Skip to main content
ANZEIGE
SG Aulendorf erfolgreich

Die SG Aulendorf gewinnt ihre Heimspiele gegen FG WRZ



Aulendorf – Folgende Ergebnisse erzielte die SG Aulendorf in ihren Heimspielen gegen FG WRZ:

SG Aulendorf – FG 2010 WRZ 5:0 (3:0)

Die SG Aulendorf gewinnt gegen die FG 2010 WRZ klar und deutlich mit 5:0. Das Spiel begann mit einem traurigen Anlass. Vor dem Anpfiff versammelten sich beide Teams um den Anspielkreis und hielten eine Schweigeminute zum Tode des Ehrenmitglieds und langjährigen SGA-Funktionärs Alfred Ohlinger ab. Danach zeigte die SG Aulendorf eine sehr gute couragierte Mannschaftsleistung und war dem Gegner aus Wilhelmsdorf Riedhausen und Zussdorf klar überlegen.

ANZEIGE

In der 17. Minute erzielte Janik Vogt das 1:0 für die Heimelf. Nach einer schönen Kombination über Ugur und Thomas legte letzterer den Ball mit dem Kopf auf Vogt ab und Janik vollendete zur Führung.  Nur zwei Minuten später erhöhte ebenfalls Janik Vogt nach Vorlage von Andreas Krenzler auf 2:0.  Ebenfalls sehr sehenswert war dann das 3:0 durch Daniel Thomas. Dieses Mal setzte sich Janik Vogt herrlich durch und bediente den besser postierten Daniel Thomas welcher eiskalt vollendete. Mit dieser deutlichen Führung der SG Aulendorf gingen beide Teams in die Halbzeitpause. Die Gäste waren lediglich nach einem Freistoß dem SGA-Tor einmal gefährlich nah gekommen, doch Torspieler Sebastian Ludwig parierte den Schuss und den Nachschuss.

Nach der Halbzeitpause setzte die SG Aulendorf ihren offensiven Fußball weiter fort und so war es nur eine Frage der Zeit, ehe das Ergebnis erhöht werden sollte. In der 62 Minute war es dann Andreas Krenzler der nach einer butterweichen Flanke von Lukas Steinhauser mit dem Kopf das 4:0 erzielte. Nach einem Eckball war Andreas Krenzler dann noch einmal mit seinem Kopf zur Stelle und wuchtete den Ball zum 5:0 über die Torlinie des Gästetores. Bei diesem Spielstand und dem deutlichen Sieg der SG Aulendorf, gegen sehr schwache Gäste, blieb es dann bis zum Schlusspfiff des sehr gut leitenden Schiedsrichters Robin Zell aus Schemmerhofen. Mit diesem 5:0 Sieg hat sich die SGA zum einen für die 1:5 Niederlage der Vorrunde in Riedhausen revanchiert und zum anderen auf das bevorstehende Derby beim FV Bad Waldsee sehr gut eingeschossen.

SG Aulendorf – FG 2010 Wilhelmsdorf-Ried-Zuss 5:0

SG Aulendorf: Sebastian Ludwig, Patrick Moll (46. Florian Scham), Fabian Madlener, Ramazan Ugur, Manuel Brühl (78. Jan Müller), Daniel Thomas, Maxim Reuss (66. Joshua Müller), Janik Vogt, Andreas Maucher, Lukas Steinhauser (63. David- Noah Rimili), Andreas Krenzler – Trainer: Stefan Treuer – Trainer: Marco Müller
FG 2010 Wilhelmsdorf-Ried-Zuss: Robert Hanssler, Stefan Wieland, Israel Nzumba (65. Johannes Wittig), Philipp Igel, Marco Duelli (46. Denis Franchini), Julius Strobel (65. Pascal Hatzing), Florian Weckbecker, Julian Mücke, Mario Bilgen (65. Luiz Schulz), Kevin Wenger, Lukas Weckbecker (46. Luca Schulz) – Trainer: Roman Hanser – Trainer: Marius Mayer
Schiedsrichter: Robin Zell
Tore: 1:0 Janik Vogt (17.), 2:0 Janik Vogt (19.), 3:0 Daniel Thomas (39.), 4:0 Andreas Krenzler (62.), 5:0 Andreas Krenzler (71.)

SG Aulendorf II – FG 2010 Wilhelmsdorf-Ried-Zuss II 1:0

Die SG Aulendorf II gewinnt gegen die FG 2010 WRZ II verdient mit 1:0. Über die gesamte Spieldauer war die SGA II die bessere Mannschaft und hätte das Spiel bei einer besseren Chancenverwertung wesentlich höher ausgehen lassen müssen. So dauerte es bis zur 79. Minute, ehe Michael Traub nach einem Zuspiel von Johannes Ludwig mit einem satten Schuss ins lange Eck des Gästetors, den Siegtreffer erzielen konnte.

SG Aulendorf II: Kevin Schuldis, Dimitri Neb, Patrick Demmer, Tobias Gußmann, Sam Buraty, Dennis Thierer (66. Andreas Kleinheinz), Mick Braitsch, Michael Karasjov, Mario Käss (65. Michael Traub), Maximilian Zorell, Sven Poluchinskich – Trainer: Thomas Hampp
FG 2010 Wilhelmsdorf-Ried-Zuss II: Kevin Fritz, Alexander Maier, Luca Reck, Jonas Rutzer, Lukas Stett, Lucas Steyer, Dominik Ibele-Oppold, Bruno Neumann, Julian Knaus, Stefan Strobel, Oliver Brückner – Trainer: Yusuf Atalay
Schiedsrichter: Helmut Straub – Zuschauer: 50
Tore: 1:0 Michael Traub (79.)




NEUESTE BEITRÄGE

Aulendorf
Studienkolleg St. Johann in Blönried

Feierliche Zeugnisübergabe an die Abiturientinnen und Abiturienten

Blönried – Mit einem Gottesdienst in der festlich geschmückten Kirche des Studienkollegs St. Johann in Blönried begann am 12. Juli die Entlassfeier der diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten.
Leuchtender See und feiernde Menschen

Das Altstadt- und Seenachtfest in Bad Waldsee steigt wieder am 27. und 28. Juli

Bad Waldsee – Endlich wieder: Feuerwerk über dem Wasser, bunte Lichter am Ufer, feiernde Menschen in allen Gassen: Das kann eben nur, wer einen See mitten in der Stadt hat. Das Altstadt- und Seenachtfest in Bad Waldsee ist schon etwas ganz Besonderes und an Vielfalt kaum zu überbieten.
Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 und 10 beenden Schulzeit

Beeindruckende Abschlussfeier an der Schule am Schlosspark

Aulendorf – Am Dienstag, 9. Juli, endete auch in diesem Jahr ein bedeutender Lebensabschnitt für zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 und 10 an der Schule am Schlosspark Aulendorf in der festlich dekorierten Stadthalle, bei der die Klassen 9 die Organisation und Bewirtung übernahmen.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 20. Juli 2024
Am 27. Oktober in der Stadthalle Aulendorf

Kinder- und Jugendkleiderbasar Aulendorf

Aulendorf – Der 33. Kinder- und Jugendkleiderbasar Aulendorf findet am 27. Oktober in der Stadthalle Aulendorf statt.
Beim Aulendorf-Tag am Sonntag, 28. Juli

Sängerbund tritt bei der Landesgartenschau auf

Aulendorf – Am Sonntag, 28. Juli, ist Aulendorf-Tag auf der Landesgartenschau und der Aulendorfer Sängerbund ist natürlich mit einem bunten Strauß schwundvoller Lieder dabei. Der Auftritt ist ab 16.00 Uhr auf der Argenbühne beim Landkreispavillon, die gemeinsame Anfahrt erfolgt mit der Bahn. Abfahrt des durchgehenden Zuges ist 12.03 Uhr und die Sänger und ihre Begleitungen treffen sich hierfür bereits ab 11.45 Uhr am Aulendorfer Bahnhof.

MEISTGELESEN

Aulendorf
4173 Unterzeichner laut Angaben der Initiatoren

Turm-Gegner übergaben Unterschriftenliste

Bad Wurzach – Andreas Bader, Herbert Birk, Dr. Ulrich Walz und Walter Widler übergaben namens einer Initiativgruppe am 19. Juli im Sitzungssaal in “Maria Rosengarten” zwei Ordner mit den von ihrer Gruppe gesammelten Unterschriften an Bürgermeisterin Alexandra Scherer und Dezernent Ulrich Möllmann, um gegen den Bau eines Naturerlebnis- und Beobachtungsturms im Wurzacher Ried einen Bürgerentscheid einzuleiten.
Polizeibericht

Frontalzusammenstoß auf B30 bei Gaisbeuren

Bad Waldsee – Am Donnerstagnachmittag (18.7.) gegen 16.45 Uhr hat sich auf der Bundesstraße 30 zwischen Bad Waldsee Süd und Gaisbeuren ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge war ein 29 Jahre alter VW-Fahrer aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Er streifte zunächst einen entgegenkommenden Lastwagen hinten links und prallte in der Folge frontal mit einem Dacia zusammen. Beide Autos wurden durch die Wucht des Aufpralls gedreht, der Dacia…
Kommentar

Paukenschlag am Ried

Die Turm-Gegner haben 4173 Unterschriften zusammengebracht. Eine enorme Zahl. Wie geht es nun weiter mit dem Turm am Ried?
von Gerhard Reischmann
veröffentlicht am 19. Juli 2024
Bergpredigt mit Hubertus Freyberg

Kritik am Synodalen Weg

Bad Wurzach – Pater Hubertus Freyberg vom Haus Regina Pacis in Leutkirch hielt die diesjährige Bergpredigt, mit der alljährlich am Nachmittag das Heilig-Blut-Fest seinen Abschluss findet.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 13. Juli 2024
Heiligblutfest

„Petrus muss ein Wurzacher sein!“

Bad Wurzach – „Petrus muss ein Wurzacher sein!“ Das sagte Abt Vinzenz Wohlwend beim Pontifikalamt am Blutfreitag in Bad Wurzach, das um 10.30 Uhr nach der Reiterprozession gefeiert wurde. Am Morgen des Blutfreitags hatte es noch getröpfelt und die Wetterprognosen waren schlecht. Doch Prozession, Hochamt und Bergpredigt blieben von Regen verschont. Morgens um 7.00 Uhr hatten sich an die 1000 Reiter aus 65 Blutreitergruppen auf den Weg hinaus in Bad Wurzachs Fluren gemacht. Bad Wurzachs ehemali…
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 13. Juli 2024

TOP-THEMEN

Aulendorf
Heute vor 80 Jahren – am 20. Juli 1944 – erhob sich das andere, das bessere Deutschland gegen die Tyrannei. Das Atten…
Bad Wurzach – Andreas Bader, Herbert Birk, Dr. Ulrich Walz und Walter Widler übergaben namens einer Initiativgruppe a…
Die Turm-Gegner haben 4173 Unterschriften zusammengebracht. Eine enorme Zahl. Wie geht es nun weiter mit dem Turm am …

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Aulendorf