Skip to main content
Feuerwehrabteilung Arnach

Florian Buck als Kommandant bestätigt



Foto: FFW
Der Ausschuss der Feuerwehrabteilung Arnach

Bad Wurzach – Am 5. Januar hielt die Feuerwehr-Abteilung Arnach ihre jährliche Hauptversammlung im Floriansstüble ab. Florian Buck ist weitere fünf Jahre Abteilungskommandant und Dominik Schellhorn sein Stellvertreter.

Abteilungskommandant Florian Buck konnte neben 28 aktiven Mitgliedern aus seiner Truppe auch Ortsvorsteher Michael Rauneker, den stellvertretenden Stadtkommandanten Frank Weishaupt sowie Ehrenkommandant Anton Abele und die sieben Arnacher Mitglieder der Jugendfeuerwehr begrüßen.

ANZEIGE

Nach den Berichten von Kassier und Schriftführer stand in diesem Jahr turnusgemäß die Wahl von Kommandant, seinem Stellvertreter und dem gesamten Ausschuss auf der Tagesordnung. Für die Wahl zum Kommandanten und Stellvertreter stellte sich das bewährte Team mit Florian Buck und Dominik Schellhorn wieder zur Wahl. In geheimer Wahl erreichten beide das maximale Ergebnis und somit das geschlossene Vertrauen der gesamten Truppe. Florian Buck ist somit für fünf weitere Jahre Abteilungskommandant und Dominik Schellhorn sein Stellvertreter. Frank Weishaupt und Ortsvorsteher Michael Rauneker gratulierten den beiden zu ihren Bestätigungen. N

Der Ausschuss

Neben der neu gewählten Führung stehen dem Führungsteam als Ausschussmitglieder zukünftig Benjamin Längst, Joachim Braun, Philipp Schwarz und Alois Fähndrich zur Seite. Manuel Fimpel stellte sich als Kassier nicht mehr zur Verfügung. Hier stellte sich Matthias Krug zur Wahl und wurde einstimmig gewählt. Als Schriftführer wurde Martin Maier in seinem Amt bestätigt. Als Kassenprüfer fungieren zukünftig Manuel Fimpel und Sebastian Nunnenmacher.

ANZEIGE

Wolfgang Müller nach 45 Jahren verabschiedet

Unter Tagesordnungspunkt Verschiedenes wurde Wolfgang Müller nach 45 Jahren im aktiven Dienst in den Feuerwehrruhestand verabschiedet. Jürgen Nunnenmacher übernahm als langjähriger Weggefährte die Laudatio auf “Wolle” und erinnerte an die zahlreichen Lehrgänge, Posten und Veränderungen während der 45-jährigen Dienstzeit von “Wolle”. Leistungsabzeichen, Orientierungsfahrten, 20 Jahre Schriftführer, Glaswagenorganisator, Kassenprüfer, Besitzer eines Feuerwehrautos sind nur Auszüge aus seiner Dienstzeit. Mit Standing Ovations wurde “Wolle” verabschiedet – in der Hoffnung, ihn doch noch das ein oder andere Mal als aktiven Helfer einsetzen zu können.
Vielen Dank an Wolfgang Müller für 45 Jahre aktive Zeit.
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wurzach, Abteilung Arnach




NEUESTE BEITRÄGE

Bad Wurzach
Interaktives Panorama

Das Ried wird umstellt

Bad Wurzach – Reinhold Mall, Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins „Landschaftsschützer Oberschwaben-Allgäu“ e. V., hat ein interaktives Panorama erzeugt, in dem die optische Wirkung von Windkraftanlagen auf das Wurzacher Ried deutlich wird.
Leserbrief

Das Verhökern der Heimat

Zu den bei Mennisweiler geplanten Windkraftanlagen
von Hans-Joachim Schodlok, Bad Wurzach
veröffentlicht am 26. Februar 2024
Realschule Bad Wurzach

Anmeldung für die neuen Fünftklässler für das Schuljahr 2024/25

Bad Wurzach – Auch dieses Jahr gibt es wieder eine verlängerte Anmeldefrist bei der Schüleranmeldung für die 5. Klasse.
Freitag, 15. März

Generalversammlung des Musikvereins Treherz

Treherz – Zur Generalversammlung des Musikvereins Treherz am Freitag, 15. März 2024 um 20.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Treherz sind alle aktiven und fördernden Mitglieder, Ehrenmitglieder sowie alle Freunde und Gönner unseres Vereins herzlich eingeladen. Nachstehend die Tagesordnung:
Kino

Das Programm im “seenema” vom 29. Februar bis 10. März

Bad Waldsee – Folgende Filme werden ab 29. Februar im Genossenschaftskino “seenema” in Bad Waldsee gezeigt:

MEISTGELESEN

Bad Wurzach
„Das Instrument ist leicht zu erlernen und macht viel Freude“

Claudia Herdrich möchte ihre Begeisterung für die „Steirische“ teilen

Bad Wurzach – Die Steirische Harmonika hat Claudia Herdrich in ihren Bann geschlagen. Die Bad Wurzacherin ist begeistert von dem Instrument und möchte diese Begeisterung teilen. “Die Steirische Harmonika ist ein für alle Altersgruppen leicht zu lernendes Instrument”, sagt sie und bietet Schnupperstunden an. Sie selbst hat das Spielen des Instruments vor vier Jahren bei der „Quetschn Academy – Die steirische Harmonika-Schule“ in Graz gelernt. Diese Schule in der Steiermark bietet Online-Kurse …
Wirtshausmusizieren

Am 1. März in drei Wurzacher Traditionsgaststätten

Dietmanns / Seibranz / Unterschwarzach – Das traditionelle Wirtshausmusizieren auf dem Land wird da und dort noch gepflegt. Gregor Holzmann ist so einer, der mit seiner Steirischen ins Wirtshaus geht und dort Musik macht. Zu den Wurzacher Wirtshaus-Musikanten gehören auch der Alberser Zweigesang mit Rosl und Brigitte sowie Günter Musch und Walter Strobl mit Söhnen und die 4er-Musig mit Frank Seitz, Wolfgang Grösser, Stefan Grösser und eben Gregor Holzmann. Am 1. März ist es wieder soweit: Da …
Starkes Bewerberfeld

15 Kandidaten bewerben sich um die acht Sitze im Ortschaftsrat Hauerz

Hauerz – Rund zwei Dutzend Gäste waren zum Oberen Wirt gekommen, um die Liste mit den 15 Kandidaten des Wahlvorschlags für die Ortschaftsratswahl am 9. Juni zu bestätigen. Orstvorsteher Kurt Miller hatte in fleißiger Vorarbeit 15 Kandidaten gefunden, die sich für die acht Sitze im Ortschaftsrat bewerben.
In Bad Waldsee ein Betrüger-Duo aufgeflogen

Zwei Tatverdächtige nach Schockanruf festgenommen

Bad Waldsee / Region – Eine Vielzahl an Schockanrufen sind am Dienstag wieder bei Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis Ravensburg eingegangen. Ein 56-Jähriger, der bei Bad Waldsee von vermeintlichen Polizeibeamten angerufen wurde, durchschaute die Masche sofort. Als die Täter ihm vorspielten, dass seine Tochter einen schweren Verkehrsunfall verursacht habe und er nun eine Kaution in Höhe eines fünfstelligen Euro-Betrags leisten muss, drehte er den Spieß um und verständigte die Polizei.
Pfosten und Fahrzeug beschädigt

Unfallflucht

Bad Wurzach – Wegen Verkehrsunfallflucht wird sich eine 59-jährige Pkw-Lenkerin strafrechtlich verantworten müssen.

TOP-THEMEN

Bad Wurzach
Bad Wurzach – Der Kreis sieht vom Kauf des ehemaligen Gasthauses “Zur Kanone” in Arnach ab. Zwischendurch war das im …
Region – Das Abbrennen von Reisighaufen oder kunstvoll aufgeschichteten sogenannten Funkenfeuern am Sonntag nach Asch…
Bad Waldsee – Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Bad Waldsee hat Verstärkung bekommen: Die renommierten und…

Einzelhandel, Dienstleistungen und Handwerk in Allgäu-Oberschwaben

VERANSTALTUNGEN

Bad Wurzach
ANZEIGE
Cookie Consent mit Real Cookie Banner