Skip to main content
Erziehung

Dem Kind Zähneputzen beibringen – So gelingt es



Foto: Danie Franco / Unsplash

Region – Viele Kinder sträuben sich, wenn es um das tägliche Putzen der Zähne geht. Die Eltern wissen wiederum um dessen große Bedeutung und sind schnell in Sorge. Damit nicht täglich von neuem ein Kampf um das Thema entsteht, müssen passende und nachhaltige Strategien für die Bewältigung gefunden werden. Wie sie aussehen können, das sehen wir uns hier in diesem Artikel an.

Eine feste Routine etablieren

Im Umgang mit Kindern spielen Routinen immer eine große Rolle. Sie sind die ideale Gelegenheit, um wichtige Abläufe des täglichen Lebens zu automatisieren. Auch rund um das Putzen der Zähne bietet sich natürlich die Gelegenheit, eine feste Routine zu etablieren. Besonders deutlich wird dies am Abend, wenn ohnehin die ins Bett führende Routine gestartet wird.

ANZEIGE

Entscheidend ist, so früh wie möglich mit dieser Routine zu beginnen. Am besten wird diese eingeführt, solange noch die Eltern selbst die Pflege der ersten Milchzähne übernehmen. Später kann das Kind dann selbst mit der Bürste zur Tat schreiten, was vor allem zu Beginn meist sehr gern aufgenommen wird.

Auf Risiken hinweisen

Angst ist ein schlechter Ratgeber, auch wenn es um das Zähneputzen geht. Trotzdem ist es in dieser Situation wichtig, auf die gesundheitlichen Risiken hinzuweisen, wie sie ein nachlässiges Putzen mit sich bringt.

ANZEIGE

Die richtige Zahnpflege setzt auch das passende Instrument voraus. Zum einen sollte die Bürste nicht zu alt sein, da sie mit der zunehmenden Abnutzung der Borsten immer schlechter reinigt. Zum anderen empfehlen sich elektrische Zahnbürsten, da ihre Handhabung deutlich einfacher ist. Eine moderne Schallzahnbürste ist durch ihre hohe Frequenz dazu in der Lage, den Zahnbelag auf besonders effiziente Art und Weise zu entfernen. Auf diese Weise kann der Zahngesundheit zu jeder Zeit etwas Gutes getan werden.

Die Probleme, die eine mangelnde Zahnpflege im fortgeschrittenen Alter mit sich bringen kann, sind vielseitig. Diese reichen von Karies bis hin zu freilegenden Zahnhälsen. Das konsequente Zähneputzen mit Kindern sorgt nicht nur für einen guten Schutz der Milchzähne. Darüber hinaus handelt es sich um eine prägende Aktivität, die das gesamte Leben des Kindes über relevant bleiben wird.

ANZEIGE

Gleichzeitig Zähne putzen

Sollte das Kind nicht für das tägliche Zähneputzen zu begeistern sein, so kann die gemeinsame Aktivität helfen. Obwohl die Eltern zum Beispiel am Abend noch nicht gleich zu Bett gehen, können sie gemeinsam mit ihrem Kind vor dem Spiegel ihre Zähne putzen. Auf diese Weise wird die enorme Bedeutung des Themas implizit nach außen getragen. So kann auch das Kind besser verstehen, warum es sich hierbei um einen so prägenden und wichtigen Teil des Tagesablaufs handelt.

Musik einsetzen

Vielleicht beginnt das Kind zwar mit dem Putzen seiner Milchzähne, hört aber deutlich zu früh wieder damit auf. In dem Fall kann es hilfreich sein, etwas Musik zum Einsatz zu bringen. Diese ist nicht nur dazu in der Lage, die Zeit des Putzens unterhaltsamer zu gestalten. Verfügt ein Lied über eine Länge von etwa drei Minuten, so signalisiert sein Ende zugleich das Ende der aktiven Putzzeit. Es gibt viele passende Songs für Kinder, die sich für einen solchen Einsatz sehr gut eignen.

ANZEIGE

NEUESTE BEITRÄGE

Frühling und steigende Temperaturen bringen Zecken mit sich

AOK verzeichnet leichten Rückgang der Borreliose-Infektionen im Bodenseekreis

Region – Waren Zecken bislang von Frühjahr bis Herbst aktiv, weitet sich ihre aktive Phase inzwischen sowohl in Richtung Jahresbeginn als auch in Richtung Jahresende aus. Ursache dafür ist die klimatische Erwärmung und die dadurch milden Winter. Das Robert-Koch-Institut (RKI) weist die Region Bodensee-Oberschwaben als Risikogebiet aus. Die AOK rät deshalb, sich zu schützen.
Windkraft

Gemeinderat signalisiert in Stellungnahme Zustimmung zum Regionalplan Energie

Bad Wurzach – In seiner Sitzung am 22. April war der Gemeinderat aufgefordert, sich vor allem zum Thema Windkraft zu positionieren. Der Rat folgte dem Vorschlag der Verwaltung, keine Einwände gegen den Plan zu erheben.
Bei der Sitzung des Bad Wurzacher Gemeinderates

Es ging um die Stellungnahme der Stadt zu Windkraft und Freiflächen-Photovoltaik

Bad Wurzach (rei) – Sehr wichtige Punkte mit Langfristwirkung für die Entwicklung der Kurstadt Bad Wurzach standen in der Sitzung des Gemeinderates auf der Tagesordnung. Unter Tagesordnungspunkt 4  ging es um die Stellungnahme der Stadt zu Windkraft und Freiflächen-Photovoltaik, die bis zum 29. April beim Regionalverband abzugeben ist. Dabei ging es um die Frage, ob die visuelle Integrität des Wurzacher Beckens mit Blick auf das Europa-Diplom gewahrt ist. Im Mittelpunkt der Überlegungen …
Kommentar

Eine zu weiche Formulierung

„Sofern das Flächenziel von 1,8 % überschritten wird, wird der Regionalverband gebeten, die Herausnahme von Vorrangflächen in räumlicher Nähe zum Wurzacher Becken aufgrund der Besonderheit des Europadiploms vorrangig zu prüfen.“ Das ist Teil zwei der Stellungnahme der Stadt Bad Wurzach zu den Windkraftplänen des Regionalverbandes, beschlossen in der Gemeinderatssitzung am 22. April.
von Gerhard Reischmann
veröffentlicht am 23. April 2024
Start Donnerstag, 16. Mai, um 19.00 Uhr

Gesprächskreis für erwachsene Adoptierte

Kreis Ravensburg – Herzlich eingeladen sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und als Adoptivkind groß geworden sind. Der Gesprächskreis startet am Donnerstag, 16. Mai, um 19.00 Uhr im Landratsamt Ravensburg, Kreishaus II, Gartenstraße 107, 88212 Ravensburg. Sie werden am Haupteingang in Empfang genommen. Die Teilnahme ist kostenlos und vertraulich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

MEISTGELESEN

Bei der Sitzung des Bad Wurzacher Gemeinderates

Es ging um die Stellungnahme der Stadt zu Windkraft und Freiflächen-Photovoltaik

Bad Wurzach (rei) – Sehr wichtige Punkte mit Langfristwirkung für die Entwicklung der Kurstadt Bad Wurzach standen in der Sitzung des Gemeinderates auf der Tagesordnung. Unter Tagesordnungspunkt 4  ging es um die Stellungnahme der Stadt zu Windkraft und Freiflächen-Photovoltaik, die bis zum 29. April beim Regionalverband abzugeben ist. Dabei ging es um die Frage, ob die visuelle Integrität des Wurzacher Beckens mit Blick auf das Europa-Diplom gewahrt ist. Im Mittelpunkt der Überlegungen …
Nachruf der Narrenzunft Aulendorf auf Klaus Wekenmann

Er hat den Menschen Freude gebracht

Aulendorf – Klaus Wekenmann ist gestorben. Er war ein begnadeter „Fasneter“, wortgewandt und schlagfertig, der in seinen närrischen Beiträgen die Dinge auf den Punkt brachte, ohne zu verletzen. Die hohe Kunst der feinen Kritik, dargeboten im Narrenkleid, beherrschte er aus dem Effeff. Im Fasnetsgetümmel war Klaus mit dem eleganten Florett unterwegs, nie mit dem schweren Säbel draufhauend. So hat er über eine lange Zeit die Aulendorfer Fasnet mitgeprägt und den Menschen Freude gebracht. Ein Qu…
Tödlicher Unfall bei Unteressendorf

Frontalzusammenstoß mit 40-Tonner

Unteressendorf – Tödliche Verletzungen zog sich ein 28-jähriger Mann bei einem Verkehrsunfall am Samstag auf der B30 bei Unteressendorf zu.
Leserbrief

Lieber ein Kind im Kissen als auf dem Gewissen

Zur Diskussion um die Festlegung des Kreistages, in der Oberschwabenklinik keine Abtreibungen zu ermöglichen
Bei Hoßkirch

Schwerer Verkehrsunfall fordert ein Todesopfer und vier Schwerverletzte

Hoßkirch – Ein Todesopfer sowie vier Schwerverletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am späten Montagnachmittag auf der L 286 zwischen Hoßkirch und Ostrach. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge befuhr kurz nach 17.00 Uhr ein mit drei Personen besetzter Pkw die Strecke von Ostrach kommend in Richtung Hoßkirch und kam aus bislang nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte der Wagen frontal in ein entgegenkommendes, mit zwei Personen besetztes Wohnmobil.

TOP-THEMEN

Bad Wurzach – In seiner Sitzung am 22. April war der Gemeinderat aufgefordert, sich vor allem zum Thema Windkraft zu …
Bad Wurzach (rei) – Sehr wichtige Punkte mit Langfristwirkung für die Entwicklung der Kurstadt Bad Wurzach standen in…
„Sofern das Flächenziel von 1,8 % überschritten wird, wird der Regionalverband gebeten, die Herausnahme von Vorrangfl…

VERANSTALTUNGEN

ANZEIGE
Cookie Consent mit Real Cookie Banner