Landkreise Ravensburg und Sigmaringen sowie Bodenseekreis (ots) - Mit Blick auf das bevorstehende Wochenende und die anstehende warme Jahreszeit startet auch das Polizeipräsidium Ravensburg in die Motorrad-Saison.

Bad Wurzach - In seiner gestrigen Sitzung hat der Wallfahrtsausschuss entschieden, das diesjährige Heilig-Blut-Fest mit der üblichen Reiterprozession wie vor Beginn der Corona-Pandemie durchzuführen. „Wir freuen uns alle sehr, dass wir diesen besonderen Tag wieder im üblichen Rahmen begehen können“, waren sich Bürgermeisterin Alexandra Scherer, Stadtpfarrer Stefan Maier und Superior Pater Konrad Werder vom Gottesberg einig.

Bad Waldsee - Ein Wunsch des Gymnasiums zum 50igsten Geburtstag ging in Erfüllung. Spektrum K brachte mit Herrn Schröder einen wortwitzigen Kabarettisten und Lehrer auf die Bühne. Schade, dass nicht mehr als vielleicht 150 Zuschauer den Weg in die Stadthalle fanden.

Ravensburg - Rund 130 Aussteller aus ganz Oberschwaben sowie einige überregionale, namhafte Firmen aus den Bereichen Bau, Umbau, Renovierung, energetische Sanierung und Finanzierung zeigten an den drei Messetagen von 08.-10. April auf 3.500 m² Ausstellungsfläche ihr Leistungsspektrum. Mit 6.000 Besuchern wurde ein neuer Besucherrekord aufgestellt.

Leutkirch/Region - Der Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung Leutkirch im Allgäu e.V. (VLF Leutkirch), in dem auch viele Landwirte aus der Bad Wurzacher Raumschaft Mitglied sind, hielt seine Jahreshauptversammlung im "Adler" in Leutkirch-Ausnang ab. Wichtigstes Thema war die Vereinsfusion mit dem VLF Wangen und dem Meisterverband Leutkirch-Wangen und die damit verbundene Satzungsänderung.

Bad Waldsee - Die angedachten Schließung des Bad Waldseer Krankenhauses und der Kampf um dessen Erhalt haben Jürgen Votteler aus Bad Waldsee zu einer Fotoserie unter dem Titel „ausgedient. ausgedient?" inspiriert. 20 ambitionierte Aufnahmen hat er der Bildschirmzeitung zur Verfügung gestellt.

Bad Waldsee (Kommentar) - Der alte Arzt hatte Kuba bereist, lange bevor es hip war. Dr. R. aus Leutkirch wusste Aufschlussreiches aus dem abgeschotteten Reiche Fidel Castros zu berichten: Die Apotheken seien mager ausgestattet gewesen, ganz anders als in der boomenden BRD der 1990er. Aber die Basismedikamente seien vorhanden gewesen. Wie überhaupt im sozialistischen Inselstaat die medizinische Grundversorgung in ausreichendem Maße gegeben gewesen sei. Flächendeckend habe es kleine Krankenhäuser gegeben und auch auf dem flachen Land habe man ohne Mühe einen Arzt aufsuchen können.

Region - Insgesamt 85 Polizistinnen und Polizisten, die ab diesem Frühjahr das Polizeipräsidium Ravensburg verstärken und verjüngen, konnte Polizeipräsident Uwe Stürmer dieser Tage neu im Polizeipräsidium Ravensburg begrüßen.

Bad Wurzach (Leserbrief) - Sehr geehrte Landräte und Bürgermeister der Region Allgäu-Oberschwaben,
die politischen Zeichen stehen auf beschleunigte "Flächendeckende Industrialisierung unseres Landschaftsraumes" mit Wind und Solaranlagen. Der Ausbau fängt "klein" mit dem Altdorfer Wald an und ist in der Endausbaustufe gigantisch. Das Ausbauziel kommt einer flächenhaften Zerstörung von Lebensräumen für Mensch und Tier gleich.

Bad Wurzach - Das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried und der Bund für Naturschutz in Oberschwaben e.V. (BNO) haben das Jahresheft 2022 von „Oberschwaben Naturnah“ veröffentlicht. Die Zeitschrift bietet allen Lesern und Leserinnen ein breites Spektrum an unterhaltsamen und interessanten naturkundlichen Themen aus den Regionen Oberschwaben und Allgäu.

Ravensburg/Bad Wurzach - Klimaschutz heißt Wärmewende. Genau dafür ziehen fortan die iQ-Gesellschaft für integrierte Quartierslösungen mbH und die BauGrund Süd GmbH an einem Strang. Mit der Unterschrift unter dem Kooperationsvertrag besiegelten am 28. März die Geschäftsführer Thomas Booch und Achim Lotter (beide iQ-GmbH) sowie Alois Jäger und Christoph Knepel (beide BauGrund Süd) die enge Zusammenarbeit.

­