DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Bad Wurzach

Spielbericht vom 14/15. Mai 2022

22. Spieltag

Nach gehemmtem Start zeigte die wurzacher Mannschaft großen Kampfgeist und konnte mit zwei Top-Ergebnissen und einer routinierten Schlussphase den wichtigen Heimsieg für den Klassenerhalt in der Verbandsliga Württemberg erspielen.

Zweite und Dritte Mannschaft gewinnen souverän ihre letzten Heimspiele und die Fünfte Mannschaft sichert sich die Vizemeisterschaft.

Verbandsliga Württemberg Herren

Herren 1 – ESV Aulendorf 5 : 3 3508 : 3438

Im letzten Spiel der Saison 2021/2022 kämpfte die erste Mannschaft der TSG nach wie vor um den Klassenerhalt in der Verbandsliga Württemberg, der höchsten Liga auf Landesebene.

Bereits früh wurde deutlich, dass diese Aufgabe für die Startspieler Gerhard Weber (541 gegen 560) und Thomas Salzig (555 gegen 585) kein Selbstläufer wird. In teilweise engen Duellen blieben die Wurzacher unter ihren Möglichkeiten und konnten einen

Rückstand von 49 Kegeln und 2 Mannschaftspunkten nicht verhindern. Unter dem Druck der drohenden Niederlage brillierte die Mittelachse der TSG und zeigte Kegeln auf höchstem Niveau. Rolf Hlawatschek (623) spielte konstant auf hohem Niveau und hatte seinen Gegenspieler (582) über die komplette Distanz souverän im Griff. Zeitgleich ließ auch Jan Giray (658 gegen 591) mit der Tagesbestleistung und einem über weite Strecken fehlerfreien Spiel keinen Zweifel am Gewinn des zweiten Mannschaftspunktes aufkommen.

Mit einem ausgeglichen Punkteverhältnis von 2:2 MP und einem Vorsprung von 59 Kegeln war ein Sieg durch eigene Kraft wieder in greifbare Nähe gerückt. Im Schlussdurchgang konnte Arnold Zapf mit 548 zu 515 neben dem Mannschaftspunkt den Vorsprung weiter ausbauen und Maximilian Model mit soliden 583 dem Tagesbesten der Gäste (605) ausreichend Paroli bieten, um siegreich aus dem Spiel hervorzugehen.

Mit diesem Sieg im letzten Saisonspiel konnte die erste Mannschaft der TSG nochmals auf den 8 Tabellenplatz vorrücken und sich aus der abstiegsgefährdeten Zone befreien.

Regionalliga Oberschwaben – Zollern

Herren 2 – ESV Aulendorf 2 7 : 1 3327 : 2100

Die zweite Mannschaft der TSG Bad Wurzach konnte am letzten Spieltag gegen die in Unterzahl angetretene Gegnermannschaft klar gewinnen und auch mit der Mannschaftsleistung und den individuellen Ergebnissen überzeugen.
So spielte die Zweite:

Martina Koschny/1MP 564 (ohne Gegenspieler), Fabian Lang/1MP 567:494, Josef Häusle/1MP 577:524, Christoph Pflug/1MP 579:525, Florian Hauton 533:557, Frank Gano/1Mp 545 (ohne Gegenspieler).

1. Bezirksliga

Herren 3 – KSV Baienfurt 5 : 3 3240 : 3184

Bereits zu Beginn erspielte sich die TSG Bad Wurzach einen deutlichen Vorsprung, der im Mittelpaar noch ausgebaut und durch das Schlusspaar, trotz stärker werdenden Gegenspielern, ins Ziel gebracht werden konnte.

Es spielten:

Marcel Brandau/1MP 570:529, Andreas Brandua/1MP 567/520, Georg Staudt 546:541, Walter Staudt/1MP 543:505, Peter Erk 516:549, Benedikt Baur 498:540

Bezirksklasse A

TSG Bad Wurzach 5 - SKG Balingen 2 4 : 2 2083 : 2058

Mit einer konstanten Mannschaftsleistung konnte der direkte Verfolger aus Balingen besiegt werden und der damit erspielte Vizemeistertitel gefeiert werden.

Es spielten:

Hermann Peter 511:539, Ralf Hofmeister/1MP 535:492, Bernd Brandau/1MP 506:497 und Herbert Weitzmann 531:530

 

Bericht: Maximilian Model

 

Bad Wurzach - Einladung zur Kinderkirche am 22.05.2022 um 9 Uhr im PSH Bad Wurzach: Wir wollen gemeinsam Gottesdienst feiern zum Thema Jesus hinterlässt uns den Frieden.

Bad Wurzach - Gemeinderat stimmt im Salvatorhof Abriss und Neubau einer Flüchtlingsunterkunft zwecks später Übernahme vom Landkreis zu.

Bad Wurzach - Eine aufmerksame Zeugin hat am Montagabend kurz nach 21.40 Uhr einen Einbrecher beobachtet und den 67-Jährigen zusammen mit zwei weiteren Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgesetzt.

Bad Wurzach - Vom 5. bis 9. September findet die diesjährige Gemeindereise der Evangelischen Kirche Bad Wurzach nach Luxeuil-les-Bains statt.

Bad Wurzach - Die Berufsfachschule für Pflege und Altenpflegehilfe des Instituts für soziale Berufe in Bad Wurzach lädt am Donnerstag den 02. Juni um 15:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung rund um die Ausbildungen zur/zum Pflegefachfrau/-mann und zum/zur Altenpflegehelfer/-in in die Schule in der Marktstraße 9/2 nach Bad Wurzach ein.

Bad Wurzach - Mit einer Postkartenaktion feiern die Aktion „Herz & Gemüt“, die Gemeinwesensarbeit der Lebensräume für Jung und Alt, der Verein Füreinander-Miteinander, die katholische Seelsorgeeinheit, die evangelische Kirche, der Stadtseniorenrat und die Stadt Bad Wurzach den Tag der Nachbarschaft.

Bad Wurzach - Um einen niedrigen fünfstelligen Euro-Betrag haben Betrüger in den vergangenen Wochen einen 60-Jährigen gebracht. Der Mann erhielt einen Anruf von einem angeblichen Transportunternehmen, das ihm einen Gewinn von knapp 50.000 Euro aushändigen wolle.

Bad Wurzach (ug/rei) - Nach 42 Jahren Dienst in der Kommunalpolitik ist Hermann Müller am vergangenen Montag auf eigenen Wunsch aus dem Gemeinderat der Stadt Bad Wurzach ausgeschieden. Mit großem Dank wurde der verdienstvolle Stadtrat verabschiedet.

Bad Wurzach - Die Nachfolge von Frank Högerle steht fest: Der 42-jährige Diplom-Verwaltungswirt Ulrich Möllmann aus Bellamont wird Nachfolger des Verwaltungsdezernenten, der kürzlich zum Bürgermeister von Burgrieden gewählt worden ist. „Ich habe die Stadt Bad Wurzach als leistungsfähige Verwaltung bereits kennengelernt und freue mich auf die Herausforderungen dieser verantwortungsvollen Stelle“, so Möllmann (Bild) zu seiner Wahl.

Diepoldshofen (rei) - Heimspiel für Bernd Geser. Der Diepolshofer Musikpädagoge und Instrumentenbauer und seine Frau Emma Geser treten mit zwei weiteren hochkarätigen Musikern am 17. Juli – bitte vormerken – in der Pfarrkirche Diepoldshofen auf (11.00 Uhr).

Bad Wurzach - Die T4-OHG als Pächterin des Kurhauses hat den seit Anfang 2020 laufenden Pachtvertrag für die Kurhausgastronomie zum 31.12.2022 gekündigt.

Bad Wurzach - Ein recht herzliches Dankeschön geht an alle Teilnehmer, die am Fit for Fun Tag am 27.03.22 in Bad Wurzach teilnahmen, und die Wurzacher Darter tatkräftig bei Ihrem Charity Dart unterstützten.

Gaisbeuren - In Gaisbeuren befindet sich vor der Ortschaftsverwaltung (St.-Leonhard-Straße 7) die Teststation der Firma Meine-Teststation.

Seibranz - Am Donnerstag, den 19. Mai findet um 20 Uhr eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Seibranz im Rathaus Seibranz statt.

Bad Wurzach - Jetzt anmelden zum Bier brauen, Kräuterspirale bauen & Co. Interessante Vorträge und Workshops, vielfältige Kreativangebote sowie viele, weitere Angebote starten demnächst bei der Volkshochschule Bad Wurzach.

Dietmanns - Wir laden Sie ein zum 44. Trad. Frühlingsfest vom 25. – 29. Mai 2022 auf den Festplatz in Dietmanns. Ein vielfältiges Programm von Hip bis Traditionell wird die Gäste begeistern.

Treherz - Wir begrüßen Charly Diepolder in unserem Musikverein Treherz. Ab dem 31.03.2022 übernahm er offiziell den Dirigentenposten in unserem Musikverein.

Arnach - Nach dem erfolgreichen Kässpätzleverkauf 2021 lädt der Musikverein Arnach in diesem Jahr am Samstag, 21. Mai, von 16 - 22 Uhr bzw. Sonntag, 22. Mai, von 11 - 15 Uhr zu einem kleinen Dorffest im Arnacher Schulhof ein.

Bad Wurzach - Die Cellistin Verena Stei und die gebürtige Ukrainerin Irina Esser am Klavier gaben in der evangelischen Kirche Bad Wurzach ein Solidaritätskonzert für die Flüchtlinge aus der Ukraine und bekamen dabei Unterstützung von einem ganz besonderen Gastmusiker.

Seibranz - Die Ortschaft Seibranz mit ihrer Ortsvorsteherin Petra Greiner sagte Dank, nicht im Vorübergehen sondern mit einem richtig Festakt: Dem Initiator Lothar Thiedmann und den vielen Sponsoren und Helfern, die dazu beitrugen, den Urwald beim Weiher zu lichten und einen wunderbaren Platz der Begegnung anzulegen.

­