Bazara 1200x300v01

Region - u. a. Aichstetten - Fahrraddiebe unterwegs | Amtzell - Wahlplakat angezündet | Argenbühl - Nach Kollision mit Pferdekoppel geflüchtet | Bad Wurzach - Unfall beim Überholen | Leutkirch - Polizei findet Drogen

Oberschwaben-Allgäu – Über sanfte Hügel, durch barocke Kulturlandschaften, hin zum digitalen Radabzeichen: Auf dem Donau-Bodensee-Radweg und dem Oberschwaben-Allgäu-Radweg werden Urlauber ab sofort für die zurückgelegten Kilometer mit einer virtuellen Radnadel belohnt – und das ganz einfach per Smartphone. Gemeinsam mit der Outdoor-App SummitLynx ist die beliebte Radregion damit die erste Destination in Deutschland, die den Radgenuss mit digitalem Abzeichen vergoldet. Da kann der Radherbst kommen!

Ravensburg – Größer, bunter, vielseitiger: Im Oktober gibt es in Ravensburg zum zweiten Mal die Fachmesse Agraria Oberschwaben. Auch dieses Jahr, wie schon 2020, ersetzt sie die Oberschwabenschau. Sie wird diesmal deutlich umfangreicher als im Vorjahr: Auf etwa 25 Prozent mehr Ausstellungsfläche sind rund doppelt so viele Aussteller eingeplant.

Kreis Ravensburg - Das Wohnen fängt beim Wählen an: „Für die Mieten im Landkreis Ravensburg gibt es seit Jahren nur eine Richtung – nämlich immer nach oben“, sagt Andreas Harnack. Der Regionalleiter der IG BAU Baden-Württemberg beruft sich dabei auf eine Mietpreis-Analyse des Pestel-Instituts.

Region - u. a. Bad Wurzach - Rettungshubschrauber nach Unfall im Einsatz | Bad Waldsee - Frau bei Auffahrunfall verletzt | Ravensburg - Unbekannte durchstöbern Einkaufsmarkt | Schlier - Radler prallt mit Motorradfahrer zusammen | Argenbühl - Nach Unfall geflüchtet | Kißlegg - Einbrecher im Stadtgebiet unterwegs | Bad Wurzach - Versuchter Einbruch in Hallenbad

 

Ravensburg

Flüchtig nach Unfall

Zwischen Samstag, 23 Uhr, und Sonntag, 2 Uhr, hat ein Fahrzeuglenker einen Pkw angefahren, der in der Eisenbahnstraße auf einem Parkplatz bei Hausnummer 49 abgestellt war. Der Unbekannte, der vermutlich einen roten Wagen fuhr, streifte den geparkten VW Golf beim Ein- oder Ausparken. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Das Polizeirevier Ravensburg ermittelt und bittet unter Tel. 0751/803-3333 um Hinweise.

Ravensburg

Unbekannte durchstöbern Einkaufsmarkt

Zutritt zu einem Einkaufsmarkt in der Schützenstraße haben sich am Sonntagmorgen gegen 8.30 Uhr Unbekannte verschafft. Die Täter gelangten über eine Notausgangstüre in den Lebensmitteldiscounter. Aus den Regalen entnahmen sie mehrere Waren, wurden aber offensichtlich von der Alarmanlage und den daraufhin herbeieilenden Polizisten gestört, sodass sie das Weite suchten. Das Polizeirevier Ravensburg ermittelt nun, Hinweise auf die Täter werden unter Tel.
0751/803-3333 erbeten.

Ravensburg

Mülleimer brennt

Erneut hat ein Mülleimer an einer Bushaltestelle in der Gartenstraße gebrannt.
Am Samstagabend gegen 19.30 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei zu der Bushaltestelle auf Höhe des Polizeipräsidiums aus. Die Wehrleute löschten die Flammen, die höchst wahrscheinlich durch eine weggeworfene, noch brennende Zigarette verursacht wurden. An dem Metalleimer entstand augenscheinlich kein Schaden.

Ravensburg

Auto angefahren - Polizei sucht Zeugen

In der Jahnstraße ist es am Samstag gegen 14 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes zu einem Unfall gekommen, zu dem die Polizei Ravensburg noch Zeugen sucht. Eine 77 Jahre alte Autofahrerin parkte in dieser Zeit für etwa 10 Minuten ihren Nissan und stellte im Anschluss, als sie nach Hause kam, einen Schaden an ihrer hinteren Stoßstange fest. Dieser wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt. Hinweise auf den Verursacher werden unter Tel. 0751/803-3333 erbeten.

Schlier

Radler prallt mit Motorradfahrer zusammen

Einen Motorradfahrer übersehen hat ein 71 Jahre alter Radfahrer, der am Sonntagnachmittag kurz vor 15 Uhr in der Hauptstraße an einem Unfall beteiligt war. Der Zweiradlenker befuhr die Hauptstraße verbotswidrig auf dem Gehweg und übersah den 41 Jahre alten Motorradfahrer, der an der Einmündung der Straße "Sägewerk" hielt. Bei der Kollision stürzte der Radler und verletzte sich leicht. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden, der auf etwa 1.000 Euro geschätzt wird.

Wangen

E-Roller gestohlen

In der Nacht zwischen Freitag und Samstag hat ein Dieb einen in der Peter-Dörfler-Straße abgestellten Roller gestohlen. Der Täter knackte ein Spiralschloss, mit dem der elektrische Motorroller an einer Eingangssäule gesichert war. Das Polizeirevier Wangen ermittelt und bittet unter Tel.
07522/984-0 um Hinweise.

Wangen

Radler stürzt

Mit leichten Verletzung ist ein Radfahrer am Samstag nach einem Sturz in eine Klinik gebracht worden. Der 56 Jahre alte Zweiradlenker verlor gegen 16.30 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Nieratz und Nieratzer Bad die Kontrolle über sein Rad und fiel in der Folge auf die Straße.

Argenbühl

Nach Unfall geflüchtet

Mutmaßlich unter Alkoholeinwirkung stand ein 46 Jahre alter Autofahrer, der am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr am Sportplatz Ratzenried einen Rollcontainer angefahren hat und danach geflüchtet ist. Der Nissan-Fahrer prallte beim Rückwärtsfahren gegen den aufgestellten roten Rollcontainer und verursachte einen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Im Anschluss fuhr er auf die Autobahn, wo er einem Pkw-Lenker auffiel, da er ohne Licht unterwegs war und in Schlangenlinien fuhr. Dieser verständigte den Notruf und eine Polizeistreife stoppte den Mann in Aichstetten. Da ein Atemalkoholtest einen Wert von 2,1 Promille ergab, musste er in einem Krankenhaus Blut abgeben. Sein Führerschein wurde ihm noch an Ort und Stelle abgenommen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

Isny

Scheibe an Schulgebäude eingeschlagen

Ein Unbekannter hat in den letzten Tagen eine Scheibe am Gebäude der kaufmännischen Schule in der Rainstraße eingeschlagen. Der Täter verursachte an der zum Sportplatz gelegenen Seite einen Schaden von mehreren hundert Euro.
Personen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 07562/97655-0 bei der Polizei zu melden.

Kißlegg

Wahlplakate beschädigt

Insgesamt etwa 10 Wahlplakate haben Vandalen in den letzten Tagen im Kißlegger Stadtgebiet beschmiert. Der Partei entstand dadurch ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Das Polizeirevier Wangen ermittelt und bittet unter Tel.
07522/984-0 um sachdienliche Hinweise.

Kißlegg

Einbrecher im Stadtgebiet unterwegs

In der Nacht zum Sonntag sind Einbrecher offensichtlich nicht nur in eine asiatische Gaststätte in der Schlossstraße (wir berichteten) eingestiegen. Auch in einem italienischen Restaurant in derselben Straße und einer Metzgerei in der Jägerstraße waren Einbrecher am Werk. In der Metzgerei drückten die Täter eine Schiebetür auf und durchsuchten in den Geschäftsräumen mehrere Schubladen und Schränke. Sie nahmen einen dreistelligen Bargeldbetrag mit sich, ehe sie das Gebäude wieder verließen. Auch in der italienischen Gaststätte hatten es die Diebe auf Bargeld abgesehen. Sie stiegen über ein Fenster ein und stahlen Einnahmen und Wechselgeld von vierstelligem Wert. Der Polizeiposten Vogt hat Ermittlungen eingeleitet, von einem Tatzusammenhang wird ausgegangen. Personen, die Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich unter Tel.
07529/97156-0 zu melden.

Leutkirch

Zwei Verletzte nach Unfall auf Autobahn

Sowohl die Fahrerin wie auch der Beifahrer eines Renault haben sich am frühen Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der A 96 leicht verletzt. Die 29 Jahre alte Fahrerin war in Richtung München unterwegs, als sie auf gerader Strecke zu weit nach rechts kam. In der Folge übersteuerte sie den Renault und prallte gegen die Mittelleitplanke. Sie sowie ihr 26 Jahre alter Beifahrer wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Der Schaden an der Leitplanke wird sich auf etwa 1.000 Euro belaufen. Während der Unfallaufnahme war der linke Fahrstreifen der Autobahn zeitweise gesperrt.

Bad Wurzach

Rettungshubschrauber nach Unfall im Einsatz

Mit Verletzungen musste am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er sich bei einem Sturz verletzt hat. Der
42 Jahre alte Biker befuhr in Berg eine Schotterfläche, als er stark abbremste und dabei zu Fall kam. Seine Maschine begrub den 42-Jährigen unter sich. Mit schweren Verletzungen brachte ein Rettungshubschrauber den Mann in eine Klinik.
An seinem Motorrad entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Ein Abschleppdienst barg das Fahrzeug.

Bad Wurzach

Versuchter Einbruch in Hallenbad

In der Nacht zum Sonntag hat ein Eibrecher versucht, in den Innenbereich des neuen Hallenbads zu gelangen. Der Täter hebelte eine provisorische Holztür auf und scheiterte letztlich an einer dahinter befindlichen Schiebetür. Der entstandene Sachschaden, den der Einbrecher verursacht hat, wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Bad Waldsee/Bergatreute - Dieses Radfahrer-Event auf der ca. 60 km langen und gut ausgeschilderten Tour zwischen den Stationen Aulendorf, Bad Waldsee, Bergatreute und Wolfegg, lockte immens viele Radfahrer zum Mitradeln ein.

Ravensburg - Der Kreisverband der Linken in Ravensburg hat am letzten Samstag, dem 28. August, feierlich, unter Einhaltung der 3G-Regel, ein Parteibüro in der Ravensburger Straße 9, 88214 Ravensburg-Weißenau eröffnet.

Region - u. a.  Kißlegg - Unbekannte Täter brechen in Gaststätte ein - Zeugen gesucht  | Weingarten - Pedelec-Fahrerin schwer verletz

Region - u. a.  Bad Wurzach - Betrunken mit brennendem Pkw unterwegs | Leutkirch - Zeugenaufruf zum Verkehrsunfall mit zwei tödlich verletzten Personen | Ravensburg - Graffiti an der JVA

Leutkirch (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen tödlich verletzt wurden, ist es am Freitagnachmittag gegen 16:03 Uhr auf der Landesstraße 318 bei Leutkirch gekommen.

Region - u. a. Bad Waldsee - Autos zerkratzt | Bad Waldsee - Diesel gestohlen | Bad Wurzach - Pkw fährt auf Traktoren-Gespann | Isny - Pistazien-Diebe | Leutkirch - Frau bei Verkehrsunfall verletzt | Ravensburg - Garagen aufgebrochen

­