Region - Insgesamt 35 Auszubildende und Studierende der Genossenschaftsbanken zwischen Allgäu, Ravensburg, Bodensee und Sigmaringen feierten kürzlich ihre Lossprechung im Rahmen einer ganz besonderen Feierstunde. Wie in jedem Jahr wird für diese Feier ein besonderer Ort gesucht. Diese fand im lockeren Ambiente im Ristorante und Club „Kantine“ in Ravensburg statt.

Bad Waldsee - Das Regierungspräsidium Tübingen lässt ab Montag, 15. August, die schadhafte Fahrbahn der B 30 zwischen dem zweibahnigen Ausbau-Ende der B 30 am Egelsee und der Einmündung der L 285 in Gaisbeuren auf einer Länge von rund 4,6 Kilometern erneuern. Auch die Ortsdurchfahrt von Enzisreute ist betroffen. Günstige Witterungsverhältnisse vorausgesetzt, dauern die Arbeiten voraussichtlich bis Samstag, 10. September 2022. Während der Baumaßnahme wird die B 30 im Baustellenbereich voll gesperrt.

Eintürnen - Das "fliegende Dach" von Rohr hat bundesweit für Aufsehen gesorgt. Die Deutsche Presseagentur (dpa) hat das Thema aufgegriffen. Ein Artikel war im Teletext von ARD und ZDF an vorderster Stelle platziert.

Bad Waldsee - Umsonst und draußen. Wo gibt’s denn so was? Na klar, seit 40 Jahren beim Waldstock in Gaisbeuren. Vom 5.- 7.8.

Waldstock. Da war doch was. Na klar, Woodstock, das berühmteste Hippifestival. Mit legendären Größen wie Jimi Hendrix, Janis Joplin, The Who. 400.000 Besucher in Matsch und Regen, aber mit einem Joint immer gut drauf.

Meersburg - Am Samstagabend, gegen 22.50 Uhr, beobachteten Zeugen, wie ein Segelboot mit Schweizer Flagge die Hafenmauer in Meersburg rammte. Der Schiffsführer ging dabei wohl beinahe über Bord, fuhr danach jedoch weiter in Richtung Konstanz.

Bad Waldsee - Im Erwin Hymer Museum lädt das aktuelle Ausstellungsprogramm zu Abenteuergeschichten und Wissenswertem zu den Eriba-Tourings ein, die Fahrzeuge, mit denen die Erfolgsgeschichte des Museumsgründers und Stifters Erwin Hymer begann. Konstruktion und Außendesign der "Touring" genannten Modellreihe stehen heute immer noch in der Tradition des ersten Prototyps, sind unverwechselbar und bis heute Kult. Für Generationen von Reisehungrigen ist er der Inbegriff des individuellen Reisens mit dem Caravan.

Rot an der Rot - Nach zwei Jahren Pause findet in Rot an der Rot wieder das traditionelle Dorffest statt. Ein Fest für alle Generationen. Nicht nur das einzigartige historische Ambiente des Ortskerns zieht die Gäste an, sondern auch das vielfältige Programm an beiden Festtagen.

Ravensburg - Die Essenretter*innen aus Ravensburg wurden letzten Donnerstag (28.07.2022) zu je 10 Sozialstunden verurteilt.

Kürnbach - Johannes Lang von den Schlepperfreunden Federbach-Schussen und Edmund Gresser von den Oldtimer-Freunden Michelwinnaden sammeln Oldtimer-Schlepper. Sie sind damit Teil einer erstaunlich großen Community: Alleine in den Landkreisen Biberach und Ravensburg sind heute gut 20.000 Oldtimer-Schlepper zugelassen. Im Kürnbach-Heft „Ab aufs Land“, Ausgabe 2022, findet sich auf Seite 40 ff. ein Interview mit den zwei Oldtimer-Freunden. Mit Erlaubnis des Kreisfreilichtmuseums Kürnbach publizieren wir das Interview hier in der Bildschirmzeitung.

Bad Waldsee - Nachdem es vergangenen Sonntag auf der L300 zwischen Haisterkirch und Bad Waldsee zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen war, bei dem der mutmaßliche Unfallverursacher ohne anzuhalten weiterfuhr (wir berichteten), hat die Verkehrspolizei nun einen Tatverdächtigen ermittelt.

Kreis Ravensburg – Durch die anhaltende Trockenheit führen viele Bäche und Flüsse im Landkreis Ravensburg derzeit nur noch wenig Wasser. Durch die niedrigen Wasserstände wird die Gewässerökologie beeinträchtigt, Fische, Kleinlebewesen und Wasserpflanzen leiden zudem unter ansteigenden Gewässertemperaturen. Um eine weitere Verschärfung der Situation zu verhindern, hat das Landratsamt Ravensburg das Verbot zur Entnahme von Wasser aus Seen und Flüssen vorerst bis zum 19. September verlängert.

­