DBSZ DBSZ BadWurzach 1200v01

Leutkirch

Region  - u. a. Weingarten - Betrunken (fast 2 Promille)  mit Fahrrad unterwegs | Aulendorf - Fahrzeug landet auf dem Dach | Fronreute - Tier ausgewichen und gegen Baum geprallt | Wangen - Graffiti-Sprayer unterwegs | Vogt - Fahrzeug mit pryotechnischen Gegenständen beworfen - Polizei ermittelt |  Argenbühl - Unfall mit Motorrad - Polizei sucht Zeugen und Beteiligte | Amtzell - Motorradfahrerin stürzt | Bad Wurzach - Reiterin bei Unfall schwer verletzt

Landkreis Ravensburg - Seit der letzten Meldung sind 112 Neuerkrankungen zu verzeichnen. Außerdem gelten weitere 8 Personen als genesen.

Region - Erstmals beteiligt sich die Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG (VBAO) an der Auszeichnung „Sterne des Sports“. Bewerben können sich Sportvereine aus der Region. Seit dem Start dieser Aktion im Jahr 2004 hat sie sich zu Deutschlands wichtigstem Vereinswettbewerb entwickelt. Mehr als 5,0 Mio. Euro sind über dieses Projekt in den vergangenen Jahren in den Breitensport geflossen.

Leutkirch - Die Kreisstraße 7906 zwischen Engerazhofen und Toberazhofen wird wegen Straßenbauarbeiten vom Montag, 12.04.2021 bis voraussichtlich Freitag, 23.04.2021 in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Bad Wurzach - Die Kreisstraße 7918 zwischen Bauhofen und Gospoldshofen wird wegen Straßenbauarbeiten vom Mittwoch, 14. April 2021 bis voraussichtlich Freitag, 30. April 2021 in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Stiftung Kinderchancen Allgäu versorgt Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren mit rund 3000 FFP2-Masken und OP-Masken
Bad Wurzach/ Leutkirch/ Isny – Die aktuell geltende medizinische Maskenpflicht in vielen Lebensbereichen belastet in diesen herausfordernden Zeiten zusätzlich, vor allem finanziell schwache Familien. Denn die Anschaffung der notwendigen Masken ist mit hohen Kosten verbunden, da es sich um teure Einwegprodukte handelt.

Argenbühl(ots) - Tödliche Verletzungen hat ein Motorradfahrer am Sonntag gegen 16.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der L 265 erlitten.

Bad Wurzach (Leserbrief) - Sehr geehrter Herr Minister Lucha, in Ihrem offenen Brief von 09.04.2021 werben Sie bei den verantwortlichen Entscheidungsträgern in unserer Region für eine konsequente Umsetzung der geplanten Maßnahmen zum Klimaschutz: Konkret bedeutet die Planung für unsere Region eine flächendeckende Industrialisierung unserer Landschaft und Zerstörung von Lebensräumen für Mensch, Tier und Natur mit hunderten Windradgiganten und großflächiger Umwidmung von landwirtschaftlichen Flächen in Solarparks. Wobei die Bürgermeister und Landräte vor Ort zur Umsetzung aufgerufen sind. Ist dieser Preis gerechtfertigt?

Region  - u. a. Deggenhausertal - Radfahrer kollidiert mit einem Reh | Weingarten/Wangen - Schussental etabliert sich zum Treffpunkt der Poser- und Tuning-Szene - Polizei zieht Bilanz | Leutkirch/Isny/Wangen - Autokorso verläuft weitgehend ohne Störungen | Waldburg - Brand eines Mehrfamilienhauses

Bad Waldsee (Leserbrief) - In Bad Waldsee durfte ich am Samstag eine Anti-Coronamasken-Demonstration für Schulkinder zwischen 10 und 11 Uhr erleben. Diese Demo hatte hoffentlich Seltenheitswert.

Bad Waldsee/Ravensburg - Am Donnerstagabend gegen Viertel vor neun setzte ich mich mal wieder vor meinen Laptop, um zum gefühlten Hundertsten Mal die Seite des Impfterminservices aufzurufen. Ich rechnete natürlich damit, die vertraute Nachricht „keine Impftermine zur Verfügung“ zu bekommen. Aber, Wunder über Wunder, gleich beim ersten Versuch bekam ich in Ravensburg einen Impftermin – schon für Freitagabend, um halb sechs. Der kleine Wermutstropfen: Die Impfung sollte mit dem Impfstoff von Astrazeneca erfolgen.

­