der Stadt und von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und auch ganz persönlich herzlich zu gratulieren.

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Bad Waldsee – Am Freitagnachmittag (17.5.) startete mit dem „Baggerbiss“ das derzeit größte Einzelbauprojekt Bad Wald…
Bad Waldsee – Samstagabend, 18.30 Uhr. Die Stadt atmet durch. Tausende Läufer, Helfer, Zuschauer verlassen langsam da…
Wie die Bürgerschaft Bad Wurzachs, so die Redaktion des „Wurzachers“ – in unserem internen Meinungsbild spiegelt sich…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee