Skip to main content
Zeugen gesucht

Einbruch in Bäckerei



Foto: Pixabay

Aichstetten – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein bislang unbekannter Täter in eine Bäckerei in der Straße “Am Lauerbühl” eingebrochen.

Zunächst versuchte der unbekannte Täter, über eine Tür ins Gebäude zu gelangen, was allerdings scheiterte. Daraufhin verschaffte er sich über ein Fenster gewaltsam Zugang zu den Büroräumen der Bäckerei. Dort entwendete der Unbekannte Bargeld und durchsuchte die Räumlichkeiten.

Der genaue Schaden kann bislang noch nicht beziffert werden. Das Polizeirevier Leutkirch hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise, insbesondere im Zeitraum zwischen 17.30 Uhr und 3 Uhr, unter Tel. 07561/8488-0.

ANZEIGE

Neu renoviertes Apartment in Alicante/Spanien
Mit direktem Meerblick und 100m zum traumhaften Strand im Naturschutzgebiet.
3 mal wö. ab Flugh. Memmingen. Bilder auf Anfrage.
Kü, Bad mit Du., Blk., Poollandschaft.
Tel.: 0160/8971540




NEUESTE BEITRÄGE

Leutkirch
Mitgliederforum der Volksbank Allgäu-Oberschwaben in Leutkirch

Fernsehfrau Gundula Gause bezirzt die Genossen

Leutkirch – Gundula Gause begeisterte die Besucher des VBAO-Mitgliederforums am vergangenen Mittwochabend (10.4.) in der Festhalle Leutkirch. 450 Mitglieder der Volksbank Allgäu-Oberschwaben hingen wie gebannt an ihren Lippen.
mit Bildergalerie
veröffentlicht am 15. April 2024
Freibad am Stadtweiher

Vergünstigter Vorverkauf der Saisonkarten

Leutkich – Bald ist es wieder soweit: Die Badesaison 2024 steht vor der Tür und somit der jährliche Vorverkauf der vergünstigten Saisonkarte für das Leutkircher Freibad Stadtweiher.
Polizeibericht

Raser fährt Vorausfahrendem auf

Leutkirch – Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag kurz nach 18 Uhr auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Leutkirch-Süd ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen. Ersten Erkenntnissen der Ermittler zufolge soll sich ein 29 Jahre alter BMW-Fahrer mit hoher Geschwindigkeit und unter Benutzung der Lichthupe auf der linken Fahrspur dem Wagen einer 68-Jährigen genähert haben und diese dazu bewegt haben, auf die rechte Spur zu fahren.
Polizeibericht

Diebe entwenden Autoräder aus Fahrzeug

Leutkirch – Aus einem Mercedes Benz, der seit Anfang April auf dem Parkplatz “Winterberg” an der A 96 abgestellt war, haben Unbekannte im Zeitraum zwischen Dienstag, 9.4., und Freitag, 12.4., vier Autoräder gestohlen.
Polizeibericht

Radfahrer stoßen zusammen

Leutkirch – Zwei 7 und 59 Jahre alte Radfahrer sind am Sonntag gegen 17 Uhr im Öschweg zusammengestoßen. Der Bub fuhr mit seinem Fahrrad aus einem Grundstück heraus und prallte dabei in die 59-Jährige, die in diesem Moment mit ihrem Rad im Öschweg unterwegs war.

MEISTGELESEN

Leutkirch
Bus und Bahn

Mit den Öffis zur Landesgartenschau

Region – Zur baden-württembergischen Landesgartenschau, die am 26. April in Wangen beginnt, gibt es ein umfangreiches Fahrtenangebot von Bus und Bahn. Sie laden zur schnellen und klimafreundlichen Anreise bis direkt zum Veranstaltungsgelände ein. Kombitickets bieten besonders günstige Preise. Wir haben die für unsere Leserschaft relevanten Aspekte herausgesucht.
Am Samstag, 20. April

Isnyer Frühlingsmarkt

Isny – Am Samstag, 20. April, lockt der erste Regionalmarkt des Jahres gemeinsam mit dem Gartenflohmarkt Hobbygärtner zu einem Besuch in die Isnyer Innenstadt. Von 9.00 bis 16.00 Uhr findet sich auf dem Marktplatz und in den angrenzenden Einkaufsstraßen alles, was das heimische Grün bereichert. Informatives zur Stadt und Natur sowie attraktive Angebote in Handel und Gastronomie gibt’s obendrein.
Beim Mitgliederforum in Leutkirch

Gundula Gause war Gast bei der Volksbank Allgäu-Oberschwaben

Leutkirch – ZDF-Journalistin Gundula Gause war gestern Abend (10.4.) Gast beim Mitgliederforum der Volksbank Allgäu-Oberschwaben. In der Festhalle in Leutkirch plauderte sie aus dem Nähkästchen des “heute-journals” – mal ernst, mal heiter. Unser Bild zeigt sie mit Voba-Vorstandsmitglied Werner Mayer. Ein ausführlicher Bericht in der Bildschirmzeitung folgt.
Am 13. April

Bus aus Aulendorf fährt nach München zum „Marsch für das Leben“

Aulendorf (rei) – Am 13. April kommen Christen auf dem Königsplatz in München zusammen, um beim „Marsch für das Leben“ für das Lebensrecht aller Menschen, auch der gezeugten und noch nicht geborenen Menschen, einzutreten. Aus Oberschwaben fahren Busse ab Aulendorf und ab Ochsenhausen nach München.
Offener Brief

Im Alleingang schaffen wir es nicht

Sehr geehrter Herr Dr. Rülke, in der SWR-Sendung “Zur Sache Baden-Württemberg” am 11. April 2024 zur künftigen Energieversorgung unseres Landes hatten Sie als Fraktionsvorsitzender der FDP im Landtag von Baden-Württemberg keinen leichten Stand, eingerahmt von der sprachgewandten grünen Ministerin Thekla Walker und der wortstarken Fridays-Aktivistin Greta Waltenberg. Denn es ist kaum möglich, in einer vom Glauben geprägten Gemeinschaft den Blick auf die reale Welt und auf das Machbare zu richt…
von Wolfgang Hübner
veröffentlicht am 12. April 2024

TOP-THEMEN

Leutkirch
Leutkirch (rei) – Der Leutkircher Gemeinderat hat am heutigen Montag, 15. April, um 18.00 Uhr eine öffentliche Sitzun…
Zur Diskussion um Windkraft Im Dorf Kettenacker (Kreis Sigmaringen) wehrt sich der Verein für Mensch und Natur geg…
Schloss Achberg – Lange Zeit wurde der Anteil der Frauen an der Entwicklung der Kunst nicht wirklich wahrgenommen. In…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Wurzach
ANZEIGE
Cookie Consent mit Real Cookie Banner