Skip to main content
Kreisverband Wangen

Anja Reinalter MdB war bei der Mitgliederversammlung der GRÜNEN in Bad Waldsee



Bad Waldsee – Im Haus am Stadtsee in Bad Waldsee fand am 25. Oktober die letzte Mitgliederversammlung des Kreisverbands Wangen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in diesem Jahr statt.

Mit bewusst kurz gehaltener Tagesordnung und dennoch viel Inhalt wollte man „den Mitgliedern
genügend Raum für Gespräche und Diskussionen lassen“, so der Vorstandssprecher des Kreisverbands Wangen Klaus Häring-Becker. Aus allen fünf Ortsverbänden waren die Mitglieder zusammengekommen, um die Visionen, Ziele und Ideen für den Landkreis Ravensburg bis zum Jahr 2030 in anschaulicher Weise zu erarbeiten. „Die Versammlung heute Abend hatte aufgrund der großen Beteiligungsmöglichkeit durch die Mitglieder Workshop-Charakter“, so Christine Romer, Mitarbeiterin des Kreisbüros.

ANZEIGE

Einblicke in die Arbeit der Bundestagsfraktion

Mit Dr. Anja Reinalter (Wahlkreis Biberach) konnten die Mitglieder außerdem viele Einblicke in die Arbeit der bündnisgrünen Bundestagsfraktion und des Fraktionsvorstands in Berlin gewinnen. Als parlamentarische Geschäftsführerin sitze sie sozusagen im „Maschinenraum“ der Fraktion, so Reinalter. Sie hätten „viele Themen auf den Weg gebracht, wie zum Beispiel die Kindergrundsicherung oder das Fachkräfteinwanderungsgesetz – um nur zwei zu nennen“. Als die große Aufgabe sehe sie gerade, unsere Demokratie zu erhalten. Sie verstehe auch, dass es gerade nicht einfach sei, grünes Basismitglied zu sein. Mit motivierenden Worten sprach sie den Mitgliedern Mut zu, jetzt erst recht für unser demokratisches Gemeinwesen und grüne Überzeugungen einzutreten.

Julia Erhardt und Lasse Laupheimer, die beiden Delegierten zur Landesdelegiertenkonferenz (war vom 14. bis 15. Oktober in Weingarten), berichteten abschließend über die Ergebnisse des zweitägigen Landesparteitags, der neben Vorstandswahlen sich auch intensiv mit der Kommunalwahl 2024 beschäftigte. Dazu wurde der kommunalpolitische Leitantrag ”Klimaneutral, wirtschaftsstark und lebenswert – unsere Kommune von morgen” verabschiedet. „Wir haben trotz des augenblicklich starken politischen Gegenwinds eine gute Stimmung mitgenommen und können mit Haltung in den Kommunalwahlkampf gehen“, so Margarete Bareis, Ersatzdelegierte und Sprecherin des Ortsverbands Bad Waldsee in ihrem Resümee.

ANZEIGE

Siehe Bilderalbum



BILDERGALERIE

Fotos: Christine Romer

NEUESTE BEITRÄGE

Bad Waldsee
Bereits zum zweiten Mal eingeladen!

Männerchor Haisterkirch war zu Gast bei der Chorgemeinschaft Taldorf

Haisterkirch – Schon zum zweiten Mal wurde der Männerchor Haisterkirch eingeladen als Gastchor zum Konzert der Chorgemeinschaft Taldorf. Gerne wurde die Einladung angenommen und so fand am Samstag, 13. April, gemeinsam mit dem Chor „Klein aber fein“ in der Schussentalhalle Oberzell ein abwechslungsreiches Chorkonzert statt.
Vernissage am Freitag, 26. April, um 19.00 Uhr

Ausstellung von Axel F. Otterbach im Museum im Kornhaus

Bad Waldsee – Am Freitag, 26. April, wird im Museum im Kornhaus Bad Waldsee die Ausstellung axel f. otterbach 2d + Zeichnungen-Objekte eröffnet. Die Begrüßung erfolgt durch Brigitte Hecht-Lang, stellvertretende Vorsitzende des Museumsvereins.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 17. April 2024
Eine Mega-Leistung

A-Junioren der JSG Reute/Bad Waldsee stehen im Bezirkspokalfinale

Reute – Die A-Junioren der JSG Reute/Bad Waldsee haben es geschafft und stehen nach einem 3:0-Auswärtssieg beim Ligarivalen SV Kressbronn im Finale des Bezirkspokales der Saison 2023/2024 – eine Mega-Leistung des gesamten Teams !!!
Sachschaden entstand keiner

Fußgänger bei Unfall leicht verletzt

Bad Waldsee – Offenbar übersehen hat ein 25-jähriger Ford-Fahrer einen 81-jährigen Fußgänger, als er am Dienstag gegen 5.30 Uhr in die Steinstraße einbog.
Am 20. April

Frühlingsfest im Mühlbergstüble zu Gunsten der Suppenküche

Bad Waldsee – Am 20. April laden das Team vom Mühlbergstüble, die Steinacher Hausbrauerei und die Waldseer Country-Band Grooving Hearts zum zweiten Mal zu einem unterhaltsamen Spendentag ins Mühlbergstüble ein. Der Reinerlös geht an die Suppenküche Bad Waldsee.

MEISTGELESEN

Bad Waldsee
Generalversammlung der Königstäler Narren

Klara Dürr und Jutta Fluhr mit Dank verabschiedet

Mittelurbach – Am 12. April lud die Vorstandschaft der Königstäler Narren ihre Mitglieder zur jährlichen Generalversammlung ins Dorfgemeinschaftshaus in Mittelurbach ein. Bereits zum zweiten Mal wurde die Generalversammlung gemeinsam mit der Lumpenkapelle Urbach’l abgehalten.
Polizeibericht

Nachbarn gehen aufeinander los – Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung

Bad Waldsee – Zunächst verbale Streitigkeiten zwischen Nachbarn sind am Dienstagnachmittag in der Frauenbergstraße eskaliert.
Belegung ab 17. Mai

Neue Flüchtlingsunterkunft in der Steinstraße erntet viel Kritik

Bad Waldsee – Am Montagnachmittag, 8. April, öffnete das Landratsamt die Türen für die neue Flüchtlingsunterkunft des Landratsamtes Ravensburg in der Steinstraße. Neben den ehrenamtlichen Helfern fanden sich auch etliche Anwohner aus der Steinstraße und Umgebung ein und äußerten teils harsche Kritik.
Mitgliederforum der Volksbank Allgäu-Oberschwaben in Leutkirch

Fernsehfrau Gundula Gause bezirzt die Genossen

Leutkirch – Gundula Gause begeisterte die Besucher des VBAO-Mitgliederforums am vergangenen Mittwochabend (10.4.) in der Festhalle Leutkirch. 450 Mitglieder der Volksbank Allgäu-Oberschwaben hingen wie gebannt an ihren Lippen.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 15. April 2024
Narrenclub Achstein e.V.

Nachbericht der Hauptversammlung vom 12. April

Bad Waldsee – Der 1. Vorstand, Roman Dukal, begrüßte die Anwesenden und gab einen kurzen Überblick über die Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr. Ergänzt wurde dieser mit statistischen Zahlen von der Schriftführerin sowie dem Kassenbericht. Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 201.

TOP-THEMEN

Bad Waldsee
Zur Diskussion um Windkraft Im Dorf Kettenacker (Kreis Sigmaringen) wehrt sich der Verein für Mensch und Natur geg…
Schloss Achberg – Lange Zeit wurde der Anteil der Frauen an der Entwicklung der Kunst nicht wirklich wahrgenommen. In…
Sehr geehrter Herr Dr. Rülke, in der SWR-Sendung “Zur Sache Baden-Württemberg” am 11. April 2024 zur künftigen Energi…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Waldsee
ANZEIGE
Cookie Consent mit Real Cookie Banner