Skip to main content
ANZEIGE
Festliches Programm

Eine Stunde Advent am Studienkolleg St. Johann



Foto: Jürgen Pauer
Adventsfeierstunde am Studienkolleg St. Johann in Aulendorf-Blönried

Aulendorf – In diesem Jahr hat das Gymnasium in Blönried eine liebgewordene Tradition aufgegriffen. Am Abend des 21. Dezember fand in der Kirche des Studienkollegs „eine Stunde Advent“ statt. Dabei gestalteten die vielfältigen musikalischen AGs und Schulseelsorger David Bösl ein festliches Programm für eine vorweihnachtliche Feier.

Den Auftakt machten die Schulchöre unter der Leitung Herbert Wenzels zusammen mit dem Lehrerchor mit dem Choral „Freue dich, Welt, dein König naht“. Schulleiter Marc Grünbaum, der selbst im Lehrerchor mitsingt, begrüßte daraufhin die zahlreichen Gäste in der voll besetzten Kirche. Sein Dank galt allen Mitwirkenden und insbesondere den Leitern der Musik-AGs: Herbert Wenzel, der die Chöre leitet und auch die Gesamtorganisation des Konzertes innehatte, Severin Hänsler als Leiter der Bläserklasse, der Unterstufenband und der Big Band, Alexander Spindler, der das Streichorchester leitet und Konstantin Müller, dem Leiter der Technik-AG, ohne die auch dieses Konzert nicht möglich gewesen wäre.

ANZEIGE

Das musikalische Programm bot viel Abwechslung. Vom geistlichen Lied bis zum jazzigen Big-Band-Sound, von der Klassik bis zum Popsong präsentierten die Musikerinnen und Musiker aller Ensembles ein weihnachtliches Festprogramm.

David Bösls Impulse

All diese Ensembles und zahlreiche Solistinnen und Solisten von der fünften Klasse bis zur Abiturientin bescherten ihrem Publikum eine unvergessliche Stunde mit besinnlichen, fröhlichen und berührenden Momenten. Schulseelsorger David Bösl gab am Anfang und am Ende der Feier Impulse mit Geschichten und Gedanken zur Weihnachtszeit, in der wir unseren Glauben spüren, Poesie und Liebe in unser Leben hereinlassen dürfen.

Der besondere Geist dieser Adventsfeier zeigte sich auch in der aktiven Teilnahme ehemaliger Schülerinnen und Schüler, einiger Eltern und dem gemeinsamen Musizieren von Klein und Groß. „Eine Stunde Advent“ machte Schulgemeinschaft erlebbar und erfreute die Herzen der Zuhörerschaft.




NEUESTE BEITRÄGE

Aulendorf
Studienkolleg St. Johann in Blönried

Feierliche Zeugnisübergabe an die Abiturientinnen und Abiturienten

Blönried – Mit einem Gottesdienst in der festlich geschmückten Kirche des Studienkollegs St. Johann in Blönried begann am 12. Juli die Entlassfeier der diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten.
Leuchtender See und feiernde Menschen

Das Altstadt- und Seenachtfest in Bad Waldsee steigt wieder am 27. und 28. Juli

Bad Waldsee – Endlich wieder: Feuerwerk über dem Wasser, bunte Lichter am Ufer, feiernde Menschen in allen Gassen: Das kann eben nur, wer einen See mitten in der Stadt hat. Das Altstadt- und Seenachtfest in Bad Waldsee ist schon etwas ganz Besonderes und an Vielfalt kaum zu überbieten.
Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 und 10 beenden Schulzeit

Beeindruckende Abschlussfeier an der Schule am Schlosspark

Aulendorf – Am Dienstag, 9. Juli, endete auch in diesem Jahr ein bedeutender Lebensabschnitt für zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 und 10 an der Schule am Schlosspark Aulendorf in der festlich dekorierten Stadthalle, bei der die Klassen 9 die Organisation und Bewirtung übernahmen.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Juli 2024
Am 27. Oktober in der Stadthalle Aulendorf

Kinder- und Jugendkleiderbasar Aulendorf

Aulendorf – Der 33. Kinder- und Jugendkleiderbasar Aulendorf findet am 27. Oktober in der Stadthalle Aulendorf statt.
Beim Aulendorf-Tag am Sonntag, 28. Juli

Sängerbund tritt bei der Landesgartenschau auf

Aulendorf – Am Sonntag, 28. Juli, ist Aulendorf-Tag auf der Landesgartenschau und der Aulendorfer Sängerbund ist natürlich mit einem bunten Strauß schwundvoller Lieder dabei. Der Auftritt ist ab 16.00 Uhr auf der Argenbühne beim Landkreispavillon, die gemeinsame Anfahrt erfolgt mit der Bahn. Abfahrt des durchgehenden Zuges ist 12.03 Uhr und die Sänger und ihre Begleitungen treffen sich hierfür bereits ab 11.45 Uhr am Aulendorfer Bahnhof.

MEISTGELESEN

Aulendorf
4173 Unterzeichner laut Angaben der Initiatoren

Turm-Gegner übergaben Unterschriftenliste

Bad Wurzach – Andreas Bader, Herbert Birk, Dr. Ulrich Walz und Walter Widler übergaben namens einer Initiativgruppe am 19. Juli im Sitzungssaal in “Maria Rosengarten” zwei Ordner mit den von ihrer Gruppe gesammelten Unterschriften an Bürgermeisterin Alexandra Scherer und Dezernent Ulrich Möllmann, um gegen den Bau eines Naturerlebnis- und Beobachtungsturms im Wurzacher Ried einen Bürgerentscheid einzuleiten.
Polizeibericht

Frontalzusammenstoß auf B30 bei Gaisbeuren

Bad Waldsee – Am Donnerstagnachmittag (18.7.) gegen 16.45 Uhr hat sich auf der Bundesstraße 30 zwischen Bad Waldsee Süd und Gaisbeuren ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge war ein 29 Jahre alter VW-Fahrer aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Er streifte zunächst einen entgegenkommenden Lastwagen hinten links und prallte in der Folge frontal mit einem Dacia zusammen. Beide Autos wurden durch die Wucht des Aufpralls gedreht, der Dacia…
Kommentar

Paukenschlag am Ried

Die Turm-Gegner haben 4173 Unterschriften zusammengebracht. Eine enorme Zahl. Wie geht es nun weiter mit dem Turm am Ried?
von Gerhard Reischmann
veröffentlicht am 19. Juli 2024
Bergpredigt mit Hubertus Freyberg

Kritik am Synodalen Weg

Bad Wurzach – Pater Hubertus Freyberg vom Haus Regina Pacis in Leutkirch hielt die diesjährige Bergpredigt, mit der alljährlich am Nachmittag das Heilig-Blut-Fest seinen Abschluss findet.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 13. Juli 2024
Heiligblutfest

„Petrus muss ein Wurzacher sein!“

Bad Wurzach – „Petrus muss ein Wurzacher sein!“ Das sagte Abt Vinzenz Wohlwend beim Pontifikalamt am Blutfreitag in Bad Wurzach, das um 10.30 Uhr nach der Reiterprozession gefeiert wurde. Am Morgen des Blutfreitags hatte es noch getröpfelt und die Wetterprognosen waren schlecht. Doch Prozession, Hochamt und Bergpredigt blieben von Regen verschont. Morgens um 7.00 Uhr hatten sich an die 1000 Reiter aus 65 Blutreitergruppen auf den Weg hinaus in Bad Wurzachs Fluren gemacht. Bad Wurzachs ehemali…
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 13. Juli 2024

TOP-THEMEN

Aulendorf
Heute vor 80 Jahren – am 20. Juli 1944 – erhob sich das andere, das bessere Deutschland gegen die Tyrannei. Das Atten…
Bad Wurzach – Andreas Bader, Herbert Birk, Dr. Ulrich Walz und Walter Widler übergaben namens einer Initiativgruppe a…
Die Turm-Gegner haben 4173 Unterschriften zusammengebracht. Eine enorme Zahl. Wie geht es nun weiter mit dem Turm am …

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Aulendorf