Baden Württemberg - Kultusministerin Susanne Eisenmann hat das Konzept für die weiterführenden Schulen im kommenden Schuljahr vorgestellt. Schülerinnen und Schüler sollen so viel Präsenzunterricht wie möglich erhalten. Für erneute mögliche Fernunterrichtsphasen sollen die Schulen bestens vorbereitet werden.

Landkreis Ravensburg - Gegen 583 positiver Befunde stehen zwischenzeitlich 561 gesundete Corona-Infizierte im Landkreis Ravensburg. Neu hinzugekommen sind vier Infizierte in Bad Waldsee, die alle im gleichen Haushalt wohnen. 

Baden Württemberg - Mit der ab 1. Juli 2020 gültigen "Corona-Verordnung Sport" ist das Trainieren und Fußballspielen in Baden-Württemberg wieder erlaubt. Voraussetzungen sind die Einhaltung der allgemein gültigen Verhaltensregeln und die Befolgung eines entsprechenden Hygienekonzeptes.

Ravensburg - Prof. Dr. Jörn Zwingmann, der neue Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, etabliert am St. Elisabethen-Klinikum in Ravensburg die minimalinvasive Implantation von Hüftprothesen. Durch den Einsatz dieser Technik verbessert sich die Lebensqualität der Patienten dank beschleunigter Erholungszeit nach der Operation. Mit einem speziell auf den minimalinvasiven Zugang ausgerichteten OP-Tisch optimiert die OSK auch ihre technische Ausstattung.

Aulendorf. Ab dem 12. Juli ist es soweit. Über 5.000 bunte Playmobil Figuren werden sich in Schloss Aulendorf tummeln und dabei nicht nur Kinderaugen zum leuchten bringen. Der Sammler und Playmobil-Markenbotschafter Oliver Schaffer will die Besucher mit fantasievollen Dioramen begeistern. Es ist die bislang größte Ausstellung dieser Art im oberschwäbischen Raum.

Bad Wurzach - Zu diesem – wegen Corona – ganz besonderen Heilig-Blut-Fest bot sich an diesem Donnerstagabend, dem Vorabend des Blutfestes, ein ganz besonderes Schauspiel: Der Kirchturm der Stadtpfarrkirche St. Verena leuchtete nach Einbruch der Dunkelheit für eine Stunde in einem ähnlichen Rotton wie das Kreuz, das alljährlich in der Sommerzeit um das Heilig-Blut-Fest herum von der Turmspitze der Wallfahrtskapelle den Pilgern und Gläubigen den Weg weist.

Aulendorf - Vom 12.07. bis 11.10.2020 zeigt Oliver Schaffer seine einzigartige PLAYMOBIL-Ausstellung im Aulendorfer Schloss. Zur Eröffnung am Sonntag 12.07. um 11 Uhr wird Oliver Schaffer selbst anwesend sein und drei Experten-Ausstellungsführungen machen.

Kreis Ravensburg/Kreis Biberach - Die Gemeinden der Landkreise Ravensburg und Biberach erhalten Zuweisungen über den kommunalen Finanzausgleich in Höhe von insgesamt 761 Millionen Euro. Laut Raimund Haser (MdL) werden die Beiträge an die Kommunen, wie im Haushalt vorgesehen, ausbezahlt. Eine Reduktion, die der derzeitigen Steuerschätzung entspräche, wird es nicht geben. Damit sollen die Einbrüche aus Steuereinnahmen kompensiert werden. Noch seien die Kommunen in seinem Wahlkreis Wangen-Illertal gut und solide aufgestellt, argumentiert Haser und mit insgesamt 8,1 Millionen zusätzlich wird dafür Sorge getragen, dass dies auch so bestehen bleibt.

Landkreis Ravensburg/Berg - Die Freien Demokraten schicken im Wahlkreis Ravensburg erneut den 33-Jährigen Rechtsanwalt Benjamin Strasser aus Berg als Kandidaten ins Rennen für die Bundestagswahl 2021. Bei einer Aufstellungsversammlung am Dienstag im Bürgersaal des Rathauses in Berg wurde Strasser einstimmig gewählt. Strasser ist bereits seit 2017 Abgeordneter im Bundestag und dort Obmann der FDP-Bundestagsfraktion im Innenausschuss und deren religionspolitischer Sprecher.

Ravensburg – Die biopharmazeutische Entwicklung konzentriert sich zunehmend auf hochspezialisierte Wirkstoffe. Medikamentenhersteller setzen daher immer häufiger auf kompetente Outsourcing-Partner, um dem erhöhten Bedarf an Fill & Finish-Lösungen nachzukommen. Vetter, eine global führende Contract Development und Manufacturing Organisation (CDMO), reagiert als Antwort auf die weltweit steigende Nachfrage mit dem Erwerb einer zusätzlichen klinischen Fertigungsstätte im österreichischen Vorarlberg.

Biberach - Am 08.08.2020 erinnert das Biberacher Friedensbündnis an Atombombenabwürfe und stellt Forderungen für eine Welt ohne Atomwaffen. Hierzu ist ein Infostand auf dem Biberacher Wochenmarkt geplant.

­