Truschwende - Es gibt so viele Helfer und Schaffer, Ehrenamtliche und auch Hauptberufler, rund um das Wurzacher Heiligblutfest. Pater Konrad hat ihnen am Ende des Pontifikalamtes gedankt. Stellvertretend für alle zeigen wir das ehrenamtliche Engagement der Familie Mangler in Truschwende. Am Tag nach dem Blutfreitag haben wir Manglers besucht und Erika und drei ihrer Enkel beim Altar-Abbau zugesehen.

Kißlegg-Landkreis Ravensburg (ots) - Seit Dienstag, 05.07.2022, wird der 52-jährige Arthur K. aus Kißlegg vermisst. Er ist mutmaßlich mit einem roten E-Mountainbike unterwegs und könnte sich seit seinem Verschwinden vermutlich im Bereich Kißlegg, Isny oder Wangen aufgehalten haben.

Bad Waldsee-Hasterkirch - Der enorme Besuch war eine riesige Überraschung für alle, die auf irgendeine Weise mit der Organisation und Durchführung dieses besonderen Hoffests im Rahmen des Tags der offenen Stalltür des St. Georghofs zu tun hatten.

Kreis Ravensburg – Durch die anhaltende Trockenheit führen viele Bäche und Flüsse im Landkreis Ravensburg derzeit nur noch wenig Wasser. Durch die niedrigen Wasserstände wird die Gewässerökologie beeinträchtigt, Fische, Kleinlebewesen und Wasserpflanzen leiden zudem unter ansteigenden Gewässertemperaturen.

Bad Wurzach - Dass das Salvatorkolleg seit nunmehr fast 100 Jahren immer schon für höchste Qualität steht, zeigte sich wieder einmal beim diesjährigen Abitur: 29 Preise und neun Belobigungen zeugen von einem sehr hohen Ausbildungsniveau, dem manche Familien schon in der zweiten, wenn nicht sogar der dritten Generation vertrauen.

Bad Wurzach - Nach Jahren der Einschränkungen konnten die Gläubigen wieder ohne Einschränkungen das Pontifikalamt mit dem Erzabt von St. Ottilien, Wolfgang Öxler OSB, feiern. So viele Wallfahrer wie schon lange nicht mehr folgten dieser Einladung an den Gottesberg.

Bad Wurzach - Gut besucht beim Heiligblutfest in Bad Wurzach war auch die traditionelle Bergpredigt am Nachmittag. Prediger war Monsignore Peter Schmid aus Ingoldingen. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Schlossbläser unter der Leitung von Bernhard Klein.

Bad Wurzach - Zum 15. Mal nahmen am Bad Wurzacher Heiligblutfest Wallfahrer aus Nürtingen teil, die zu Fuß von der Neckarstadt hergepilgert waren.

Bad Wurzach - In Arnach und Umgebung spricht man dann und wann noch von dem Film über das Wurzacher Heiligblutfest, den die Rottenburger Diözesanfilmstelle 1949 mit Arnacher Laienschauspielern gedreht hat. Der Streifen wurde 1950 einige Male in Wurzach und Umgebung gezeigt und dann offenbar von der Kirchenleitung diskret aus dem Verkehr gezogen.

Bad Wurzach - Nachdem die Reiterprozession in den Jahren zuvor einmal gar nicht oder auf neuen Wegen ohne Zuschauer stattfinden mußte, konnte die Reiterprozession in diesem Jahr wieder in der seit fast 90 Jahre gewohnten Form und Größe stattfinden.

Aulendorf -Zuwendung und Motivation, um den Weg erneut in ein selbstbestimmtes aktives Leben zu bahnen. Gregor Bachmann-Harildstad ist der neue Oberarzt mit Schwerpunkt onkologische Hals- Nasen– und Ohren-Erkrankungen am Parksanatorium Aulendorf.

­