Skip to main content
Gesundheit

Endlich Abhilfe – Das hilft gegen Schlafprobleme



Foto: unsplash.com

BRD – Die Nachtruhe bietet uns die Möglichkeit, den Stress eines Tages hinter sich zu lassen. Zu einem Problem wird dieses Ritual ab dem Moment, in dem wir nicht mehr in den ersehnten Schlaf finden. Akute Schlafprobleme betreffen in Deutschland einen großen Teil der Bevölkerung. Mit welchen Mitteln dagegen vorgegangen werden kann, sehen wir uns in diesem Artikel an.

Die Ernährung anpassen

Es gibt viele verschiedene Faktoren, welche letztlich die Qualität unseres Schlafs beeinflussen können. Aus dem Grund können wir zum Beispiel an der Ernährung ansetzen, um das Problem eines unruhigen Schlafs hinter uns zu lassen. Nach dem Mittagessen ist es wichtig, dass wir keine Getränke mit Koffein mehr zu uns nehmen, wie zum Beispiel Cola, Kaffee oder schwarzen Tee.

ANZEIGE

Unser Körper benötigt viele Stunden, ehe er die belebende Wirkung des Koffeins wirklich hinter sich gelassen hat. Wer deshalb noch am nachmittag diese Getränke zu sich nimmt, setzt auf diese Weise oft unwissentlich den nächtlichen Schlaf aufs Spiel.

Zum anderen können auch gewisse Mahlzeiten am Abend zu einem Problem für uns werden. Wir sollten zu später Stunde ein kleines Volumen bevorzugen, das unseren Magen nicht zu sehr fordert. Ansonsten kann auch die reichliche Speise des Abends zu einem Risiko für die nächtliche Erholung werden.

ANZEIGE

Natürliche Heilmittel nutzen

Allzu leicht ziehen wir verschiedene Medikamente in Betracht, wenn wir unter anhaltenden Schlafstörungen leiden. Die bekannten Mittel, deren Wirksamkeit tatsächlich belegt ist, bringen jedoch das Risiko verschiedener Nebenwirkungen mit sich. Aus dem Grund kann es sich lohnen, zunächst die natürlichen Heilmittel in Betracht zu ziehen, die uns zur Verfügung stehen.

Eine wichtige Rolle spielt in diesem Kontext das Johanniskraut. In unserem Alltag kann Johanniskraut wirksam gegen verschiedene Probleme eingesetzt werden. Neben der Verbesserung der Schlafqualität steckt darin die Möglichkeit, Antriebslosigkeit zu überwinden und wieder zu mehr Lebensfreude zu finden. Auch im Falle von Unruhe und Nervosität kann Johanniskraut zum Einsatz kommen. Es lohnt sich umso mehr, sich zunächst die Kraft der Natur zu nutze zu machen und auf ihre Wirkung zu vertrauen.

Stress bewusst reduzieren

Was sind weitere Faktoren, die uns um den Schlaf bringen können? Für viele Menschen spielt der Stress eine Rolle, dem wir uns im Alltag ausgesetzt sehen. Die vielen privaten und beruflichen Verpflichtungen sorgen dafür, dass wir uns bis spät in den Abend unter Druck gesetzt fühlen. Unsere Gedanken kreisen in dem Fall um all die verschiedenen Verpflichtungen, denen wir eigentlich nachkommen sollten.

In Anbetracht solcher Einflüsse kann es natürlich schwer fallen, zur ersehnten Erholung zu finden. Aus dem Grund erscheint es hilfreich, die persönlichen Ziele entsprechend anzupassen. Auch die Integration bewusster Pausen in den Tag kann helfen, die Qualität des Schlafs wieder zu verbessern. Ein weiteres Mittel zum Stressabbau, das vielen Menschen hilft, ist sportliche Betätigung. Sie wirkt außerdem auf eine gesunde Art und Weise ermüdend, was gegen Abend nur von Vorteil sein kann.

Eigene Rituale entwickeln

Im Laufe der Zeit sind wir selbst dazu in der Lage, Rituale für die letzten Stunden des Tages zu entwickeln. Diese helfen uns unterbewusst dabei, uns auf Schlaf und Erholung einzustellen. Ist eine Routine erst einmal etabliert, sollte sie deshalb nach Möglichkeit aufrechterhalten werden.


NEUESTE BEITRÄGE

Deine Karriere-Challenge!

Sommer der Berufsausbildung gestartet

Ulm – Eine duale Ausbildung ist attraktiv und bietet hervorragende Karrierechancen. Aber die richtige Entscheidung für einen Ausbildungsberuf zu treffen, erfordert umfassende Informationen und Vorbilder. Infos gibt es auf der IHK-Lehrstellenbörse (www.ihk-lehrstellenboerse.de) und bei der „Nacht der Ausbildung – Deine Karrierechallenge!“ am 20. Juni im Roxy Ulm.
Großartiges Sommer-Spektakel von 26. Juli bis 3. August

Das Theaterfestival Isny lockt

Isny – In der ersten Sommerferienwoche von Bayern und Baden-Württemberg heißt es wieder: Glücksmomente sammeln beim Theaterfestival Isny.
Fetisch-Party im „Douala“ in Ravensburg

Strafanzeige wegen drohenden öffentlichen Ärgernisses gestellt

Ravensburg (rei) – Stefan Weinert, Bürger Ravensburgs, bekannt als ehemaliger Betreiber eines regionalpolitischen Blogs, hat am 23. Mai Strafanzeige gegen den Betreiber des Ravensburger Lokals „Douala“ und prophylaktisch gegen jene Personen, die bei einer auf 29. Mai angesetzten sogenannten Fetisch-Party in jenem Lokal Geschlechtsverkehr ausüben, erstattet.
Service des Landes

Erklärvideos zur Kommunalwahl und Europawahl veröffentlicht

Europawahl – Zur Kommunalwahl und Europawahl am 9. Juni hat das Land Erklärvideos in Leichter Sprache und Gebärdensprache veröffentlicht. Dies soll insbesondere Menschen mit Behinderungen darin bestärken, ihr aktives Wahlrecht zu nutzen.
Friedenswanderung in Temeswar/Rumänien

Kolpingsfamilie Bad Waldsee war begeistert dabei

Bad Waldsee – Wandern und Beten für den Frieden war das Motto der 55. Internationale Kolping-Friedenswanderung, die in Temeswar in Rumänien vom 9. bis 12. Mai stattgefunden hat. Die Kolpingsfamilie Bad Waldsee war mit einer Gruppe von acht Personen vertreten. 

MEISTGELESEN

Franz Xaver Miller pfeift noch mit 88 Jahren

60 Jahre Schiedsrichter – “Xare” hat wohl den deutschen Rekord

Arnach – Xare Miller ist mit einer 60-jährigen Schiedsrichterkarriere und mehr als 1200 Spielen auf dem Buckel ein bundesweites einmaliges Exemplar von einem Schiedsrichter, einer der absolut zum Vorbild taugt. Entsprechend gefeiert wurde der Jubilar bei der Jahreshauptversammlung des SV Arnach, aber noch einmal direkt vor dem Anpfiff des Spieles Lokalderbys Arnach II gegen Immenried II am Samstag, 19. Mai.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 21. Mai 2024
Oldtimerfreunde Schemmerhofen

Motorradsegnung beim Wurzacher Schloss

Schemmerhofen/Bad Wurzach – Im Rahmen eines Motorradclubausfluges besuchten die Oldtimerfreunde Schemmerhofen auch Bad Wurzach, insbesondere das Wurzacher Schloss, in dessen Innenhof der Salvatorianer Pater Eugen Kloos die Motorräder und die sie begleitenden Pkws , darunter einen Käfer, der beinahe aus der Brezelfenster-Generation stammt, für eine unfallfreie Saison segnete.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Mai 2024
Fetisch-Party im „Douala“ in Ravensburg

Strafanzeige wegen drohenden öffentlichen Ärgernisses gestellt

Ravensburg (rei) – Stefan Weinert, Bürger Ravensburgs, bekannt als ehemaliger Betreiber eines regionalpolitischen Blogs, hat am 23. Mai Strafanzeige gegen den Betreiber des Ravensburger Lokals „Douala“ und prophylaktisch gegen jene Personen, die bei einer auf 29. Mai angesetzten sogenannten Fetisch-Party in jenem Lokal Geschlechtsverkehr ausüben, erstattet.
Im Biohof Bohner in Kohhaus

Stallgespräch: Landwirtschaft trifft Politik

Bad Waldsee – Rund 30 Bauern und Bäuerinnen, Verbandsvertreter/innen und Interessierte waren der Einladung des Grünen Ortsverbands Bad Waldsee auf den Biohof Bohner in Kohhaus gefolgt. Initiiert hatte das „Stallgespräch“ Kreisrätin und Kreistagskandidatin Elke Müller.
29 Jahre alter Transporter-Fahrer übersah den Zug

Bahnunfall fordert Todesopfer

Überlingen / Bodenseekreis – Am Mittwochmorgen kurz nach 8 Uhr hat sich auf der Bahnstrecke zwischen Uhldingen-Mühlhofen und Überlingen ein schwerer Unfall ereignet.

TOP-THEMEN

Stellungnahme des Vorsitzenden der AG Heimatpflege

Das unverstellte Landschaftsbild ist unser Kapital

Der Regionalverband Bodensee-Oberschwaben hat Vorranggebiete für Windenergie und Photovoltaik im Entwurf festgelegt. …
Baden-Württemberg – Am 9. Juni ist Kommunalwahl. Sie ist entscheidend für den Umwelt- und Naturschutz, schreibt der B…
Arnach – Xare Miller ist mit einer 60-jährigen Schiedsrichterkarriere und mehr als 1200 Spielen auf dem Buckel ein bu…

VERANSTALTUNGEN