Skip to main content
Nach Geschäftsaufgabe

Bürsten-Karle spendet gesamten Lagerbestand an die Suppenküche



Foto: Suppenküche
Rudi Heilig, Vorstand der Suppenküche, freut sich über die Sachspende von Armin Karle (links).

Bad Waldsee – Es hatte so gut angefangen: Armin Karle eröffnete zusammen mit seiner Frau Liane im Jahre 2010 in der Wurzacher Straße in Bad Waldsee seine Bürstenmanufaktur „Bürsten-Karle“.

Die “Schwäbische Zeitung” berichtete damals sehr ausführlich über das neue Angebot im Geschäft in der Nähe der Stadtmauer beim Wurzacher Tor. Die Kunden blieben nicht aus, im Gegenteil, aus dem gesamten süddeutschen Raum zeigte sich rege Nachfrage nach Karles besonderen Produkten.

Im Guiness-Buch der Rekorde

Seine große Bekanntheit erlangte er durch zwei Einträge im Guinness-Buch der Rekorde (2007 und 2010). Dem gelernten Schreiner und seiner Ehefrau, gelernte Bürstenmacherin, gelang es, den größten Straßenbesen der Welt mit sechs Meter Breite und einem zwölf Meter langen Stiel zu kreieren. Als zweiten Rekord fertigte er eine Badebürste mit 7,45 Meter Länge und einem Gewicht von 400 Kilogramm. Leider sind diese Unikate bei mehreren Ausstellern später in die Brüche gegangen. Noch bis heute sind aber verschiedene Dokumentationen von Fernsehsendungen erhalten. In „Schätze des Landes“ präsentierte das Bürstenmacher-Ehepaar ihren besonderen Berufs-Alltag.

Doch mit Corona wurde alles anders; so wie viele andere Geschäfte in Bad Waldsee musste auch er seinen Laden lange Zeiten dichtmachen. Eine beantragte staatliche Hilfe hat er zwar erhalten, diese wurde aber später wieder zurückgefordert. Somit verblieb dem tüchtigen Ehepaar keine Alternative, im Jahr 2022 musste die Ladentüre für immer geschlossen bleiben. Heute verdient der 63-jährige Armin Karle als Lkw-Fahrer seinen Unterhalt.

Im Lädele der Suppenküche günstig zu erwerben

Seinen gesamten Lagerbestand (Rosshaar-Besen, Haar/Körper/Schuhglanz- und Scheuerbürsten, Schneebesen) sowie Unikate an Holzgeschenk-Artikeln verschenkte er als Verkaufsschlager an die Suppenküche im Klosterstüble, Bad Waldsee. So werden im Klosterhof-Lädele beispielsweise vier Artikel zum Sonderpreis von zehn Euro abgegeben. Die Öffnungszeiten sind jeweils Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 13.30 Uhr.




NEUESTE BEITRÄGE

Bad Waldsee
Freie Wähler

Am Samstag auf dem Wochenmarkt und dann in Mittelurbach

Bad Waldsee – Auf einer Radtour nach Mittelurbach können Interessierte die Freien Wähler am Samstag, 25. Mai, begleiten. Los geht’s um 13.45 Uhr vom Treffpunkt Bleicheparkplatz Bad Waldsee direkt zum Dorfplatz in Mittelurbach, wo sich von 14.00 bis 16.00 Uhr die Kandidaten aus dem Königstal vorstellen und mit Wählerinnen und Wählern ins Gespräch kommen. Bereits am Vormittag sind die Kandidatinnen und Kandidaten für Gemeinderat und Kreistag auf dem Waldseer Wochenmarkt präsent und freuen sich …
Mir Hilfe des Herzensprojektes der Thüga

Spielplatzes des SC Michelwinnaden soll neu gestaltet werden

Michelwinnaden – Der SC Michelwinnaden hat sich bei den „Herzensprojekten“ der Thüga beworben, die nachhaltige und soziale Projekte unterstützen. Das Herzensprojekt des SC Michelwinnaden ist es, den Spielplatz am Sportplatz zu erneuern.
Bürgerstiftung Bad Waldsee

Bericht von der Stifterversammlung

Bad Waldsee – Am 16. Mai fand – wieder in den Räumen der Bauernschule Bad Waldsee – die 2. Stifterversammlung der Bürgerstiftung Bad Waldsee statt. Der Vorstand berichtete über die wirtschaftliche Situation der Stiftung und über die Tätigkeiten in der zurückliegenden Zeit.
Am Sonntag, 26. Mai, 13.00 Uhr

Albverein Bergatreute lädt zu Blümleswanderung

Bergatreute – Am Sonntag, 26. Mai, lädt der Schwäbische Albverein Bergatreute zu einer Blümleswanderung ein.
Seltenes Jubiläum:

Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau feierten Eiserne Hochzeit

Bad Waldsee – Das seltene Fest der Eisernen Hochzeit haben am Donnerstag (16. Mai) Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau gefeiert. Zu diesem Ehrentag besuchten Oberbürgermeister Matthias Henne und Bürgermeisterin Monika Ludy die Jubilare, um ihnen im Namen der Stadt und von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und auch ganz persönlich herzlich zu gratulieren.

MEISTGELESEN

Bad Waldsee
Ortschaftsratswahl Michelwinnaden

Neun Personen bewerben sich um sechs Sitze

Michelwinnaden – Für die Ortschaftsratswahl in Michelwinnaden, dem kleinsten Teilort Bad Waldsees, stellen sich neun Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl, von denen zwei bereits dem aktuellen Ortschaftsrat angehören. Das Durchschnittsalter liegt bei 39 Jahren, ein Drittel der Kandidierenden ist weiblich. Der Ortschaftsrat hat sechs Sitze.
Blutreitergruppenführerversammlung

Das Heiligblutfest im Blick

Bad Wurzach – Traditionell am Pfingstmontag findet in Bad Wurzach die Blutreitergruppenführerversammlung im Kurhaus statt, bei der viele organisatorische Details zum am zweiten Freitag im Juli stattfindenden Heilig-Blut-Fest mit den Gruppenführern geklärt und verdiente Blutreiter und Musikanten geehrt werden.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Mai 2024
April

Standesamtsnachrichten Bad Waldsee

Bad Waldsee – Nicht jede Eheschließung, Geburt oder jeder Sterbefall wird auch in der Zeitung veröffentlicht; nur, wenn die Erlaubnis der Betroffenen oder deren Angehörigen vorliegt.
Leserbrief

Ist das Ignoranz oder Häme ?

Zum Leserbrief “Wer verhandelt, schießt nicht”
von Erhard Hofrichter, Bad Wurzach
veröffentlicht am 16. Mai 2024
Seltenes Jubiläum:

Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau feierten Eiserne Hochzeit

Bad Waldsee – Das seltene Fest der Eisernen Hochzeit haben am Donnerstag (16. Mai) Maria Luise und Karl-Friedrich von Wuthenau gefeiert. Zu diesem Ehrentag besuchten Oberbürgermeister Matthias Henne und Bürgermeisterin Monika Ludy die Jubilare, um ihnen im Namen der Stadt und von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und auch ganz persönlich herzlich zu gratulieren.

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Bad Waldsee – Am Freitagnachmittag (17.5.) startete mit dem „Baggerbiss“ das derzeit größte Einzelbauprojekt Bad Wald…
Bad Waldsee – Samstagabend, 18.30 Uhr. Die Stadt atmet durch. Tausende Läufer, Helfer, Zuschauer verlassen langsam da…
Wie die Bürgerschaft Bad Wurzachs, so die Redaktion des „Wurzachers“ – in unserem internen Meinungsbild spiegelt sich…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee