Ravensburg - Landrat Harald Sievers begrüßt Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr im Kreisimpfzentrum des Landkreises Ravensburg. Am morgigen Freitag nimmt das Kreisimpfzentrum in der Oberschwabenhalle seinen Betrieb auf.

Landkreis Ravensburg - Seit der gestrigen Meldung sind 71 neue Corona-Fälle und 166 Gesundmeldungen zu verzeichnen. Die meisten Neuinfektionen wurden in Ravensburg (17), Weingarten (9) und Bad Waldsee (8) gemeldet. Leider wurden drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gemeldet, die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie steigt somit im Kreis Ravensburg auf 76 Tote. 

Landkreis Ravensburg (ots) - u. a. Bad Waldsee - Unfall endet mit hohem Sachschaden | Bad Wurzach - 23-jähriger Fahrer bei Polizeikontrolle unter Drogeneinwirkung | Isny - Männer prügeln auf 31-Jährigen ein | Isny - Frau aus Schneekäfig befreit | Kißlegg - Aufgeblähter Kanister sorgt für Großeinsatz

Bad Waldsee - Seit Jahren setzt die Hymer GmbH & Co. KG für begeisternde Fahrdynamik im Gelände bei ihren Fahrzeugen auf einen optionalen Allradantrieb. Um der steigenden Nachfrage auf Kundenseite gerecht zu werden, bietet der Traditionshersteller ab sofort zwei seiner beliebten Freizeitfahrzeuge als Editionsmodelle „CrossOver“ an.

Ravensburg - Am morgigen Freitag öffnet das Kreisimpfzentrum in der Oberschwabenhalle seine Tore. Zeitgleich startet auch das mobile Impfteam mit den Impfungen in Pflegeheimen. Erste Station ist ein Pflegeheim in Leutkirch, dessen Bewohnerinnen und Bewohner sowie Pflegepersonal am Freitag mit insgesamt 144 Impfdosen versorgt werden. Mit dabei ist auch das mobile Impfteam des Zentralen Impfzentrums in Ulm, das bereits seit gut einer
Woche die Menschen in den Pflegeheimen im Landkreis impft.

Ravensburg - Sie kümmern sich um die Hygiene in Büros, Schulen und Krankenhäusern – müssen sich aber um die eigene Gesundheit Sorgen machen: Nach Einschätzung der IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) stehen einem Großteil der Reinigungskräfte im Kreis Ravensburg nicht genügend kostenlose Atemschutzmasken zur Verfügung. Immer wieder komme es vor, dass Reinigungsfirmen beim Arbeitsschutz knausern und Beschäftigte den dringend benötigten Mund-Nasen-Schutz aus der eigenen Tasche bezahlen müssen, so die Gewerkschaft.

Kreis Ravensburg - Seit 2014 legt die „Initiative B30“ jährlich eine Auswertung der Verkehrsstaus auf der Bundesstraße 30 vor. Die Ergebnisse der Stauauswertung 2020 liegen seit dieser Woche vor. Sie sind jedoch nicht mit den Vorjahren vergleichbar: Zum einen trugen Beschränkungen in der Corona-Pandemie zu Veränderungen und Schwankungen im Verkehrsaufkommen bei. Zum anderen ergaben sich technische und infrastrukturelle Änderungen.

Landkreis Ravensburg - Seit der gestrigen Meldung sind 128 Neuerkrankungen und 36 Gesundmeldungen zu verzeichnen. Die meisten Neuinfektionen wurden in Bad Waldsee (19), Wangen (18) und Ravensburg (17) gemeldet. Leider wurde auch ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Corona gemeldet, die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie steigt somit im Kreis Ravensburg auf 73 Tote. 

Landkreis Ravensburg (ots) - u. a. Aitrach - Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte | Bad Waldsee - Betrüger ergaunern hohe Summe | Leutkirch - Lkw-Fahrer fährt ohne Fahrerlaubnis | Wangen - Unfall fordert 20.000 Euro Sachschaden und eine verletzte Person | Weingarten - 33-Jähriger leistet Widerstand gegen Polizeibeamte

Bad Wurzach - Hermann Haas, gelernter Koch und Ernährungsberater, kann auf eine langjährige Erfahrung als Restaurantbesitzer zurückblicken. Seit geraumer Zeit betreibt er Haasi's Kochschule in Seibranz. Seither bestreitet er Kochevents, ist Showkoch für Küchenstudios in ganz Deutschland und gibt Kochkurse.

Ulm/Biberach - Bereits seit 2014 werden täglich zahlreiche Menschen in einem kleinen Krankenhaus in einer der ärmsten Regionen Kenias behandelt – dem „Nice View Medical Centre“ in Msambweni. Dank des erfolgreichen Abschlusses eines durch die Auszubildenden der Volksbank Ulm-Biberach angestoßenen Crowdfunding-Projekts konnte dort nun mit der für die weitere Zertifizierung und Zulassung der Klinik erforderlichen Dachsanierung begonnen werden. Insgesamt 15.000 Euro wurden dafür mithilfe der Volksbank und weiterer 235 regionaler Spender über die Crowdfunding-Plattform der Bank gesammelt.

­