Skip to main content
Erziehung

Wie man Kinder motiviert, regelmäßig Sport zu treiben



Region – Sport ist ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebensstils, insbesondere für Kinder. Regelmäßige körperliche Aktivität kann bei Kindern zu einer verbesserten körperlichen und geistigen Gesundheit beitragen und ihnen helfen, sich fit und energiegeladen zu fühlen.

Doch leider haben viele Kinder wenig Motivation, regelmäßig Sport zu treiben. Um Kinder dazu zu motivieren, körperlich aktiv zu sein, ist es wichtig, den Spaßfaktor zu erhöhen und ihnen zu zeigen, wie Bewegung ihr Leben verbessern kann.

ANZEIGE

 Hat Ihr Kind bereits Interesse an einer bestimmten Sportart, können Sie seine Motivation steigern, indem Sie ihm die richtige Ausrüstung dafür schenken (Tipp: Hochwertige Sportausrüstung mit einem Adidas Gutschein erwerben). 

Tipps für Eltern, wie sie ihren Kindern beibringen können, regelmäßig Sport zu treiben

Eltern können ihren Kindern beibringen, regelmäßig Sport zu treiben, indem sie ein gutes Beispiel vorleben. Wenn Eltern selbst aktiv sind, werden die Kinder das Interesse an Bewegung entwickeln.

ANZEIGE

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Kindern verschiedene Aktivitäten anzubieten und sie so in der Auswahl des Sports unterstützen. Dies kann bedeuten, dass man mit dem Kind gemeinsam verschiedene Sportarten ausprobiert oder aber auch einfach nur einen Spaziergang macht. Auf diese Weise lernt das Kind neue Fertigkeiten und entwickelt Freude am Bewegungsablauf. 

Es ist außerdem hilfreich, den Kindern Ziele zu setzen und sie bei der Erreichung dieser Ziele zu unterstützen. Ein solches Ziel könnte etwa sein: „Ich möchte jeden Tag 30 Minuten lang joggen“ oder „Ich möchte meine Zeit im Schwimmbad verbessern“. So lernt das Kind Verantwortung für seine Gesundheit zu übernehmen und erkennt gleichzeitig die Belohnung für seine Anstrengungen – was ihm helfen kann, motiviert zu bleiben!

Welche sportlichen Aktivitäten sind für Kinder am besten geeignet?

Einige der beliebtesten Sportarten für Kinder sind Schwimmen, Radfahren, Laufen und Tanzen. Diese Sportarten helfen Kindern nicht nur dabei, fit zu bleiben, sondern auch ihre Koordination und Motorik zu verbessern. Auch Team-Sportarten wie Fußball oder Basketball können eine tolle Option sein. Sie helfen den Kindern nicht nur dabei, ihre Fähigkeiten in einer Gruppe zu entwickeln, sondern auch soziale Fertigkeiten wie Zusammenarbeit und Fairness zu lernen. 

Für jüngere Kinder können Spiele wie Verstecken oder Fangen ebenfalls sehr unterhaltsam sein. Diese Spiele ermöglichen es den Kindern auf spielerische Weise mehr über die Welt um sich herum zu lernen und gleichzeitig Spaß mit Freunden oder Familienmitglieder zu haben. 

Warum Sport für Kinder so wichtig ist und welche Vorteile die Bewegung bietet

Sport ist für Kinder unerlässlich, da er nicht nur die körperliche Gesundheit fördert, sondern auch zu einer positiven Entwicklung des Selbstwertgefühls beiträgt. Durch regelmäßige Bewegung wird das Immunsystem gestärkt und die Konzentrationsfähigkeit verbessert. Außerdem bietet Sport Kindern die Möglichkeit, soziale Fähigkeiten zu entwickeln und Freundschaften zu schließen. 

Sport hilft Kindern auch, Stress abzubauen und ihre Energie in positive Bahnen zu lenken. Es gibt viele verschiedene Arten von Sportarten, die Kinder ausprobieren können – vom Schwimmen über Fußball bis hin zum Tanzen oder Reiten. Wenn Ihr Kind noch keine bestimmte Sportart gefunden hat, probieren Sie es mit einem Mix aus verschiedenen Aktivitäten aus! 

Aufgrund der Vorteile von Bewegung ist es wichtig, dass Eltern ihren Kindern helfen, einen gesunden Lebensstil zu pflegen und sicherzustellen, dass sie genug Zeit haben, um sich sportlich zu betätigen. So kann man den Grundstein für ein langes und glückliches Leben legen!


NEUESTE BEITRÄGE

Allgäuer Genussmanufaktur für Staatspreis Baukultur nominiert

Christian Skrodzki bittet um Stimmen für Publikumspreis

Urlau – Bereits im Februar wurde das Heimat- und Bürgerprojekt „Allgäuer Genussmanufaktur“ in Leutkirch-Urlau für den renommierten Wettbewerb „Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg 2024“ nominiert. Das ehrenamtlich organisierte Genossenschaftsprojekt kämpft in der Kategorie „Mischnutzung“ mit zwei Mitbewerbern um Platz 1. Eine hochkarätig besetzte Jury um die Ministerin für Landesentwicklung und Wohnen, Nicole Razavi, entscheidet darüber, wer am Ende das Rennen macht. 
Es sind noch Plätze frei

Demenzfreizeit 2024 – Ein Urlaub der besonderen Art

Kreis Ravensburg – Zum 18. Mal können Menschen mit Demenz aus dem Landkreis Ravensburg gemeinsam mit ihren pflegenden Angehörigen eine Auszeit nehmen. Anmeldungen sind noch bis 28. Juni möglich.
14. bis 16. Juni

MFG Arnach lädt zum 43. Motorradtreffen

Arnach (rei) – Die Motorradfahrergemeinschaft – kurz MFG Arnach – richtet ihr 43. Motorradtreffen aus. Am heutigen Freitag, 14. Juni, beginnt das traditionsreiche Bikerfest am idyllischen Tobelbach in der Nähe des Ziegelwerks Arnach mit einer gemütlichen Biker-Hockete. Der Haupttag ist der Samstag.
Am Dienstag, 18. Juni

AOK Bodensee-Oberschwaben lädt Kinder auf die Landesgartenschau nach Wangen ein

Wangen – Auf ihrer bundesweiten Theatertour macht Henrietta auch in Wangen im Allgäu halt. Das AOK-Kindertheaterstück „Henrietta und die Ideenfabrik” ist am Dienstag, 18. Juni, auf der Landesgartenschau in Wangen zu sehen.
Sonntag, 16. Juni um 19.00 Uhr

Festivalkonzert zur Eröffnung des Isny Opernfestival 2024

Isny – Das diesjährige Isny Opernfestival wird am Sonntag, 16. Juni, um 19.00 Uhr, mit dem jedes Jahr aufs Neue beeindruckenden Festivalkonzert in der Nikolaikirche eröffnet.

MEISTGELESEN

Hutkönigin

Nach der Erdbeerkönigin hat Bad Wurzach wieder ein gekröntes Haupt

Bad Wurzach – Nicole Schmitz-Bernt ist seit rund einem Monat für zwei Jahre die neue deutsche Hutkönigin. Sie wurde am 5. Mai in der Hut-Stadt Lindenberg von einer Jury in ihr Ehrenamt gewählt. Ein Grund, sich einmal die Person unter den stylischen Kopfbedeckungen näher anzuschauen.
82,8 Prozent für den Amtsinhaber

Klarer Sieg für Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle

Leutkirch (dbsz) – Leutkirchs OB Hans-Jörg Henle wird die Große Kreisstadt weitere acht Jahre führen. Für den Amtsinhaber stimmten bei der Oberbürgermeisterwahl am 9. Juni 82,8 Prozent der 11.417 Wähler (18.273 Wahlberechtigte; Wahlbeteiligung: 62,5 Prozent). Henles Herausforderer Franz Josef Natterer-Babych kam auf 16,8 Prozent. 48 Wähler nutzten die freie Zeile zur Eintragung eines anderen Namens. Der 60-jährige Henle geht damit in seine dritte Amtszeit.
Offener Brief

Es droht die flächendeckende Industrialisierung

Sehr geehrter Herr Dr. Heine, sehr geehrte Frau Dr. Kiessling, unsere Bürger haben ein Anrecht, sachgemäß zum bevorstehenden Ausbau mit Wind- und Solaranlagen informiert zu werden, insbesondere zu dem damit verbundenen Nutzen und den damit verbundenen Eingriffen in unsere Landschaft und Lebensräume.  Hierzu möchte ich Sie am 18. Juni um 19.00 Uhr in die Festhalle in Eintürnenberg einladen, Näheres unter www.diebildschirmzeitung.de/allgaeu-oberschwaben/bad-wurzach/vortraege-zu-windkr…
von Dr. Wolfgang Hübner
veröffentlicht am 11. Juni 2024
14. bis 16. Juni

MFG Arnach lädt zum 43. Motorradtreffen

Arnach (rei) – Die Motorradfahrergemeinschaft – kurz MFG Arnach – richtet ihr 43. Motorradtreffen aus. Am heutigen Freitag, 14. Juni, beginnt das traditionsreiche Bikerfest am idyllischen Tobelbach in der Nähe des Ziegelwerks Arnach mit einer gemütlichen Biker-Hockete. Der Haupttag ist der Samstag.
OB Henle gegenüber SWR4: Urlau hat gehalten

Videos vom Wasser

Riedlings-Bauhofen / Urlau (rei) – Leser haben uns kurze Clips zukommen lassen, die die Hochwasser-Problematik an zwei markanten Stellen zeigen: im Bereich Riedlings-Bauhofen und am Hochwasserrückhaltebecken bei Urlau. Gegenüber dem SWR zeigte sich Leutkirchs OB Henle erleichtert darüber, dass das Urlauer Hochwasserschutzsystem dem Jahrhunderthochwasser 2024 standgehalten habe. Dennoch seien weitere Ausbau- und Sicherungsmaßnahmen anzustreben.

TOP-THEMEN

Sehr geehrter Herr Dr. Heine, sehr geehrte Frau Dr. Kiessling, unsere Bürger haben ein Anrecht, sachgemäß zum bevorst…
Leutkirch (dbsz) – Leutkirchs OB Hans-Jörg Henle wird die Große Kreisstadt weitere acht Jahre führen. Für den Amtsin…
Wilhelmsdorf – Ein Unbekannter hat in der vergangenen Nacht (8. auf 9. Juni) den Briefkasten vor dem Rathaus in Wilhe…

VERANSTALTUNGEN