Skip to main content
Reiten

Einrichtung für die Reitkammer: Sattelwagen, Turnierschränke & mehr



Foto: Pixabay

Die richtige Einrichtung in der Reitkammer ist wichtig, damit kein Chaos entsteht oder ständig nach dem richtigen Zubehör gesucht werden muss. Deshalb sollte die Grundlage dafür eine optimale Ordnung sein.

Sind Sie noch auf der Suche nach dem idealen Zubehör für die Reitkammer, dann sind Onlineshops für Pferdeartikel wie alfako-stallausstattung.de empfehlenswert. Hier finden Sie jegliche Utensilien für die Einrichtung Ihrer Reitkammer.

Was kann man in der Reitkammer unterbringen?

Die Reitkammer ist ein optimaler Aufbewahrungsort für Reitequipment und sämtliche Ausrüstung, die für den Stallalltag gebraucht wird. Hierfür gibt es eine große Anzahl an Schränken, Halterungen und Zubehör für eine einwandfreie Ordnung in der Reitkammer.

Folgende Gegenstände können in der Reitkammer untergebracht werden:

  • Sattelschrank
    Ein (abschließbarer) Schrank für die Aufbewahrung von Satteln, Trensen, Stricken, Decken, Reitbekleidung etc.
  • Turnierschrank
    Ein abschließbarer Sattelschrank mit Rädern für das Mitnehmen zu Turnieren.
  • Sattelwagen
    Eine freistehende Aufbewahrungsmöglichkeit für den Sattel mit Rädern.
  • Sattelständer
    Eine freistehende Aufbewahrungsmöglichkeit für den Sattel ohne Räder.
  • Sattelhalter
    Eine Aufbewahrungsmöglichkeit für den Sattel, die an die Wand geschraubt wird.
  • Trensenhalter
    Eine Aufbewahrungsmöglichkeit für Trensen, Halfter und Stricke, die an die Wand geschraubt wird.
  • Deckenhalter
    Eine Aufbewahrungsmöglichkeit für Decken, die an die Wand geschraubt wird.
  • Gertenhalter
    Eine Aufbewahrungsmöglichkeit für Gerten, die an die Wand geschraubt wird.
  • Stiefelhalter
    Eine Aufbewahrungsmöglichkeit für Stiefel, die an die Wand geschraubt oder auf den Boden gestellt wird.
  • Helmhalter
    Eine Aufbewahrungsmöglichkeit für den Helm, die an die Wand geschraubt wird
  • Haken
    An Haken können Reitjacken, Westen oder sonstige Bekleidung aufgehängt werden.
  • Regale
    In Regalen können zum Beispiel Reinigungsutensilien, Eimer, Aufbewahrungskisten oder Pflegeprodukte für Pferde aufbewahrt werden.
  • Futterwagen
    Eine trockene Aufbewahrungs- und Transportmöglichkeit für Pferdefutter.
  • Schubkarre
    Für das Transportieren von Mist, Pferdefutter, Sand für die Reithalle, Wasser oder sonstige Utensilien.
  • Zubehör wie Putzzeug, Lederfett, Pferdeshampoo etc.

Wie kann man in der Reitkammer Ordnung halten?

Ordnung ist das A und O in einer Reitkammer, besonders dann, wenn man sich diese mit mehreren Reitern teilt. Hierbei ist es äußerst wichtig, dass jedes Zubehör, jedes Utensil, jedes Ausrüstungsteil und jedes Equipment seinen eigenen Platz hat. Wenn jeder Reiter diese nach der Benutzung wieder an diesen Platz zurücklegt, -hängt oder -stellt kann eine aufgeräumte Reitkammer gewährleistet werden.

Eine große Hilfe sind Sattelschränke, Halterungen und Aufbewahrungsboxen, damit nichts auf dem Boden liegt, sondern alles sicher verstaut ist. Hierbei helfen Beschriftungen des Zubehörs und der Reitutensilien für jedes Pferd, damit es nicht zu Verwechslungen kommen kann.

Was sollte man bei der Einrichtung der Reitkammer beachten?

Bei der Einrichtung der Reitkammer ist es wichtig, von Anfang an darauf zu achten, dass jedes Reitequipment, das in der Reitkammer aufbewahrt wird, seinen festen und eigenen Platz hat. Sollten mehrere Reiter eine Reitkammer teilen, sollten diese festen Plätze mit allen Reitern besprochen werden.

Wenn es möglich ist, sollte darüber hinaus kein Zubehör auf dem Boden stehen oder lose herumliegen. Liegen Einzelteile wie beispielsweise Putzzeug, Stricke, Medikamente, Gurte, Gerten oder Pferdedecken auf dem Boden, können diese schnell nass und staubig werden. Um sie vor Nässe und Staub zu schützen, eignen sich Boxen oder Taschen.

Der beste Tipp, um Ordnung in der Reitkammer zu halten, ist, nur das in der Kammer aufzubewahren, was auch wirklich täglich oder regelmäßig gebraucht wird. Unendlich viele Trensen, Schabracken, Halfter, Stricke sind nicht essenziell und müssen daher nicht in der Reitkammer gelagert werden. Kaputte Utensilien sollten darüber hinaus aussortiert und dreckige Sachen stets geputzt werden.


NEUESTE BEITRÄGE

Bitte Vormerken: Vortragsreihe auf der Landesgartenschau (ab 19. Juni)

Uraltes Pflanzen-Wissen, frisch präsentiert

Kisslegg/Wangen – Die Landesgartenschau in Wangen zeigt, wie Kräuter auf den Körper wirken: Bis September gibt es ab Juni einmal im Monat unter dem offenen Pavillon „Cantilever“ auf den Auwiesen unterhalb des Aussichtsturms „Weitblick“ einen Vortrag, der auf uraltes Pflanzen-Wissen zurückgreift.
Franz Xaver Miller pfeift noch mit 88 Jahren

60 Jahren Schiedsrichter – “Xare” hat wohl den deutschen Rekord

Arnach – Xare Miller ist mit einer 60-jährigen Schiedsrichterkarriere und mehr als 1200 Spielen auf dem Buckel ein bundesweites einmaliges Exemplar von einem Schiedsrichter, einer der absolut zum Vorbild taugt. Entsprechend gefeiert wurde der Jubilar bei der Jahreshauptversammlung des MV Arnach, aber noch einmal direkt vor dem Anpfiff des Spieles Lokalderbys Arnach II gegen Immenried II am vergangenen Samstag, 19. Mai.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Mai 2024
Bitte vormerken

Am 1. Juni der Tag der Milch auf der Landesgartenschau

Wangen – Dieses Jahr laden wir zu einem bunten Programm auf der Landesgartenschau in Wangen ein. Die Milch ist für unser Allgäu der Wirtschaftsfaktor in der Landwirtschaft. Unsere Kulturlandschaft ist geprägt durch die Milchviehhaltung, das wollen wir an diesem Tag gemeinsam betrachten.
Zur Energieagentur Oberschwaben

Zusammenschluss der Energieagenturen Ravensburg, Biberach, Sigmaringen und Bodenseekreis

Region – Die Landtagsabgeordneten Thomas Dörflinger, Raimund Haser, August Schuler und Klaus Burger (alle CDU) begrüßen den Zusammenschluss der Energieagenturen Ravensburg, Biberach, Sigmaringen und Bodenseekreis in ihren Wahlkreisen Biberach, Wangen-Illertal, Ravensburg und Sigmaringen zur Energieagentur Oberschwaben. Hier die gemeinsame Pressemitteilung der vier Abgeordneten:
Die Sparkassengalerie präsentiert in der Filiale Isny

Stadtkapelle Isny feiert 200-jähriges Bestehen

Isny – 200 Jahre Stadtkapelle Isny, dazu zwei Jubiläen der Jugendkapellen: 60 Jahre Stadtjugendkapelle und 30 Jahre Pikkolino-Band Isny sind ein Grund in Isny zu feiern.

MEISTGELESEN

Gemeinderat gibt mit 14 zu 4 Stimmen Grünes Licht

Bad Wurzach baut den Turm

Bad Wurzach (rei) – Nach jahrelanger Planung, vielen Sitzungen, Besprechungen, Begutachtungen, Berechnungen und einer finanziellen Neukonzeption mit erhöhtem Landeszuschuss ist es entschieden: Bad Wurzach baut den Naturerlebnis- und Beobachtungsturm im Ried. Bei vier Gegenstimmen votierte gestern Abend (13. Mai) der Gemeinderat nach engagierter Diskussion mit zum Teil sehr persönlichen Plädoyers mit klarer Mehrheit für den Bau des Turmes: Das 4-Millionen-Projekt wird aus dem Tourismus-Program…
Alle Jahre wieder

Wenn ganz Bad Waldsee fiebert

Bad Waldsee – Samstagabend, 18.30 Uhr. Die Stadt atmet durch. Tausende Läufer, Helfer, Zuschauer verlassen langsam das Städtle. Sie haben es wieder einmal toll hinter sich gebracht: das Lauffieber. Eine der größten Laufsportveranstaltungen in Süddeutschland. Und die schönste allemal.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 14. Mai 2024
Leserbrief

Ist das Ignoranz oder Häme ?

Zum Leserbrief “Wer verhandelt, schießt nicht”
von Erhard Hofrichter, Bad Wurzach
veröffentlicht am 16. Mai 2024
Weitere Bilder vom Kreismusikfest in Waltershofen und die Ergebnisse der Wertungsspiele

Landrat Sievers dirigierte den Gesamtchor

Waltershofen (rei) – Kaiserwetter und ein dirigierender Landrat: Das Kreismusikfest in Waltershofen erreichte am Sonntag seinen Höhepunkt. Imposant der Gesamtchor, beeindruckend der Festzug, einfach umwerfend der Fahneneinzug. Unser Bild oben zeigt Harald Sievers, wie er, klassischen Landratspflichten Folge leistend, den Gesamtchor dirigiert. Der Kameramann hat nicht den Stabführenden im Blick, sondern den Großauftrieb der Musizierenden. In der Galerie viele Bilder, gemacht von unserem Report…
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 13. Mai 2024
Leserbrief

Wer verhandelt, schießt nicht

Zum Aufruf des Papstes an die Kriegsparteien in der Ukraine, sich an den Verhandlungstisch zu setzen
von Eugen Abler
veröffentlicht am 16. Mai 2024

TOP-THEMEN

Arnach – Xare Miller ist mit einer 60-jährigen Schiedsrichterkarriere und mehr als 1200 Spielen auf dem Buckel ein bu…
Bad Waldsee – Samstagabend, 18.30 Uhr. Die Stadt atmet durch. Tausende Läufer, Helfer, Zuschauer verlassen langsam da…
Wie die Bürgerschaft Bad Wurzachs, so die Redaktion des „Wurzachers“ – in unserem internen Meinungsbild spiegelt sich…

VERANSTALTUNGEN