wkk gutschein 578

Bad Wurzach - Die bunte Gruppe von Reisemusikern aus Frankreich und Kanada legte auf Einladung von Wolfgang Weiß, dem Chef des Wurzacher Kulturkreises, auf ihrer Tournee, die sie von Lausanne, Budapest, Wien bis nach Rumänien führt, einen Zwischenstopp in der Leprosenhauskapelle ein.

Bad Wurzach - Es war ein Sommerabend wie gemalt und dazu die tiefenentspannte Musik aus vielen Jahrzehnten, es passte an diesem Abend einfach alles zusammen: Ein fachkundiges und begeisterungsfähiges Publikum, eine wunderbare Sonnenuntergang-Atmosphäre und eine hochklassig besetzte Jazzpoint Big Band, der man die Spielfreude bei jedem Ton anmerkte.

Bad Wurzach - Der WurzacherKulturkreis hatte zum dritten Mal dazu eingeladen und sehr viele Besucher fanden den Weg bei herrlichem Sommerwetter in den Garten des historischen Gebäudes, um dort ein Picknick mit vielen Erdbeerspezialitäten wie Erdbeerlimes, Erdbeershakes und Erdbeerkuchen, der Swing-Musik der 20er und 30er Jahre der Gruppe „Swingology“ zu genießen.

Bad Wurzach - Die A-Capella-Gruppe "Die Gaier" mit den phantastischen Stimmen aus Biberach präsentierte ihre hintersinnig schräge Musik-Show „Volle Tanne“. Veranstaltet vom Wurzacher Kulturkreis war am Samstagabend die Allgäu-Akademie voll besetzt und die Gäste total begeistert.

Bad Wurzach - Veranstalter Wolfgang Weiss freute sich, dass auch bei seinem zweiten von ihm im Kapitelsaal von Maria Rosengarten veranstalteten Konzert wieder der Zuspruch so groß war, dass zusätzliche Bestuhlung herbei geschafft werden musste, um die große Nachfrage zu befriedigen.

Bad Wurzach – Toller Auftakt des Wurzacher Kulturkreises bei seiner ersten Veranstaltung im neuen Jahr war am Samstag der französische Abend in der Allgäu Akademie. Auch der neue Veranstaltungsort wurde vom Publikum gleich mit offenen Armen aufgenommen. Ein ausverkauftes Haus und tolle Stimmung zeichneten dieses kulturelle Highlight aus.

Bad Wurzach - Es war das Zweite Mal, dass „Glenn´s Swing Orchestra in Bad Wurzach auftrat. Bild: Valérie Graschaire bei ihrer glänzenden gesanglichen Improvisation, mit der sie jeden Musiker vorstellte.

Bad Wurzach - Nicht nur die 15köpfige Delegation von der Insel Jersey war begeistert, als die sechs Musiker – sie hatten sich für ihre „Deutschlandtour“ mit dem Schlagzeuger Stephen William Queree verstärkt – nach der letzten Zugabe ihre Instrumente einpackten. Und auch die rund 100 Bad Wurzacher, die zu dem Konzert gekommen waren, unterstrichen den besonders völkerverbindenden Charakter hat.

Bad Wurzach - Erdbeerpicknick beim Leprosenhaus ist mit der Zweitauflage gleichzusetzen mit schönes Wetter geniessen, sich gut unterhalten, herrliche Musik aufnehmen und die Seele baumeln lassen. Ein Film unseres Partners "Werwolf Studios" bringt Ihnen den Tag des Erdbeerpicknicks in einem Kurztrailer nahe.

Bad Wurzach - Zum Abschluss der Einweihungsfeiertage in Maria Rosengarten bestand der Kapitelsaal, in dem jetzt die Stadtbücherei untergebracht ist, seine Feuertaufe als „Konzertsaal“ mit Bravour. Die vier Damen von La Finesse, das Streichquartett, das nicht nur Klassik spielte, war vom Saal und seiner Akustik mehr als angetan. Das Konzert wurde für die Besucher im ausverkauften Kapitelsaal zu einem ganz besonderen Erlebnis. Bild: La Finesse bei ihrem Konzert im Kapitelsaal v.l. Anja Gerter, Anna Maria Barth, Birgit Förstner und Monika Beck.

Bad Wurzach – Der „Wurzacher Kulturkreis“ hatte am Samstagabend zu seinem „Highlight der Saison“ ins Kurhaus geladen. Wer noch gleich? Martin Schmitt?? Fährt der nicht Ski??? Nein, das tut er nicht, und genau diese Anekdote hat Martin Schmitt zum Einstieg in diesen furiosen Abend selbst gemacht. Vielleicht ist ja der Skispringer Martin Schmitt bekannter, aber mit dem Münchner Boogie-Woogie-Virtuosen kann dieser auf keinen Fall mithalten. Im sehr gut besuchten Kurhaus zündete der Klavier-Kabarettist an diesem Abend ein musikalisches und unterhaltsames Feuerwerk.

­