Leserbrief zur Problematik der Kirchenaustritte

Es ist nachvollziehbar, dass die katholischen Bischöfe durch die hohen Austrittszahlen alarmiert sind, aber die Ursache hauptsächlich in den innerkirchlichen Missbrauchsskandalen oder gar einem "Woelki-Tsunami“ zu vermuten – wie es der Münsteraner Theologe Thomas Schüller nennt – halte ich für eine Fehldiagnose und die Rettung durch „Reformen“ zu suchen, die auf die Relativierung der Gebote Gottes und des Evangeliums hinauslaufen, ist mit Sicherheit der falsche Weg zur Problemlösung!

Stuttgart - Auch in diesen Sommerferien hält der Landesfamilienpass ein breites Angebot für Ausflüge und Erlebnisse in ganz Baden-Württemberg bereit. Mit dabei in diesem Jahr sind unter anderem die vier Freizeitparks in Baden-Württemberg. Mit dem Landesfamilienpass erhalten Kinder und ihre Bezugspersonen vergünstigten oder kostenlosen Eintritt für zahlreiche Ausflugsziele in ganz Baden-Württemberg. Bis zu vier weitere Personen können den Pass mitbenutzen.

Gammertingen - Nach dem Vorliegen erster Ermittlungsergebnisse gehen Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei zum aktuellen Erkenntnisstand davon aus, dass der Brandausbruch auf dem Gelände eines Reifengroßhändlers am 23. Juli durch das zuvor abgebrannte Feuerwerk verursacht wurde.

Isny-Neutrauchburg - Raimund Haser (CDU), Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg, hat die Waldburg-Zeil Kliniken Neutrauchburg besucht. In der Klinik Schwabenland und in der Argentalklinik informierte er sich gemeinsam mit interessierten Bürgern sowie Vertretern der Isnyer CDU über die Situation in den beiden Rehaeinrichtungen mit den Schwerpunkten Kardiologie, Onkologie und Orthopädie.

Bad Waldsee - Der Kinderschutzbund hat den Bad Waldseer Kindern zum Stadtfest eine besondere Attraktion geboten: den Zirkus Liberta, den kleinsten Zirkus der Welt. Das Waldseer Stadtfest glänzte mit Highlights und einem fulminanten Feuerwerk zum Abschluss. 

Bad Wurzach - Der Samstag des Ju-Ka-Festival in Bad Wurzach gehörte neben den vormittäglichen Workshops bei den Lehrern der Jugendmusikschule Bad Wurzach und einigen hochkarätigen Gastdozenten dem Rahmenprogramm.

Bad Wurzach - Ermöglicht wurde dieses Juka-Festival, das unter dem Motto „feelMoor-young music“ stand, durch das Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Landes Baden-Württemberg, mit dem das Kultusministerium einen Beitrag zur Stärkung der Kultur- und Kreativszene, die in besonderem Maße von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen ist, leistet. Einer von sechs Bausteinen ist das Programm „Junge Perspektiven“, aus dessen Topf das Festival gefördert wurde.

Bad Waldsee - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntag (31.7.) kurz vor 20.30 Uhr auf der L300 zwischen Haisterkirch und Bad Waldsee ereignet. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen war ein derzeit noch unbekannter Autofahrer auf der Landesstraße in Richtung Bad Waldsee unterwegs und überholte auf einem geraden Streckenabschnitt mehrere vor ihm fahrende Fahrzeuge. Dabei übersah er wohl den entgegenkommenden Opel Vectra eines 34-Jährigen.

18 Jahre. Sie stand in der Blüte ihres Lebens. Hatte alles noch vor sich. Unschuldig ist sie ums Leben gekommen.

Pfullendorf - Seit dem frühen Samstagmorgen wird in Pfullendorf ein 28-Jähriger vermisst. Den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen zufolge war der Mann zuvor mit Bekannten auf dem Seepark-Festival "Summerty" und trennte sich in stark alkoholisiertem Zustand gegen 1.30 Uhr von der Gruppe.

Bad Waldsee - Der parlamentarische Staatssekretär im Justizministerium Benjamin Strasser filmte mit dem Handy den Fassanstich vom OB Henne und der schlug auch nicht daneben. Beherzt griff Matthias Henne bei seinem ersten Altstadtfest zum Schlegel, drei wuchtige Hiebe und das Bier sprudelte. Dafür gab’s viel Beifall.

­